• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Partnerin hatte einen Narzissten als Ex-Partner, wie soll ich mich verhalten?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Partnerin hatte einen Narzissten als Ex-Partner, wie soll ich mich verhalten?

    Hallo zusammen und schon mal Danke an alle die versuchen werden mir einen Rat zu geben.
    Die Geschichte ist etwas komplexer, daher versuche ich sie so ausführlich wie möglich zu beschreiben.
    Meine Lebenspartnerin ist offiziell noch verheiratet, jedoch läuft die Beziehung schon einige Jahre schlecht. Anfang 2016 hat sie für sich entschieden es zu beenden. Im September sind wir dann zusammengekommen (ja es ist noch alles sehr frisch). Nun machte aber vor allem die letzten 3 Wochen der Exmann massive Probleme. Immer wieder schmiss er ihr Steine in den Weg, gab ihr die Schuld, drohte mit Anwaltsschreiben, etc. Durch diesen ganzen psychischen Druck und ich kann nur erraten wie es die Jahre davor war, meinte sie nun plötzlich sie kann nicht mehr und benötigt eine Pause, Zeit für sich. Sie müsse erst ihr Leben neu ordnen. Sie sagt aber auch, dass sie mich liebt und ich der Partner bin den sie sich immer vorgestellt hat. Jedoch wisse sie nicht wie unsere Beziehung weiter gehen kann, bzw. ob sie überhaupt weiter gehe.

    Meine Frage ist nun... ich möchte sie auf keinen Fall verlieren, ich würde ihr auch gerne helfen, aber sie meinte nur sie müsse sich selbst helfen. Als außenstehende ist es schwer zu beurteilen das weiß ich, aber kann ich aktiv was bewirken um die Beziehung nicht zu verlieren. Und vor allem, wie kann ich ihr am besten helfen?

    Ich Danke schonmal und stelle mich auch gerne Fragen...


  • Re: Partnerin hatte einen Narzissten als Ex-Partner, wie soll ich mich verhalten?

    Hi,
    und wer hat nun festgestellt das der Mann ein Narzisst ist?
    Steine werfen tun auch andere und unangenehme Zeitgenossen gibt es auch genug ohne das sie Narzissten sind.

    Du solltest ihr die Zeit geben.
    Sicher weiß sie das ihr Ex dich weiter als Ziel im Visier hat, solange ihr so eng seid.
    Das dürfte für deine Freundin sehr unangenehm sein und sicher geht es ihr besser damit wenn ihr erst richtig zusammen kommt, sobald sie ihre Altlasten los ist und unbeschwerter sein und leben kann.

    Du selber solltest dich aus dem was die beiden miteinander haben raus halten, es ist deren Geschichte und diesen Mann möglichst ignorieren, nicht reagieren wenn er irgendetwas von dir will.
    Denn wenn du da auch noch mitmischst wird es umso schlimmer, deine Freundin wird sicher wissen wie sie am Besten mit ihrem Ex umgeht.

    Und das Wichtigste, sie will es so haben und es ist ihre Entscheidung, die es zu respektieren gilt.

    Kommentar


    • Re: Partnerin hatte einen Narzissten als Ex-Partner, wie soll ich mich verhalten?

      Entschuldigung du hast recht... es ist meine eigene Einschätzung... jedoch habe ich 15 Jahre in der Psychiatrie gearbeitet daher habe ich auch einiges an Erfahrung... Aber wie du sagst es ist keine festgestellte Diagnose... Er zeigt aber deutliche Anzeichen... Sie leben bereits seit über 9 Monaten nicht mehr zusammen, doch für ihn war es so als wenn sie ihn betrügt

      Kommentar


      • Re: Partnerin hatte einen Narzissten als Ex-Partner, wie soll ich mich verhalten?

        Im Prinzip ist es auch wurscht, ob er eine Stalkermentalität hat, oder sonst irgendeine unsinnige Vorstellung sein Handeln beeinflusst, das Ergebnis ist das gleiche.

        Ich denke du selber kannst da nichts machen, außer ihn möglichst zu ignorieren.
        Alles andere muss von deiner Freundin ausgehen, wobei du ihr dann vielleicht behilflich sein kannst, aber auch nur wenn sie das für notwendig hält.

        Kommentar



        • Re: Partnerin hatte einen Narzissten als Ex-Partner, wie soll ich mich verhalten?

          "..die letzten 3 Wochen der Exmann massive Probleme. Immer wieder schmiss er ihr Steine in den Weg, gab ihr die Schuld, drohte mit Anwaltsschreiben, etc."

          Das sind Verhaltensweisen, die leider bei vielen Trennungen zu beobachten sind, ohne dass irgendeine besondere Psychopathologie vorliegt.

          Außerdem ist es weniger wichtig, ob der Nochehemann nun ein Narzisst oder ein anderer unbequemer Zeitgenosse ist.

          Wichtig ist für Sie, dass Sie den Wunsch Ihrer Partnerin nach vorübergehender Distanz akzeptieren.
          Natürlich sollte Sie wissen, dass sie immer auf Sie zählen kann.

          Kommentar


          • Re: Partnerin hatte einen Narzissten als Ex-Partner, wie soll ich mich verhalten?

            Hallo zusammen und schon mal Danke an alle die versuchen werden mir einen Rat zu geben.

            Meine Lebenspartnerin ist offiziell noch verheiratet,
            jedoch läuft die Beziehung schon einige Jahre schlecht.
            Hat sie es so formuliert?
            Warum es schlecht läuft, wissen Sie zufällig auch nicht, oder?
            Anfang 2016 hat sie für sich entschieden es zu beenden. Im September sind wir dann zusammengekommen (ja es ist noch alles sehr frisch).
            Ach ja....
            Nun machte aber vor allem die letzten 3 Wochen der Exmann massive Probleme. Immer wieder schmiss er ihr Steine in den Weg, gab ihr die Schuld, drohte mit Anwaltsschreiben, etc.
            Zur Scheidung gehören Anwaltsschreiben dazu.
            Ach so, die Eheleute wohnen(leben) zusammen.
            Durch diesen ganzen psychischen Druck und ich kann nur erraten wie es die Jahre davor war,
            Jaaaa, wow Sie sind aber gut.
            meinte sie nun plötzlich sie kann nicht mehr und benötigt eine Pause, Zeit für sich. Sie müsse erst ihr Leben neu ordnen. Sie sagt aber auch, dass sie mich liebt und.....
            Sind Sie vielleicht eine Affaire und.....?

            Meine Frage ist nun... ich möchte sie auf keinen Fall verlieren,......
            verlieren..... !?


            Kommentar


            • Re: Partnerin hatte einen Narzissten als Ex-Partner, wie soll ich mich verhalten?

              Na Tobias, konnte wir dir helfen, oder eher nicht?

              Kommentar