• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

    Nun, ich bin sicherlich nicht der Einzige, der lange verheiratet ist und bei dem eigentlich nichts mehr so richtig mit der Ehe/Beziehung klappt. Ich komme mir vor, wie jemand, der zwar verheiratet ist, aber eigentlich sich doch wie allein fühlt. Alles rund um Haus & Kinder ist wie in einer WG, man kümmert sich - jeder zu seinen Anteilen - aber Nähe, Intimität und Sex bleiben völlig auf der Strecke. Wir kennen uns seit fast 29 Jahren, sind davon fast 22 Jahre verheiratet und haben 2 Kinder (15 & 18). Wir wohnen in einem geräumigen Einfamilienhaus in einer schönen Kleinstadt, beide haben wir einen sicheren Beruf und ein gutes Auskommen - somit müsste doch eigentlich alles gut sein..... .

    Ich gönne meiner Frau ihre Hobbies und ihre diversen Tätigkeiten, und erfülle, so es geht dem Rest der Familie geäußerte Wünsche. Ich habe viele Jahre das Argument toleriert, sie wolle wegen der Kinder weniger Nähe/ Intimität, ich habe das immer respektiert - aber nun sind die Kinder schon größer, das ist kein stechendes Argument mehr. Mein Wunsch nach Nähe wurde aber immer weider abgeblockt. Schließlich konnte ich meine Frau letztes Jahr von einer Paartherapie überzeugen (das Jahr davor, hatte sie es noch kategorisch abgelehnt. In der Paartherapie konnten wir einige Dinge klären, wir kamen uns zumindest zeitweise wieder etwas näher. Seit 4 Monaten ist nun aber schon wieder "Funkstille" und meine Frau ist in ihre alten Muster zurückgefallen..

    Mit ihr über diese Dinge zu sprechen, war schon immer nicht ganz einfach - und irgendwie habe ich den Eindruck, will sie das auch nicht wirklich. Es ist für mich immer schwieriger zu ertragen, .....wenn man(n) Lust hat, aber das Gegenüber nichts von einem will. Sie neigt, und das gibt sie auch zu, viele Dinge einfach "auszusitzen", in der Hoffnung, es regelt sich dann irgendwie von selber.Nein, es regelt sich eben nichts von selber - ich habe mittlerweile begriffen, ich kann sie nicht ändern - das hat eine Weile gebraucht, aber ich habe es für mich nun akzeptiert. Vergangenes Wochenende habe ich wieder mal das Gespräch gesucht und ihr auch angedeutet, dass ich mir eine Außen-/Zweitbeziehung suchen werde - selbst das hat sie zur Kenntnis genommen, ohne nun sonderlich gerührt zu sein. Ich kann ihr auch nicht wirklich böse sein, sie ist wohl einfach so (geworden). Zudem habe ich gesagt, dass ich auch in ein (eingerichtetes) Kellerzimmer ziehen würde, so dass wir dann getrennte Schlafräume hätten.

    Ja, ich suche tatsächlich mittlerweile nach einer Frau, die mir das geben kann, was ich so vermisse. Ich gehe ja gedanklich schon so weit, das Haus ganz zu verlassen, aber das käme mir schon komisch vor, das Haus gehört mir & meiner Mutter (Erbfall). Dann würde sie in meinem Haus wohnen - mit den Kindern - das geht eigentlich nicht...... zumal sie de facto nichts von ihren Mitteln in das Haus investiert hat....., das habe ich alles allein gestemmt.

    Ich weiß ehrlich nicht mehr, was ich machen soll. Eine einfache Lösung gibt es nicht, das weiß ich auch.....




  • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

    Hört sich an als wärt ihr irgendwann in die Elternrolle gerutscht und habt als Paar gar nichts mehr gemacht?
    Natürlich verändert das dann auch das Empfinden, der Mann wird zum Bruder, die Kinder sind der Dreh und Angelpunkt, die Lust auf Partnerschaft schläft ein und wird irgendwann vergessen.

    Habt ihr denn in der Richtung etwas versucht, als Paar Zeit zu verbringen, erotisch, romantisch, Ausflüge, Kurzurlaube, eben gemeinsame Unternehmungen ohne Kinder?
    Die Möglichkeiten sind ja grenzenlos.

    Wie jung seid ihr denn?

    Kommentar


    • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

      Hallo Tired,
      ja, das mit gemeinsamen Unternehmungen wurde uns auch von der Paarberaterin empfohlen....das haben wir dann genau auch einmal durchgezogen. Aber auch bei dem einen Mal, lief nix im Bett, nicht mal ein bisschen Kuscheln. Der Ausflug war schön (2 Tage Pfalz - war nicht so weit), gut gegessen, einiges gesehen und angeschaut und ein bisschen shoppen gewesen.
      Auch eine regelmäßige wöchentliche Paarzeit hatte sie uns angeraten, ich hätte das schon gemacht, aber meine Frau hat viele Termine (für mich sind die vorgeschoben), deshalb nur schwierig zu realisieren. Wir sind 52 & 50, es war für uns beide die erste richtige Beziehung. Es gibt 2 Dinge die wie regelmäßig miteinander machen..., das wöchentlich Einkaufen am Samstagmorgen und das Austragen der Gemeindebriefe 1 x Mal am Monatsende. Klingt sehr erotisch..., vielleicht versteht ihr mich jetzt noch ein bisschen besser.....

      Kommentar


      • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

        Also einmal als Paar was machen, das macht jahrelange Elternzeit nicht wieder wett.
        Das muss wieder gelernt werden, sich als Paar zu fühlen und dazu braucht es Übung.
        Ganz schlecht ist es wenn das finale Ziel der Sex ist, den sollte man erst einmal ganz beiseite lassen, denn wenn es als Paar besser wird dann kommt das irgendwann von alleine.
        Auf den Sex mit den Ausflügen hinzuarbeiten blockiert eher, auch weil Enttäuschungen vorprogrammiert sind.

        Natürlich könnten die Wechseljahre nun zum Problem werden, vielleicht auch zum Segen.
        Manche Frauen verlieren dann ihre Lust, viele andere entdecken sie neu und leidenschaftlicher, je nachdem wohin die Hormone Frau treiben.

        Versuch du den Sex nicht in den Fokus zu stellen, sondern das Erleben als Paar.
        Vielleicht mag deine Frau gerade deswegen nicht so viel dran arbeiten, weil sie Angst hast das du dann auch den Sprung in die Kiste erwartest, aber auch das braucht eben seine Zeit.
        Das Ganze hat sich über lange zeit eingeschlichen, eine Lösung gibt es deshalb auch nicht von heute auf morgen.

        Erinnere dich doch mal an eure Anfangszeit, als ihr verliebt wart und du um sie geworben hast.
        Vielleicht kannst du davon ein bisschen was wieder aufleben lassen und es genießen, ohne das das Bett am Ende stehen muss.

        Kommentar



        • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

          Also nochmal..., es liegt nicht an mir...., ich habe immer wieder versucht, ihr diese Dinge anzubieten,...aber ich habe auch keine Lust mehr ewig zu warten..., zu warten.... und zu warten
          Ich stelle den Sex nicht in den Fokus, ich erwarte Zuneigung, Wärme, Nähe. Ich bekomme aber immer nur Oberflächlichkeit, Distanz...., Distanz..., Distanz. Wenn das Ganze nicht schon etwa 10 Jahre so ginge, hätte ich auch kein Problem damit. Ich habe auch eine biologische Uhr, und..... "das" funktioniert bei mir noch alles ganz passabel...... .

          Meine Frau macht für andere Menschen fast alles, das ist ja auch in Ordnung, aber manchmal ist mir das zu viel "Mutter Theresa". Ich lebe im "Jetzt"..., ich habe ehrlich keine Lust mehr, wenn es ihr dann in 10 Jahren mal vielleicht einfällt, dass sie wieder "Lust" hätte, dann ist nämlich wirklich die Luft raus....und das Pulver verschossen.....

          Ich habe in den letzten beiden Jahren sämtliche Standardwerke über Paarbeziehungen (Schnarch, Clement u.a.) gelesen - ich weiß auch, dass manche Dinge Zeit brauchen, aber irgendwann ist dann auch mal gut. Ich häte mich auch sehr gefreut, wenn sie mal wenigstens eins dieser Bücher in die Hand genommen hätte, einige der Werke sind ja sogar genau so gedacht, sie als Paar zu lesen, aber alles Fehlanzeige.

          Kommentar


          • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

            Tja, wenn sie total abblock und du kein Feuer mehr entfachen kannst, dann bleibt nicht viel mehr als eine offene Beziehung.

            Wenn sie das tatsächlich akzeptiert, dann wäre ihr damit vielleicht genauso geholfen wie dir.
            Wenn da allerdings gar keine Nähe mehr ist, solltet ihr euch vielleicht gleich ganz auf eine WG einigen und als Freunde und Eltern fungieren, partnerschaftlich aber getrennte Wege gehen.
            Ausziehen müsste da auch erst mal niemand, es würde sich prinzipiell gar nichts ändern (zumindest solange kein neuer Partner da ist mit dem man zusammen ziehen möchte), da ihr ja ohnehin schon so lebt, es nur noch nicht ausgesprochen habt.

            Kommentar


            • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

              Ja, lieber Tired, so sehe ich das auch..., danke übrigens für deine vielen Gedanken. Es ist de facto eine WG mit Kinderversorgung. Ich könnte theoretisch von jetzt auf nachher ausziehen, habe noch ein, allerdings renovierungsbedürftiges, Häuschen hier ein paar km weg, so dass der Weg zur Arbeit nur ein paar Minuten länger wäre. Ich habe in den letzten Wochen für mich viele Dinge "sortieren" können...und ich habe es geschafft, mir nach 45 Jahren, das Nägelkauen abzugewöhnen. Darauf bin ich wirklich stolz, und.....vielleicht helfen schöne Finger eine neue "SIe" zu finden....... .

              Ich würde mich aber durchaus freuen, wenn es noch ein paar Leute hier im Forum gibt, die ähnliche Erfahrungen gemacht habe, egal, ob Frau oder Mann......

              Kommentar



              • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                hi mywellies

                Ich glaub, das geht am besten, wenn du niemanden etwas erzählst, wenn du das rein nur mit dir selber planst und ausmachst. ( keinen alten Wein in neue Schläuche- informiere keine alten Zeitgenossen, die holen dich sonst zurück).
                Lässt du deine Frau wissen, ( oder irgendwem aus deiner üblichen gewohnten Umgebung) dass du ein "neues Leben" anfangen willst, dann machen dich alle mutlos, weil keiner liebt, wenn man etwas ändert.
                Verlasse innerlich und insgeheim schon mal die Rolle als irgendwer, der fragen muss, bevor er etwas tut, oder ankündigen muss, wenn er etwas zu tun gedenkt.

                Tu jetzt alles mal anfangen...mach mal einen richtigen guten Anfang..
                Zum Beispiel:
                Geh dieses Häuschen herrichten, als dein privates Refugium, betreten darfst nur du es. Einrichten auch nur du. Es gehört dir- so wie dir DEIN Leben gehört.

                Regle das Finanzielle mit Menschen, die deine Rechte kennen. Es kann sein, dass deine Mitbwohnerin ( Ehefrau ist sie nur auf dem Papier)- wenig Interesse hat an deinem Glück, also nimm nicht allzu viel Rücksicht auf sie.

                Obwohl du sehr gelitten hast, hat sie gemeint, mir egal. Obwohl du sehr gehungert hast, hat sie zu dir gesagt, so ist es nun mal- keiner Mühe wert bist du...komm, hungere, aber arbeite trotzdem für uns...

                Leg den Schalter um und ziehe dein Liebesleben aus dieser Ehe zurück, schenke es von nun an dir selbst und allen, denen die es verdient haben.

                Mehr hab ich dazu nicht zu sagen. Hab Vertrauen in deine Sache. Die anderen sollen dir egal sein vorerst.

                Du wirst sehen, da ändert sich alles rapide, wenn man aufhört sich umzuhören, ob es wem recht ist, was man zu tun gedenkt. Da wartest du ewig auf dein Glück.

                Lenk dein Boot aus diesem Hafen. Klammheimlich vorerst. Dann musst du nicht kämpfen darum, dann steht dir alles offen. Gehts mal gut dahin, dann erst informiere und stell vor vollendete Tatsachen.

                Lieben Gruß

                Elektraa

                Kommentar


                • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                  Noch was fällt mir ein. Deine Frage war: warum ist sie so kühl und distanziert, warum gibt sie mir nicht Nähe, Mitgefühl, kurz: "Liebe"?

                  Dann hast du behauptet, du hast schon alles versucht..nein, hast du nicht.

                  Dein Repertoire war bitten, betteln, sie zu überreden versuchen, ihr Zucker zu streuen, ihr mit einer anderen Frau zu drohen, sie anzuklagen, bei ihr immer wieder zu probieren, mal von links, mal von rechts mal hintenrum, mal von Vorne mittels offener Gespräche, mal durch die Blume, also vorsichtig, mit anderen Worten verkleidet. Immer hast du hoffend gewartet- nie gesagt, so es reicht, ich mach Schluss.

                  Wenn man nicht mehr mitmacht ( zu heucheln, so zu tun, als wäre es eh nicht so schlimm) , wenn man nicht mehr bereit ist Kompromisse einzugehen, wenn man ganz klar und ohne Angst aufschreit, au, das tut fürchterlich weh, das ist grausam, das ist nicht lebenswert, was mir hier geboten ist, dann hast du richtig reagiert.
                  Man ist reif für eine Veränderung, wenn man das Althergebrachte nicht mehr "isst", wenn man es entschieden ablehnt.

                  Was hast du getan? Du hast gegessen, jahrelang, zwar gemotzt, zwar gekiefelt, aber trotzdem, du hast aufgegessen, alles geschluckt, statt ausgespuckt. Täglich hast du dir Lieblosigkeit vorsetzen lassen, Gefühlskälte, Distanziertheit und bist dann feige heimlich weinen gegangen über diese miserable Kost, aber mitgemacht hast du weiterhin.

                  Man könnte statt dessen fragen, sag, was läuft hier? Ich lebe wie ein Mönch, bin aber keiner. Ich lebe, als wäre ich mit dir gut verheiratet, aber wir sind nicht gut verheiratet. Ich lebe als wäre ich eine Maschine, aber ich bin ein Mensch. So lebe ich nicht mehr weiter. Dann ändere die Regeln, mach andere.

                  Zum Beispiel, versuche wirklich mal ernsthaft bei ihr vorzufühlen: willst du die Scheidung?
                  Möchtest du die Trennung? Nein? Sie will sich nicht scheiden lassen? Dann hole sie sofort zu dir her und leg deinen Arm um sie und setz dich nahe zu ihr hin und sei lieb zu ihr und herzlich und komplett bemüht, mit ihr eine wirklich gute Ehe zu führen.

                  Für mich schaut es so aus: du überlegst, wie du Liebe bekommst, wie du zu Sex kommst, du überlegst aber nicht, wie du es anstellen könntest, dieses maschinenhafte Gehabe einzustellen. Mach ihr Geschenke, fahre mit ihr zu ihr nach Hause, sei herzlich zu ihr, bemühe dich für deine Frau attraktiv und gut aussehend zu sein, leg dich ins Zeug und erobert euch gegenseitig die Liebe wieder zurück. Oder, frag einen Anwalt, wie man eine Scheidung durchzieht und bocke weiter.
                  Bestehende Ehen wieder aufzuleben lassen ist lohnenswert. Eine neue Frau ist nicht die Mutter eurer Kinder, sie ist eine Fremde und wird nie die Oma sein für eure Enkel später.

                  Hol ein, was du versäumt hast und mach beide Häuser geradewegs zu Schlössern, statt zuzuwarten, bis eine andere Frau kommt. Um so richtig saugeil und irre komfortabel zu leben mit einem total schönem Liebesleben brauchts eine tolle Lebenseinstellung. Gib deiner Maschine Herz.

                  DU musst liebevoller werden, Nähe liebend, Liebe liebend, Leben liebend, Komfort liebend, Mitmenschen liebend, Garten arbeiten liebend, Haus umbauen liebend, kochen liebend, reisen liebend, miteinander lieb umgehen liebend, wirklich sonnig sein liebend, herzlich sein liebend, humorvoll sein liebend- mach das zuerst.

                  Nicht nur Motten zieht es zum Licht, auch Ehefrauen lieben Männer, die helle sind.

                  Kommentar


                  • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                    "..vielleicht helfen schöne Finger eine neue "SIe" zu finden..."

                    Sicher, die meisten Frauen schauen genau auf Hände.

                    Nach Ihrer Schilderung hat Ihre Frau kein Problem damit, wenn Sie sich außer Haus Nähe und Lust suchen. Sexualität ist ein Grundrecht, das einem der Partner zugestehen sollte, wenn er selber dazu nicht mehr bereit ist.

                    Ihre Elternfunktion bliebe erhalten. Wenn die Kinder aus dem Haus sind und Sie inzwischen sicher sind, die Richtige gefunden zu haben, können Sie sich immer noch trennen.

                    Wie würde Ihre Frau reagieren, wenn Sie diese Reihenfolge einhielten?

                    Kommentar



                    • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                      @ Dr. Riecke...: Danke!, interessanter Vorschlag..., ich könnte mir durchaus vorstellen, dass sie das akzeptieren könnte. Die Tochter ist ohnehin schon recht flügge, hat seit 2 1/2 Jahren einen Freund und übernachtet regelmäßig "aushäusig" - sie war schon immer ein "Nestflüchter"....kam als Kind auch schon 4 Wochen zu früh auf die Welt. Überhaupt geht meine Tochter in vielen Dingen deutlich nach mir..., offen, unternehmungslustig, nicht immer ordentlich.... . Der Sohn geht deutlich nach meiner Frau,..., eher ruhig, sortiert, eher kontaktscheu, "Stubenhocker". Ich hatte auch immer eine bessere Tochter-Papa Beziehung, als Sohn-Papa-Beziehung.

                      @ Elektra: Vielen Dank für die beiden längeren Kommentare! Aber...., nun muss ich doch noch ein bisschen mehr berichten....: An ihrem 50. Geburtstag (letztes Jahr) habe ich ihr einen sehr schönen Diamantring geschenkt (Einzelanfertigung), dafür hat sich fast nicht einmal danke gesagt -offensichtlich hat er ihr nicht wirklich gefallen. Sie hatte den Ring die letzten 12 Monate vielleicht 3 Mal an...., an unserem /meinem Haus habe ich praktisch alles die letzten Jahre verändert, gerichtet, wie sie es wollte, Ich koche viel und gerne und mit Liebe (Die Küche hat wirklich alles, was man braucht...), kann es auch deutlich besser, als meine Frau - dafür kann sie besser backen... - . Unser Haus ist schön, gut eingerichtet - ich bin hier an das Maximum meiner finanziellen Möglichkeiten gegangen....., aber irgendwann ist die/der "Zuckerdose oder Zuckersteuer" eben aufgebraucht und leer, sowohl in emotionaler, als auch in finanzieller Hinsicht. Glaub mir, ich habe wirklich alles versucht. Aber mein persönlicher "Masochismus" kennt Grenzen..... . Ja, ich verreise gerne, sie eher nicht..... . Vielleicht, kannst du nun meinen Frust nun eher verstehen....

                      Kommentar


                      • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                        Ich glaube ihr habt ganz einfach unterschiedliche Bedürfnisse und es kann durchaus vorkommen das Frau ein Ring nicht gefällt, auch wenn Diamanten drauf sind.
                        Es kommt mir ein wenig vor als wüsstest du nicht so sehr viel über Vorlieben und Bedürfnisse deiner Frau wissen, umgekehrt wird es dann wohl ähnlich sein?

                        Hast du sie denn mal gerade heraus gefragt was ihre Wünsche sind, was für Bedürfnisse sie hat, worüber sie sich freuen würde und was sie denkt was euch wieder näher zusammen rücken lässt?
                        Hat sie in der Beratung etwas darüber gesagt, oder nur die Vorschläge von anderer Seite hin genommen?
                        Oder blockt sie auch bei solchen Fragen total ab?

                        Kommentar


                        • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                          Lieber Tired, der Ring war sehr schlicht (...so etwas wollte sie ja), 4 kleine Diamanten, dazu 3 kleine Saphire, abwechselnd gesetzt, schön, dezent, eigentlich täglich tragbar. Ich war damals schon sehr enttäuscht....., weil ich auch wirklich lange nach so etwas gesucht hatte, persönlich - schlicht und nicht uferlos teuer.
                          Das Problem ist, sie hat wenig Bedürfnisse...., in materieller Hinsicht (sprich Haus), habe ich das ja bedürfnisgerecht erfüllt. Ich habe die Frage auch immer mal wieder gestellt, keine konkreten Bedürfnisse. Jetzt haben wir noch die Gartenmauer ersetzt und die Hecke wird auch noch erneuert (damit lag sie mir schon lange in den Ohren), aber das ist für sie alles irgendwie selbstverständlich. Sämtliche Verhandlungen mit Handwerken etc., muss immer ich machen.

                          Was die Bettkante angeht..., auch keine Bedürfnisse..... . Was Klamotten angeht, habe ich mir einmal die Finger "verbrannt", das kauft sie auch lieber selber..... . Sie ist "in ihrer Welt" - so wie es jetzt ist - zufrieden, das wars.

                          Kommentar


                          • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                            Sie ist "in ihrer Welt" - so wie es jetzt ist - zufrieden, das wars.
                            Ja, so scheint es und klar kommt von ihr dann auch nicht mehr viel.
                            Vielleicht wäre eine offene Beziehung auch in ihrem Sinne, keine sexuellen Annäherungsversuchen mehr.
                            Du kannst dich erst einmal umschauen, wie Elektraa geschrieben hat und sehen was so kommt.

                            Kommentar


                            • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                              Nun, ich bin sicherlich nicht der Einzige, der lange verheiratet ist und bei dem eigentlich nichts mehr so richtig mit der Ehe/Beziehung klappt. Ich komme mir vor, wie jemand, der zwar verheiratet ist, aber eigentlich sich doch wie allein fühlt. Alles rund um Haus & Kinder ist wie in einer WG, man kümmert sich - jeder zu seinen Anteilen - aber Nähe, Intimität und Sex bleiben völlig auf der Strecke. Wir kennen uns seit fast 29 Jahren, sind davon fast 22 Jahre verheiratet und haben 2 Kinder (15 & 18). Wir wohnen in einem geräumigen Einfamilienhaus in einer schönen Kleinstadt, beide haben wir einen sicheren Beruf und ein gutes Auskommen - somit müsste doch eigentlich alles gut sein..... .
                              Für Ihre Frau ist diese Ehe eine Selbstverständlichkeit geworden.
                              Ich gönne meiner Frau ihre Hobbies und ihre diversen Tätigkeiten, und erfülle, so es geht dem Rest der Familie geäußerte Wünsche.
                              Sie haben selbst keinen Hobbies eh, nach Feierabend fahren Sie wie von ein Magnet gezogen nach haus........ warum?
                              Ich habe viele Jahre das Argument toleriert,
                              Selber schuld......


                              Mein Wunsch nach Nähe wurde aber immer weider abgeblockt.
                              Sie sind sowas von Feminin geworden, kein wundern das sie immer abblock....

                              Schließlich konnte ich meine Frau letztes Jahr von einer Paartherapie überzeugen (das Jahr davor, hatte sie es noch kategorisch abgelehnt. In der Paartherapie konnten wir einige Dinge klären, wir kamen uns zumindest zeitweise wieder etwas näher. Seit 4 Monaten ist nun aber schon wieder "Funkstille" und meine Frau ist in ihre alten Muster zurückgefallen..
                              Ja ja, die berühmte Paartherapie .......

                              Mit ihr über diese Dinge zu sprechen, war schon immer nicht ganz einfach - und irgendwie habe ich den Eindruck, will sie das auch nicht wirklich. Es ist für mich immer schwieriger zu ertragen,
                              Sir müssen sich selbst erstmal ändern.

                              Kein kochen mehr.....
                              Eigene Hobbies....
                              Kein zusammen einkaufen gehen mehr....
                              Fragen Sie ihr nach den Ring... wenn sie eine ausrede sucht, dann sagen Sie einfach, Sie brauchen den Ring, eine Arbeitskollegin/Bekannte hat Geburtstag..... "das dir der Ring eh egal ist, gebe ich es weiter, die Kollegin ist mir sehr wichtig....." Boom
                              Macht eine Wochen Urlaub (Mallorca?) allein.....
                              Bleibt mal am Wochenende weg, es egal wo.... Handy aus.....

                              usw.

                              Macht ihr klar, das eine Ehe niemals selbstverständlich ist. (Ohne mit ihr stnden lang darüber zu Debattieren)

                              canoso


                              Kommentar


                              • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                                Das kommt mir alles sehr bekannt vor. Vor 10 Jahren hatte meine Frau auch solch eine Phase. Interessiere dich ganz einfach vor ihren Augen für andere Frauen. Sage ihr ganz offen, daß du in den Swingerclub gehst. So machst du dich auch für sie wieder interessant.

                                [QUOTE=dr.riecke;n2552685
                                Nach Ihrer Schilderung hat Ihre Frau kein Problem damit, wenn Sie sich außer Haus Nähe und Lust suchen. Sexualität ist ein Grundrecht, das einem der Partner zugestehen sollte, wenn er selber dazu nicht mehr bereit ist.

                                Ihre Elternfunktion bliebe erhalten. Wenn die Kinder aus dem Haus sind und Sie inzwischen sicher sind, die Richtige gefunden zu haben, können Sie sich immer noch trennen.

                                [/QUOTE]
                                Dieser Ratschlag ist leider völlig unrealistisch, weil für einen normal berufstätigen Ehemann und Familienvater von der Logistik kaum realisierbar. Eine Affäre stellt schließlich auch Ansprüche und fordert Zeit für sich.

                                Aber wie gesagt, er kann ja so tun als ob.

                                Viel Erfolg!
                                g.

                                Kommentar


                                • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                                  "Dieser Ratschlag ist leider völlig unrealistisch, weil für einen normal berufstätigen Ehemann und Familienvater von der Logistik kaum realisierbar."

                                  Wer lieben will, hat Zeit.
                                  Chinesisches Sprichwort

                                  Kommentar


                                  • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                                    ....Wer lieben will, hat Zeit....
                                    Chinesisches Sprichwort

                                    Ja, das ist sicherlich keine schlechte Einstellung, ich kann das voll und ganz unterschreiben....

                                    @ canoso: na, so einfach ist das eben nicht...., ich habe letztes Jahr 10 Tage Urlaub (während der Schulferien) in der Schweiz gemacht - allein! War sehr schön und entspannend, allerdings ist die Zentralschweiz nicht der Ballermann..... . Und alles mal so laufen lassen? Die Kinder sollen ja schließlich nicht unter solchen "Zwangsmaßnahmen" leiden. Hobbys habe ich auch, keine Sorge.... - und ich rate ihnen mal..., einen Deutschkurs zu machen.....(sorry, aber der musste jetzt sein..)

                                    @ golem: ....dann wird sie sagen, dann geh doch dahin....., entsprechendes Outfit für den Swingerclub hätte ich . und die erotischere Nachtwäsche habe ich..., nicht sie...... - also auch damit ist sie nicht zu "motivieren"......

                                    Kommentar


                                    • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                                      ....Wer lieben will, hat Zeit....
                                      Chinesisches Sprichwort
                                      .
                                      Sie haben mich falsch verstanden: es geht hier um eine Affäre, d. h. außerehelichen Sex und nicht um Liebe! Liebe gehört der Familie und immer noch der Frau, auch wenn sie den Sex verweigert. Der Tag hat eben nur 24 Stunden!

                                      ....
                                      @ golem: ....dann wird sie sagen, dann geh doch dahin....., entsprechendes Outfit für den Swingerclub hätte ich . und die erotischere Nachtwäsche habe ich..., nicht sie...... - also auch damit ist sie nicht zu "motivieren"......
                                      Na also, worauf wartest du noch?

                                      Meine Frau hat auch erst so getan, als ließe sie das völlig kalt!

                                      g.



                                      Kommentar


                                      • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                                        ...
                                        @ canoso: na, so einfach ist das eben nicht...., .
                                        was ist nicht einfach?
                                        .
                                        ich habe letztes Jahr 10 Tage Urlaub (während der Schulferien).
                                        Sind Sie Lehrer?
                                        .
                                        allerdings ist die Zentralschweiz nicht der Ballermann..... ..
                                        Mallorca ist nicht Ballermann....... und es war nur ein beispiel...... dann nehmen Sie Kuba, Nicaragua, Argentinien, Brasil.......
                                        .
                                        Und alles mal so laufen lassen?
                                        .
                                        Sie sollen nichts so weiter laufen-lassen, Sie sind für ihre Frau sowas wie ein Kumpel , welche Frau hat erotisches Fantasie mit der Beste Freund..... daran sollen Sie arbeiten, wenn Sie wieder eine Frau haben möchten.
                                        Die Kinder sollen ja schließlich nicht unter solchen "Zwangsmaßnahmen" leiden..
                                        Sie werden wieder Feminin, wenn ihr euch trennt, dann haben Sie keine Kindern mehr, ob doch...... Unterhalt.
                                        Welche "Zwangsmaßnahmen".......
                                        "haben 2 Kinder (15 & 18)"

                                        "Sie sich außer Haus Nähe und Lust suchen."
                                        "@ Dr. Riecke...: Danke!, interessanter Vorschlag...," Ach so, ich verstehe.
                                        -ich mir eine Außen-/Zweitbeziehung -
                                        "Und alles mal so laufen lassen?"


                                        - und ich rate ihnen mal..., einen Deutschkurs zu machen.....(sorry, aber der musste jetzt sein..)
                                        .
                                        Komisch, wenn ein sogenannte VIP aus ami-land oder England "gebrochen deutsch sprich" , findet ihr es immer süß...... , der ruf nach Deutschkurs bleibt aus......
                                        Lassen Sie mich mal raten:
                                        Sie rechnen damit, dass ich entweder Rumänen oder Schwarz-Afrikaner bin.....da ist immer der Zeigefinger vertikal nach oben ........

                                        Jedem das seine, ich mit mein kaputte deutsch und Sie mit ihren kaputte Ehe....

                                        - und ich rate ihnen mal...,
                                        .
                                        Ja, ich ihnen auch.....
                                        Klären Sie erstmal ihre Beziehung/Ehe Situation..... eine Affäre lindert der Sperma druck aber nicht ihre Eheproblem.......

                                        Kommentar


                                        • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                                          .
                                          @ canoso: und ich rate ihnen mal..., einen Deutschkurs zu machen.....(sorry, aber der musste jetzt sein..)
                                          .
                                          mywellies, kennen Sie eine andere Sprache als deutsch auswendig Sprechen und Beruflich schreiben........
                                          dann versuchen Sie mal , sagen wir mal Englisch zu schreiben in ein englische forun, Fehler frei.....
                                          Sprechen ist das eine, Schreiben das anderen.
                                          Schon die Englische Aussprache der Deutsche ist der Lacher...... aber ich belehre euch nicht, meist zeige ich wie es richtig ausgesprochen wird.

                                          Kommentar


                                          • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                                            Komisch, wenn ein sogenannte VIP aus ami-land oder England "gebrochen deutsch sprich" , findet ihr es immer süß...... , der ruf nach Deutschkurs bleibt aus......
                                            Lassen Sie mich mal raten:
                                            Sie rechnen damit, dass ich entweder Rumänen oder Schwarz-Afrikaner bin.....da ist immer der Zeigefinger vertikal nach oben ........

                                            Jedem das seine, ich mit mein kaputte deutsch und Sie mit ihren kaputte Ehe....

                                            Ja, ich ihnen auch.....
                                            Klären Sie erstmal ihre Beziehung/Ehe Situation..... eine Affäre lindert der Sperma druck aber nicht ihre Eheproblem.......
                                            Es ist mir eigentlich ziemlich egal, wo sie herkommen, ....und ausgerechnet Rumänen oder Schwarzafrikaner hier anzuführen...., sie scheinen ein ziemlich schräges Bild von den Deutschen zu haben..... (Schublade auf, rein mit den Deutschen, Schublade zu)- aber ich kann ihnen versichern, ich hatte beruflich schon sehr viel mit Leuten aus Osteuropa zu tun....und deren Schriftdeutsch, war deutlich besser...... - aber gut, lassen wir diese Diskussion, die führt eh zu nichts. Ja, und falls es sie interessiert, ich habe früher oft in einem englischen plane-spotter-forum geschrieben.... . Und was die Aussprache von Deutschen im Englischen angeht...., wir lernen hier in der Schule nicht den grauenhaften Dialekt, den man rund um Manchester und den "Midlands" spricht..... . And, if it's easier for you, we can continue our conversation in English

                                            Was ihre sonstigen Einschätzungen angeht: Ich kenne meine Frau nun fast 30 Jahre, ...ich weiß was geht, was nicht geht und was sie nicht will..... . Und um meinen Spermadruck etwas zu reduzieren, braucht es nicht wirklich eine Frau...., selbst ist der Mann!

                                            Warum soll ich für die Kinder Unterhalt bezahlen?, wenn die bei mir z.B. wohnen bleiben? Meine Frau arbeitet Vollzeit, verdient genug, das Einzige was sich vielleicht ändert, ist die Steuerklasse.....


                                            Kommentar


                                            • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                                              ... - und ich rate ihnen mal..., einen Deutschkurs zu machen.....(sorry, aber der musste jetzt sein..)
                                              ......
                                              aha ein Pedant! da muss man sich eher wundern, dass die Frau es so lange mit ihm ausgehalten hat - und wer geht schon mit so jemanden ins Bett???

                                              Kommentar


                                              • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                                                @ Filip: also nee, Pedant garantiert nicht...,, aber es ist ja wohl noch erlaubt, mal eine solche Bemerkung zu machen..... . Wenn ich in einem Land lebe, dessen Muttersprache ich nicht wirklich kann - dann sollte ich die Sprache nach ein paar Jahren schon einigermaßen fehlerfrei können. Ich weiß, von was ich rede...., wenn syrische Flüchtlingskinder innert 2 Jahren nahezu fehlerfreies Deutsch sprechen und schreiben (und das besser als manches deutsches Kind), dann halte ich das für eine tolle und sehr respektable Leistung - aber das können alle anderen auch - man muss sich eben bemühen.....und es wollen! , aber allein schon am ernsthaften Bemühen scheitern viele, weil man hier eh alles in den Schoß gelegt bekommt......

                                                Im Übrigen funktionieren Dinge wie google-translate recht passabel, aber dazu muss man eben auch schon mal den Text in der Muttersprache mit ordentlicher Grammatik und Satzbau eingeben..., ohne das, scheitert auch die beste Übersetzungs-Software kläglich. Und dass man Adjektive und Verben im Deutschen klein schreibt (außer wenn sie substantiviert sind) und Nomen groß, das ist nun auch nicht sooooo schwierig.....

                                                Ansonsten halte ich deine Bemerkung für sehr oberflächlich und unangemessen..., du kennst mich ja gar nicht......

                                                Und damit möchte ich diesen OT-Teil dann auch wirklich beenden, zurück zum Thema!

                                                Kommentar


                                                • Re: Warum mag meine Frau keine Nähe mehr....schon alles versucht.....

                                                  ....In der "Welt am Sonntag" ist heute ein recht interessanter und lesenswerter Artikel über Demisexualität bei Frauen. Ich sage und behaupte jetzt auch nicht, dass das genaue Symptom bei meiner Frau ist, aber zumindest sind Anteile davon erkennbar.

                                                  Und es ist noch etwas, über das ich mich schon länger den Kopf mache, ob das zumindest ein Teil der Ursache sein könnte. In der Verwandtschaft meiner Frau gibt es einige Fälle, mit mal mehr, mal weniger stark ausgeprägten Formen von Autismus. Auch hier könnte es sein, dass zumindest ein Teil in ihrem Verhalten begründet sein könnte.... vor allem, was die emotionale Wahrnehmung angeht.

                                                  Man findet leider recht wenig Literatur zum Thema Sexualität und Autismus, möglicherweise gibt es aber eben auch noch nicht so viele Arbeiten darüber......

                                                  Kommentar