• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

    Hallo miteinander,

    Ich (28) bin bin meiner Frau (22) seit November 2014 Verheiratet. Sie kommt aus Brasilien und haben uns Dort kennengelernt. Wir haben uns sehr schnell verliebt und Ich nahm sie mit in der Schweiz für 3 Monate. Diese 3 Monate waren die schönsten meines Lebens und ja, klingt komisch, ist aber tatsächlich so, spürten das wir füreinander bestimmt sind. Kurz darauf heirateten wir im November hier in der Schweiz, wo wir leben, und heirateten nochmals im März danach bei ihrer Familie in Brasilien. Seit dem war unser Leben kompletter ausgeglichener, aber es kamen auch Probleme wie extreme Heimweh Attacken meiner Frau und angst es nicht zu schaffen sich zu Integrieren (dies durch niedriges Selbstvertrauen) Ich schaffte es immer diese Attacken zu bändigen in dem Ich ihr immer Mut zugesprochen habe, aber sie kamen immer wieder, dies auch wegen meiner Familie. Meine Mutter akzeptiert wollte sie Anfangs akzeptieren aber änderte nach einem 3 Wöchigen Aufenthalt meiner Frau (alleine mit meiner Familie) die Meinung weil sie sich immer zurückzog und mit ihrer Familie per Handy in Brasilien kommunizierte. Meine Mutter bildete und bildet sich noch heute eine Meinung meiner Frau abhängig was sie auf Facebook Postet, und da sieht sie nur "oberflächige" machen wie lustige Videos und Modeartikel und doofes Zeug sagt sie dann, und dass finde Ich voll daneben und entspricht nicht der Wahrheit.
    Nach dieses Ereignis mit meiner Mutter war das Selbstvertrauen meiner Frau sehr angeschlagen und die Situation zwischen mir und meiner Frau und meiner Familie ist seit dem immer angespannt, ruhig aber angespannt.
    Meiner Frau machte besuchte einige Deutschkurse, machte Fortschritte und Fand neue Freunde, baute sich ein Umfeld.
    Im September vom letzten Jahr zogen wir um weil wir mehr Platz Brauchten und Näher der Statt wohnen wollten, dies Klappte Problemlos, aber brachte viel grössere Finanzielle Belastungen mit sich.
    In der neuen Statt konntet wir uns sehr schnell einfügen und bauten schnell neue Freundschaften auf. Unsere Nachbarin ist zufälligerweise auch Brasilianerin sogar vom gleichen Dorf, dies half meiner Frau sich noch wohler zu fühlen.
    Zusätzlich konnten wir noch mehr Freundschaften aufbauen und dies half noch zusätzlich dabei meiner Frau sich zu integrieren.
    seit dem Umzug bin Ich viel gestresster weil Ich immer angst habe den Monat finanziell zu überstehen und muss immer schauen das Ich genügen Arbeit bekomme, und dies erledige Ich auch mittels 3 Freelance Jobs. bald werden es 4.
    Meine Frau fing an meine Nachbarin mit Putzarbeiten zu helfen dies weil sie Körperlich etwas verhindert war und Hilfe brauchte. Das ging eine weile bis sie Wieder top fit war danach hörte es wieder auf und sie hatte wieder nichts mehr zu tun.
    Monate Später bekam sie die Chance auf die Kinder dieser Nachbarin zu hüten, immer Morgens von 6:30 bis Nachmittags um 13:00 ca. Die tat ihr extrem gut weil sie auch ein Gefühl für das richtige Arbeiten hatte, was sie seit 1.5 Jahre nicht mehr hatte, und Ich verspürte enormen Fortschritt mit Ihr ,sie wurde selbständiger unabhängiger und selbstbewusster.
    Trotzdem hatte sie ihre Heimweh/Selbstbewusstsein Attacken immer wieder weil sie sich nicht genug selbstständig fühlte.
    Dies ging dann immer so weiter und Ich war immer mehr entfernt mit meinem Kopf, Ich ging immer weniger mit meiner Frau aus unternahm selten etwas mit ihr, der Sex wurde immer schlechter, dies alles wegen meine Sorgen, auch Finanzielle, dennoch liebten wir uns extrem und wussten das auch zu zeigen.

    Eines Tages rufte eine gemeinsame sehr Lustige und unternehmensfreudige Freundin von uns meine Frau an und schlug ihr vor etwas rumzuhängen mit ihrem Bruder. Die Beiden sind zwei sorglose verrückte Wesen die in dieser Welt herumlaufen, leben bei ihrer Mutter die auch verrückt ist (positiv) und sind jeden Tag positiv eingestellt.
    An diesem Tag fühlte Sich meine Frau mit den Beiden extrem wohl, sprach mehr Deutsch als sonst und fühlte Sich viel freier. Es passierte das sie sich im Bruder diese Freundin verliebte weil alles schön zu sein schien. Sie flirteten miteinander und eigen sie sich gegenseitig zu mögen.
    Zwei Tage Später fand eine lockere Alternative Karaoke Party im haus der Mutter der beiden Statt, und sie ging dort hin, alle amüsierten sich bestens und der Abend endete damit das er sie nach Hause begleitete und meine Frau ihn dann vor unserer Haustüre innig Küsste, es blieb beim Kuss, Ich wusste von alldem nichts.
    Tage später als Ich zu hause war fing sie an ein Thema zu lancieren über Polygamie, und wollte meine Meinung dazu wissen, Ich sagte ihr das Ich das nicht verurteile aber alle Teilnehmer müssen natürlich einverstanden sein und sich alle gegenseitig Lieben.
    Danach fing sie an komische Andeutungen zu machen und letztendlich beichtete sie mir alles was vorhin beschrieben geschah. Denn muss hatte sie mir dann am nächsten Tag gebeichtet.
    Daraufhin eskalierte es zu schlimmsten Streit den wir je hatten. Sie und Ich brachen in extremen Tränen aus und wussten nicht was machen. Ich habe meiner Frau klar meine Position dargestellt, Ich sagte ihr das wenn sie das probieren möchte, ohne Mich, Ich sagte ihr das wenn sie das tun würde unsere Ehe vorbei sei. Ich sagte das Ich sie immer noch liebe aber dies zu viel ist und sie sich entscheiden müsste.
    Sie entschied sich das ganze zu beenden obwohl sie immer noch für diese Jungen fühlte.
    Am nächsten Tag traf sie im, besuchte seine Wohnung setzte mit im am See und versuchte Ihm alles zu erklären, und nachträglich küssten sie Sich beide wieder innig.
    Sie war nicht glücklich darüber aber sie wollte es tun.
    Am gleichen Abend gingen wieder Diskussionen los und wir streiten Heftig.
    An dem Abend wollte sie das Ich mit dem Jungen per Telefon rede und tat dies auch. Ich erklärte Ihm die Situation und er sagte mir das er eh nicht einmal die Hälfte von dem was sie sagte verstand wegen der Sprachlichen Barriere. Er gestand ei Küsse und das Flirten und sagte das alles von ihr kam. Dann habe Ich ihm erklär was wir alles schon durchgemacht haben und das meine Frau Momente der Schwäche hatte. Daraufhin fragte Ich ihm ob er für sie aufkommen würde falls sie sich für ihn entscheidet mit allem was dazugehört und Fragte ihm ob er bereit wäre das alles zu tun, ob er sie Liebe. Er antwortete darauf mit etwas Panik das er sie Nicht liebe und das er keine Lust hätte die alles zu tun. Meine Frau hast ihm jetzt dafür aber hegt immer noch spezielle gefühlt für ihn.
    Nach dem Abend (gestern) ist sie Komisch drauf, aggressiver und mi mehr abstand. Ich natürlich auch, am liebsten würde Ich nicht mehr existieren und mein Magen und Herz spielen verrückt.
    Liebe Freunde, Ich brauche dringend rat darum entschuldigt auch meine Satzkomposition.

    Grüsse

    Satadioz












  • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

    Hallo,

    du solltest es nicht von der Seite betrachten das sie sich in einen anderen Mann verliebt hat, sondern in das was er verkörpert.
    Sie hat sich in die Leichtigkeit des Seins verliebt, weil sie euch abhanden gekommen ist.
    Brasilianer sind ja ohnehin etwas anders gestrickt, strahlen viel mehr Lebensfreude aus und müssen diese auch leben können, das konnte sie aber nicht.

    Ihr könnt das wieder hin bekommen!

    Setzt euch zusammen und überlegt wie ihr eure finanziellen Probleme besser in den Griff bekommt, wie ihr Zeit und Wochenenden frei schaufeln könnt, wo ihr einfach nur lebt und genießt.
    Redet über das was in der Beziehung vermisst wird und ändert es, auch falls ihr euch einen günstigeren Wohnraum suchen müsst.
    Vielleicht könnt ihr auch gemeinsam einen Job für sie finden, einer der sie ausfüllt, auch wenn es "nur" etwas ehrenamtliches wäre, das würde ihr sicher schon viel geben.

    Das sie Heimweh hat ist ja klar und hat sicher nicht nur etwas mit ihrem Selbstwert zu tun, sondern auch mit ihrer Seele, die sich einfach nach der Heimat sehnt, nach Freunden, Familie und Sonne.
    Wenn ihr eure Finanzen geregelt hat, könnt ihr vielleicht auf einen Urlaub in der Heimat sparen?

    Was deine Mutter angeht, sag ihr entschieden das du diese Frau liebst und Eltern sich da nicht einzumischen haben.
    Das es die familiären Beziehungen torpediert, wenn die Liebe des Sohnes torpediert wird.
    Sie muss sie nicht lieben, aber akzeptieren und mit Respekt behandeln.
    Deine Frau sollte es mit einem lachenden Auge sehen, eine Mutter die ihr Junges beschützen möchte.

    Kommentar


    • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

      Hallo Satadioz,

      eine 22jährige, lebenszugewandte Frau, die dazu vielleicht noch temperamentvoll ist, braucht unbedingt einen erfüllenden Lebensinhalt, Tagesstruktur, befriedigende Aufgaben usw...
      Das lässt sich allein nicht bewältigen.

      Ich unterstreiche genau das, was Tired schon dazu gesagt hat.

      Am besten. Sie fänden eine adäquate Tätigkeit, die auch bezahlt wird. Denn eine gewisse finanzielle Selbständigkeit wäre für den Selbstwert Ihrer Frau hilfreich.

      Beste Grüße

      Dr. Riecke

      Kommentar


      • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

        Offensichtlich ist diese Frau nicht leicht "erziehbar" und vom Wesen her ganz speziell veranlagt.

        Ich würde nicht weinen über ihre Gefühlsausbrüche und ihre Nöte, die legen sich garantiert, wenn sie das ausübt und machen kann, was in ihr steckt. Diese Liebelei zu dem anderen Mann nimm als "Check" hin, als Probe: bin ich frei, bin ich es nicht...??

        Ich kann dir leider nichts anderes sagen, als hab sie lieb, auch wenn sie anders ist, als die meisten. Begehe nicht den Fehler, einen Delphin wie sie in einem Pool halten zu wollen.
        Ich glaub, je mehr Freiheiten du ihr lässt, umso intensiver wird sie dich, sich, das Leben mögen.

        Habs wie sie, sei unernst, experimentierwillig und neutral- auch wenn es schwer fällt.
        Sie ist sicher eine tolle, intensiv fühlende Person, aber gehören tut sie sich selber, auch wenn sie deine rechtsmäßige Gattin ist- sie ist ein Individium, das niemand einschränken darf.

        Aber das geht sehr wohl, dass du deutlich zeigst, wie du ja gemacht hast, es gibt Grenzen, wo ich nicht mitmache. Das ist toll, wie ihr das gemacht habt. Ich bewundere deine Haltung.

        Beste Ehe weiterhin.
        Wenn ihr so aufrichtig sein könnt voreinander, dann braucht ihr ja nichts fürchten.
        Ihr könnt sicher über alles ganz offen reden und rechtzeitig bremsen, falls es zu tolle wird.
        Wegen deiner Miete, nimm was günstigeres, dann hast auch du deutlich mehr Zeit für Liebe und was dazu gehört. Mach ihr nicht vor, dass du besser bist, als du in echt schaffst. Suche deine Leichtigkeit wieder. Befreie dich von sozialen Aufstiegswünschen. Die macht man oft auf Kosten seiner Selbst und dienen oft nur einem eitlen Gesellschafts- Regelment.

        Vielleicht braucht sie ein Baby..??
        Und ein kleines, gemütliches Zuhause mit Papa, der oft da ist?

        Kommentar



        • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

          "Vielleicht braucht sie ein Baby..??"

          Eine gute Idee!

          Kommentar


          • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

            Hallo zusammen,

            es ist nun einen Monat her als das ganze passiert ist. Nach wochenlangem Schmerz hat sie sich entschieden mich zu Verlassen und nach Brasilien zurückzukehren. Grund dafür waren meine Eifersucht, meinen Drang zur Kontrolle und Verfolgung. Diese Zeit war sehr hart für mich weil Ich noch nie mit einer solchen Situation konfrontiert war. Nach dem allen fing Ich an sie nicht mehr zu vertrauen und begann mit der Kontrolle von ihr, Handy Ortung, WhatsApp kontrollieren, Tasche durchsuchen, ...... Dies verletzte sie extrem und brachte sie zur Entscheidung die sie getroffen hat. Obwohl Ich das alles gemacht habe um einen Weg zu finden das ganze zu verstehen, fühle Ich mich dreckig. Im Nachhinein überlegte Ich was sie getan hat und wie Ich darauf reagiert habe und bin zum Schluss gekommen das Ich einen Riesenfehler gemacht habe. Sie hat mir ja das ganze gebeichtet und Ich habe extrem unreif darauf reagiert.
            Nun ist es so weit das sie im July nach Brasilien fliegt (eine Woche früher als Ich (Ich muss dort Arbeiten) und sich entschieden hat dort zu bleiben. Trotz allem hat sie mir gesagt das Ich auch versuchen kann sie wieder zurück zu erobern, aber das sie in der Zwischenzeit tun wird worauf sie Lust hat.
            Wir schlafen jetzt in getrennte Zimmer und Ich halte das kaum aus, Ich kann kaum noch schlafen, und jedes mal wenn Ich erwache hoffe Ich das dies nur ein Albtraum war, dennoch tritt mir dann die Realität.
            Ich möchte mich ändern, beweisen das Ich in Wirklichkeit nicht so ein schrecklicher mensch bin, ein Mensch der sie konstant überwacht, in der Verzweiflung um ihre liebe, gnade und Zuneigung weint und bettelt.
            Die Tatsache das sie mit fester Entschlossenheit gesagt hat das es vorbei ist, Jagt mir eine reisen angst ein.

            Kommentar


            • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

              Ich möchte mich ändern, beweisen das Ich in Wirklichkeit nicht so ein schrecklicher mensch bin, ein Mensch der sie konstant überwacht, in der Verzweiflung um ihre liebe, gnade und Zuneigung weint und bettelt.
              Das wirst du nur zeigen können indem du ihre Entscheidung respektierst und sie dabei unterstützt ihre Freiheit wieder leben zu können.
              Indem du gibst was sie braucht, dich für sie freust wenn sie wieder glücklich ist, unabhängig davon was dies für eure Beziehung bedeutet und nicht erwartest das etwas zurück kommt.

              Kommentar



              • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

                Hallo Zusammen,

                Ich bin wieder mal Ratlos bezüglich der ganzen Geschichte.
                Vorgestern war es soweit, die ganze geschichte mit diesem anderen typ war fast komplett gelogen. Erstens die Tatsache das es nur bei einem Kuss geblieben ist und zweitens alle Lügen die sie mir aufgetischt hat in dieser zeit bezüglich ihre Taten und der Stand der Dinge.
                Sie hatte mit ihm mehrmals Sex was für mich aus irgendwelchen gründe gleich schlimm ist wie die Küsse die sie mir gebeichtet hat.
                Schlimmer waren die Lügen. In dieser Zeit habe Ich mir elend gefühlt und sie wusste das und hat trotzdem mit dem Typen verkehrt und mich diesbezüglich angelogen.
                Ihn lieben tut sie nicht mehr, auch mit ihm weitermachen möchte sie nicht mehr. Zurück nach Brasilien will sie anscheinend auch nicht....
                Mein vertrauen in ihr ist wiederholt angeschlagen und Ich bin wieder in alte Kontrolfreak Muster reingefallen, und das hat sie auch gemerkt.
                Wir beide sind der Meinung das wie eine Zeit brauchen um über unsere Beziehung nachzudenken. Trotz allem zeigen wir uns noch gegenseitig immer noch voller Liebe und Zuneigung, Ich habe fast das Gefühl die Ganze Geschichte eine Phase ist und irgend wie alles Passieren kann und trotzdem das Fundament auf der unsere Ehe und Liebe basiert nicht zerstört wird, dies macht mir sehr nachdenklich.

                Nur ist mir jezt klar das all meine Kontrollverhalten die Ich in den letzten Wochen hatte begründet waren, und Ich auf irgend eine weise klarkommen will.
                Sie hat mir versprochen das sie mir keine Lügen mehr auftischen wird und sich von dem Typ fern halten wird.

                Eine menge Zorn ist in mit angestaut und am liebsten möchte Ich diesem Wesen der meine Frau gef....lt hat einfach weh tun Erstens wegen der Tatsache das sie mit meiner Frau verkehrt hat und zweitens für die Lügen und Teilweise Beleidigungen die er mir angetan hat, obwohl ich vorkommend war.
                Ich bin der Meinung das ich zu nett bin und habe grossen Respekt davor was in mir zurzeit für plane durch den Kopf gehen, meine Frau hat angst das Ich irgend etwas sehr dummes mache.

                Ich brauche dringend Rat, Ich weis nicht weiter

                Kommentar


                • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

                  "meine Frau hat angst das Ich irgend etwas sehr dummes mache."

                  Hallo Satadioz,

                  den doppelt eingestellten Beitrag habe ich entfernt, das ist Ihnen doch sicher recht.

                  Zur Sache: Etwas "Dummes" machen, sollten Sie nicht. Es hilft niemanden, wenn Sie dem Nachbarn etwas antun, der nur seine Chance genutzt hat, sich mit Ihrer attraktiven Frau zu vergnügen. Attraktivität und sexuelle Anziehung verlangen manchmal ihren Preis...
                  Ein "hässliches Entlein" hätten Sie vermutlich allein für sich (kleiner Scherz).

                  Da Ihre Frau sich offenbar entschlossen hat, zu bleiben, wäre - wenn Sie Ihr Bleiben auch unbedingt wollen - es wichtig, den Bleibegrund zu festigen.

                  Den ersten Schritt haben Sie Beide schon im Ansatz getan: absolute Offenheit.

                  Dazu gehört aber auch, dass Sie Vertrauen lernen müssen (besonders auch, weil es schon gebrochen wurde!), Handy u.a. zu kontrollieren, müssen Sie unbedingt lassen. Auch wenn Sie sich eine Art Pseudorecht dazu abgeleitet haben.

                  Lassen Sie Ihrer Frau Freiheiten, engen Sie sie nicht ein, dann wird sie Ihnen beichten, wenn nochmal etwas "passiert". Im Falle von Kontrollen, tut sie es erst recht, hat vielleicht sogar sportlichen Ehrgeiz, Sie "auszutricksen".

                  Ist es ökonomisch möglich, Ihrer Frau zu dem dienstlichen Brasilienaufenthalt mitzunehmen?

                  Das wäre aus mehreren Gründen günstig.

                  Alles Gute und beste Grüße

                  Dr. Riecke

                  Kommentar


                  • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

                    Vielen dank für die hilfreiche Antworten.
                    Ob sie bleibt oder nicht hat sie noch nicht entschieden. Entschieden hat sie sich das sie eine Zeit nehmen will, und das wird passieren wenn sie alleine in Brasilien ist, während einen Monatiger Aufenthalt. In diese Zeit will sie wissen ob sie mich vermissen kann und ob ihr Herz bei der ganzen sache noch dabei ist. Ob dies heisst das sie auch mit anderen Männern zusammen sein wird fällt sie nicht für komplett ausgeschlossen.
                    Ich habe sie bezüglich dem anderen Jungen noch mehrmals angesprochen und es ist dabei rausgekommen das sie ihn noch immer gern hat und sie gerne mit ihm immer noch verkehren würde. Also eine Freundschaft mit gewissen Vorzügen, dennoch nicht eine ernsthafte Beziehung.
                    Ich versuche bei solchen Aussagen immer einen kühlen Kopf zu bewahren ist aber sehr schwierig.
                    Ich habe eine kurze Nachricht dem typen geschickt, er hat sie gelesen und nicht darauf reagiert:
                    "Nimm deine Finger von ihr und mach dich dünn, sonst passiert was. Ist das Klar?". Kann auf dem ersten Blick dumm und Irrational wirken ist aber zurzeit meine Meinung.
                    Sie hat gesagt das sie ihm nicht mehr schreibt und sie haben sich anscheinend auch gestritten er insistiert aber immer noch und das war der Grund meiner Nachricht.

                    Ihr Handy nicht mit dem hinteren Teil meines Aug nicht zu beobachten fällt mir ab und zu schwer aber Ich denke das Ich dies unter Kontrolle habe. Stattdessen spreche Ich sie lieber an, dennoch will sie mir nicht wirklich alles erzählen.

                    An einem Punkt unserer Diskussion kamen wir zum Punkt wobei es um den Sex ging. Mit mir fühle sie sich gehoben und sicher aber mit ihm stehe die Zeit still, genau so wie in den ersten Wochen wo wir uns kennen gelernt haben. Dies Gefühl hörte bei ihr Auf als sie zurück in ihrer Heimat ging um die Hochzeitsvorbereitungen zu treffen nachdem sie zum ersten mal in die Schweiz kam. Ich glaube der Schock der Realität nahm ihr dieses Gefühl weg.

                    Zurzeit habe Ich immer noch angst mehrere Tage Beruflich aus Haus zu sein weil Ich mir dann wieder dabei erschliche wie Ich angst habe das sie wieder mit dem __rsch etwas tut.




                    Kommentar



                    • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

                      "meine Frau hat angst das Ich irgend etwas sehr dummes mache."

                      Hallo Satadioz,

                      den doppelt eingestellten Beitrag habe ich entfernt, das ist Ihnen doch sicher recht.

                      Zur Sache: Etwas "Dummes" machen, sollten Sie nicht. Es hilft niemanden, wenn Sie dem Nachbarn etwas antun, der nur seine Chance genutzt hat, sich mit Ihrer attraktiven Frau zu vergnügen. Attraktivität und sexuelle Anziehung verlangen manchmal ihren Preis...
                      Ein "hässliches Entlein" hätten Sie vermutlich allein für sich (kleiner Scherz).

                      Da Ihre Frau sich offenbar entschlossen hat, zu bleiben, wäre - wenn Sie Ihr Bleiben auch unbedingt wollen - es wichtig, den Bleibegrund zu festigen.

                      Den ersten Schritt haben Sie Beide schon im Ansatz getan: absolute Offenheit.

                      Dazu gehört aber auch, dass Sie Vertrauen lernen müssen (besonders auch, weil es schon gebrochen wurde!), Handy u.a. zu kontrollieren, müssen Sie unbedingt lassen. Auch wenn Sie sich eine Art Pseudorecht dazu abgeleitet haben.

                      Lassen Sie Ihrer Frau Freiheiten, engen Sie sie nicht ein, dann wird sie Ihnen beichten, wenn nochmal etwas "passiert". Im Falle von Kontrollen, tut sie es erst recht, hat vielleicht sogar sportlichen Ehrgeiz, Sie "auszutricksen".

                      Ist es ökonomisch möglich, Ihrer Frau zu dem dienstlichen Brasilienaufenthalt mitzunehmen?

                      Das wäre aus mehreren Gründen günstig.

                      Alles Gute und beste Grüße

                      Dr. Riecke
                      Aus Heimweh Gründe fliegt meine Frau nach Brasilien mit und verbringt da ihre Ferien, ohne mich da Ich ja dort arbeiten werde.
                      Aus welchen gente gründe meinten sie es wäre günatig sie mitzunehmen?
                      Eine Meinung über meine Antwort vom 16.5 wäre mir sehr hilfreich

                      Freundliche grüsse

                      Satadioz

                      Kommentar


                      • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

                        Du solltest das was sie über andere Männer sagt ausblenden, warte einfach ab und versuche souverän und humorvoll zu sein.
                        Viel mehr bleibt dir eh nicht.

                        Dem anderen SMS schreiben ist nicht souverän, wenn deine Partnerin das mitbekommen würde, wäre es in ihren Augen wohl eher eine Markierung von Eigentum, das solltest du unterlassen.
                        Du musst dich entscheiden was du willst und sie genauso, ohne das Druck ausgeübt wird, auch nicht auf potenzielle Liebhaber.

                        Kommentar


                        • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

                          Hallo zusammen,

                          es sind jetzt mitleiweile 6 Monate vergangen und wir sind in einer wackligen Situation wo sie am evaluieren ist ob sie zurück will oder bleibt, zwischen uns ist es mitlerweile wieder friedlich geworden, sie liebt

                          Kommentar


                          • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

                            Hallo zusammen, es sind mittlerweile Sechs Monate vergangen seit dem Anfang der ganzen Geschichte, wir sind immer noch zusammen und lieben uns trotz erneutem Betrug ihrerseits mit ihrem ex freund und beinahe Scheidung, immer noch.
                            Wir schlafen wieder im gleichen Bett aber seit dem Vorfall zwischen uns läuft nichts mehr intim, und das macht mich immer wieder total fertig. Seit her, jeden Abend beim zu Bett gehen falle Ich in ein emotionales Loch. Ich habe sie mehrmals diesbezüglich angesprochen und sie sagte mir immer das sie mich im Moment sexuell nicht mehr anziehend findet.
                            Aus verschiedenen Gründen wie meine erhöhte Anhänglichkeit verursacht von meiner ungewollter Abstinenz und natürlich die ganze Vorgeschichte.....

                            Kommentar


                            • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

                              ...
                              wir sind immer noch zusammen und lieben uns trotz erneutem Betrug ihrerseits mit ihrem ex freund und beinahe Scheidung, immer noch.
                              ...

                              Ich habe sie mehrmals diesbezüglich angesprochen und sie sagte mir immer das sie mich im Moment sexuell nicht mehr anziehend findet.
                              ...
                              .
                              vielleicht ist das so ne Art Geschwisterliebe?

                              Dann solltest du sie nicht mit Sex belästigen! Das gehört sich nicht!

                              Kommentar


                              • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

                                Mir drängt sich auch der Gedanke auf, das du ihr Beschützer bist, der Anker in einem fremden Land.
                                Natürlich liebt man den, aber halt anders als einen Geliebten.

                                Kommentar


                                • Re: Meine Frau liebt einen anderen Mann gleichzeitig

                                  "sie sagte mir immer das sie mich im Moment sexuell nicht mehr anziehend findet."

                                  Erfahrungsgemäß ändert sich das leider nicht mehr. Das sollten Sie bedenken!


                                  Kommentar