• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

agarophobie oder mangelnde liebe?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • agarophobie oder mangelnde liebe?

    Hallo Leute!
    Ich wollte hier mal meinen Fall schildern und mir Meinungen dazu einholen!
    Ich bin jetzt seit fast Zwei Monaten mit meinem Freund zusammen. Anfangs war alles gut. bis wir Stress miteinander hatten und ich wissen wollte was los ist. Es stellte sich dann heraus das er unter einer Agarophobie leidet. ich habe mich auch darüber informiert. So viel dazu. jetzt ist das Problem das er bei jedem kleinen Streit total abblockt er tagelang seine Ruhe haben will mich nicht sehen will und wegen alles direkt gleich gestresst ist. Das geht jetzt seit zwei Wochen so und ich frage mich ob das noch mit seiner psychischen Erkrankung zusammenhängt oder was anderes dahinter steckt?


  • Re: agarophobie oder mangelnde liebe?

    und ich frage mich ob das noch mit seiner psychischen Erkrankung zusammenhängt oder was anderes dahinter steckt?
    Also solch eine Phobie dürfte die Streitkultur und die Fähigkeit sich mit anderen auseinanderzusetzen nicht beeinflussen.

    Was dahinter steckt kann wohl keiner sagen, vielleicht hat er nie gelernt sich wie ein Partner zu verhalten, wenn du eine Phobie damit in Zusammenhang bringen möchtest das er seine Ruhe haben möchte, dann käme nur eine Helenchenphobie infrage.

    Ich denke er hat Probleme mit Auseinandersetzungen und will lieber nichts davon hören, eine sehr weit verbreitete Sache ist das und kann nur mit Reife behandelt werden.

    Wenn Anfangs alles gut ist und dann plötzlich seine Phobie für sein Verhalten verantwortlich sein soll, wenn sich das rum spricht werden die Phobien schlagartig zunehmen.
    Ihr habt einfach ein Kommunikationsproblem, dich nervt dies, ihn nervt das, nur drüber reden geht nicht................vielleicht ist es für ihn einfach bequemer und du bist wieder lieb wenn er dich eine Weile abgewiesen hat.

    Kommentar


    • Re: agarophobie oder mangelnde liebe?

      "ich frage mich ob das noch mit seiner psychischen Erkrankung zusammenhängt"

      Der Begriff Agoraphobiewird zwar inzwischen weiter gefasst als eine reine "Platzangst", trotzdem scheint die beschriebene Verhaltensweise Ihres Freundes damit nicht zusammen zu hängen.

      Vielleicht benutzt er diese Störung nur, um sich zurück ziehen zu können...

      Kommentar