• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

betrogen und mit ihr danach Kontakt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • betrogen und mit ihr danach Kontakt

    hay ich hab lange überlegt ob ich mich hier anmelde und mit freunden will ich darüber nicht wirklich reden dafür schäme ich mich zu sehr ..

    ich und mein freund sind seit über 1 1/2 jähre zusammen ich habe vor einer Woche erfahren das er mich betrogen hat mit einer anderen und zwar schon länger her ich hab ihn dan zu rede gestellt wer wie wo wann er wollte mir nichts sagen außer das es stimmt er wollte es mit nicht sagen weil es ein Fehler war und mich nicht verletzen wollte weil es nur ein mal war und sie danach auch keinen Kontakt hatten und dann wars gut für ihn wer sie war wo es war hat er geaast er erzählte mir ein anderes mal ...
    heute habe Ichs nicht ausgehalten und hab sein handy durchgeschaut ( ja es war ein Fehler und falsch von mir aber er hat wollte mir nichts sagen ) und da hab ich rausgefunden das er sich mir ihr nicht nur das eine mal getroffen hat sondern öfters von April bis ca Juli war die letzte Nachricht dann hat er ihr nicht mehr zurück geschrieben er behauptete er hat mich wirklich nur ein mal betrogen und das es nur küssen war danach hatte er nichts mehr mit dieser H*re und das als das passiert ist er is gleich gesagt hat das er eine Freundin hat ...
    das schreiben ging mal von ihr mal von ihm aus wen ich ihn frage warum er sich danach mit ihr getroffen hat sagt er weiß er nicht und das es nur ein mal war

    ganz ehrlich ich weiß nicht was ich machen soll wir wohnen zusammen mein Hund liebt ihn ich liebe ihn auch noch immer aber auch wen er mit ihr seit ende Juli kein Kontakt mehr hat will er sie nicht rauslöschen aus fb und lässt mich ihr nicht die Meinung sagen und so leid kann ihr nicht getan haben wen sie ihm danach geschrieben hat und dafür will ich ihr meine Meinung sagen


    ich weiß nicht was ich machen soll hat wer einen tipp ich bin grad in mir selbst verloren und von meine. Gefühle überwältigt

  • Re: betrogen und mit ihr danach Kontakt

    Hi

    Manchmal ist gerade so ein Erlebnis der Grund, dass man später dann wirklich treu ist, weil man erlebt und erkannt hat, dass es ein Fehler war.

    Manchmal sind andere Frauen, die sich in das Verhältnis einmischen gute Helfer, weil sie eher das Gegenteil erreichen- der Mann bereut, statt, dass er genießt und hat ab da die Gewissheit, daheim ist es doch am Schönsten und ab da bleibt er dann dabei.

    Durch solche Vorfälle, die bei uns in Österreich sogar bei Polterabenden extra inszeniert werden- ( man bietet ihm andere Mädels an, freizügige und echt tolle Häschen) um ihm ein letztes Mal den Unterschied klar zu machen- wo ist es besser, in solchen Armen, oder bei der Liebsten...dann werden die Hörner noch abgestoßen und ab da ist Schluss mit witzig, es ist ernst, mit der eigenen Frau- gern und bereitwillig. Altes Leben ade..neues fängt an.

    Vielleicht ist es auch bei euch so.

    Wenn er zu dir echt gut und richtig ist, dann mach kein Drama draus, dass er einen Freistoß gemacht hat. Das kann passieren, wenn man noch jung ist und übermütig.

    Wenn er aber nicht echt eine Wohltat ist auch sonst, dann zieh weiter. Das ist ein Zeichen, dass es ihm egal ist, wie es dir geht. Darauf musst du jedenfalls mehr achten, als auf alles andere.

    Ich würd ihm eine rüberziehen und sagen, weh, mach das nicht nochmal, doofmann... und weiter gehts, wenn eben sonst alles passte bisher. Nicht eine Minute länger wär ich da, wenn er fies wär obendrein.

    Er wird halt lernen müssen, dass du verletzbar bist und sehr, sehr schwer so einen Stress aushalten kannst. Daher- sei so zu ihm jetzt, wie dir danach ist. Weine, grabe nach, heule, entziehe dich, immer das mach, wonach dir ist. Das bist ja du, nicht ich, der mit ihm lebt. Du reagierst wie die Karina und nicht wie die Elektraa. Er muss wissen, mit wem er es zu tun hat und du ebenso bei ihm.

    Darum....ich kann dir nicht helfen, nur ein bissi erklären, auch Männer sind Verführungen ausgesetzt und oft nicht stark genug, denen auszuweichen. Falls du mal Übergewicht hast, dann bist du anderen Verführungen unterlegen ....ein Mensch ist nun mal ein Mensch und nicht anders musst du ihn sehen lernen.

    Was hat er dir angetan...?? Rede dir nicht ein, dass der Schmerz von ihm stammt. Der kommt von deiner Denke über diese Sache.

    Du dramatisierst. aber wie gesagt..hier ist es angebracht. Entweder er weiß, dass das tödlich ist für eine liebe Beziehung, oder er meint, macht eh nix.

    Macht schon was. Vertrauen ist weg...das muss er halt jetzt wieder erarbeiten. Vorher verzeih nicht.. weißt eh, man stielt leichter, wenn keine Polizei im Dorf ist und wenn es keine Gefängnisse gäbe.

    Bussi...daran musst du nicht sterben..

    Elektraa

    Kommentar


    • Re: betrogen und mit ihr danach Kontakt

      und lässt mich ihr nicht die Meinung sagen und so leid kann ihr nicht getan haben wen sie ihm danach geschrieben hat und dafür will ich ihr meine Meinung sagen....

      Zuerst sagst du, du schämst dich, es anderen zu erzählen, dann willst du ihr die Meinung sagen. Überleg mal, was das dann bewirkt- sie lacht darüber, sie stellt dich dämlich hin und will dadurch ihr Schämen kaschieren.

      Dein Freund hatte was, aber er hat nicht mehr was mit ihr. Das bedeutet, er hat sich nicht für sie begeistert. das findet eine Frau immer schlimm, wenn sie ausgebootet wird von einer Konkurrenz. Daher wird sie alles versuchen, dich, deinen Freund und eure Beziehung schlecht zu machen. Nicht selten so, dass sie sich wieder an ihn ranwirft, um dann mit ihm recht eklig Schluss zu machen. Wegen der Wiederherstellung ihrer "Ehre" als Frau.

      Lasst sie links liegen. Oder stell ein Bild ein, wo du mit deinem Freund extra nett anzusehen seid. Das ist Rache genug.

      Kommentar


      • Re: betrogen und mit ihr danach Kontakt

        Warum ist sie eine Hu.re?

        Ich glaube du musst erst einmal deinen Hass los werden, solange du deinem Freund misstraust wird es auch nichts anderes als Misstrauen geben.
        Du weißt dass Schluss ist mit der anderen und ich weiß nicht ob man aus Nachrichten klar ableiten kann wie oft die beiden Sex hatten, nicht selten sind Nachrichten über einen längeren Zeitraum nichts weiter als ein Vorspiel.

        Ihr müsst miteinander reden, Vertrauen wieder gewinnen und Wege finden wieder ehrlich miteinander zu sein.
        Damit meine ich nicht dass er dir alles über die andere erzählen muss, das wäre nicht gut und dein Freund hat vollkommen recht wenn er Details für sich behält, ihr Name z.B. geht dich einfach nichts an und sorgt nur dafür dass du sie als Ziel für deine Wut auserkoren hast (wie man ja lesen kann).
        Das was während des Fremdgangs passiert ist und mit wem. da solltest du nicht nachaken (aber das ist ja schon überholt), ihr beide habt ein Beziehungsproblem ob mit oder ohne Affäre und das wird nur am Rande was mit der anderen zu tun haben, sie war eine Art Katalysator und mehr nicht.
        Ihr müsst eure Beziehung auf die Reihe bekommen und nicht bis ins letzte Detail erforschen wollen was die andere für eine ist, denn die ist Vergangenheit und hat nichts mit euren Problemen zu tun und eine Hu...re wird sie wohl auch nicht wirklich sein.
        Im Grunde werden dadurch nur die eigentlichen Probleme auf die andere Frau und den Fremdgang verlagert, so dass er den Mist wieder aufräumen muss, während du darauf wartest.
        Ihr habt aber beide ein Problem.

        Versuche das Ganze als nicht so dramatisch zu sehen, Fremdgänge passieren und das sogar in den meisten längeren Beziehungen, teilweise fliegt es auf, teilweise nicht und teilweise werden die Beziehungen dadurch sogar stärker und tiefer.

        Ihr müsst entscheiden ob ihr es schaffen könnt die Beziehung neu aufzulegen, oder ob sie in Eifersucht und Forderungen nach Wiedergutmachung, dem Hass auf die andere (die nur sekundär beteiligt ist) erstickt.

        Immerhin hat er sich für dich entschieden, nun musst du entscheiden ob damit erwachsen umgegangen wird oder Kontrollen und Misstrauen den Alltag bestimmen.


        Wie sieht denn eure Beziehung aus?
        Seid ihr autonom, kannst du das Leben auch ohne ihn genießen und dich mit anderem beschäftigen, oder seid ihr viel zusammen und jeweils verantwortlich für das Leben des anderen?

        Überlege was du möchtest.
        Was möchtest du genau, Buße und bis ins Detail aufgeklärt werden, Kontrolle, oder einen Weg finden bei dem jeder Freiheiten hat in die sich der andere nicht einmischt und wieder vertrauen (lernen)?
        Erzähl mal wie es in der Beziehung war, bis zum Fremdgang und was dich an dem Fremd gehen am allermeisten aufregt und ob du eine eher symbiotische Beziehung führst/haben möchtest, oder eine autonome?
        Und, wie ist es bei deinem Freund, was für ein Typ ist er und seid ihr euch da ähnlich, oder eher nicht?
        Gab es schon Unstimmigkeiten bevor er was mit der anderen hatte und welche waren das?

        Kommentar


        • Re: betrogen und mit ihr danach Kontakt

          Was war am Ende bei dir ?

          Kommentar


          • Re: betrogen und mit ihr danach Kontakt

            Das ist eine schwere sache, hatte selbst damit zu tun und bin zu dem entschluss gekommen (hat Jahre gedauert) Das mich das absolut nicht weiterbringt, man muss sich lösen, vorallem wenn die Beziehung so auseinander ist

            Kommentar