• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ist die Beziehung noch zu retten?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist die Beziehung noch zu retten?

    Hallo Liebe Leute,

    Ich muss mir mal etwas von der Seele schreiben, da ich mit keinem reden kann.

    Also mit meinem Freund bin ich seit 2,5 Jahren zusammen. Gleich zu Anfang der Beziehung wurde er sehr krank - chronische nekrotische Bauchspeicheldrüsenentzündung - und war dann für 9 Monaten in verschiedenen Krankenhäusern, ich war jeden Tag bei ihn, er ist fast gestorben aber wir haben es geschafft.
    er ist außerdem bipolar, und aktuell sehr depressiv.
    Seit 9 Monaten wohnen wir nun allein in einer Wohnung, wir haben kaum Geld und.kommen teilweise so weit dass wir am Ende des Monats nichts zu essen haben... natürlich ist Geld nicht das Wichtigste aber diese Situation schlägt natürlich auf unsere Gemüter. Ich habe mit 21 schon massive finanzielle Probleme und Schulden, wo ich einfach nicht weiter weiß.
    Seit wir alleine wohnen war er auch gewalttätig, hat mir ins Gesicht geschlagen, schubst mich, würgt im Streit...hat ein Glas nach mir geworfen, weswegen ich nun riesige Narben am Arm.. jetzt macht er es aber nicht mehr.
    Habe wegen dem ganzen Stress vor 6 Wochen mein Baby verloren, in der 9. Woche... Auf das wir uns beide so gefreut haben, da war alles wieder gut . Nur seit dem Abgang geht alles drunter und druber.. anstatt für mich da zu sein, gab er mir die Schuld und.ist manisch geworden... Ich vermisse mein Würmchen so sehr!!!


    Trotz allem was passiert is, liebe.ich ihn über alles. wir haben so.viel zusammen durchgestanden und ich kann mir nicht vorstellen ohne ihn zu sein, er ist mein Freund..
    ​​​​​​
    Aber ich kann einfach nicht mehr, mein Kopf und.meine Gedanken lassen mich durchdrehen... Ich habe jede Nacht Albträume und kann nur mit Schlaftabletten schlafen...
    Leider habe ich in dieser Stadt niemanden und.meine Familie ist 3h weg.

    Ich weiß einfach nicht mehr weiter umd bräuchte ein paar Ratschläge... Tut mir leid für den langen Text und falls er verwirrend war

    ​​​​​​Danke fürs Lesen!!!

  • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

    Hallo Liebe Leute,


    Seit 9 Monaten wohnen wir nun allein in einer Wohnung, wir haben kaum Geld und.kommen teilweise so weit dass wir am Ende des Monats nichts zu essen haben... natürlich ist Geld nicht das Wichtigste aber diese Situation schlägt natürlich auf unsere Gemüter. Ich habe mit 21 schon massive finanzielle Probleme und Schulden, wo ich einfach nicht weiter weiß.
    Seit wir alleine wohnen war er auch gewalttätig, hat mir ins Gesicht geschlagen, schubst mich, würgt im Streit...hat ein Glas nach mir geworfen, weswegen ich nun riesige Narben am Arm.. jetzt macht er es aber nicht mehr.

    Habe wegen dem ganzen Stress vor 6 Wochen mein Baby verloren, in der 9. Woche... ...

    Ich vermisse mein Würmchen so sehr!!!
    Als ich als Aussenstehende und nicht Beteiligte Deinen Beitrag durchgelesen habe, ist bei mir dieser eine Satz mit dem Baby haften geblieben.

    Das Schicksal zeigt mir, dass es unter diesen kranken Bedingungen gut war, dass sich das Baby frühzeitig im Mutterleib aus dieser kranken und ungesunden, von Gewalt behafteten Beziehung verabschiedet hat.

    Mich hat in meinem ganzen Leben noch kein Mensch ins Gesicht geschlagen und gewürgt. Da wäre ich sofort weg.

    Egal ob der Andere krank ist, das ist keine Entschuldigung und Freibrief, einen anderen Menschen zu würgen und zu schlagen. Das ist Grenzüberscheitung in hohem Maß.

    Mit-Leid ist hier am falschen Platz. Es gibt viele seelisch kranke Menschen, die z.B. unter eine Alkohol-Sucht leiden, aber niemals ihren Partner geschlagen haben.

    Gewalt ist Zerstörung pur. Es wäre Selbstüberschätzung und Größenwahn meiner Person, wenn ich meinte, einen solchen Menschen retten zu können.

    Das ist eine Illusion.

    Überleg's Dir, ob Du nicht erst einmal Dein eigenes Leben, was von Schulden behaftet ist usw. auf die Reihe kriegst.

    Löse Dich aus dieser Verbindung. Ich täte es so machen. Schläge und Gewalt und Körperverletzung sind unterhalb der Gürtellinie.

    Auch, wenn es bislang nur 1 einziges Mal war. Das wäre für mich schon zuviel.







    Kommentar


    • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

      Versuche dir Unterstützung zu holen, vielleicht gibt es noch Zuschüsse, oder ALG2, Wohngeld, wo dir was zusteht.
      Und sieh zu dass du da weg kommst.

      Wenn du dennoch bei ihm bleiben möchtest, dann ist das deine Entscheidung, aber bei einem Bleiben gibt es keine Lösungen um deine Probleme in den Griff zu bekommen, die gibt es nur wenn du gehst.

      Hilfe dazu gibt es auch über Frauenhäuser und Vereine die sich gegen Gewalt gegen Frauen engagieren, die mit Rat und Tat zur Seite stehen, auch mit Beratungen wie es dann weiter gehen kann.

      Kommentar


      • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

        An 1. Stelle steht die Beziehung zu Dir selbst.
        Ja wenn man wirlich neu starten will, sind im sozialen Bereich viele Türen geöffnet, wo Du beraten wirst und Unterstützung kriegst. Wenn die Schulden entgleisen, gibt es auch bei Stadt Schuldneratungsstellen kostenlos.
        Wenn der Fahrstuhl aber weiter nach unten geht durch Dein krankes Umfeld, wird es immer schwieriger, Fuß zu fassen.
        Du hast keine Verantwortung für Deinen Freund, nur für Dein eigenes Leben und da hast Du wahrhaft viel zu tun.

        Kommentar



        • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?


          "Ich weiß einfach nicht mehr weiter umd bräuchte ein paar Ratschläge..."

          Die Ratschläge haben Sie bekommen. Sie sind qualifiziert und genau auf Ihre Situation bezogen.

          Nun müssen Sie sie nur noch umsetzen...

          Kommentar


          • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

            [QUOTE=Monsters_in_my_head;n2781574.
            Seit wir alleine wohnen war er auch gewalttätig, hat mir ins Gesicht geschlagen, schubst mich, würgt im Streit...hat ein Glas nach mir geworfen, weswegen ich nun riesige Narben am Arm.. jetzt macht er es aber nicht mehr.
            Habe wegen dem ganzen Stress vor 6 Wochen mein Baby verloren, in der 9. Woche... ![/QUOTE]
            In diesem Fall läuten bei mir die Alarm-Glocken. Der Mann ist nicht nur verbal gewaltätig sondern kann es auch körperlich werden. Noch kann er sich zusammen reissen. Noch ......

            Am Arbeitsplatz war das bei mir eine Situation, wo halt ein Kollege Minderwertigkeitsgefühle hatte, welcher diese durch Dominanz und Überlegenheit überspielte. Wenn dann mein Selbstwert auf "Null" steht, leide ich darunter und muss zum Schauspieler werden, der ich gar nicht bin. Es ist sehr anstrengend. Aber das Problem hat sich ja von alleine gelöst.













            Kommentar


            • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

              Das tut mir sehr, sehr leid, auch wir mussten schon die bittere Erfahrung, des Verlustes eines Kindes erleben, ich wünsche Euch alles erdenklich gute

              Kommentar



              • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

                21 Jahre alt kein Geld um sich essen zu kaufen. In einer gewalttätigen Beziehung mit Schulden und ohne Zukunftsperspektive.

                Auch wenn das nicht die Frage war aber vielleicht solltest du deinen derzeitigen Kinderwunsch nochmal überdenken.

                Ehrlich ich hoffe für dich das diese Beziehung nicht mehr zu retten ist.

                Du bist 21 Jahre bekomme doch erstmal dein Leben in den Griff und wenn da alles stimmt kann man Kinder bekommen.

                Kommentar


                • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

                  "Du bist 21 Jahre bekomme doch erstmal dein Leben in den Griff und wenn da alles stimmt kann man Kinder bekommen."

                  Genauso sollte es sein!

                  Kommentar


                  • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

                    Ich hoffe auch das alles wieder in Ordnung ist!?
                    Würde es euch zumindest wünschen,denn keiner verdient es zu leiden ;(
                    Ich finde das immer so traurig...und das auch noch wegen dem Geld...aber das kennt mann ja,ist nichts neues!

                    Wenn du magst,schau dir dies hier an https://www.lerne-zu-lieben.com/kein...die-beziehung/ ...sind tolle Tipps dabei!Bin mir sicher das es dir weiter helfen kann.Meine Beziehung hat es zumindest gerettet.
                    Hasst viele Vorschläge bekommen,an dir war es wirklich nur noch diese in die Tat umzusetzen.Hoffe du hasst es dann auch so gemacht!?

                    LG

                    Kommentar



                    • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

                      .....
                      Hoffe du hasst es dann auch so gemacht!?

                      LG
                      und ich hasse Werbetrolle so wie Kalac und Smallus

                      Kommentar


                      • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

                        Als ich das gelesen habe "Seit wir alleine wohnen war er auch gewalttätig, hat mir ins Gesicht geschlagen, schubst mich, würgt im Streit...hat ein Glas nach mir geworfen, weswegen ich nun riesige Narben am Arm.."

                        war für mich klar das die Beziehung nicht gut für ich ist. Wie doll muss man jemanden lieben um Ihn zu schlagen, würgen oder große Narben zuzufügen...
                        Er wird das wieder tun... Trenn dich.

                        Kommentar


                        • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

                          Als ich das gelesen habe "Seit wir alleine wohnen war er auch gewalttätig, hat mir ins Gesicht geschlagen, schubst mich, würgt im Streit...hat ein Glas nach mir geworfen, weswegen ich nun riesige Narben am Arm.."

                          war für mich klar das die Beziehung nicht gut für ich ist. Wie doll muss man jemanden lieben um Ihn zu schlagen, würgen oder große Narben zuzufügen...
                          Er wird das wieder tun... Trenn dich.
                          Anne, man kann von solchen Beziehungen etwas herausholen, was unbezahlbar ist.
                          Wenn man bei uns einbricht, dann bauen wir ein besseres Schloss an die Tür.
                          Wenn man mit wem Kontakt hatte, der gewalttätig ist, dann hört man (hoffentlich!) auf, naiv zu sein und lernt hoffentlich! selektieren zukünftig.
                          Ich habe ungefähr zwanzig solcher Kontakte gebraucht, um endlich mal die richtige Reaktion zu zeigen. Natürlich wäre das Trennen, wie du sagst, oder zur Polizei gehen. Aber wieso geht das bei ihr nicht? Weil sie noch nicht den Mut hat, das zu tun, oder die Einsicht, oder die Rücksicht auf sich selbst.

                          Man sagt nicht umsonst: dir geschieht richtig. Das hat Sinn, solche Erfahrungen sind schmerzhaft, aber haben Sinn und Zweck. Beim Pilze sammeln sortieren wir ja auch. Von Ungefähr nicht, sondern aus Erfahrungen- anderer, oder eigener Erfahrung. Bis wir in der Lage sind, echtes Glück von Scheinglück unterscheiden zu können, braucht der Mensch solche Lernprozesse.

                          Ich wünsch auch, dass sie kapiert, hier ist nicht, was sie nehmen sollte.

                          Kommentar


                          • Re: Ist die Beziehung noch zu retten?

                            Nachtrag: das muss sie selbst einsehen.

                            Übrigens, nett, dass du da bist, Anne. Sowie sich wer Neuer einloggt, wirds bunter.

                            Kommentar