• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann ich einen HIV-Test verlangen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann ich einen HIV-Test verlangen?

    Hallo Zusammen,

    ich weiß nicht was ich machen soll und hoffe Ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen.

    Mein Mann hatte bis Ende März eine 1 1/4 jährige Fremdbeziehung. Sex mit der Anderen hatte er davon aber "nur" die letzten 6 Monat, allerdings (und DAS ist mein Problem) ungeschützten Sex.

    Die letzten Monate waren für mich und meinen Mann mit sehr vielen Tiefen aber auch einigen Höhen verbunden. Wir sind auch bei der Eheberatung, welche uns wirklich guttut, und wir haben sehr gute Gespräche miteinander. Wir reden generell viel und auch über die unangenehmen Ding, die so eine Situation mit sich bringt und meiner Meinung nach ist mein Mann auch total ehrlich mit mir. Seit einiger Zeit merke ich aber, dass es mir doch mehr zu schaffen macht als ich dachte, das mein Mann ungeschützten Sex mit der Anderen hatte. Ich habe einfach Angst, dass er sich mit HIV angesteckt haben könnte und er es dann auf mich überträgt, wenn wir (was ich hoffe) zukünftig wieder Sex miteinander haben werden.

    Kann ich von ihm einen HIV-Test verlangen? Oder sollte ich es sogar? Was meint Ihr?

    Danke vorab für Eure Antworten!

    LG, Wichti 33


  • Re: Kann ich einen HIV-Test verlangen?


    [quote Wichti33]
    Kann ich von ihm einen HIV-Test verlangen? Oder sollte ich es sogar? Was meint Ihr?
    [/quote]

    Natürlich und unbedingt.
    Das ist kein Wunsch der den Partner verletzen sollte, das gebietet die Vernunft und ist ein wichtiger Aspekt der in den letzten Jahren wieder viel zu sehr vernachlässigt wird.
    Ich finde sogar das man das generell von einem neuen Partner verlangen kann, wenn es ernst wird und das Kondom nicht mehr erwünscht ist (natürlich muss man dann auch sich selber entsprechend testen lassen).

    Auf jeden Fall solltest du den Sex verweigern oder zumindest auf ein Kondom bestehen, solange das nicht geklärt ist und ihr euch sexuell wieder annähert.

    Davon abgesehen ist ja HIV nicht das einzige was so unterwegs ist, es wäre sehr verantwortungsbewusst von ihm wenn er seine Fremdgänge mit entsprechender Abklärung und ohne murren bezahlt.

    Kommentar


    • Re: Kann ich einen HIV-Test verlangen?


      Er sollte sich generell auf sexuell übertragbare Krankheiten / Geschlechtskrankheiten untersuchen lassen.

      Viel wahrscheinlicher sind Krankheiten wie Chlamydien und ähnliches.

      Das würde er ja nicht nur für Dich tun sondern auch für sich.

      Kommentar


      • Re: Kann ich einen HIV-Test verlangen?


        *Ich habe einfach Angst, dass er sich mit HIV angesteckt haben könnte und er es dann auf mich überträgt, wenn wir (was ich hoffe) zukünftig wieder Sex miteinander haben werden.*

        Deine Angst ist ganz klar berechtigt, es sollte seine auch sein, selbst wenn er die Frau kannte, stand es ihr nicht auf der Stirn geschreiben, da sonnst HIV sich so leicht nicht übertragen könnte. HIV gibt es nicht nur beim den Nachbar das ist Fakt, daher ist ein HIV Test für (euch beide) absolut das Thema Eure Situation, da ihr in der Zielgruppe von HIV Übertragung passen.

        Frage: Hast du Sex (noch) in der Anfangszeit von sein Fremdgehen mit dein Mann gehabt?

        Bitte darauf Achten, bevor ihr wieder Sex habt, das die Inkubation Zeit, Manchmal ca 2,5 bis 3 Monate braucht um erkannt zu werden.
        Das heisst wenn dein Mann noch Ende März/ April Sex mit ihr hatte, das der Test 3 Monate ab den letzter Sex, sichere Ergebnisse liefern kann.
        Schau bitte bei Wikipedia unter :
        ELISA-Test und die Western-Blot-Methode

        Kommentar



        • Re: Kann ich einen HIV-Test verlangen?


          "Auf jeden Fall solltest du den Sex verweigern oder zumindest auf ein Kondom bestehen, solange das nicht geklärt ist und ihr euch sexuell wieder annähert. "

          Das möchte ich ausdrücklich unterstreichen.

          Kommentar


          • Re: Kann ich einen HIV-Test verlangen?


            Hallo Rintintin2,

            nein, ich hatte in der Zeit seines Fremdgehens keinen Sex mit meinem Mann, also kann ich für mich sicher sein.

            Das Thema Sex war ja auch der Grund, warum mein Mann überhaupt fremdgegangen ist. Wir hatten seit meiner Brustkrebserkrankung im Mai 2008 fast überhaupt keinen Sex mehr. Das letzte Mal war im Januar 2012 !!! Da mein Tumor hormonpositiv war, wurde ich durch die daraus resultierende Therapie künstlich in die Wechseljahre geschickt, was leider zur Folge hat, dass meine Libido fast auf null gesetzt wurde. Ich habe deswegen sogar Verständnis für meinen Mann, aber super finde ich es natürlich auch nicht. Mein Mann hat mich wegen dem Sex nie unter Druck gesetzt. Er hat mir sehr viel Zeit gelassen. Wir hatten z. B. in den ersten zwei Therapiejahren überhaupt keinen Sex und er hat es akzeptiert. Danach hatten wir wieder Sex, aber die Häufigkeit war sehr, sehr gering. Da muß man sich schon fast wunderen, dass mein Mann nicht schon früher fremdgegangen ist...

            Kommentar


            • Re: Kann ich einen HIV-Test verlangen?


              Aufgrund Eurer Unterstützung (und dafür danke ich Euch!!!) habe ich gestern Abend meinen Mann auf das Thema HIV-Test angesprochen und habe ihm auch detailiert erklärt warum ich ihn darum bitte. Ich wurde von ihm positiv überrascht. Er hatte vollstes Verständnis für mich und meinen Wunsch und konnte meine Argumente auch gut nachvollziehen und hat sich sogar bei mir entschuldigt, dass er nicht von selbst auf diesen Gedanken gekommen ist. Auf jeden Fall hat er heute Vormittag gleich beim Arzt angerufen und einen Termin für den Test ausgemacht und das finde ich echt supertoll von ihm.

              Jetzt heißt es mir bzw. uns die Daumen zu drücken, dass der Test negativ (und somit für uns positv) ausfällt, denn dann haben wir eine echte Chance unsere Ehe wieder zu kitten und weiter zusammen bleiben zu können und das ist mein größter Wunsch.

              Kommentar



              • Re: Kann ich einen HIV-Test verlangen?


                Das wünsche ich euch auch von ganzem Herzen. Und das eure Liebe und Beziehung an dieser Herausforderung wächst und noch stärker und intensiver wird!
                Fühl dich gedrückt!

                Kommentar


                • Re: Kann ich einen HIV-Test verlangen?


                  Danke Almitra für Deine lieben Worte! Ich hoffe auch, dass wieder alles gut wird.

                  Kommentar


                  • Re: Kann ich einen HIV-Test verlangen?


                    " Auf jeden Fall hat er heute Vormittag gleich beim Arzt angerufen und einen Termin für den Test ausgemacht und das finde ich echt supertoll von ihm. "

                    Auch das örtliche Gesundheitsamt oder eine Aids-Beratungsstelle veranlassen einen HIV-Test, meist sogar kostenlos.

                    Kommentar



                    • Re: Kann ich einen HIV-Test verlangen?


                      Na siehst du :-) So schwer ist es gar nicht gewesen.
                      Kompliment! Weiter so!

                      Kommentar