• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

    Hallo
    Ich habe ein Problem, und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen muss ...

    Vorweg: ich habe etwas getan, was man in einer Partnerschaft nicht tun sollte, das weiß ich und ich schäme mich auch dafür!

    Mein Partner hat sich etwas verändert, sprich er sucht vermeintlich nach Nichtigkeiten, um an mir und meinem Verhalten rumzumeckern. Da es in der Vergangenheit mal Probleme gab, wurde ich unsicher und habe in sein Handy geguckt Eigentlich wollte ich nur gucken, ob er noch die Nummer der Frau hat, weshalb es damals die Probleme gab. Er hatte mir nämlich gesagt, dass er alles gelöscht hat. Leider hat er die Nummer noch eingespeichert - jedoch unter einem anderen Namen ... (Darauf hab ich ihn angesprochen - er sagt, er wüsste das gar nicht mehr, hätte wirklich keinen Kontakt) ... Das ist aber leider nicht das einzige ... In seinen archivierten Chats fand ich eine Nachricht einer Frau, die sich für seine Ehrlichkeit bedankt, die gleich gemerkt hätte, dass ihm etwas fehle, sie aber gerne noch ein weiteres Treffen gehabt hätte. Und in seinen Kontakten ist mir aufgefallen, dass er 3 x seinen Namen als Kontakt hat ... 2 Nummern kenne ich (privat und Firma), die 3. Nummer war mir nicht bekannt und auch das Profilfoto ist markant: er mit Kussmund in die Kamera (das Foto hatte ich übrigens mal während eines Urlaubs geschossen) (er hasst eigentlich solche Profilbilder, hat seit eh und je das gleiche Motivbild).

    Ich weiß, ich hätte das nicht tun sollen, im Nachhinein wäre es ja auch besser gewesen, dann würde ich das alles nicht wissen ... (Also bitte wg. dieser Sache keine Vorhaltungen - dessen bin ich mir sehr wohl bewusst!!!!)

    Aber nun weiß ich es und ich weiß nicht, wie mich verhalten soll

  • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

    Ein Gespräch führen, ohne ihm Vorwürfe zu machen.
    Zieht Bilanz und schaut ob es noch passt.

    Was das alles für eine Bedeutung hat, das kann ohnehin nur er dir sagen.
    Wie alt seid ihr denn?
    Lebt ihr zusammen, wie lange?

    Ich selber denke ja, wenn das Misstrauen schon so groß ist dass man hinterher spioniert, dann ist es ohnehin der Anfang vom Ende, es sei denn man will beidseitig unbedingt zusammen bleiben und beide sorgen dann für Offenheit und machen einen Kehraus, ohne dass der andere die Verantwortung für das eigene Tun zugeschoben bekommt.

    Da wären dann eventuell moderierte Paargespräche sinnvoll, um herauszufinden wo man steht und wo man tatsächlich hin will und ob das zusammen noch möglich ist.

    Was das alles zu bedeuten hat, das hast du in deinem Denke ja schon beschlossen und angenommen, um da überhaupt noch was retten zu können müsstest du bereit sein Verständnis für ihn zu entwickeln und dir über Gespräche eine unvoreingenommene Meinung bilden zu können, was aber schwierig ist da diese Meinung ja schon da ist.
    Er müsste offen sein, du auch, die Frage ist ob du ihm glauben würdest wenn er
    dir eine harmlose Geschichte dazu erzählt, oder ob du weiter nach Indizien die Augen offen halten würdest, weil du ihm nur deine gedachte Wahrheit abnehmen wirst?

    Was meinst du, wäre er in der Lage dir das so zu erklären dass du all dein Misstrauen verlieren könntest?
    Oder dass du akzeptieren kannst dass da etwas war, aber es nun vorbei ist und er nun weiß was er an dir hat?
    Würde das funktionieren, oder sitzt dein Misstrauen schon so tief dass du dich davon überzeugt hast dass er dich hintergeht, egal was er dazu zu sagen hätte?

    Kommentar


    • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

      Ich wäre sofort bereit für moderierte Paargespräche. Weil ich ihn liebe, und weil ich mit zusammen bleiben möchte. Natürlich nicht um jeden Preis. Denn anscheinend fehlt ihm ja was? Die Frau damals hat er wieder verlassen, weil er gemerkt hat, dass es in Bezug auf das alltägliche Leben wohl mit ihr okay gewesen wäre, aber die Liebe fehlte - im Gegensatz zu mir ...

      Kommentar


      • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

        Denn anscheinend fehlt ihm ja was? Die Frau damals hat er wieder verlassen, weil er gemerkt hat, dass es in Bezug auf das alltägliche Leben wohl mit ihr okay gewesen wäre, aber die Liebe fehlte - im Gegensatz zu mir ...
        Anscheinend?!!
        Ist es das was du dir denkst, oder das was wirklich ist?

        Man kann es ja auch so sehen, es hatte sich was angebahnt, er hat dann als es zu heiß wurde und zeitig die Notbremse gezogen, weil er genau wusste wen er liebt und wen nicht.

        Das Problem beim Spionieren ist, dass man nur Ausschnitte dessen was war zu sehen bekommt, was das was wirklich war komplett verzerren kann.

        Habt ihr denn schon ein Gespräch geführt, vorher abgemacht dass ihr absolut ehrlich zueinander seid, dem anderen genau zugehört ohne zu unterbrechen und ohne was dazu zu denken und ohne euch das eigene Befinden als Schuld des anderen vor zuhalten?

        Kommentar



        • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(





          Es gibt Beziehungsformen, wo er und sie eine durchaus gute Gemeinschaft führen, aber hin und wieder nebenbei wen anderen kontaktieren.

          Er versucht nicht umsonst, die Frau vor dir zu verheimlichen, vielleicht will er nicht, dass du dich kränkst oder gehst.

          Kommentar


          • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(


            Mein Partner hat sich etwas verändert, sprich er sucht vermeintlich nach Nichtigkeiten, um an mir und meinem Verhalten rumzumeckern.

            Aber nun weiß ich es und ich weiß nicht, wie mich verhalten soll
            Seid mal ehrlich, schaut genau hin, macht euch doch nichts vor.

            Er meckert, er ist auf der Suche nach einer Neuen und du fragst, was soll ich tun?

            Falls du auf die Idee kommst, dich zu beschweren über dein Unglück, dann liegt es nicht an ihm. Niemand schreibt dir vor, mit wem weiterhin zusammen zu bleiben, der dich kränkt, belügt, betrügt.

            Halte dir vor Augen, wie schön dein Leben sein kann mit wem, der fürchterlich gern mit dir zusammen ist. Wieso nimmst du dir nicht so was? Das gibts!

            Was nutzt dir, wenn du ihn angeblich magst- er dich aber nicht mehr. Geht es dir dann gut? Fühlt sich das gut an?

            Frag nicht lange, warum und wieso, man kann lebenslang in Liebe leben, aber nicht immer mit dem gleichen Ansprechpartner. Gönne dir doch ein reiches Leben und keines als Nebenfrau eines Lügners. Was soll das, wenn du meinst, er geht fremd, dann akzeptiere es, oder zieh die Konsequenzen, falls du es nicht hinnehmen willst. Leiden und heulen und mitmachen bei diesem falschen Theater ist jedenfalls dämlich.

            Frag ihn, ob er sich trennen möchte und wenn nicht, warum er dann fies ist. Das passt nicht zusammen. Vielleicht braucht er deine Koch und Bügelqualitäten und der Rest ist ihm egal?

            Was brauchst du eigentlich? Einen Kerl, der dich sekkiert und hintergeht?

            Kommentar


            • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

              Mein Partner hat sich etwas verändert, sprich er sucht vermeintlich nach Nichtigkeiten, um an mir und meinem Verhalten rumzumeckern.
              Da kämen mir noch die Fragen in den Sinn: Hast du dich auch verändert?
              Seit wann sucht dein Partner nach Nichtigkeiten? Vielleicht seit du nach einer Affäre von ihm suchst?
              Könnte da ein Zusammenhang bestehen?

              Kommentar



              • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                Hhm, mit der Frau hat er sich Ende Oktober getroffen, da waren wir grad aus dem Urlaub zurück und alles war wirklich gut! Ja, das mag sein, dass es auffälliger wurde, als ich ihn darauf angesprochen hab, warum er die Nummer von "ihr" doch noch hat und ihn gefragt habe, warum er nicht ehrlich zu mir ist...

                Kommentar


                • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                  Telefonnummern hebt man gerne mal auf und manchmal denkt man tatsächlich man hätte sie nicht mehr.

                  Vielleicht hast du ihn auch vorher schon gezeigt dass du eifersüchtig bist?
                  Männer wissen meist wie ihre Frauen ticken und sagen dann eben nicht das was sie aufregt, sie wollen sie nicht beunruhigen und sich selber schonen.

                  Das ist aber kein Indiz dafür dass er etwas angestellt hat, nur dafür dass er konfliktscheu ist, oder vergesslich.

                  Kommentar


                  • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                    Hallo
                    Ich habe ein Problem, und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen muss ...

                    Vorweg: ich habe etwas getan, was man in einer Partnerschaft nicht tun sollte, das weiß ich und ich schäme mich auch dafür!



                    (
                    Was haben Sie getan?
                    Sie hatten ein Verdacht gehabt und habe nachgeschaut ob etwas dran ist.
                    Wo ist das Gesetz bzw der & die ihnen diese Art der
                    ​Info beschaffung in der Partnerschaft bestraft?
                    Diese von der gender--sexologie verbreitete ideologischen Unsinn hat sich leider im vielen Köpfen als vermeintlich Gesetz eingebrannt.

                    Die sexologen haben sich das so ausgedacht das zB. die Frau geht fremd, wenn der Mann auf den Handy der Frau schaut und den Betrug entlarven kann, dann muss sich die Frau nicht mehr für den Betrug verantworten sondern der Mann weil er nachgeschaut habe.

                    Das ist Unsinn und Sie müssen sich nicht schämen.

                    Übrigens jeder ihre online Aktivitäten werden gespeichert, ihren E-Mail werden vom fremden gelesen und Tel. Gespräch angehört und bei verdächtige Wörter werden Sie observiert .

                    Ach und der Arbeitsgeber darf Sie beschatten.
                    Das Arbeitsamt auch .

                    Ihre Auto Kennzeichen wird ausgelessen , werden die Daten abgeglichen .
                    Die ganz neues Auto s speichern ihre Fahrprofil und senden es weg.

                    Dazu gesellen sich die Geheimdienste noch.

                    Und Sie schämen sich für nichts.

                    MfG canoso

                    Kommentar



                    • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                      So, in der Zwischenzeit habe ich ihn in einem guten passenden Moment ganz ruhig und ohne Vorwürfe auf das Treffen angesprochen. Er tat so, als hätte er diesen Namen noch nie gehört u dass er sich auch nicht mit anderen Frauen trifft ... ich habe mir eine neue Handynummer besorgt u die dritte Nummer angeschrieben mit einem schönen Profilbild und nettem Namen. Und was soll ich sagen? Er ist sofort drauf angesprungen

                      Kommentar


                      • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                        Oje, ich denke du solltest dich trennen, egal was noch kommen mag, Vertrauen das nötig für eine Beziehung ist wird nicht darunter sein.
                        Also sag tschüss.

                        Kommentar


                        • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                          Da sieht man es wieder- was man TUT ist das, was zählt. Geredet wird viel, aber Taten beweisen, was wahr ist.

                          Liebe Mella, wahr ist, dass er sich wieder umschaut nach einer Frau, weil er etwas vermisst. Weil auch du etwas vermisst bei ihm, bist du misstrauisch geworden.

                          Ihr seid alle Beide nicht froh mit dieser Wahl. Jetzt muss er das zugeben und du auch.

                          Froh sein, dass nun alles klar ist, würde ich. Nicht heulen, erleichtert sein ist besser. Enttäuschungen sind ein Ende von Täuschung.

                          An was erkennt man, ob es wirklich passt? Alles läuft prima, ohne solche Sachen, ganz überglücklich sind BEIDE dann. Ist ja nicht der Fall. Auch gut, oder?

                          Kommentar


                          • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                            An was erkennt man, ob es wirklich passt?
                            Daran dass man nicht das Bedürfnis hat Fallen zu stellen und nachzuforschen, sobald man dieses Bedürfnis hat, sollte man es nicht tun, sondern sich einfach trennen.

                            Kommentar


                            • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(


                              Daran dass man nicht das Bedürfnis hat Fallen zu stellen und nachzuforschen, sobald man dieses Bedürfnis hat, sollte man es nicht tun, sondern sich einfach trennen.
                              du kommst doch weit besser darüber hinweg und magst viel leichter abschließen, wenn zweifelfrei raus ist, das ist ein A-Loch.

                              Das passt schon tired. Wir werden nicht umsonst sauer, so soll es sein, da trennt es sich besser.

                              Kommentar


                              • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                                Mella wird sich nicht trennen, sie wird für ihn da sein und ihm helfen seine Fehler zu unterlassen und ihn zu einem treuen und gesitteten Mann machen, der froh ist, dass sie ihn gut beschützen kann vor seinen Schwächen und der Dankbar ist in aller Zukunft, sie wegen dieser Ausflüge nicht verloren zu haben.

                                Ab und an wird er ihr gestehen, mich juckts schon wieder und dann muss sie ihm vor Augen führen, wohin das führt. Ledige Kinder, finanzielle Einbußen, Geschlechtskrankheiten, Lügen müssen, Haus und Hof einbüßen, das wegen den Kick, auch von anderen begehrt und gelobt zu werden?

                                Ich verzeihe alles, wenn ich wen echt mag und ich verzeihe nichts, wenn ich den nicht wirklich mag. Fremdgehen lässt sich verwischen, wenn es nicht ernst war, aber mieses Umgehen mit mir, da lässt sich nicht verwischen.

                                Mella, ich hoffe, du entscheidest für dein Wohl.

                                Kommentar


                                • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(


                                  du kommst doch weit besser darüber hinweg und magst viel leichter abschließen, wenn zweifelfrei raus ist, das ist ein A-Loch.

                                  Das passt schon tired. Wir werden nicht umsonst sauer, so soll es sein, da trennt es sich besser.
                                  Halt die Schuldfrage.
                                  Nur, was wäre gewesen wenn sie keinen Erfolg damit gehabt hätte?
                                  Sie würde solange weiter suchen, bis er irgendwann in die Falle tappt, oder bis die Beziehung zerbricht weil sie nicht davon ablassen kann auch wenn nichts dran ist.

                                  Beziehungen wo so ein Misstrauen entsteht, die taugen nichts mehr, ganz egal ob was dran ist oder nicht.

                                  Einfach die Sache beenden macht auch Sinn, denn wenn man dem so intensiv nachgeht und dann bestätigt wird, oder nicht und trotzdem im Glauben lebt dass da was war, was hat dann ein neuer Partner zu erwarten?
                                  Es vertieft doch nur das Misstrauen künftigen Partnern gegenüber, wenn man sich solche detektivischen Meisterleistungen ausdenkt.

                                  Kommentar


                                  • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                                    Ich weiß sehr wohl, dass es ganz schön böse ist, was ich da grad mache, aber ich bereue es nicht, denn so sehe ich mit eigenen Augen, was er so treibt. Er verhält sich mir gegenüber ganz normal und lügt, ohne rot zu werden ...

                                    "ihr" erzählt er, dass er seit 1,5 Jahren single ist, niemals zweigleisig fahren könnte und kein Mann für 1 Nacht wäre ... eher für 2 oder 3 ...

                                    Nächsten Freitag treffen die beiden sich ... er hat ihr sogar schon ein Zimmer angeboten, falls es länger dauern sollte und das Wetter nicht mitspielt. ...

                                    Was soll ich machen? Ihn zum Date kommen lassen und dann selbst dorthin kommen und auffliegen lassen? Oder zum Date kommen lassen und nicht hingehen und nicht mehr melden? Soll er wissen, dass ich die Frau bin und daher alles weiß oder soll ich mich "einfach" so trennen?

                                    Trennen werde ich mich auf jeden Fall, ich weiß nur nicht wann, brauch daher bitte eure ernstgemeinte Meinung. Ich weiß, dass das grad ganz böse ist, was ich mache ... Aber das was er jetzt mit mir macht, und das nach dem ganzen schlimmen Hin und Her, find ich wirklich unter aller Kanone und macht mich unglaublich wütend ... Ich hab wirklich vieles durchgehen lassen bei ihm, leider viel zu viel, aber nu ist Schluss mit lustig

                                    Kommentar


                                    • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                                      Also wenn du dich noch nicht trennen willst, dann kannst du auch nicht zum Date gehen und ihn auffliegen lassen, denn das wäre ja die Trennung.

                                      Warum trennst du dich nicht jetzt, ohne das Spiel weiter zu spielen, du weißt doch was du wissen willst?

                                      Das sollte auch kein Vorwurf sein mit dem Spionieren, ich finds nicht gut, aber wer damit leben kann der kann damit leben.
                                      Es ist meiner Meinung nur so, dass das nicht mit beenden der Beziehung abgeschlossen ist sondern bei der nächsten Beziehung noch nachwirken wird, beim leisesten Zweifel.
                                      Entweder um zu schauen ob er wirklich ehrlich ist, oder um Zweifel zu zerstreuen die durch den Ex nun mal da sind, ist die Grenze einmal überschritten dann wird es beim nächsten mal noch leichter.
                                      Das würde dann eine neue Beziehung von innen heraus verderben.

                                      Deshalb solltest du das jetzt beenden und nicht mehr die andere Frau spielen, dich trennen und das Ganze so gut es geht hinter dir lassen.

                                      Kommentar


                                      • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                                        Ich habe ihm vor der 1. Trennung blind vertraut! Nie im Leben wäre ich auf die Idee gekommen, in sein Handy zu schauen. Jetzt weiss ich, dass es eigentl tödlich ist für eine Beziehung, ist das Vertrauen so missbraucht worden ... ich bin wirklich nicht der Typ, bin selbst ganz erstaunt über das was ich hier mache ... aber meine Alarmglocken sind angegangen u ich musste was machen ...

                                        Kommentar


                                        • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                                          Ist ja ok, aber zieh jetzt halt die richtigen Konsequenzen draus.

                                          Wenn du weiter machst um es ihm heimzuzahlen, dann wird es ihm nach der Trennung nicht so weh tun, wie es dir weh tun wird.
                                          Er hakt dann einfach ab und macht weiter, aber du hast das alles noch tiefer in dich eingesaugt und wirst es umso schwerer wieder los.

                                          Kommentar


                                          • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                                            Vielen lieben Dank Danke !

                                            Kommentar


                                            • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                                              soll/ darf er wissen, dass ich diese Frau war?

                                              Kommentar


                                              • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                                                zurzeit schreiben wir noch, und es wird immer heikler, was er sich da alles zusammenlügt ... ich will das tatsächlich nicht mehr, daher nur noch diese eine Meinung ;(

                                                Kommentar


                                                • Re: Mein Partner hintergeht mich - glaub ich :(

                                                  soll/ darf er wissen, dass ich diese Frau war?
                                                  Wenn es dir Freude macht.
                                                  Du solltest versuchen drüber zu stehen, sonst wird es auch nur hitzig und übel.
                                                  Versuch trotz allem eine Trennung in Würde, für beide, alles andere führt zu Streit, Vorwürfen, Wut, Hass, eben allem was nicht erstrebenswert ist.
                                                  Verzeih ihm, dass du auf ihn rein gefallen bist, das wäre es wodurch du dich wirklich besser fühlst, Gnade ihm gegenüber walten zu lassen.

                                                  Aber ich denke, dazu ist die Zeit wahrscheinlich auch noch nicht reif.

                                                  Kommentar