• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verliebt in den Reiseleiter

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verliebt in den Reiseleiter

    Hallo,
    möchte nun heute mit der Bitte um eure Meinungen hier mein Problem mitteilen.

    Ich war Anfang Juni mit einer Reisegruppe in Italien im Urlaub.
    Der komplette Urlaub war für mich traumhaft. Tolle Umgebung , ein wunderschönes Hotel und natürlich hatten wir auch einen Reiseleiter, welcher von Anfang an dabei war und uns während der gesamten Reise begleitete und betreute.
    Ich fand ihn einfach nur toll, er war charmant, intelligent, weltoffen und sehr freundlich.
    Man konnte sich mit ihm auch über alles Mögliche gut unterhalten.

    Natürlich tauschten wir auch unsre Telefonnummern aus.
    Nach einer Woche war die Reise beendet und natürlich war der Abschied auch etwas emotional.

    Mittlerweile sind ja nun fast 3 Monate vergangen . Aktuell ist die Situation so, das ich immer noch täglich an ihn denken muß.

    Wir schreiben uns auch sehr oft Nachrichten über Wats App. Er hat mir mitgeteilt, das er verheiratet ist, aber unbedingt sehr gern mit mir im Kontakt bleiben möchte. Ich möchte ihn natürlich sehr gern wiedersehen, aber mir ist natürlich bewusst, das es nicht möglich ist.

    Vielleicht ist es für ihn auch eine Bestätigung, das er so beliebt ist bei den Frauen, er es geniesst, wenn er "angehimmelt" wird und die Frauen ihm nachlaufen.

    Ich denke auch, das er durch seine Arbeit als Reiseleiter immer wieder neue Menschen kennen lernt, und natürlich auch Frauen. Das ist ja auch völlig normal.

    Ich möchte ihn auch unbedingt aus meinem Kopf streichen, aber das ist schwer. Dann schreibe ich ihm länger nicht, aber es dauert nicht lange, dann kommt von ihm eine Nachricht und darüber freue ich mich dann wieder unheimlich. Ich möchte noch dazu sagen, das ich 56 Jahre bin, er 66 Jahre, aber eben sehr attraktiv für sein Alter.

    Natürlich bin ich oft traurig, da ich ihn nicht treffen kann. Und versuche mich auch mit allem Möglichen abzulenken.

    Ich hoffe einfach nur, das ich ihn vielleicht doch bald vergessen kann und nicht mehr so unglücklich bin.


  • Re: Verliebt in den Reiseleiter

    Er ist verheiratet, bist du taub?

    Kommentar


    • Re: Verliebt in den Reiseleiter

      Dein Herz ist jedenfalls wieder offen und bereit, das ist viel wert, vor allem, wenn plötzlich jemand vor dir steht, der wegen dem mit dir durchs Leben gehen will, weil du ein offenes Herz hast und eine Liebende bist... das muss nicht er sein, das kann ein ganz anderer sein.

      Ich habe das oft bemerkt, dass manche "Lieben" die Vorbereitung für das Nächste, was kommt, sind. Komm nicht auf die Idee, dir etwas aneignen zu wollen, ohne zu berücksichtigen, was du damit anrichtest. Wenn man 66 ist, dann steht eine verheiratete Person nicht frei da, an ihr hängen viele Gruppenmitglieder, wie Kinder, Enkel, Freunde, Verwandte usw. Du willst ihn stehlen von dort?
      Was du nicht willst, was man dir tu, das füg auch keinem andern zu.... kennst eh.

      Das ist doch sein Beruf, gute Laune zu machen! Du wirst ein Kompliment für ihn sein, er eines für dich. Ihr seid wohl verliebt in diese Laune, in dieses Feeling.

      Was ich dir raten würde, das ist: liebe ihn, ganz und gar und ohne Hemmungen und Vorbehalte, schreib ihm alles, was du ihm gerne schreiben möchtest, sei ganz dabei und genieße es, aber geh keine Halbheiten ein, wenn es ums Reale geht.

      Willst du, dass er aus dem Bett von seiner Frau schleicht, um sich heimlich mit dir zu treffen für ein paar Stunden? Dann heimlich schreiben, löschen, auf der Toilette, während seine Frau Essen zubereitet? Willst du eine Lügengeschichte fördern, einen Mann haben, der lügt- entweder seiner Gattin gegenüber, oder dir gegenüber? Denk mal nach..fall auf die richtige Seite, die ist nun mal die Ehrliche.

      Hat er vor, sich mit dir zu verbinden, dann frag nach, wie er sich das ausmalt und vorstellt.

      Denk weiter- nach zwei, drei Jahren..mach dir nichts vor. Nur weil jemand komlpett schön ist, muss das noch lange nicht bedeuten, dass jeder freien Zugriff auf den hat.

      Kommentar


      • Re: Verliebt in den Reiseleiter

        Hallo Elektraa, danke für deine schnelle Antwort.
        Ich möchte ihm keine Probleme machen, da er verheiratet ist und habe mir auch vorgenommen, Abstand zu gewinnen.
        Zumal er ja auch in einem sozialen Netzwerk mit sehr sehr viel hübschen, jungen Frauen befreundet ist. Und so bin ich natürlich auch nur eine von seinen vielen netten Bekanntschaften .

        Kommentar



        • Re: Verliebt in den Reiseleiter

          "Und so bin ich natürlich auch nur eine von seinen vielen netten Bekanntschaften ."

          Die Geschichte erinnert mich an einen italienischen Skileher, den ich mal im Winterurlaub kennen gelernt hatte.

          Er war ein paar Jahre jünger als "Ihr" Reiseleiter, aber auch umwerfend charmant.
          Die Frauen aller Altersklassen waren völlig versessen auf ihn.

          Aber er war ganz fair, sagte ,dass er verheiratet sei und eine glückliche Familie habe, aber trotzdem noch freie Valenzen hätte.

          Und so waren nicht nur seine Skikurse, sondern auch seine Nächte völlig ausgebucht.
          Er handelte aber nach einem Grundsatz: Immer nur ein mal.
          Dann wurde nur noch geschrieben, denn der schneelose Teil des Jahres ist oft recht trist für diesen Winterberuf.

          Sicher wissen Sie, dass Ihr Angebeteter vermutlich auch ein breites Spektrum hat. So müssen Sie entscheiden, ob Sie mit einem sehr kleinen Teil zufrieden sein könnten...

          Kommentar


          • Re: Verliebt in den Reiseleiter

            Warum bin ich nicht Reiseleiter oder Skilehrer geworden!

            Kommentar


            • Re: Verliebt in den Reiseleiter

              Warum bin ich nicht Reiseleiter oder Skilehrer geworden!


              Was würdest du im nächsten Leben werden, wenn du als Frau geboren würdest?

              Kommentar



              • Re: Verliebt in den Reiseleiter

                Hallo Elektraa, danke für deine schnelle Antwort.
                Ich möchte ihm keine Probleme machen, da er verheiratet ist und habe mir auch vorgenommen, Abstand zu gewinnen.
                Zumal er ja auch in einem sozialen Netzwerk mit sehr sehr viel hübschen, jungen Frauen befreundet ist. Und so bin ich natürlich auch nur eine von seinen vielen netten Bekanntschaften .
                Warum Abstand? Lade ihn ein, frag ihn, ob er zu dir zieht, rück ihm auf die Pelle, mach ihm einen Heiratsantrag, frag ihn, welche Hemdgröße er hat und schick ihm Geschenke. Dann ist er garantiert begeistert.

                Kommentar


                • Re: Verliebt in den Reiseleiter

                  Liebe Silke, was du fühlst, das ist Habenwollen, also Habgier, Begehrlichkeit und unbedingtes Wollen. Ich kenne das und hab das auch mit Liebe verwechselt. Aber nett ist es trotzdem, sich mal hineinzusteigern in einen Traum, du musst halt irgendwann wieder landen und dann wünsche ich dir eine sanfte Landung.

                  Kommentar


                  • Re: Verliebt in den Reiseleiter

                    Diese Regungen sind für dich selbst wie Medizin und deswegen sei nicht enttäuscht, sondern dankbar- egal, wie es ausgeht, so was ist Fitness für die Herzmuskulatur, hält jung und erfrischt.

                    Kommentar