• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht

    Hallo Zusammen,
    ich möchte euch hier meine Geschichte erzählen und euren Rat ob es noch Sinn macht nochmal mit ihm zu sprechn oder es einfach so hinzunehmen...
    Ich habe ihn, ebenfalls so alt wie ich also 25 Jahre, dieses Jahr im Februar im sogenannten Fasching kennengelernt. Haben uns damals gut verstanden, dachte noch gar nicht daren das ich mich mal in ihn verlieben werde. Anfang März habe ich ihn dann wieder am Wochenende in der Disco getroffen, er hat mich dann damals nach meiner Handynummer gefragt. Habe sie ihm gegeben er hat mich dann auch angeschrieben und das Wochenende drauf haben wir uns dann wieder in diesem Club getroffen. Da hat er mich dann auch gefragt ob ich nicht mal Lust auf Kino hatte. Habe dann zugesagt, es folgen viele weitere Treffen zum Schluss hin dann auch bei ihm und bei mir zu Hause, Sex gab es nicht bis dahin nur einen Kuss, wir haben uns wirklich sehr gut verstanden, ich habe mich gefreut weil ich sowas wie mit ihm noch nie erlebt hatte. Wir hatten die gleichen Ansichten, lachten über die selben Dinge und und und...es war gut einfach gut. Bei ihm konnte ich sein wie ich bin. Ich war wirklich verliebt. Von Freunden habe ich erfahren, dass er auch in mich verliebt war.
    Eines Abends habe ich ihn dann darauf angespochen was das bei uns denn überhaupt sei, nachdem niemand von usn beiden so richtig wusste wie er sich beim Abschied verhalten soll. Seine Worte waren das er es auch nicht weiß und wie ich das sehe. Habe ihm dann gesagt das er mir schon ganz gut gefalle. Daraufhin meinte er, ihm geht es genauso und das wir es hald einfach probieren sollten. Gesagt getan, wir waren also zusammen.
    Wir gingen als Paar zusammen aus, er stand vor seinen Freunden zu mir, stellte sie mir vor und sagte das ich seine Freundin bin. Alles war perfekt, ich war glücklich und zufrieden wie noch nie in meinem Leben...ganz ehrlich. Ich für mich wollte es aber langsam angegehen lassen, selber habe ich nie mit ihm darüber gesprochen wie er es sieht, das heißt wir haben uns nicht jeden Tag gesehen, unter der Woche zweimal und am Wochenende zweimal. Für mich war das für den Anfang ok.
    Zum 1.5. hat er mir dann auch einen Maibaum (das ist ja Tradition im Süden von Deutschland) gestellt, wobei ich es nicht erwartet hätte und er hätte das auch müssen nicht machen.
    Habe mich natürlich aber dann richtig gefreut.
    Zwei Tage später konnte ich ihn dann über Telefon nicht mehr erreichen, nach 24 Stunden des Kopf zerbrechens hat er sich dann bei mir gemeldet und gemeint er brauchte Zeit für sich wegen uns 2.
    Ende vom Lied ist, dass er gesagt hat, dass bei ihm im moment von Liebe keine Rede sei, dass wäre ihm während des Maibaum stellens gekommen und es einfach nicht passen würde und er hätte sich das auch alles anders vorgestellt und nicht das es so endet, nach 3 Wochen Beziehung. Von Freunden habe ich gehört das es ihm wohl auch nicht so gut gehe deswegen.
    So nun sitze ich hier verstehe die Welt nicht mehr.

    Haben seit einer Woche keinen Kontakt mehr. Ich frage mich die ganze Zeit warum...warum es nicht passt hat er mir nicht erklärt.
    Ich frage mich, hat bei uns das reden gefehlt wie sich jeder eine Beziehung vorstellt...ich wollte es langsam angehen lassen hat er es anders gesehen? Ich muss auch sagen, dass ich normalerweise nicht schüchtern bin, aber als ich dann mit ihm zusammen gekommen bin wusste ich nicht genau wie ich mich verhalten soll war anfangs mit der situation überfordert habe ihm vllt auch nicht richtig gezeigt, dass ich glücklich bin und ich ihn mag, die Gespräche von meiner Seite aus waren anders wie da wo ich noch nicht mit ihm zusammen war, als ich es noch nicht war war ich lockerer.. Es war neu für mich mit ihm zusammen zu sein...habe es anfangs nicht realisiert das es nun MEIN FREUND ist...bin in der Vergangenheit schon oft auf die Schnauze gefallen, habe ihm dies aber nie gesagt...hat bei uns einfach das miteinander reden gefehlt??

    Die Ansicht das wir nicht zusammenpassen hatte ich nie, wie schon gesagt wir hatten den gleichen Humor die gleichen Ansichten ja es war toll. Wenn ich ihm nicht gefallen hätte, hätte er ja nie was mit mir angefangen. Bin ich an dem Drama vllt selbst etwas schuld das er jetzt so denkt?
    Was soll ich tun, ich habe ihm das nie gesagt das ich überfordet war und alles und nicht genau gewusst habe wie ich mich richtig verhalten soll....war das ein Fehler?

    Was soll ich denn jetzt tun, ihm das im Nachhinein noch sagen in der Hoffnung das es eine 2. Chance gibt? Man muss doch alles probiert haben um zu sagen es klappt nicht oder?
    Ich will ihn wieder haben! Ich war so glücklich alles war perfekt!

    Grüße Yellow-sun


  • Re: weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht


    Habe ihn auch gefragt ob er eine andere hat, hat er nicht meinte er!
    Er habe mich auch nicht verarscht und das er nie was von mir wollte kann er nicht sagen aber es passt einfach nicht!

    Wie denkt ihr denn darüber?

    Ihm noch sagen, dass ich total überfordert war und ich nicht richtig wusste wie ich mich verhalten soll, dass ich ihm auch vllt nie richtig gezeigt habe das ich ihn will und das ich ihn mag. Das ich oft auf die Schnauze in der Vergangenheit gefallen bin das ich es langsam angehen lassen wollte. Das wir haben nie über das Thema Beziehung gesprochen haben und wie sich das jeder so vorstellt...

    Ich frage mich passt es wirklich nicht oder waren das einfach nur Startschwierigkeiten?
    Ich möchte nochmal eine 2. Chance haben...

    Kommentar


    • Re: weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht


      [quote yellow_sun89]Habe ihn auch gefragt ob er eine andere hat, hat er nicht meinte er!
      Er habe mich auch nicht verarscht und das er nie was von mir wollte kann er nicht sagen aber es passt einfach nicht!

      Wie denkt ihr denn darüber?

      [/quote]

      Hi yellow_sun,

      ich denke das er die Wahrheit sagt sonst hätte er nicht so rigorose Konsequenzen gezogen, das tat er auch um es nicht zu einer Verarsche werden zu lassen.

      Meine Theorie wäre das er sich auch in dich verliebt hat und als ihr ein Paar wurdet hat der Grund für die Verliebtheit aufgehört zu existieren. Vielleicht war es das Werben, der Wunsch mit dir zusammen zu kommen und vor allem das Erobern. Seine Hormone sind in Wallung geraten und haben eine Verliebtheit ausgelöst, solche Hormone haben eine bestimmte Aufgabe und als diese erfüllt war sind sie wieder zur Ruhe gekommen und damit die Verliebtheit verschwunden. Im Idealfall hat sich unmerklich im Hintergrund eine tiefe Zuneigung und echte, stabile Liebe und Freundschaft aufgebaut, was dann ermöglicht weiterhin als Paar glücklich zu sein. Wenn das nicht der Fall ist dann passt es einfach nicht, die Gefühle die man langfristig braucht um zusammen zu sein haben sich bei ihm einfach nicht eingestellt und da kann niemand etwas dafür und das kann auch niemand ändern.

      Es ist natürlich nur eine Theorie, wenn du meinst das der Grund darin liegt das du einiges versäumt hast dann kannst du ihm das in einem Brief mitteilen. Selbst wenn es nicht so ist hättest du damit dann getan was du tun kannst und nicht mehr das Gefühl etwas unterlassen zu haben, was wichtig gewesen wäre.
      Ich glaube nicht das es an dir lag, auch nicht das es an ihm lag, es lag einfach an der Chemie und die kann man nicht verändern.

      Kommentar


      • Re: weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht


        Hallo Yellow-sun

        Er kennt dich ja gar nicht wirklich. Also ist alles, was er gerade so denkt sowieso falsch.

        Ich würde so tun, als wärt ihr nie wirklich näher bekannt geworden.
        Wenn du ihn wo triffst, dann sei lieb, locker, frech. Nicht beleidigt, nicht gekränkt, aber auch nicht zu ihm hin mächtig interessiert. Bleib natürlich und normal!

        Verlassen hat er dich ja nicht, er hat nur gerade eine komische Meinung im Kopf über dich. ( wahrscheinlich, weil du ein wenig zu viel geredet hast, was diese Denke ausgelöst hat bei ihm- Liebe kann man nicht bereden...das ist, wie wenn man mit der Zunge hören will )))
        Je weniger du mit ihm über diese Geschichte verhandelst oder redest, umso eher kann es sein, dass er merkt, er denkt falsch. Sei frisch, fröhlich gesund, wenigstens du, wenn er das im Moment nicht sein kann, aus welchen Zweifeln auch immer.

        Liebe fängt manchmal ganz kompliziert an.
        Wenn er redet von dir, oder über dich, dann kann man nichts Übles sagen, weil du ihn ja von Anfang an sehr gerne gehabt hast und sicher ganz ohne Falschheit gewesen bist. Also, denke nicht nach, was DU falsch gemacht hast, sag dir lieber, mannomann, sind die Männer feige.

        Gib ihm das Gefühl, ok, keine Beziehung, na und...trotzdem, du bist richtig lieb.

        Kommentar



        • Re: weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht


          *Zum 1.5. hat er mir dann auch einen Maibaum (das ist ja Tradition im Süden von Deutschland) gestellt, wobei ich es nicht erwartet hätte und er hätte das auch müssen nicht machen.*
          Interessant!
          Diese Tradition ist mir vor ein Paar Wochen im Sud Deutschland haargenau erklärt worden... ich fragte nur... *Was ist wenn die Frau " Nein" sagt?*
          Dann sagten mir einer der Männer ...:
          *"Dann, war die Farbe der Schleife nicht so gut..."*
          Also beziehen die Jungs der "Nein" nicht auf sich, aber ich merkte innerhalb der Konversation das es schon ein sehr Wichtige " Liebes Brauch" ist.

          Er sagte dir (und da denke ich ist der Schlüssel drin) das er " realisiert hat das es nicht passt ab dieser "genauer" Moment.
          Du hast meine Ansicht nach absolut nichts, rein gar nichts damit zu tun, auch keine schuld an den ganze, NULL! nur der blöde baum bedeutet ihm persönlich etwas Symbolisches was er viel zu horche Bedeutung darin gibt...

          An deine Stelle wurde ich den blöde baum packen und es ihm vor die Füße knallen... dann ihn sagen die Farbe der schleife war Pott hässlich! Lasse uns ein trinken gehen ich habe Durst aber dalli!...

          Mache dich nicht klein und süss und lieb... das Reizt ein Mann nicht wirklich... ;-)

          Rapunzel komme bitte runter und packe ihn dir...!

          Kommentar


          • Re: weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht


            Hallo Rin, wo warst du so langeeeee????

            Kommentar


            • Re: weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht


              Mir ein "weiteres Orden" in Münchener Raum abgeholt!
              Yes!
              :-)))
              Ach so!...und mein garten von *unter ein Riesen grossen grünes Teppich* wieder befreit... & nebenbei ein sportstudio ?? pah! wofür??

              Kommentar



              • Re: weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht


                Ich war schon so lange nicht mehr in München. Meine Schwestern dort würden Augen machen, wenn ich eines Tages wieder mit Kochschürze vor ihrer Gaststättentüre stehen würde. Soll wohl nicht sein...schuften ist mir nie erlaubt worden längerfristig :-))

                Kommentar


                • Re: weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht


                  *wenn ich eines Tages wieder mit Kochschürze vor ihrer Gaststättentüre stehen würde*
                  Warum sofort in die Küche einsteigen wenn man als Gast dort essen kann! ;-)

                  Und... was war den eigentlich ? Ich dachte wirklich das wir uns treffen wurde **Mit** unsere Dock dazu! Die Route nach München ist nicht die Welt...Ich habe die jetzt gerade ein paar mal gemacht und die gegen mag ich sowieso!

                  Also... wann !? Lasse uns eine " echte" Verabredung machen und nicht diese "wichiwaschischwubblablawünsche"... ;-)

                  Kommentar


                  • Re: weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht


                    Liebe Yello-sun, bitte entschuldige, weil wir in deinen Brief unsere Briefchen einschieben.

                    Vergiss nicht Yelli, du hast nichts falsch gemacht. Selbst, wenn dieser wunderschöne Prinz sich nicht mehr meldet, dann ist das zufällig wahrscheinlich vermutlich ...mit Sinn so.

                    Ich schreibe es immer wieder, hab Dank liebes Leben, dass du mir nicht jeden Wunsch erfüllt hast, den ich einmal inbrünstig gehegt hatte.

                    Ich bin überzeugt davon, dass wir manchmal wie kleine Kinder Bestrebungen haben, die eher Schaden für uns sind, als Nutzen, würden sie erfüllt werden. Zum Beispiel war der Rat an meine Tochter ( warte mindestens drei Wochen mit ersten Zärtlichkeiten) äußerst hilfreich, weil ich gewusst habe, verliebter Trieb wartet nicht, will sofort, hat auch kein Bemühen und noch weniger Verständnis, wenn der "Erfolg" nicht gleich eintrifft, Mann ( Bubi) wird dann schnell zornig und wendet sich ab...zum Glück für die verletzbare Seele der Tochter.
                    Du bist aber kein Teenie mehr. Dir braucht man in dieser Sache sicher keinen Rat mehr erteilen.

                    Geh aber davon aus, dass man als Verliebter nicht zurechnungsfähig ist.

                    Kommentar



                    • Re: weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht


                      [quote Rintintin2]*wenn ich eines Tages wieder mit Kochschürze vor ihrer Gaststättentüre stehen würde*
                      Warum sofort in die Küche einsteigen wenn man als Gast dort essen kann! ;-)

                      Und... was war den eigentlich ? Ich dachte wirklich das wir uns treffen wurde **Mit** unsere Dock dazu! Die Route nach München ist nicht die Welt...Ich habe die jetzt gerade ein paar mal gemacht und die gegen mag ich sowieso!

                      Also... wann !? Lasse uns eine " echte" Verabredung machen und nicht diese "wichiwaschischwubblablawünsche"... ;-)[/quote]

                      Vorige Woche Rinnie waren sie hier bei mir, ( meine fleißigen und braven Sisters) auf die Schnelle, zwischendrin, am freien Montag, um einzukaufen und dann noch schneller wieder nach Deutschland zu düsen mit einer Tonne österreichischer Ware im Kofferraum. Alle drei schauten sehr gehetzt aus, sehr erschöpft und zu überlastet...ich habe beim besten Willen nicht den Mut, einfach so, der Gaude halber nach München zu fahren, mich in ihr Lokal zu setzen, ohne Schürze dabei. ( und mindestens drei Wochen Zeit). Aber erfreulich ist es schon, weil sie einen Preis nach dem anderen einheimsen mit ihrem Können. Gleichzeitig sieht man, welchen Preis sie dafür zahlen müssen, für ihren angeblichen Erfolg. Gäste hoch zufriedengestellt, aber selber verhungert...nur noch Arbeit, nix mehr Zeit für sich, traurig, echt traurig.
                      Das führt für mich zum Schluß...weißt eh, das ewige Lied- geh davon aus, dass man dich ausnutzt, wenn du Lob anstrebst.
                      Tschüß für heute

                      Kommentar


                      • Re: weiß nicht weiter...verstehe es einfach nicht


                        *aber selber verhungert...nur noch Arbeit, nix mehr Zeit für sich,*
                        Naja, natürlich ist es nicht schön die Familie zwischen Tür und Angel zu sehen , besonders wenn sie als " Hamster" unterwegs waren.... Brr... ich vermeidet "To do liste Einkäufer", selbst wenn ich sie kenne... Sie sehen in der tat alle unter Trance aus... Ich bin viel mehr der " Kurze" Bummler, wen nicht heute dann morgen... und das wiederum, wenn überhaupt... nach dem Motto: es kann mir gestohlen sein.
                        *weißt eh, das ewige Lied- geh davon aus, dass man dich ausnutzt, wenn du Lob anstrebst.*
                        Lob ist dabei ehrlich gesagt richtig schnuppe! neinnein, denke an **Kampfgeist**das ist der Schlüssel... der Spass macht, selbst wenn es um arbeit geht, es ist immer noch ein Hobby um sich selbst zu verwirklichen, also hoch egoistisch, was auch noch Geld bringt.

                        Kommentar