• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie kann man das verliebt sein stoppen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie kann man das verliebt sein stoppen?

    Guten Tag

    Ich finde den Experten hier recht professionell, weshalb ich gerne mal eine Frage stellen würde.

    Wie ist es möglich, dass Gefühl des verliebt sein zu stoppen?
    Ich weiss, dass beim verlieben gewisse chemische Abläufe stattfinden, wie bei Drogenkonsum eben.
    Auch habe ich mal gelesen, dass dieses der chemische Prozess nach ca 6 Wochen nachlässt, wenn man diesen Menschen nicht mehr sieht. Ist aber hier nicht der Fall... aber von vorne...

    Ich gehe 4 mal die Woche ins Training, und hab eine junge Frau kennen gelernt, sie ist 19.
    Fand sie zuerst nervtötend, da sie immer in meiner Nähe ist.
    Bis sie dann mal nicht mehr ins Trainig gekommen ist, und ich sie vermisst habe.

    Seitdem ist es wirklich schlimm, ich kann nur noch an diese Person denken, und vergleiche jede Frau die ihr ähnlich sieht, und ich nackt sehe mit ihr.

    Ich hab jetzt schon die 6 Wochen abstinenz gemacht, hat nichts geholfen.
    Hab dann extra den Termin des Trainig verlegt, dass ich diese Frau möglichst wenig ertragen muss... Das Problem ist, dass sie dann immer so freundlich ist, und mir gegenüber sehr hilfsbereit, was mich extrem stört. Ich werde dadurch vom Training extrem abgelenkt.

    Also diese Frau nervt mich extrem. Und ich möchte einfach dieses Gefühl stoppen.
    Gibt es da noch andere wirksame Tipps? Oder hilft wirklich nur die Person nicht mehr zu sehen?

    Dann würde ich das Trainig in ein anderes Gym verlegen...
    Ich hab aber schon mehr als 1000 Euro für das Jahresabonnement bezahlt...

    Da beim Verlieben ein chemischer Prozess stattfindet, sollte man diesen ja eigentlich auch wieder umkehren können. Ich finde diesen chemischen Prozess fast noch schlimmer zu kontrollieren, als die Lust auf Sex, die bekommt man relativ gut in den Griff, wenn man Disziplin hat.
    Aber ich schaffe es einfach nicht, dass dieser chemische Prozess nicht mehr im Gehirn ausgelöst wird. Ist wirklich frustrierend.

    Besten Dank für ihre Antwort.


  • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

    Diese Frage habe ich bei meiner Therapeutin auch schon gestellt. Wie kann es passieren, dass ein Mensch bei mir starke Sehnsüchte nach Liebe auslöst. Sie sagte: Du hast fühkindlich keine Liebe erfahren. Also erlebst Du diese Gefühle sehr stark. Gefühle und Sehnsüchte entstehen im Bauch und nicht im Kopf. Sei froh, dass Du starke Gefühle hast. Manchmal ist es gegenseitig und dann ist es wunderschön.

    Kommentar


    • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

      .....
      Aber ich schaffe es einfach nicht, dass dieser chemische Prozess nicht mehr im Gehirn ausgelöst wird. Ist wirklich frustrierend.
      warum denn das? Verliebtsein ist doch sehr schön:

      " .... Zucker im Kaffee
      und Zitrone oder Sahne in den Tee
      und im Herzen alle Tage lang Amor
      das ist wunderbar Senor ..."

      also geniesse es einfach

      Kommentar


      • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?


        warum denn das? Verliebtsein ist doch sehr schön:

        " .... Zucker im Kaffee
        und Zitrone oder Sahne in den Tee
        und im Herzen alle Tage lang Amor
        das ist wunderbar Senor ..."

        also geniesse es einfach
        bitte auf Amor klicken

        Kommentar



        • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

          Diese Frage habe ich bei meiner Therapeutin auch schon gestellt. Wie kann es passieren, dass ein Mensch bei mir starke Sehnsüchte nach Liebe auslöst. Sie sagte: Du hast fühkindlich keine Liebe erfahren. Also erlebst Du diese Gefühle sehr stark. Gefühle und Sehnsüchte entstehen im Bauch und nicht im Kopf. Sei froh, dass Du starke Gefühle hast. Manchmal ist es gegenseitig und dann ist es wunderschön.
          Ich spreche nicht von Liebe, ich rede von verliebtheit.
          Wenn ich diese Frau jetzt 20 Jahre kennen würde, und ich mich bewusst eingelassen hätte, sie kennen zu lernen, und dann Gefühle enstehen, kein Problem.
          Passiert bei Freundschaften ja auch.

          Aber eine Frau die ich nur vom sehen kenne, ich weiss nichts über diese Person.
          Da von Liebe zu sprechen ist schon etwas banal, findest du nicht?
          Hat für mich eben mehr mit einem Drogenflash zu tun, als mit Liebe.

          Und dies brauche ich nicht. Lenkt mich nur ab, kann ich nicht brauchen.
          Wenn ich die jetzt 2 Jahre im Gym immer gesehen hätte, und sie mir aufgefallen wäre, weil sie sehr nett ist, zuverlässig, lieb, charmant, und ich sie dann näher kennen Lernen würde, dass dann Gefühle entstehen ist in Ordnung. Dann spreche ich von Liebe.

          Wenn man aus dem Häuschen ist, bei Menschen die man gar nicht kennt, haben die chemischen abläufe im Gehirn zugeschlagen. Und dies möchte ich nicht mehr.

          Kommentar


          • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

            Das klingt wie: Herr Doktor, ich habe eine schmerzhafte Dauererektion...


            Du bräuchtest mit ihr nur normal zu reden, sie auf einen Drink einladen und sie näher und genau betrachten, neugierig, nüchtern und sachlich- ( wie ein Wissenschafter, der etwas untersucht) dann wäre dieser "Hokus-Pokus" gebannt.

            Wie wenn man vor etwas fürchterliche Angst hat und nicht mehr schlafen kann wegen diesen Befürchtungen- da macht man das dann auch. Man geht ganz bewusst dieser angstbesetzten Situation auf den Grund, stellt sich ihr und schaut mit Neugierde, INTERESSE, nach, was davon stimmt. Oft stellt sich alles als eine Art Spuk heraus, eine Erfindung der hauseigenen Fantasie. Seifenblase geplatzt. Trocken geblieben, nicht nass geworden.. oder Feuer gebannt, nicht abgebrannt. Die Vernunft als Feuerlöscher.

            Im gleichen Moment, wo du der interessierte - sprich Vernunftmensch- bist, bist du nicht mehr involviert, schaust also als andere Person von außen zu- bist nicht mehr emotional beteiligt und daher raus aus der Sache, im wahrsten Sinn des Wortes. Als "Abwehrender" bist du beteiligt und mitten drin in der Sache.

            Ich finde nicht selten auf diese Weise den Weg wieder zurück in die Wirklichkeit- also ins reale Hinschauen und nicht in diese Huch-Schluchz-Fantasie-Geschichten-Denke, die einem dauernd verstrickt in komplizierte zwischenmenschliche Befindlichkeiten und Beziehungskram.

            Verliebtheit und Co macht uns zu Gesellschaftsmenschen, lässt uns miteinander Verbindungen eingehen und Familien gründen, sorgt dafür, dass wir Gruppen bilden und zusammen bleiben. Das "Tier" in uns, der natürliche Trieb in uns ist der Erreger, der Koordinator und Macher dahinter. Emotionen täten gern dafür sorgen bei dir, dass du deine Kraft für Beziehungen mit netten Menschen aufbaust, statt ein Einzelner zu sein, ein Einzelkämpfer.

            Du als Haupt über diese Emotionen, als Kopf dieser Triebe sagst- mach ich, aber vorher kommt was anderes dran. Das ist wie Schwangerschafts-Abbruch. Auch okay.


            Kommentar


            • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

              Ach so, also so zusagen, die Person kennen lernen, und die Negativen Dinge dann eben auch, was somit einen grossen Teil des Reizes nimmt.

              Kommentar



              • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                Ich glaub, das ist das allerbeste, was es gibt, sich in etwas hineinsteigern zu können, sich einer Vorstellung auszuliefern und mit dieser dann regelrecht davonfliegen zu können.

                Man macht das auch beim Meditieren, man stellt sich z.Bsp. eine Wiese vor, einen Weg durch den Wald und bei dementsprechender Vorstellungskraft stellen sich die Gefühle ein, als ob es wahr wäre.
                Oder man stellt sich beim Onanieren ja auch etwas vor, man lässt praktisch Bilder entstehen im Kopf, die mithelfen in eine gewisse Lusthaltung zu kommen, wie eine Unterstützung , Hilfe, Krücke, um überhaupt erregt zu werden und zu sein.

                Klappt wahrscheinlich dann am besten, wenn man vorwiegend ein begeisterungsfähiger Mensch ist, also schnell zu motivieren.
                Machst du deine viermal pro Woche im Fitnessstudio einfach nur so? Wahrscheinlich hast du Motive, eine Vorstellung, eine Geschichte dazu erfunden, die verspricht, daraus etwas holen zu können. Entweder einen muskulösen Body, oder mehr Kraft und Power, oder irgendwas sonst- was du gern hättest.
                Motiv- dieses Wort bedeutet : Begründung für eine Handlung...

                Ich kann Bilder malen - hab mir beim Einstudieren dieser Fertigkeit lange vorgestellt, ich kanns...darum kann ich es. Hätte ich mir vorgestellt, mist, gelingt ja eh nie, dann hätte ich abgebrochen und es sein lassen.

                Also, in diesem Sinne- mach dir eine Vorstellung , wo diese Liesl einfach nur doof und gruselig ist, mit ihren Kuhaugen mit ihrem Gestank nach Scheiß und den verbeulten Knien- und schon ist die Erregung bei Null... oder stell dir vor, die will Kinder von dir, fünf, sechs und anschließend heiraten, und zuletzt, pfui teubel Unterhalt bekommen für alle Kinder und für sie nach der Scheidung dann. Karriere hin, alles weg, lebenslang mit Mindestsicherung, Harz vier- lass dir was einfallen...

                Oder lass dich verliebt ein in sie und übe mit ihr Knuddeln und Schmusen und weich sein.
                Wieso sperrst du dich so? Das ist eine Einladung für nette Spiele!

                Kommentar


                • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                  Schweiß wollte ich schreiben, nicht Scheiß. Tschuldige den Fehler.

                  Apropos Fehler- geht sie dich nichts an, ist es wirklich nicht die passende Frau für dich ( wie dein innerer Triebgeist vermutet- der kann sich auch irren) dann mach sie dir bekannt. Mach praktisch deiner Vorstellungskraft eine Gegenüberstellung, lern sie kennen und schau sie dir vorurteilsfrei an- ( Vorurteile sind auch Fantasien, ob positiv, ob negativ)- und beginne sie auszufragen, egal, was dir so einfällt.
                  Was ich halt weiß, man verliebt sich nie zufällig in jemand. Man hat nie zufällig eine Idee, eine Vorstellung, ein Ziel. Das hat immer mit deiner eigenen Welt zu tun, mit deiner ureigenen Persönlichkeit, mit deiner individuellen Geschichte.

                  Du beschreibst diese Frau als irre nett und zutraulich und freundlich. Mag sein, dass du diese Eigenschaften mehr bräuchtest zu deiner Vollendung, zur Abrundung deiner eigenen Persönlichkeit. Für mich gilt, was du bemerkst am andern, das hast du entweder wegzulassen zu lernen, oder in dich zu integrieren lernen. Jeder macht einen nicht wild. Da steckt ein Sinn dahinter. Eine Botschaft, die an dich gerichtet ist könnte es sein- verlieb dich mal, statt so ernst zu sein...

                  Kommentar


                  • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                    "die Person kennen lernen, und die Negativen Dinge dann eben auch, was somit einen grossen Teil des Reizes nimmt."

                    Die lebenserfahrene Elektraa hat es auf den Punkt gebracht. Wenn Sie die "fixe Idee", die sich zwanghaft in Ihrem Kopf eingenistet hat und von dort aus Sie fast manipuliert, in die Realität holen, bekommt das Ganze eine andere Qualität, es wird quasi umetikettiert.

                    Kommentar



                    • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                      Ich hab das bei Sex gemerkt.
                      Sex in der Fantasie ist immer so wunderbar, so geil, schön, ect.
                      Um vom Sex loszukommen hab ich einfach jedesmall wenn ich Lust hatte, mir vor Augen geführt, dass es in der Realität eben nie so ist, wie man es sich vorstellt.
                      Und wenn ich eine hübsche Frau sehe, und denke, wow die möchte ich auch im Bett haben, sage ich mir, es wird nicht so sein, wie du es dir vorstellst. Also ist es die Mühe nicht wert. Und schon ist das Bedürfnis weg.
                      Etwa wie ein Alkoholiker der sich beim Lust nach Alkohol ausmalt, wie scheisse er sich danach wieder fühlen wird.

                      Sollte eigentlich in dieser Situation auch gehen, wenn ich mir einfach klar mache, wenn ich sie näher kennen lerne, wird es nicht so sein wie in meiner Vorstellung.
                      Sie stinkt beim Scheissen, hat nach dem Sport schweissfüsse, und wenn sie sich nicht duscht, riecht sie ekelhaft. Es ist auch nur ein normaler Mensch... nicht die Kunstfigur, die ich mir vorstelle, wenn ich sie nur diesen kurzen Augenblick oder diese 30 Minuten neben mir habe...

                      Jo danke erstmal, damit kann ich sehr gut arbeiten.

                      Kommentar


                      • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                        Dieses Gefühl kenne ich aus meiner Jugend. Doch dagegen hilft gar nichts! Das kann Jahre lang anhalten und selbst wenn beim Kennenlernen die Reaktion der betroffenen Person noch so negativ und abweisend ausfiel, es ändert nichts und macht alles nur noch schlimmer!

                        Du kannst allenfalls versuchen, dich mit anderen Frauenbekanntschaften abzulenken, die vielleicht etwas realistischer sind, aber ganz weg bekommst du das Problem dennoch nicht.

                        Was ich aber hier nicht verstehe: Die Dame scheint ja ganz nett zu sein und keinesfalls nichts von dir wissen zu wollen - wie damals in meinen Fällen. Warum machst du nicht einfach den Versuch? Oder ist sie dir mit 19 zu jung?

                        g.

                        Kommentar


                        • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                          Ne die ist ganz nett, aber n Kücken... oder n Huhn... die ist meiner Meinung noch nicht reif für wirklich ne Bindung. Sie ist sehr nett, aber hat den Kopf nie wirklich bei der Sache...
                          Was man mit 19 auch nicht haben muss. Ist ja schön, dass sie noch so locker sein kann...
                          Ich finde einfach dies Phase sollte man geniessen. Erwachsen wird sie noch früh genug, und muss dann lange genug den Kopf beieinander haben...

                          Ich denk auch nicht, dass es wirkliches intresse ist. sie findet mich nett, es ist Lustig zusammen, aber die hat das am nächsten Tag schon wieder vergessen. Wie man eben ist, wenn man Jung ist.
                          Man mag sehr schnell etwas, aber genausoschnell, hat man es dann wieder vergessen. Ist auch richtig so in diesem Alter...
                          Ich möcht lieber einfach spass haben, wenn es sich erbibt, und sonst meinen Kram machen können. So wie sie dass auch tut.

                          Kommentar


                          • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                            Selbst wenn sie nur siebzehn wär, sie wäre in der Lage, dich nie wieder denken zu lassen, Sex ist shit und nur im Kopf gut. Dafür brauchts nicht mehr als auch IHRE Gier nach dir, nicht nur deine nach ihr. Die Frau musst du mir zeigen, die rasend bereit ist und zugleich bescheiden im Bett- egal wie alt sie ist.


                            Kommentar


                            • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                              Selbst wenn sie nur siebzehn wär, sie wäre in der Lage, dich nie wieder denken zu lassen, Sex ist shit und nur im Kopf gut. Dafür brauchts nicht mehr als auch IHRE Gier nach dir, nicht nur deine nach ihr. Die Frau musst du mir zeigen, die rasend bereit ist und zugleich bescheiden im Bett- egal wie alt sie ist.

                              Ach dass lenkt noch viel mehr vom wesentlichen ab, wenn man dann noch was sexuelles eingeht. Dann ist der Dampfer ganz abgefahren...
                              Dann erwacht man in 25 Jahren wieder von dem Trip, und hat Kinder und weiss was ich was für ein Leben, was man nie wollte. Und alle Träume die man sich schön parat gelegt hatte, sind über Bord geworfen, können nie mehr gelebt werden.

                              Möchte ich eigentlich nicht erleben...

                              Kommentar


                              • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                                Nicht schlecht, diese Nüchternheit und klare Ansage. Das klingt so: spielt ihr nur, ich hab zu tun, keine Lust und Zeit zum Vertrödeln meiner Kräfte und zum Vergeuden meiner Tage..

                                Mein Ex war neunzehn, als er das erste unserer drei Kinder gezeugt hat. Ab da hatte er einen Verlust nach dem anderen und bis heute ist er nicht erholt davon. Seine ganze Zeit damals, sein gesamtes Einkommen, alles hat die Familie geschluckt, der Nestbau, die Erhaltung dieses Nestes samt Inhalt und selbst heute noch lässt diese Zusatzverpflichtung nicht nach- Enkel kommen regelmäßig Taschengeld holen.. ggg

                                Es ist verdammt hart, dieser Linie nicht zu folgen. Frauen machen dauernd Eigenwerbung und preisen sich an jeder Ecke an und in jeder Zeitschrift sieht man verlockende Busen und so- magst alles haben, kannst alles kriegen...wennnnnnn du mitnimmst, was dazugehört...

                                Sag wo hast du dich so desillusionieren lassen Mr. Anders???

                                Kommentar


                                • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                                  "Sag wo hast du dich so desillusionieren lassen Mr. Anderson?"

                                  Eine gute Frage --- würde mich auch interessieren.

                                  Kommentar


                                  • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                                    Ich bin nicht desillusionierst, ich bin einfach von der Gesellschaft nicht so manipuliert worden wie du, und kann noch selber denken, und eingeständig eine Meinung bilden und einen Weg gehen!
                                    Was du scheinbar nicht mehr kannst!

                                    Gibt nämlich Menschen die gerne Familie haben, und auch gerne Vater sind.
                                    Die sollen um Himmels willen auch Familie haben, für die ist es bestimmt auch ein Segen.

                                    Aber wenn jemand andere Ziele hat, dann ist sowas eben störend.
                                    Und dann muss man den Störfaktor beseitigen.

                                    Beispiel, wenn jemand gerne hinter den Kulissen die Stränge zieht, dann ist es für ihn sicher ein Segen, wenn er beim Weg zum Profisportler ablenkt wird, und stattdessen als CEO eines Fussballclubs endet.

                                    Aber es gibt auch Menschen, die sowas scheisse finden, die lieber da draussen Gras fressen, und alles geben, auf dem Fussballfeld. Für diesen Menschen ist alles was ihn davon abbringt, auf dem Rasen Leistung zu bringen, ein Störfaktor!
                                    Bedeutet deswegen nicht, dass er den CEO scheisse findet, oder die Arbeit nicht würdigt, aber ER persönlich möchte eben kein CEO sein!

                                    Mich würde eher interessieren, was dich so beeinflusst hat, dass du denkst, es gebe im Leben nur einen richtigen Weg, und jeder Mensch der sich nicht manipulieren lässt, und seinen eigenen Weg geht, sei krank, oder vom Weg abgekommen.
                                    Wann hat man dir dieses schräge Denken eingehämmert?
                                    Dass würde mich interessieren...

                                    Ich find es nämlich viel besser, wenn jemand der keine Familie will, sich im Griff hat, und gar nicht erst mit einer Frau ins Bett hüpft... als dass er dies tut, nur um sich der Gesellschaft anzupassen, und dann überall Kinder hat, um die er sich nie kümmert.

                                    Schon mal etwas aus dieser Sichtweise betrachtet?

                                    Kommentar


                                    • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                                      und kann noch selber denken, und eingeständig eine Meinung bilden und einen Weg gehen!
                                      Was du scheinbar nicht mehr kannst!
                                      Sie hat doch nur ihre eigenständig gebildete Meinung geäußert.

                                      Kommentar


                                      • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                                        Ich weiss einfach ganz genau was ich will, und vor allem, was ich nicht will.
                                        Und wenn ich etwas erreichen möchte, dann bleib ich dran, und geb da nicht der ersten
                                        Verführung nach!
                                        Sex ist nämlich toll, wenn man Sex will, wenn man andere Ziele hat, ist Sex nichts.

                                        Genau so wenig sagt man einem Menschen der das Ziel hat von 160 Kilo auf 100 runterzukommen, iss Schokolade, die macht Glücklich....

                                        Denn diese kurzen Freunden wie Sex, Alkohol, Schokolade, machen nur kurz Glücklich, wenn du aber ein Ziel erreichst, wo du 10 oder 20 Jahre daran arbeiten musst, dieses Glück kannst du gar nicht beschreiben... und hält auch viel länger an, als eine Nacht mit einer blondine, mag sie auch noch so Sexhungrig sein...

                                        Ich denke dass redet man heute der Gesellschaft ein, damit sie sich nicht Quer stellt, habt Sex, das ist super und macht Glücklich...
                                        Sex ist aber auch für die Elite ein wirksames Mittel, um Menschen davon abzuhalten sich mit der Welt zu beschäftigen.

                                        Was nocheinmal beweist, Sex ist eigentlich nur ein Störfaktor, ausser man will jetzt ne grosse Familie haben. dann ist Sex super!
                                        Für jeden Menschen der keine Familie haben will, ist Sex nur Ablenkung vom eigentlichen Ziel.

                                        Kommentar


                                        • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?


                                          Sie hat doch nur ihre eigenständig gebildete Meinung geäußert.
                                          Jeder der keine Beziehung oder kein Sex will, muss irgendwann extrem enttäuscht worden sein, weil Frauen ja so super sind, und niemand ohne Sex mit einer Frau leben kann, ist für mich nicht eine eigenständige Meinung.
                                          Naja villeicht in Korea, wo Frauen unterdrückt werden, in Deutschland ist es ein nachplappern von Medien, Schulen, und was noch so alles manipulativ auf uns einwirkt.

                                          Und nochmal, ich habe nichts gegen Menschen die eine Beziehung und Sex wollen.
                                          Nur ist es etwas einfältig zu denken, man könne nur so glücklich durchs Leben gehen.
                                          Oder jeder Mensch der sowas nicht möchte, muss krank sein, oder so enttäuscht worden sein, dass er schon ein Trauma hat... hört man aber so oft, und geht mir persönlich eigentlich auf den Sack. Wie wenn jeder Mensch das gleiche Ziel haben müsste...

                                          Kommentar


                                          • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?


                                            Nur ist es etwas einfältig zu denken, man könne nur so glücklich durchs Leben gehen.
                                            Besonders glücklich kommst du mir nicht vor, scheint eine immens zermürbende Sache zu sein, bis das Ziel erreicht ist.

                                            Kommentar


                                            • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                                              Ich bin fest davon überzeugt das man ohne Sex genauso glücklich sein kann wie mit, vorausgesetzt die Lust ist nicht, oder nur gering vorhanden.
                                              Die hat uns auch nicht die Elite auferlegt, sondern evolutionäre Notwendigkeiten.

                                              Du verbringst viel Zeit mit dem Thema, beschäftigst dich sehr damit und hast trotz aller Bemühungen das Bedürfnis das du nicht stillen magst, also wird noch mehr versucht um es los zu werden.
                                              Ich denke der Zeitaufwand sexuelle Bedürfnisse los zu werden, könnte sogar höher sein als gelegentliche Quickies, so ist nichts gewonnen, außer der Frust wenn festgestellt wird das die Sexualität sich nicht dauerhaft ausschalten lässt sofern sie intakt ist.

                                              Kommentar


                                              • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                                                Jetzt bin ich total eingeschüchtert und trau mich mit dir gar nicht mehr reden. Hab doch nur leise gesagt, find ich gut, wenn du dich schützt, bevor du reinfällst...

                                                Man kann alles umdrehen- jede Variante hat Vor und Nachteile.

                                                Ich habe dir nichts eingeredet, nichts ausgeredet, nur verschiedenste Formen von Lösungsmöglichkeiten vorgeschlagen, um dich vom "Hilfe, mir geht es nicht gut" rauszuholen.

                                                Falls es mir selber nicht gut geht, mach ich das auch- ich kontaktiere neutrale Leute und lass mir ihre Sicht unterbreiten. Das bestärkt mich entweder, oder es lässt mich einsehen, ich bin beim falschen Tor gelandet, was man oft nicht merkt, wenn man befangen ist.
                                                Ich habe auch das Gefühl- echtes Glück gibts nur dort, wo du DEINE eigene Linie gehen darfst, wie DU geformt bist. Ein Artgerechtes Leben- das ist ein freudvolles Leben. Mir waren Kinderkriegen und alles drum und dran höchste Freud. Meinem Ex größtes Leid- seinem Gerede nach.

                                                Wie schaut es heute bei dir aus? Bist du wieder im Lot? Nach deiner großartigen Rede hier schauts aus, du hast den Zauber durchschnitten. Oder bist du immer noch verliebt und komplett verdreht von ihr? Geht nicht- wenn man so nett zornig sein kann und entschieden.



                                                Kommentar


                                                • Re: Wie kann man das verliebt sein stoppen?

                                                  Ich bin fest davon überzeugt das man ohne Sex genauso glücklich sein kann wie mit, vorausgesetzt die Lust ist nicht, oder nur gering vorhanden.
                                                  .
                                                  Da gibt es noch Zusätzliche Varianten- wenig Geschlechtsverkehr bis gar keinen, aber trotzdem Lust intensiv ausleben- meditativ. Wenn man das erlebt hat, dann findet man poppen fade und schnöde. Tantra und Co- mit der Kundalini , der Sexualkraft als Motor wegschweben in höchste Ebenen der Gefühle. Man braucht dafür keinen Partner, bzw. nur sich selbst als Partner.

                                                  Das Leben ist echt zu kurz, um alles umarmen zu können, jede Bahn zu beschreiten können, es sei denn, man kann flexibel wechseln zwischen allen Angeboten.

                                                  Kommentar