• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

    Monsti

    und warum schreiben die dann alle das es Fremd gehen war? vielleicht versteht ihr mich nicht so ganz.

    ich habe doch die ganze zeit gesagtdas es sexuelle belästigung war, warum fremd gehen.

    Kommentar


    • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

      Einmal schreibst du vom begrabschen, dann vom rein lassen ohne zu sagen was daran schlimm sein sollte, dann von Sex und dann wieder von Belästigung.
      Meint man einen Satz verstanden zu haben und reagiert darauf, dann behauptest du wieder das genaue Gegenteil.
      Das ist doch keine Verständnisschwierigkeit sondern eine Verlade.

      manchmal habe ich das gefühl ich scchreibe nur Unsinn
      Da kann man schwerlich widersprechen.

      Kommentar


      • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

        manchmal habe ich das gefühl ich scchreibe nur Unsinn
        Manchmal? Was Du schreibst, ist Unsinn pur! Ich bin raus hier.

        Kommentar


        • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

          Tired

          es war ja auch begrabschen auf der arbei und mit der wohnung auch und sex gehört ja dazu

          Kommentar



          • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

            Wo gehört Sex dazu?
            Zum begrabschen, zum belästigen, zum vergewaltigen?
            Sex gehört nicht zu begrabschen dazu und wenn du gedacht hast er gehört dazu und dies dann vollständig machen wolltest, dann war es fremd gehen und alleine deine Sache.

            Sex hat jedenfalls nix mit sexueller Belästigung zu tun, entweder ist er freiwillig oder nicht und wenn nicht dann ist es was anderes.

            Aber ich denke du weißt das sehr genau und veräppelst uns mit deiner Kunst des naiven Schreibens.
            Deine Beiträge sind jedenfalls nicht Antwort tauglich!

            Ich habe da ehrlich gesagt auch keine Lust mehr zu rätseln und dann immer so komische Halbsätze vor die Füße geworfen zu bekommen, das macht keinen Spaß und nervt.

            Such dir einfach aus was es war, das kann niemand anderer für dich machen.

            Kommentar


            • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

              Tired

              was regst du dich denn so auf? ist klar zum fremd gehen gehört po anfassen das ist ja mal was neues im leben, dann müssen ja alle die fremd gehen, erst am po anfassen.

              Kommentar


              • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                Du wirst immer difuser, das ist ähnlich wie Belästigung.
                Schreib entweder in klaren verständlichen Sätzen was genau wie vorgefallen ist und was du dazu wissen willst, oder beantworte dir die Frage selber.

                Ich rege mich nicht auf, dein rum geeiere ist nur nervig und es nervt nicht nur mich, also klare Sätze und nicht aneinandergereihte unzusammenhängende Bruchstücke, die du nach Bedarf anpasst.

                Kommentar



                • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                  Tired

                  dann antworte doch nicht, du bist doch selber schuld, wenn du mit mir schreibst, ich erwarte doch nicht.

                  Kommentar


                  • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                    Ja, das stimmt.
                    Nur dass du schreibst man soll doch nicht antworten, anstatt mal vernünftig zu formulieren, da frage ich mich was für einen Sinn das für dich macht, wenn du gar kein Interesse daran hast deine Fragen klar zu stellen.
                    Aber du hast recht, nicht mehr Antworten, verstehen muss man ja nicht alles.

                    Kommentar


                    • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                      Tired
                      liest noch mal meine Texte, was ich geschrieben hatte, vielleicht vertust du dich dabei.

                      Liest mal den ersten Beitrag von mir, und dann die anderen okay ? und dann können wir weiter schreiben.

                      Kommentar



                      • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                        Monsti

                        was hat die eine geschrieben zu mir, solange das nicht freiwillig war von mir, ist es kein fremd gehen, aber ich weiss 100% das ich es nicht freiwillig wollte, wenn ich es freiwillig gewollt hätte, hätte ich den Türken schreiben können, du türke hast du Lust wieder ich möchte wieder gefi... werden, aber das habe ich den nicht geschrieben, und außerdem hat er mich für sex gezwungen, und anschliessend hat er mir immer eine Pizza gegeben.

                        Und warum suchen frauen Abenteuer? Sind es nicht meistens die Männer die fremd gehen, weil die meistens männer sprechen doch frauen an, oder hast du mal ein mann angesprochen für sex? Oder hast den mal geküsst.

                        der türke hat mich geküsst ich habe nie den schritt gemacht.

                        Kommentar


                        • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                          Hallo Mausigirl,

                          ich habe dich jetzt so verstanden: Du wurdest von einem Mann gegen deinen Willen begrapscht. Dann hast du aber nichts gesagt bzw. keine Hilfe geholt, ihn nicht angezeigt, weil du keinen Stress mit ihm wolltest, weil ihr miteinander arbeitet. Daraufhin hat er dich nicht in Ruhe gelassen, sondern kam dich besuchen, wollte in deine Wohnung, was du aus dem gleichen Grund zugelassen hast, du wolltest keinen Stress mit ihm. Und so durfte er auch mehrmals mit dir Sex haben, wofür er dir dann dankenswerter Weise jedes Mal eine Pizza ausgegeben hat.

                          War es das, was du erlebt hast?

                          Kommentar


                          • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                            KimKimy

                            Genau ich wurde von einem Mann Beqrabsch, genau ich habe keine Hilfe gesucht, so ungefähr war das auch, weil ich Angst hatte das Stress kommt, und Angst hatte vor den.


                            Kommentar


                            • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                              Nun, dann bleiben eigentlich nur zwei Varianten übrig: 1. Du bist ganz banal fremdgegangen. 2. Du hast Dich prostituiert und wurdest für Deine "Dienstleistung" mit einer Pizza entlohnt.

                              Alles andere kann man wohl unter grenzenloser Naivität abhaken.

                              Aber jetzt bin ich hier wirklich raus.

                              Kommentar


                              • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                2. Du hast Dich prostituiert und wurdest für Deine "Dienstleistung" mit einer Pizza entlohnt.
                                Haha, genau der Gedanke kam mir auch als ich das gelesen habe.

                                Nun kommt also als Gudi noch eine Pizza dazu.

                                Mausi, auch wenn ich alles nochmal lese, es steht nichts davon da was in der Wohnung war, ob er dich aktiv genötigt hat, ob du den Anschein erweckt hast es wäre ok, ob du ihm signalisiert hast dass er verschwinden soll und er dann körperlich aufdringlich wurde..........

                                Wir wissen immer noch nichts, außer dass nun die Pizza dazu gekommen ist, ein wichtiges Detail dass so nichtssagend über die Situation ist wie das Grabschen an einem anderen Ort und wohl auch an einem anderen Tag.

                                Das Grabschen war Belästigung, hat aber nichts damit zu tun was später geschah. Zumindest erschließt es sich mir nicht, denn hätte es was damit zu tun dann wolltest du es oder aber du hättest ihn nicht rein gelassen, im wahrsten Sinne des Wortes.

                                Kommentar


                                • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                  Tired

                                  Innerlich wollte ich das gar nicht, aber da steckte eben viel Angst drin, ich konnte mich einfach nicht wehren.

                                  Kommentar


                                  • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                    Der Mann kann ja nicht hellsehen und wissen was du innerlich willst oder nicht, er bekommt einen Eindruck von deinen Reaktionen und entweder signalisieren die dass es ok ist, oder eben nicht.

                                    Dennoch, wenn du dich nicht wehren konntest weil du so Angst hattest, dann war es kein Fremd gehen, nur ob es Belästigung von dem Mann aus war kann man auch nicht unbedingt sagen, da kommt es darauf an wie sich das für ihn darstellte und ob es so war dass es für ihn einvernehmlich erschien.
                                    Wenn nicht, dann war es Vergewaltigung.
                                    Das dürfte jetzt aber auch egal sein, ich würde es nicht als Fremdgehen sehen wenn es so war, sondern als etwas was vorkommen kann wenn jemand aufgrund älterer Erfahrungen in so eine Situation kommt und dann etwas automatisch abläuft.

                                    Allerdings, erst begrabschen was dir nicht gefiel, dann rein lassen und dann in diese Situation geraten, dass ist schon naiv, obwohl naiv dafür auch nicht passt, offenen Auges dahin gehen wohin man gar nicht will und das mit Ansage.
                                    Und wegen der Arbeit muss man sich das sicher nicht antun, da stimmt einfach was mit der eigenen Denke nicht.

                                    Kommentar


                                    • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                      Tired

                                      der Türke sucht sich eben die Schwachen Frauen raus, der die Frauen vögeln kann, und dann hat er mich am Hintern angefasst, wie ich mich gefühlt hatte war dem Egal.

                                      Aber das war eindeutig, eine Sexuelle Belästigung, weil er mich am Hintern angefasst hatte.


                                      Kommentar


                                      • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?


                                        Aber das war eindeutig, eine Sexuelle Belästigung, weil er mich am Hintern angefasst hatte.[/B]
                                        Das bezweifelt ja niemand, darum geht es ja auch nicht, sondern um das was hinter der Tür geschah.
                                        Warum betonst du eigentlich so dass es ein Türke war, was würdest du schreiben wenn es ein Deutscher gewesen wäre?
                                        Der bekäme dann sicher den Titel "der Mann", oder ?

                                        Kommentar


                                        • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                          "und mit der wohnung auch und sex gehört ja dazu "

                                          Jetzt habe ich es endlich verstanden:
                                          Wen Sie jemand reinlassen, dann nicht nur in die Wohnung, sondern auch in sich.

                                          Kommentar


                                          • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                            Klopfet an und euch wird aufgetan...........
                                            Das ist praktizierter Katholizismus.

                                            Kommentar


                                            • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                              Tired

                                              genau das was hinter der Tür geschah, aber innerlich wollte ich das nicht, aber weil ich Angst hatte vor den, habe ich mich nicht getrau zu wehren, aber das habe ich doch schon mehrmals gesagt, oder willst du mir nicht glauben?
                                              weil es eben ein Türke war, weil ich es eben erlebt hatte. Aber ob ich jetzt sage, Türke, oder Mann, oder Deutscher. Ist ja egal, ich kann auch Mann sagen, aber dann kommt, dann welcher Mann war das, war das ein Türke oder ein Deutscher.

                                              Kommentar


                                              • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                                dann welcher Mann war das, war das ein Türke oder ein Deutscher.
                                                Wieso?
                                                Es macht doch keinen Unterschied.

                                                Es kommt halt drauf an ob er dich hinter der Tür bedrängt hat und auch sichtbar war dass du nicht willst, oder ob du dich so verhalten hast dass er davon ausgehen musste dass du es auch willst.
                                                Dann hat er es vielleicht als praktizierte Nächstenliebe empfunden.
                                                Wenn für den Mann nicht sichtbar wird dass du nicht willst, dann kann man auch nicht erwarten dass er aufhört oder es sein lässt.
                                                Es wird so viel über sexuelle Belästigung geredet und geschrieben, aber dennoch kann man nicht erwarten dass die Herren Gedanken lesen können, sie brauchen dann doch klare Signale und Ansagen, dass es nicht gewollt ist.

                                                Wenn das hinter der Tür klar sexuelle Belästigung war, dann war es auch eine Vergewaltigung, denn dann wusste er dass du nicht willst, konnte er das nicht erkennen dann war es für ihn einvernehmlich.

                                                Was es für dich war kannst du auch für dich definieren, Sex auch Angst, warum auch immer du diese Angst hattest und egal warum man jemanden rein lässt obwohl oder weil man Angst hat.
                                                Dein Empfinden bestimmt darüber was das für dich war und sein Empfinden bestimmt darüber was es für ihn war.

                                                Wenn Männer grabschen und dann sagen sie wollen in die Wohnung um Sex zu haben und sie werden eingelassen, dann stellt sich für die wenigsten die Frage ob die Frau das wollte oder nicht, sofern sie nicht doch noch das Gegenteil signalisieren.

                                                Nur du kannst entscheiden was das war, eben weil die Situation (Aktion und Reaktion) dabei wichtig ist und die kennst nun mal nur du.

                                                Kommentar


                                                • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                                  Tired

                                                  er wusste das ich es nicht wollte, also die ganze Situation, wenn ich es freiwillig gewollt hätte, dann hätte ich auch alles freiwillig gemacht, und hätte den um Sex gebeten.

                                                  Aber es war nichts freiwillig, auch das mit der Wohnung, das war nicht meine Idee, das war seine Idee, ich habe den nur rein gelassen, weil ich Angst hatte mich zu wehren, und das dann richtig Stress auf der Arbeit kommt, wollte ich vermeiden, und er hat sowieso zu mir gesagt, bitte sag es keinen, und das bleibt unter uns, und klar Männer spüren auch das eine Frau nicht will, er wusste doch das ich es nicht wollte, auch das mit der Wohnung.

                                                  Kommentar


                                                  • Re: war das eine Sexuelle Belästigung? oder fremd gehen? oder beides?

                                                    Wenn er es wusste und du es wusstest, dann stellt doch gar keine Frage.

                                                    Kommentar