• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

    Hallo miteinander!

    Ich habe da momentan ein Problem mit einem Mann in dem ich...nun, ich denke man könnte sagen in den ich verliebt bin. Wir kennen uns knapp 4 Monate, sehen uns fast jeden Tag (oder eher, wir laufen uns fast jeden Tag über den Weg, der meiste Kontakt findet schriftlich statt, wobei wir uns hier und da auch mal treffen. Allerdings habe ich den Eindruck, dass der Körperkontakt dabei immer weniger wird - vor ein paar Wochen hatten wir uns da noch sehr ausgiebig geküsst, beim letzten Traffen gab es nur eine Umarmung.

    Er hat mir mehrfach sehr offen gesagt, dass er sich zu mir hingezogen fühlt, allerdings weiß ich auch, dass er viel Mist erlebt hat und eigentlich allgemein keine Beziehung möchte. Er versucht andererseits aber auch nicht, mich ins Bett zu bekommen. Die Anziehung scheint aber noch da zu sein, das kommt immer wieder mal durch. Allerdings hat er auch immer wieder Phasen, in denen er sich ein bisschen zurückzieht.

    Nun frage ich mich, wie ich mich verhalten soll... ich wäre bereit zu kämpfen, wenn es Sinn macht. Wobei ich mich da eher frage, was mache ich aktuell am besten? Abwarten, Tee trinken und Ruhe bewahren? Ihn direkt darauf ansprechen (was aber vielleicht als Vorwurf rüberkommen könnte)? Etwas ganz anderes?

    Danke schonmal fürs Lesen!


  • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

    Wenn er sich zurückzieht, braucht er diese Distanz wahrscheinlich für sich selbst. Das wird sein Tempo sein, inwieweit er Nähe zulassen kann.

    Deshalb würde ich ihm keinen Druck machen und einfach abwarten.

    Ich finde, um Liebe kann man nicht kämpfen. Entweder ist sie vorhanden oder nicht.

    Je mehr ich an einem Kontakt krampfhaft festhalte, desto mehr verzieht sich der Andere. Lasse ich es einfach offen, kann vielleicht etwas passieren.

    Wenn nicht, dann soll es eben nicht sein und etwas anderes ist dran.

    Klar, wenn ich mir eine Wohnung, muss ich aktiv bleiben. Da sind aber keine lebendigen Gefühle und Energien im Spiel.

    Kommentar


    • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

      "Ich finde, um Liebe kann man nicht kämpfen. Entweder ist sie vorhanden oder nicht."

      Genau so ist es.

      Kämpfen, also aktives Vorgehen, bewirkt meist ein Rückzug des begehrten Subjekts.
      Sie können positive Gefühle höchstens etwas "befördern", aber dazu gehört eben auch Distanz, damit der Betreffende auch Gelegenheit hat, über Begegnungen nachzudenken.

      Kommentar


      • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

        Hallo miteinander!

        ein Problem mit einem Mann in dem ich...nun, ich denke man könnte sagen in den ich verliebt bin. Wir kennen uns knapp 4 Monate, [...] beim letzten Traffen gab es nur eine Umarmung.

        Er versucht andererseits aber auch nicht, mich ins Bett zu bekommen. Die Anziehung scheint aber noch da zu sein, das kommt immer wieder mal durch.

        Nun frage ich mich, wie ich mich verhalten soll... ich wäre bereit zu kämpfen, wenn es Sinn macht.

        Danke schonmal fürs Lesen!
        Sie sind selbst interessiert , deswegen interpretieren Sie sein Verhalten etwas zu positiv. Er hat eindeutig kein Interesse.
        Ist es nicht besser, die tatsächlichen Umstände anzuerkennen anstatt vergeblich zu hoffen?

        Kommentar



        • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

          Vielleicht hat er Interesse, jedoch andere Gründe, die Beziehung nicht zu vertiefen. Du solltest ihm die gewünschte Ruhe bzw. Rückzug gestatten. So bleibt der Kontakt weiterhin bestehen und eine abrupte Trennung, ohne die Gründe für das veränderte Verhalten zu kennen, wird vermieden.

          Kommentar


          • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

            Wenn man bei Tieren zum Beispiel merkt, dass sie sich nicht leicht annähern, scheu sind, abgeschreckt sind, dann sagt man, hilft am besten, sie mal nicht anzusehen, nicht zu locken, nicht auf sie zuzugehen, bis sie von alleine kommen- damit baut man eher Vertrauen auf, als wenn man sie drängt.

            Kommentar


            • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

              Danke euch allen!

              Ich denke auch, dass es sinnvoll ist, Ruhe zu bewahren und... nunja, da zu sein aber sich nicht aufzudrängen.
              Canoso, jetzt wo ich mir das nochmals durchgelesen habe fällt mir auf, dass sich das tatsächlich etwas seltsam liest bzw. einige Details fehlen. Dass er Interesse hat ist sehr sicher, das hat er auch so gesagt, er hat nur einfach zu viel Mist erlebt.

              Nochmals allgemein gefragt - gibt es noch etwas, was ich tun kann? dr.riecke, Sie hatten davon gesprochen, positive Gefühle zu befördern, meinen Sie damit einfach, eine gute Zeit miteinander zu haben, auch wenn es "nur" freundschaftlich ist?

              Kommentar



              • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

                Ninaleinchen, was hast du vor?
                Worauf zielst du ab?

                Kommentar


                • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

                  Willst du ihn heiraten, mit ihm zusammenbleiben für immer? Ist er deine große Liebe? Hast du das Gefühl, das ist der Mann fürs Leben?

                  Kommentar


                  • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

                    Also wenn er keine Beziehung möchte, fühlt er sich bedrängt und genötigt, wenn du da aktiv wirst!

                    Ich kenne das von mir! Ich möchte keine Beziehung mehr mit einer Frau, und auch nichts sexuelles, mag es aber dennoch, mal einen lustigen Abend zu verbringen.
                    Natürlich habe ich trotzdem Gefühle und Bindungen zu Frauen, ich habe einfach meine Grenze!

                    Wird diese nicht akzeptiert, wird der Kontakt ganz abgebrochen.
                    Ich muss niemand tolerieren, der meine Grenzen nicht toleriert.

                    Grenzen unbedingt respektieren.

                    Kommentar



                    • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

                      Danke euch allen!

                      Ich denke auch, dass es sinnvoll ist, Ruhe zu bewahren und... nunja, da zu sein aber sich nicht aufzudrängen.
                      Canoso, jetzt wo ich mir das nochmals durchgelesen habe fällt mir auf, dass sich das tatsächlich etwas seltsam liest bzw. einige Details fehlen. Dass er Interesse hat ist sehr sicher, das hat er auch so gesagt, er hat nur einfach zu viel Mist erlebt.

                      Nochmals allgemein gefragt - gibt es noch etwas, was ich tun kann? dr.riecke, Sie hatten davon gesprochen, positive Gefühle zu befördern, meinen Sie damit einfach, eine gute Zeit miteinander zu haben, auch wenn es "nur" freundschaftlich ist?
                      Ganz genau! Dafür sorgen, dass wenn er bereit ist mit dir Zeit zu verbringen, diese auch angenehm ist! Dann will er vielleicht auch irgendwann mal mehr!

                      Kommentar


                      • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

                        "dr.riecke, Sie hatten davon gesprochen, positive Gefühle zu befördern, meinen Sie damit einfach, eine gute Zeit miteinander zu haben, auch wenn es "nur" freundschaftlich ist?"

                        Das hat MrAnderson schon völlig richtig beantwortet:

                        Dafür sorgen, dass wenn er bereit ist mit dir Zeit zu verbringen, diese auch angenehm ist! Dann will er vielleicht auch irgendwann mal mehr!

                        Kommentar


                        • Re: Mann zieht sich zurück - lieber Ruhe bewahren oder aktiv werden?

                          Du hast sehr wenig Informationen gegeben. An welchem Ort siehst Du ihn täglich? Wenn Du ihm täglich begegnest, siehst Du doch seine Mimik und spürst seine Ausstrahlung. Wer hat Euer 1. Treffen eingeleitet? Ging das von Dir oder von ihm aus? Woher weisst Du das mit seiner Biographie?

                          Kommentar