• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

    Tired

    was ist lustig ? ich glaub du Tired und Monsti ihr wollt nur Stress machen, so sieht es aus.

    Kommentar


    • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

      sie hat geschrieben dann solltet ihr euch mal zusammentun, so dass DER meint sie, das der Türke und ich zusammen setzen sollte.
      Na, so ein Unsinn! Deutlicher kann man es doch gar nicht schreiben!!! Stellst Du Dich absichtlich doof?

      Kommentar


      • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

        Ja, darauf noch zu antworten, scheint vollkommen sinnlos zu sein. Mausigirl macht entweder absichtlich einen auf strohdoof (weiß nicht, was daran lustig sein soll), oder ... (den Rest erspare ich mir).

        Kommentar


        • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

          Guck mal, das habe ich geschrieben:

          Nur du kannst das beurteilen
          Und das hast du geantwortet:

          warum willst du es besser wissen als ich? ich muss es besser wissen als du.
          Man muss sagen dass du da wirklich ein großes Talent hast die Sachen endlos zu verdrehen.
          Mir wäre das zu viel Akt und zu peinlich, aber wenns Freude macht.

          Kommentar



          • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

            Mausigirl, man gewinnt den Eindruck, dass Du uns hier verarscht. Du fragst, aber die Antworten passen Dir nicht. Wenn Du keine andere Meinung als Deine eigene lesen möchtest, so frage doch einfach nicht.

            Dies hier ist ein Forum, in dem man anderen zu helfen versucht - Fachleute (hier Dr. Riecke) oder Laien mit mehr oder weniger großer Lebenserfahrung.

            Du stellst Wischiwaschi-Fragen und wunderst Dich, dass man damit nichts anfangen kann. Je deutlicher Du selbst wirst, desto deutlicher werden natürlich auch die Antworten. Logisch, oder?

            Nun ist für mich hier aber wirklich endgültig Schluss. Verarschen kann ich mich selber.

            Kommentar


            • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

              Verarschen kann ich mich selber.
              Aber nicht so gut wie Mausi!

              Kommentar


              • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                Monsti und Tired

                dann Antwortet doch nicht, wo ist das Problem,

                Kommentar



                • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                  wo ist das Problem,
                  Leider pathologisch, wenn jemand fragt "muss" ich antworten.
                  Würdest du vielleicht so lieb sein und deine Beiträge an mich so formulieren dass keine Frage enthalten ist?

                  Kommentar


                  • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                    Mausigirl, merkst Du denn nicht, dass Dich jetzt keiner mehr ernst nehmen kann? Andere antworten Dir auf Deine Fragen, die Dir aber nicht gefallen. Am Ende kommt sowas:

                    dann Antwortet doch nicht, wo ist das Problem,
                    Gar kein Problem. Wäre es Dir lieber gewesen, Du hättest überhaupt keine Antwort bekommen? Auch Dr. Riecke gegenüber hattest Du ziemlich unverschämt geantwortet. Merkst Du das denn nicht?

                    Meiner Ansicht nach benötigst Du sehr dringend eine Psychotherapie. Du scheinst psychisch massiv gestört zu sein.

                    Kommentar


                    • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                      Ich habe gemeint, du sollst auf die anderen Frauen zugehen, und ihr (also du und die Frauen) sollt euch zusammentun, damit der mal belangt wird.

                      Aus dem Sinnzusammenhang müsste klar sein, dass ich nicht meine, dass du dich mit einem Mann zusammentun sollst, der dich belästigt hat.

                      Dabei habe ich echt versucht, die Sätzen einfach zu halten...

                      Kommentar



                      • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                        Monsti und Tired

                        liest noch mal eure Beiträge durch, was ihr Geschrieben habt.

                        Kommentar


                        • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                          KimKimy

                          welche Frauen meinst du denn eigentlich? Meinst du die Frauen was der Türke auch Begrapsch hat?

                          Kommentar


                          • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                            Ja genau die

                            Kommentar


                            • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                              Kimkimy

                              wie soll das gehen? wo soll ich die Frauen her bekommen? ich weiss nicht welche das waren. Dann müsste ich es ja Öffentlich machen.

                              Kommentar


                              • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                liest noch mal eure Beiträge durch, was ihr Geschrieben habt.
                                Nur wenn du das auch machst, langsam, Wort für Wort und im Kontext.

                                Kommentar


                                • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                  Tired

                                  ich kann ja meine ganzen Beiträge auch noch mal durchlesen, was ich geschrieben habe, aber du solltest auch mal überlegen was du geschrieben hast, so kommen wir nicht weiter.

                                  Kommentar


                                  • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                    Nein, du musst schon unsere Beiträge im Kontext zu deinen lesen, also alles nochmal.

                                    Kommentar


                                    • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                      Tired

                                      ihr aber auch zu meinem.

                                      Kommentar


                                      • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                        Tired

                                        und hast du alles durch gelesen ?

                                        Kommentar


                                        • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                          Tired

                                          Weiss du was du geschrieben hast?Das hier, aber wie soll man hier etwas einschätzen. Von dem man nichts weiss?

                                          dann hast du geschrieben, außerdem, wie wird Fremdgehen/belästigun definiert, sex, grabschen, eindringen, fummeln? Wenn was nicht freiwillig war, dann war es kein fremdgehen. Wenn alles freiwillig war, dann war es keine belästigung oder was auch immer.

                                          dann hast du geschrieben, dann kommt es drauf an ob du was freiwillig gemacht hast, oder genötigt wurdest, dass ist dann der Unterschied zwischen belästigung und Fremdgehen, dann sagst du wieder in den du dich widersprichst das du sagst das es doch kein fremd gehen war merkst du wie du schreibst?

                                          Und dann sagst du wieder das es doch kein fremd gehen war und dann sagst du das ich fremd gegangen bin wenn ich mit gemacht habe und dann sagst du er hat dich genötigt wenn er wehrlosiigkeit provoziert oder ausgenutz hast.

                                          so jetzt erkläre mir mal genauer wo du hinaus willst.

                                          Kommentar


                                          • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                            Mausi, nochmal ganz einfach:

                                            Du willst hier nicht erzählen, was hinter deiner Wohnungstür vorgefallen ist. ALLE hier sagen, dass es keine Antwort auf die Frage gibt, ob da Belästigung vorgefallen ist, eine Vergewaltigung oder so genannter einvernehmlicher Sex, also das, was du als Fremdgehen bezeichnest. Dein Nachbohren und die kleinen Zusatzinformationen (ich wollte nicht! Türke! Pizza! Scheißpizza!) sind für deine ursprüngliche Frage nicht wichtig.

                                            Alles, was du drumrum erzählst, ist totaler wirrer Unsinn. Erzähl uns nicht dauernd, dass man am Anfang einer Beziehung nicht fremdgehen kann. Das ist, mit Verlaub, nicht eben ein Beleg deiner Schlauheit.

                                            Du weißt heute sehr genau, dass du das Erlebnis mit deinem Kollegen lieber nicht gehabt hättest. Für die Bewertung der Situation in deiner Wohnung ist das egal. Was da passiert ist, sagst du uns aber nicht. Dann verschon uns mit deinen weiteren Nachfragen.

                                            So. Kleiner Abschweif: Kennst du Gina-Lisa Lohfink? Setz dich mal mit ihrem Gerichtsprozess auseinander. Kann man alles im Internet nachlesen. Die ist sich heute auch sicher, dass sie das, worum es vor Gericht ging, nicht wollte. Sie hat das Wort Vergewaltigung in den Mund genommen. In ihrem Fall gab es ein langes Handy-Video (das die zwei widerwärtigen **********n auf eine Pornoseite hochgeladen hatten). Und das Video war ein so deutlicher Beleg, dass sie für ihre Falschbezichtigung und Verleumdung verurteilt wurde.

                                            Ich will überhaupt nicht sagen, dass es bei dir genauso war. Ich will nur sagen, dass die ganz eindeutige Erinnerung ganz falsch sein kann. Vor allem: Deine ganz eindeutige Erinnerung HEUTE kann der tatsächlichen Wahrnehmung deines Kollegen DAMALS total widersprechen.

                                            Und, nochmal: So lange du nicht erzählst, was in der Wohnung genau passiert ist, brauchst du keine weiteren Fragen mehr zu stellen.

                                            Kommentar


                                            • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                              Herr_Lich


                                              Ich habe doch geschrieben was hiner der Tür Passiert ist, vielleicht solltest
                                              du mal auf der ersten seite gehen, und ganz oben da steht es, ich kenen gina lisa, und was soll mir das bringen? mit dem
                                              Gerichtsprozess auseinander.

                                              Aber was Gina lisa macht, heißt nicht das ich es mache, ist sie selber schuld, aber das Interessiert mich auch nicht.

                                              Kommentar


                                              • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                                Wenn er den Sex erzwungen hat dann war es kein fremd gehen, wenn du ihn rein gelassen hast und dann mitgemacht hast, ohne dass er dich so bedrängte dass du nicht anders konntest, bzw. er nicht erkennen konnte dass du das nicht willst, dann war es zumindest blöd von dir und ohne physische oder psyche Gewalt, oder bedrängen von Schutzbefohlenen ist es nun mal deine Entscheidung.

                                                aber wie soll man hier etwas einschätzen. Von dem man nichts weiss?
                                                Eben, aber dennoch bedrängst und belästigst du uns kontinuierlich um trotzdem eine Antwort zu bekommen, wir sagen das geht nicht wenn wir nicht wissen wie das ablief, aber du forderst trotzdem Antworten und modifizierst dein schreiben mit irgendwelchen Begebenheiten die dafür vollkommen unerheblich sind.
                                                Also musst du mit Spekulationen leben solange du nicht ganz klar beschreibst wer sich wie verhalten hat, was dabei gedacht wurde oder was es danach zu essen gab, ob dies geschmeckt hat oder nicht ist dabei unerheblich.
                                                Auch ob er dich einige Zeit zuvor an einem anderen Ort begrabschte und sagte dass er Sex in der Wohnung möchte (außer dass es dann noch blöder war ihn rein zu lassen, weil ja klar war was er will und du genau wusstest worauf es hinaus läuft).

                                                Entweder beschreibst du das ganz deutlich, oder aber du entscheidest selber was es war, was eigentlich auch das sinnvollste ist.

                                                Du kamst nicht erwarten dass wir dir klare Antworten auf wirre Beschreibungen geben und du hast es ja erkannt und fragst dennoch immer weiter ohne dir die Mühe zu machen es auch nur ansatzweise zu entwirren: aber wie soll man hier etwas einschätzen. Von dem man nichts weiss?"

                                                Für mich hört sich das einfach wie gezielte Veräppelung an, was du von uns erwartest und wie inhaltslos du darauf reagierst, um über Pillepalle-Aussagen wieder von uns Klarheit zu fordern.
                                                Das funktioniert nicht, so wie du schreibst, so schreibt man zurück, wirr, chaotisch, nichtssagend und verzichtbar.
                                                Es mutet von vorne bis hinten an als hättest du das das Trollvirus.

                                                Kommentar


                                                • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                                  Tired du hast recht: Das ist ein Troll.

                                                  Kommentar


                                                  • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                                    "Ich habe doch geschrieben was hiner der Tür Passiert ist."

                                                    Haben Sie nicht.

                                                    Außerdem werden Argumente nicht besser, wenn man sie fett gedruckt liefert...

                                                    Kommentar