• Liebe Forennutzer,

    bitte beachten Sie, dass unser expertenbetreutes Forum "Sexualität" zum Ende dieser Woche geschlossen wird. Die vorhandenen Beiträge werden Ihnen dann nicht mehr zur Verfügung stehen.

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht


    ich bemühe mich ja nicht schon seit 4 Monaten um den Kerl, nein.
    das war auch an Monsti gerichtet unnd nicht an dich .....

    Kommentar


    • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht


      dann schreibt euch halt Nachrichten oder telefoniert, geht ja auch erstmal
      tun wir ja

      Kommentar


      • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht


        das war auch an Monsti gerichtet unnd nicht an dich .....
        nicht dass auch wir uns noch in die Haare kriegen

        Kommentar


        • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht


          tun wir ja
          ich finde, dass weiterhin Kontakt zu halten besser ist, als (beleidigt) diesen abzubrechen

          Kommentar


          • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

            mein Problem ist doch folgendes: er ist so versessen auf seine Denkweise, dass es unsere Beziehung kaputt gemacht hat. an dem Punkt, an dem wir jetzt stehen, nämlich, dass er den Kontakt abbrechen „will“ aber nicht kann, waren wir schon mindestens 4x. durch meine Hartnäckigkeit fanden wir dennoch jedes Mal zueinander. & er hat sich auch jedes Mal irgendwann wieder gemeldet.
            alles, was ihn zurückhält, ist sein Frauenbild bzw. seine Vorstellung der „perfekten“ Frau. & ich weiß gerade nicht mehr, wer es geschrieben hat vorhin, aber seine beiden Exen entsprachen ja seinem Frauenbild, aber mit beiden hat‘s nicht geklappt, weil die erste ihn betrogen hat & er die 2. „wegen mir“ verlassen hat. so. sprich, sollte man dann nicht unter Umständen mal umdenken? zumal ich ihm ja oft genug bewiesen habe wie ernst es mir mit ihm ist. wäre das nicht 'ne Überlegung wert?

            Kommentar


            • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht


              ich finde, dass weiterhin Kontakt zu halten besser ist, als (beleidigt) diesen abzubrechen
              bin ich voll bei Dir. aber wie erkläre ich ihm das?

              Kommentar


              • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht


                bin ich voll bei Dir. aber wie erkläre ich ihm das?
                was ich schon gedacht habe: eigentlich müsste er erkennen, dass er ein Problem hat
                und er müsste sich hier mal beraten lassen

                was du machen kannst: sachlich bleiben und ihn darauf hinweisen, mal probeweise einen anderen Standpunkt einzunehmen was Frauen angeht

                du kannst ihm ja sagen, dass es auch ihm damit besser gehen könnte

                Kommentar


                • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                  er war der Meinung, dass seine Anwesenheit die Männer von mir weghalten würde & ich es deshalb besser fände, dass er nicht da war.
                  Das hört sich für mich an, als wolle er dich ganz bewusst verletzen und leiden lassen.
                  Das ist eine ganz offene Anspielung darauf dass du auf Männerfang bist und nicht wählerisch,.
                  Das ist eine klare Ansage dass du nach jedem greifst der nur nahe genug kommt, wenn er nicht da ist und dich unter Kontrolle hält.

                  Er vergeht in Selbstmitleid und Eifersucht und dafür sollst du bezahlen, indem er sich entzieht und dir sagt was von dir zu halten ist und er sich deshalb entzieht.
                  Du bist schuld, du bist die böse, du bist das sündige Weib und er das arme Opfer deiner Fänge.

                  Kein guter Zug, ich weiß nicht ob ich an jemanden mit solch einer Charakterschwäche weiter Interesse hätte, ab dem Moment wo so ein Spruch erst mal raus ist.

                  Er will dass du dich abstrampelst um seine Luft atmen zu dürfen und er sich dadurch besser fühlt, indem er die Macht hat es dir gut oder schlecht gehen zu lassen, da er dich als weniger wert empfindet.
                  Ich denke er mag das Gefühl dich so zu verletzen, das aggressive Adrenalin, ansonsten würde er so etwas niemals sagen, selbst nicht zu einer wirklichen Hur.e.

                  Kommentar


                  • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                    .....
                    Du bist schuld, du bist die böse, du bist das sündige Weib und er das arme Opfer deiner Fänge.
                    .....
                    das stimmt, das steht schon in der Bibel, da hat die Eva den (etwas trotteligen) Adam verführt (Sündenfall) - und aus wars mit dem Paradies

                    Kommentar


                    • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht


                      das stimmt, das steht schon in der Bibel, da hat die Eva den (etwas trotteligen) Adam verführt (Sündenfall) - und aus wars mit dem Paradies
                      Ja, die Bibel, sie ist immer noch lebendig, nur wird vergessen dass es die Schlange war die zuerst Eva verführte.:-)

                      Hier ist der Freund von Arim die Schlange die nach Schwachpunkten suchte und Arim wird durch arglose Antworten zur sündigen Eva.

                      Kommentar


                      • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                        "aber wie erkläre ich ihm das?"

                        Gar nicht, er muss selber darauf kommen.

                        Das Problem ist doch sein verqueres Frauenbild, das können Sie nicht mit Nachsicht und Entgegenkommen ändern.


                        Kommentar


                        • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                          das hab ich ihm schon mal gesagt, aber er denkt das würde sich niemals ändern

                          Kommentar


                          • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                            "aber wie erkläre ich ihm das?"

                            Gar nicht, er muss selber darauf kommen.

                            Das Problem ist doch sein verqueres Frauenbild, das können Sie nicht mit Nachsicht und Entgegenkommen ändern.

                            meine Frage war auf das Aufrechterhalten des Kontakts bezogen, wie ich ihm erkläre, dass wir den meiner Meinung nach nicht abbrechen sollten

                            Kommentar


                            • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht


                              was ich schon gedacht habe: eigentlich müsste er erkennen, dass er ein Problem hat
                              und er müsste sich hier mal beraten lassen

                              was du machen kannst: sachlich bleiben und ihn darauf hinweisen, mal probeweise einen anderen Standpunkt einzunehmen was Frauen angeht

                              du kannst ihm ja sagen, dass es auch ihm damit besser gehen könnte
                              habe ich, aber er denkt es würde sich niemals ändern, dass er es nicht hinbekommen würde etwas zu ändern

                              Kommentar


                              • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                                Wenn er das denkt wird es auch so sein, schließlich erspart er sich mit dieser Einstellung auch die Bemühungen.
                                Er beurteilt dich ausschließlich nach dem ONS, mit handfesten und altertümlichen Vorurteilen, obwohl er dich kennt und weiß wie du menschlich bist (sofern er sich dafür interessiert), du konntest ihn nicht davon überzeugen dass du ein wertvollerer Mensch bist als seine Vorurteile, an denen er doch deutlich mehr hängt.
                                Denkst du ihr passt wirklich zusammen?
                                Wenn er schon jetzt keinen Bock hat seine Einstellung auf den Prüfstand zu stellen, nach dem Ergebnis zu handeln und dich konsequent mit solchen dummen und verletzenden Kommentaren zu verschonen?
                                Wer so unbedarft verletzt, der denkt nicht an den anderen, sondern vor allem sich selber und wird auch bei künftigen Krisen schnell "die" Schuldige ausgemacht haben.

                                Kommentar


                                • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                                  Es ist ihm einfach zu mühsam und schmerzhaft, sich mit seiner Einstellung auseinanderzusetzen, das scheint ihm noch keine Frau wert zu sein, du auch nicht.

                                  Kommentar


                                  • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht


                                    habe ich, aber er denkt es würde sich niemals ändern, dass er es nicht hinbekommen würde etwas zu ändern
                                    naja jetzt muss ich aber schmunzeln, mit 21 Jahren kann er sich nicht mehr ändern

                                    er kann es doch mal ausprobieren mehr so spielerisch, wenn er Humor hat, müsste er es auch hinkriegen .... vielleicht mal so für 1 - 2 Wochen

                                    Kommentar


                                    • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                                      er kann es doch mal ausprobieren mehr so spielerisch, wenn er Humor hat, müsste er es auch hinkriegen .... vielleicht mal so für 1 - 2 Wochen
                                      Wie naiv ist DAS denn? Der junge Mann ist einer von der kontrollierenden Sorte, der es mehr oder weniger bewusst darauf anlegt, seine Partnerin systematisch kleinzukriegen. I.d.R. steigert sich das, und die Verletzungen werden immer heftiger. Diesen Typen würde ich rechtzeitig in die Wüste schicken.

                                      Kommentar


                                      • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht


                                        Wie naiv ist DAS denn? Der junge Mann ist einer von der kontrollierenden Sorte, der es mehr oder weniger bewusst darauf anlegt, seine Partnerin systematisch kleinzukriegen. I.d.R. steigert sich das, und die Verletzungen werden immer heftiger. Diesen Typen würde ich rechtzeitig in die Wüste schicken.
                                        gegen euch gackernde Hühner kommt auch der wohlwollendste Mann nicht an

                                        merkt ihr gar nicht wie ihr diesen jungen Mann in eine Schublade packt und ständig draufhaut ????

                                        klar ist sein Ego verletzt und er macht dumme Bemerkungen, mehr aber auch nicht - und die muss man auch nicht sonderlich ernst nehmen oder gar noch aufbauschen

                                        Kommentar


                                        • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                                          es ging halt auch nie über solche Bermekungen hinaus in der ganzen Zeit. er hat ein echt geringes Selbstvertrauen & ich liebe ihn zu sehr um wegen ein paar Sprüchen alles aufzugeben

                                          Kommentar


                                          • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                                            klar ist sein Ego verletzt und er macht dumme Bemerkungen, mehr aber auch nicht - und die muss man auch nicht sonderlich ernst nehmen oder gar noch aufbauschen
                                            Naja, die eine Bemerkung fand ich nicht dumm, sondern zutiefst abwertend.
                                            Aber ok, es gibt Sprüche da lach ich mich weg und andere reden nie wieder ein Wort mit mir und es gibt welche da rege ich mich auf und andere verstehen gar nicht das Problem.
                                            Dennoch, es zeugt von Respektlosigkeit, wenn man unterstellt die vermeintliche Frau des Herzens muss nur alleine sein und sucht sich dann sofort eine nette Zerstreuung, ohne dass es rational gesehen einen Anlass dafür gibt dies zu glauben.

                                            Egal wie, Arim will nicht aufgeben so ist die Frage wie sie möglichst schmerzfrei bewirken kann dass er seine Denke auf Touren bringt und selbstkritischer mit sich und seinen Ansichten umgeht.
                                            Sie kann ihn nicht dazu überreden und nicht durch Worte überzeugen, das wurde schon probiert und so gibt es nur die eine Chance dass er von selber drauf kommt, dazu muss ein Lernprozess angestoßen werden.
                                            Das kannst du Arim, in der Tat durch dein Handeln anstoßen, entweder es macht dann bei ihm klick, oder halt nicht.

                                            Der Weg dazu wurde ja auch schon öfters angedacht, sei souverän, sei autonom, stehe über den Dingen und wenn er Sprüche macht dann drück ihm den knallharten englischen Humor aufs Auge, viel Witz und nicht Beachtung des Inhalts dessen was er dir vorwirft.
                                            Geh aus, triff dich mit Leuten, er wollte nicht mit also frag ihn auch nicht mehr, sondern mach einfach.
                                            Melde dich nicht, er soll sich melden wenn er was will, er muss fühlen dass dein Leben nicht von ihm abhängt, dass es für dich weiter geht und das nicht mal schlecht, sondern mit viel Spaß und Unterhaltung.
                                            Wenn er mit seinen Sprüchen immer wieder gegen die Humorwand rennt, wenn er nicht mehr gefragt wird weil er mit dummen Sprüchen absagt, wenn er merkt dass ihr euch entfernt wenn er sich nicht anders und respektvoll verhält, dann muss er sich zwischen Liebe und Pseudomoral entscheiden und dann wird auch klar sein was er wirklich will und was nicht, ob dich oder lieber seine merkwürdigen Prinzipien.

                                            Das hat auch den Vorteil, wenn du weiter lebst und das Leben genießt, dann gewinnst du selber genauso Abstand, du wirst nicht in ein Loch fallen falls von ihm nichts mehr kommt und falls doch dann könnt ihr die Resettaste drücken und schauen ob es besser funktioniert, sofern du bei den nächsten Absonderlichkeiten gleich wieder auf die Bremse trittst, Grenzen setzt und auf Abstand gehst.
                                            Er braucht wohl das Gefühl dass du es wert bist und verbindet dies mit dem Aufwand dich zu erobern, wo es der eine einfach zu leicht hatte.
                                            Dein Freund hatte dich aber auch schon im Bett, wäre das nicht der Fall würde er sich sicher mehr bemühen, aber vielleicht auch nur bis zum erreichen dieses Zieles, möglicherweise verliert jede Frau bei ihm ihren Zauber sobald er sie rum bekommen hat und dann beginnt die Fragestunde bis er den vermeintlichen Pferdefuß ausgemacht hat.

                                            Lauf ihm nicht hinterher und sei immer gut gelaunt und beschäftigt wenn er sich meldet, zeig ihm dass er sich anstrengen muss wenn er eine Frau wie dich als Freundin haben will und nicht umgekehrt.
                                            Denn Abbitten dieser Art, das wieder gut machen von Fehlern die nie passiert sind,das darf bei einer wirklichen Liebe nicht sein, dann stimmt etwas nicht.

                                            Kommentar


                                            • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                                              ......
                                              Egal wie, Arim will nicht aufgeben so ist die Frage wie sie möglichst schmerzfrei bewirken kann dass er seine Denke auf Touren bringt und selbstkritischer mit sich und seinen Ansichten umgeht.
                                              Sie kann ihn nicht dazu überreden und nicht durch Worte überzeugen, das wurde schon probiert und so gibt es nur die eine Chance dass er von selber drauf kommt, dazu muss ein Lernprozess angestoßen werden.
                                              Das kannst du Arim, in der Tat durch dein Handeln anstoßen, entweder es macht dann bei ihm klick, oder halt nicht.
                                              ......
                                              genau so isses doch liebe Tired

                                              Beziehungsabbruch wäre ja auch wieder ein Egotrip, den soll, wenn, dann er machen

                                              und ja, es wäre am besten sie würde über seine dummen Sprüche lachen und ihn auflaufen lassen ... aber nicht darüber ärgern oder ernst nehmen

                                              Kommentar


                                              • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                                                Beziehungsabbruch wäre ja auch wieder ein Egotrip, den soll, wenn, dann er machen
                                                Interessant. Frauen sollen neumodisch einen Mann erobern, aber den "Egotrip" des Beziehungsabbruchs soll der Mann absolvieren. Was ist denn das für eine Logik?

                                                Kommentar


                                                • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht


                                                  Interessant. Frauen sollen neumodisch einen Mann erobern, aber den "Egotrip" des Beziehungsabbruchs soll der Mann absolvieren. Was ist denn das für eine Logik?
                                                  das werde ich dir jetzt nicht alles erklären, vielleicht hat Tired die Geduld dazu

                                                  nur so viel: neumodisch ist nicht der Rollentausch, sondern Frauen dürfen heutzutage auch aktiv auf Männer zugehen und ihr Interesse bekunden

                                                  also "auch, ebenfalls" (genauso wie Männer)

                                                  Kommentar


                                                  • Re: Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit zurecht

                                                    Ja, es ist irrelevant ob Mann oder Frau den Abbruch vollziehen, auf Abstand gehen, oder um den anderen werben.
                                                    Wenn man die Gleichberechtigung ernst nehmen möchte, dann kann man das nur situativ entscheiden, wer sich bewegen sollte oder nicht und hier ist es der Mann der sich bewegen sollte, denn er ist derjenige der hemmt und das kann niemand anderer lösen, Frau kann nur so damit umgehen dass sich das Ganze so oder so klären muss.

                                                    Kommentar