• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

SO komplex...schockierendes Ende ...

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: SO komplex...schockierendes Ende ...

    ".. insbesondere, dass mein Bauchgefühl sehr gut ist."

    Das ist sicher richtig, Soeyy, es wäre nur schön, wenn der Verstand sich anschlösse.

    Kommentar


    • Re: SO komplex...schockierendes Ende ...

      Hallo Herr Dr. Riecke,
      danke für Ihre Antwort!

      Das ist sicher richtig, Soeyy, es wäre nur schön, wenn der Verstand sich anschlösse.[/QUOTE]

      Das ist absolut richitg. Und ich arbeite nun mit Hochdruck daran.

      Tired

      Das Thema mit ihm. Ich muss jetzt dringend diese ganze verkorste sch***ße aus meinem Kopf bekommen.
      Er fing schon wieder an von Liebe und Verbundenheit zu schwafeln, dass wir essen gehen sollten, uns treffen etc. in 3 Wochen sei eine Veranstaltung, wo wir gemeinsam hingehen könnten. Hab nur gesagt, dass ich nicht mehr sein Schmuckstück spielen werde.

      Ich habe ihn gestern auf allen Kanälen blockiert. Bin nun unerreichbar und unsichtbar für ihn.
      Er hat mich zu seiner Geheimnisträgerin gemacht und seine ganze Kacke bei mir abgeladen.

      Natürlich kreisen sich nun meine Gedanken gerade nur darum. Also ja nun schon wieder seit Wochen um ihn.
      Sie wird in 3 Monaten umziehen. Von der Stadt in der sie nun lebt 30km weiter hier zu "uns", in SEIN Viertel, dort wo auch ich mit meinen Freunden ausgehe.
      Er sagte, er hätte sie nun ggf. als Stalkerin am Hals. Natürlich kümmert er sich nun um sie, nachdem die Abtreibung erst 1 Woche her ist. Das Mindeste was er tun kann! So ein verantwortlungsloser, dämlicher Vollpfosten...

      Er sagte, sie hätte mit diesem Hormonstäbchen im Arm verhütet, ihre Periode, die immer sehr regelmäßig sei, sei ausgeblieben.
      Mit diesem Stäbchen bekommt man GAR nicht die Periode, schon mal gar nicht regelmäßig! Sein Glück im Unglück, dass es 2 waren. Eins hätte sie garantiert bekommen.
      Dass diese Geschichte stimmt, besteht kein Zweifel. Er hat mir einen Auszug aus dem Chat gezeigt, da ging es um Profamilia...

      Ich flattere dieser toxischen Geschichte und diesem toxischen Typen nun davon...
      Und HOFFE, dass ich meine Gedanken in den nächsten 24 Stunden in den Griff bekomme und sich mein Verstand KOMPLETT einschaltet und ich mich nur noch schütteln kann, wenn er mir wieder in den Kopf kommt. Also das tut es eigentlich jetzt schon, aber ab und zu schaltet sich dann irgendwie mein Mitleid ein, was sowas von fehl am Platze ist, ein. Er hat sich natürlich sehr verletzlich, verzweifelt und am Boden zerstört gezeigt. Die ganze Sache ist auch der absolute Supergau...
      Mein Gott...

      *S

      Kommentar


      • Re: SO komplex...schockierendes Ende ...

        Ja, voll der Supergau, aber vor allem für die andere Frau.

        Kommentar


        • Re: SO komplex...schockierendes Ende ...

          Ja, sie kann einem nur leidtun... sie wird das für ihr Leben lang mit sich tragen und indirekt an ihn binden. schrecklich...

          Kommentar