• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ich weiss nicht mehr weiter :(

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich weiss nicht mehr weiter :(

    Hallo alle zusammen. Ich weiss nicht mehr weiter, ich erkläre kurz meine geschichte.

    Ich bin seit bald 2 monaten mit meinem Mann verheiratet, ich liebe ihn mehr als alles andere auf der ganzen Welt, er ist meine Welt, und ohne ihn geht's nicht mehr.

    Doch das schlimme ist, wir streiten uns so gut wie jeden Tag, zum teil so heftig das es zu körperlichen Angriffen kommt.
    Ich schupfe ihn, wenn er mich bedrängt, und nicht mal 5 minuten im Schlafzimmer alleine lässt, das darf ich nicht, denn niemand sollte jemanden körperlich angreifen, schon gar nicht den Partner.
    Aber immerhin ist er grösser und viel stärker als ich, da ich eben seit etwa 8 monaten unter einem starken untergewicht leide von 35 kilo, ist es natürlich umso schlimmer wenn er mich schupft, denn er merkt gar nicht wie fest er es tut, er ist dann so in wut, das er mich voll gegen eine tür haut.
    heute tut mir alles weh, kann mich kaum bewegen...

    Wir schmeissen uns gegenseiteig vieles an den kopf, doch es ist nunmal so, das ich wirklich immer wieder darum kämpfen muss, damit er mir seine liebe zeigt, damit er für mich da ist usw.
    Das problem ist eben, das er sich immer wieder mal ändert, einmal sieht er es ein, und sagt: Schatz du hattest recht, ich muss mich ändern, denn ich liebe dich ja, und prompt 2 wochen später is er wieder völlihg anders

    Ich habe ihm erst gestern en vorschlag gemacht, das ich nur für eine nacht wenigstens zu meiner Schwester gehe, damit wir beide sehen was der eine am anderen hat, und da meine schwester momentan eh grad auf urlaub wäre, würde es gut passen, aber sobald ich das thema anschneide, eine nacht weg, dreht er völlig durch, und es kommt dann zu einem riesen krach.
    Er will nicht das ich weggehe, denn verheiratete machen sowas einfach nicht und fertig!
    Packe ich dann meine sachen, und will mit dem Taxi gehen, dann schmeisst er mein zeug rum, er lässt mich nicht aus der türe, nicht mal für 5 minuten alleine spazieren, und ich kann nicht mehr

    Ich bin am ende mit meiner Kraft, ich habe einfach so das Gefühl, das er mich nicht mehr wirklich liebt

    Kennt jemand meine Situation vielleicht? wenn ja was habt ihr getan das es besser wurde? Verlassen will ich ihn ja nicht, denn immerhin sind wir verheiratet, und ich liebe ihn ja über alles, aber so kann es nicht weiter gehen, ich zerbreche (
    Ich habe hier geschrieben, da ich sonst niemanden zum reden habe, denn er nimmt mir auch immer mein handy, aber ich hätte sowieso niemanden, habe keine freunde mehr...
    Ich hoffe das mir jemand zurück schreibt.
    Bambi


  • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


    Hallo Bambi84,

    ich muss sagen, dass mich deine Schilderung echt erschüttert.

    Aus meiner Sicht musst du dich aus reinem Selbstschutz vorerst so schnell es geht von deinem Mann trennen. Sonst wird es immer schlimmer, was in deinem Falll eigentlich gar nicht geht.

    Du hast lebensbedrohliches Untergewicht, er wagt es, dich zu schlagen, er verfügt über dein Handy. Das hat - von seiner Seite - absolut nichts mit Liebe zu tun, sondern mit totaler Macht, Kontrolle, Unterdrückung.

    Und du bist mittlerweile wahrscheinlich völlig abhängig von ihm. Du musst da dringend raus, sonst gehst du wirklich unter.

    Ich kann dir leider keine konkrete Empfehlung geben, wie du das am besten anstellst, aber ich hoffe sehr, dass du hier nützliche Tipps bekommst, bevor es zu spät ist. Such' dir auch anderswo Hilfe. Mögliche Anlaufstellen könnten Verwandte (deine Schwester), eine Ärztin, der psychosoziale Dienst, Frauenhaus oder auch die Polizei (die müssen helfen bei körperlicher und psychischer häuslicher Gewalt) sein.

    Deine Lage macht mich echt betroffen und ich wünsche dir ganz viel Glück und Unterstützung von Menschen, die es gut mit dir meinen und Erfahrung mit solchen Situationen haben.

    Von Herzen alles Gute, Cyrano

    Kommentar


    • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


      Hallo cyrano.

      Ich danke dir für deine Antwort.
      Ja du hast recht, so kann es einfach nicht weitergehen, ich hab mich dazu entschlossen heute Abend noch zu gehen, das problem ist nur, er lässt mich nicht, er nimmt mir dann auch mein handy weg, ich versuche es immer fest zu halten, damit er es nicht bekommt, und ich jemanden anrufen kann, aber er dreht mir meine Hand so lange um bis ich keine kraft mehr habe.
      Ich weiss nicht wie ich zu meiner Schwester kommen könnte.

      Ja es hat wirklich nichts mehr mit liebe zu tun, ich glaube ihm auch nicht mehr das er mich wirklich liebt, in mir hat er einfach eine perfekte frau gefunden die alles für ihn macht. Kochen, putzen, ihm immer Liebesbeweise macht usw. Ich gehe niemals ohne ihn aus, ich bin immer bei ihm, habe keine freunde mehr, da die alle Männlich sind, und sie halt mehr wollten als nur freundschaft.
      Ich bin sowas von am Ende Ich könnte nur noch weinen :'(

      Ich hoffe das ich es heute Abend schaffe zu gehen.
      Vielen dank nochmal für deine Antwort.
      Glg Bambi

      Kommentar


      • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


        Hallo nochmal Bambi,

        deine Lage hört sich echt dramatisch an und ich wünschte, ich hätte den richtigen Rat.

        Du hast geschrieben, dass deine Schwester im Urlaub bist. Ich vermute deshalb, dass - selbst, wenn du es dorthin schaffen würdest - er dir dort nachstellen kann?

        Ich fürchte, dass du ganz allein nur schwer da weg kommst, weil er ja keine Skrupel hat, dich körperlich zu bedrohen, zu misshandeln und festzuhalten.

        Du wirst Hilfe brauchen.

        Zum einen würde ich ernsthaft an die Option Polizei + Frauenhaus denken. Gibt es Zeiten, in denen er (einige Zeit) aus dem Haus ist? Dann solltest du Kontakt mit der Polizei aufnehmen und deinen Fall schildern. Wenn der erste Ansprechpartner keine große Hilfe ist (das kann gut sein, weil viele Polizeibeamte etwas mürrisch sind), lass dich verbinden mit einem Spezialisten. Die gibt es für Fälle der häuslichen Gewalt. Vielleicht gibt es auch die Möglichkeit, per E-Mail einen Kontakt herzustellen.

        Du hast ja Zugang zum Internet. Vielleicht suchst du mal in den Kontaktangaben der örtlichen Polizei.

        Eine andere Möglichkeit könnte die "Flucht" in eine Klinik sein.

        Du schreibst von einem extremen Untergewicht und aus meiner Sicht könntest (solltest) du dich jederzeit in eine psychiatrische Klinik einweisen lassen (das sind keine Irrenhäuser, da sind Menschen mit Depression, Burn-Out, Angststörungen, Essstörungen). Dort hättest du zunächst einmal Schutz und könntest dich vorsichtig jemandem anvertrauen. Wichtig wäre dann natürlich, dass du den Ärzten erzählst, dass "er" dein Problem ist und sie ihn vor dir fernhalten.

        Das sind alles nur Ideen, ich habe leider auch keine Erfahrung, wie man aus so einer Situation am besten rauskommt.

        Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du schnell da raus kommst. Pass auf dich auf und hol dir Hilfe.

        Liebe Grüße, Cyrano

        Kommentar



        • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


          Vielen lieben dank Cyrano.
          Ja das werde ich versuchen, ich muss da raus.
          Ihm tut es sicher auch gut wenn ich vorerst mal weg bin, ich bin ja auch kein unschuldslamm, und provoziere ihn ja auch, und wehre mich (körperlich) so gut es geht.
          Vielen lieben dank nochmal.
          ggggggglg Bambi

          Kommentar


          • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


            Wäre es vielleicht eine Möglichkeit, Deine Schwester per e-mail zu erreichen. Ist Dein Mann die ganze Zeit zu Hause, oder ist er auch mal außer Haus? Dann könntest Du ja mal telefonieren oder gehen. Es wäre bestimmt einfacher, wenn Du dabei Hilfe hättest und nicht allein wärst. Dann könnte auch jemand eingreifen, wenn er handgreiflich werden würde.
            Bist Du irgendwo in Betreuung oder in Therapie wegen Deinem Untergewicht? Könnte Dir da jemand helfen?
            Hast Du Kontakt zu Nachbarn?

            Kommentar


            • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


              [quote Bambi84]das problem ist nur, er lässt mich nicht, er nimmt mir dann auch mein handy weg, ich versuche es immer fest zu halten, damit er es nicht bekommt, und ich jemanden anrufen kann, aber er dreht mir meine Hand so lange um bis ich keine kraft mehr habe.
              [/quote]

              Hi Bambi,

              wie muss ich mir das vorstellen? Hockt ihr 24Std. am Tag aufeinander?

              Es ist natürlich sinnlos gehen zu wollen wenn er da ist, das musst du tun wenn er nicht zuhause ist und natürlich kannst du niemanden anrufen wenn er das Handy wegnimmt aber es wäre auch nicht zu empfehlen das in seiner Gegenwart zu tun.
              Möglichkeiten dem zu entkommen gibt es immer, du kannst einfach normal zum einkaufen gehen und kommst nicht wieder.
              Cyrano hat schon die meisten Anlaufstellen genannt, ein Frauenhaus wäre sicher gut. Da kannst du auch ohne Sachen hin, man wird dich dann dabei unterstützen deine Habseligkeiten nach zu holen, wenn er nicht da ist oder zur Not mit Polizeibegleitung.

              Wenn du gehen möchtest dann funktioniert das nur wenn er es nicht mitbekommt, das du es anscheinend immer so machst das er es mitbekommen muss lässt mich vermuten das du damit ein Ziel verfolgst, vielleicht auch unbewusst.
              Als würdest du eigentlich nicht gehen wollen und hoffen ihn damit so zu treffen das er in sich geht und sich ändert.
              Das wird nie passieren!

              Google mal ein wenig mit entsprechenden Schlagwörtern, Frauenhäuser, Hilfe bei Gewalt in der Beziehung, usw. usw. und nimm dann mit einer Beratungsstelle in deiner Nähe Kontakt auf.

              Falls du dich dazu durchringst zu gehen, dann tu es still und leise, nimm nur das mit was wichtig ist. Wenig Klamotten, vor allem alle wichtigen Unterlagen. Wenn du dazu keine Zeit hast kannst du wie gesagt wieder kommen, mit einer Begleitung vom Frauenhaus oder der Polizei.

              Ich verstehe nicht ganz wieso du ihn schon regelrecht in deine Fluchtpläne miteinbeziehst, da ist es doch logisch das er das nicht so einfach zulässt.

              Willst du das er dich aufhält?

              Kommentar



              • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                "Ja das werde ich versuchen, ich muss da raus. "

                Frauenhaus wäre besser als die Schwester, denn dort findet er Sie nicht, bzw. kann gegen den offiziellen Schutz nicht an.
                Auf alle Fälle müssen Sie etwas für sich tun!

                Kommentar


                • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                  Ich habe es gestern Abend versucht, ich habe ihm einen Brief geschrieben, das ich nicht mehr kann, und ich ihn bittete mich gehen zu lassen, doch dann eskalierte es.
                  Er wurde sofort aufbrausend, und lies mich nicht gehen.
                  so schlimm wie gestern war es noch nie.
                  Es kam zu einem streit wo ich wie immer weinte, und fast zusammenbrach, er hat mich nur beschimpft, und mich mehrmals an den boden geschmissen, und so stark gewürgt, das ich mit meiner letzten Kraft noch sagen konnte: Bitte lass mich los, ich ersticke.
                  Ich habe angst um mein leben sobald der nächste Streit kommt.
                  Er hat mich bisher immer nur stark geschupft, bis eben auf gestern abend.
                  Er hat mir sogar so richtig ins gesicht geschlagen, mit einer wucht, das ich gegen den tisch prallte.
                  mein hals ist voller blauer Flecken, ich habe nun angst um mein leben.
                  Ich weiss nicht was beim nächsten Streit passiert.
                  Er hat sich nach dem er sich irgendwann einmal beruhigt hat entschuldigt und gesagt es käme nie wieder vor, und es würde keine rechtfertigung für sein verhalten geben, er habe sich nicht mehr zu helfen gewusst, weil er ohne mich nicht mehr leben könnte.
                  Doch wenn er mich erwürgt muss er ja auch ohne mich leben.
                  Er hat mir wieder alles genommen, handy Schlüssel usw. immer wenn ich packte schmiss er mein zeug wieder raus.
                  Ich muss einen weg finden um zu gehen, denn gestern ging es wortwörtlich um mein leben, und das tut so weh vom eigenen Mann :'( Ich muss da raus!
                  Ich danke euch so sehr das ich mit euch reden konnte, wie schon erwähnt ich habe sonst niemanden mit dem ich reden kann.
                  Vielen dank an euch. Glg Bambi

                  Kommentar


                  • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                    wie muss ich mir das vorstellen? Hockt ihr 24Std. am Tag aufeinander?

                    Ja er ist arbeitslos, und immer zuhause, er will ja keine sekunde ohne mich verbringen.
                    Bis vor ein paar tagen war es auch noch nicht so schlimm, es hat ja erst angefangen so zu eskalieren.
                    Und ja ich liebe ihn, es ist verdammt schwer zu gehen, denn ich sagte immer ich heirate nur einmal, und wenn dann den richtigen.
                    Ich weiss das ich gehen muss, so sehr ich ihn auch liebe, und ich werde mir dementsprechende hilfe holen.Ich schreibe hier nicht rein weil ich was gott was für mitleid brauche, sondern weil es mir echt sehr schlecht geht., und ich wie schon erwähnt niemanden zum reden habe. Cyrano, danke für deine Vorschläge, ich werde das so in den angriff nehmen. Danke das ich hier reden durfte. Machts gut. Viele liebe grüsse Bambi

                    Kommentar



                    • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                      [quote Bambi84]Ich schreibe hier nicht rein weil ich was gott was für mitleid brauche[/quote]

                      Das hat auch niemand behauptet.

                      Du solltest die Polizei rufen (geht auch übers Internet), er wird dann die Wohnung verlassen müssen, oder sie werden dir helfen ein Frauenhaus zu finden.

                      Dein Partner sollte den Hilferuf natürlich nicht mitbekommen!

                      Kommentar


                      • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                        Hallo Bambi,

                        du musst da raus, sofort. Oder umgekehrt, er muss da raus, das kann die Polizei durchsetzen.

                        Dein Leben ist in Gefahr. Du musst jetzt handeln, bevor er dir auch das Internet nimmt. Es wird weiter eskalieren, auch wenn er sich jedes Mal entschuldigt.

                        Er liebt dich nicht, er braucht dich, um dich zu benutzen.

                        Wenn du keine Möglichkeit hast, die Polizei zu kontaktieren, kannst du mir in einer persönlichen Nachricht deine Adresse und deinen Nachnamen nennen und ich werde die örtliche Polizei anrufen.

                        Alles Gute

                        Cyrano

                        Kommentar


                        • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                          Ob das toll ist, wenn da so eine Hetze betrieben wird?
                          Der Mann ist angeschaut worden vor der Ehe und als richtig empfunden worden. Da haben sich zwei getroffen, die sehr wohl wissen, was sie tun.
                          Bambina, mach ihn nicht gereizt, wenn du weißt, dass er dann durchdreht. Pack nicht dauernd die Koffer, sondern versuche ihn zu verstehen. Heul nicht, sondern geh auf ihn zu und beruhige ihn.
                          Zu seiner Panik deine noch dazu, das eskaliert natürlich.

                          Du spielst ja auch ein richtig fieses Spielchen, magerst dich herunter bis fast zum verrecken und dann schreist du, wenn dir wer den letzten Stoß nicht verwehrt, den du dir sicherlich mit der Hungerei zusetzen willst.
                          Hilfeeeee, der tut mir weh!!! Sag, ist das nicht das, was dir und ihm gefällt? Warum sonst tust du exakt das, was ihn zum kochen bringt??

                          Kommentar


                          • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                            Hallo,

                            hmmm überlege gerade, wie Du es schaffst am Pc zu sitzen und zu schreiben...während die Bulldogge 24 Stunden Dich bewacht? Du aber dennoch keine freie Minute für Dich hast,um Deine Sachen zu packen oder etc.pp.....

                            Kommentar


                            • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                              Sado Maso gibt es nicht nur im Bett. Da haben sich die richtigen getroffen.
                              Bei mir wäre er ausgelacht. Ganz sicher.

                              Kommentar


                              • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                                [quote Elektraa]Sado Maso gibt es nicht nur im Bett. Da haben sich die richtigen getroffen.
                                Bei mir wäre er ausgelacht. Ganz sicher.[/quote]

                                du wiegst aber sicher nicht nur 35 kg :-)
                                er hätte bestimmt keine Chance gegen dich!
                                Hoffentlich ist Bambi nicht schon erwürgt von dem Mann ohne den sie nicht leben kann (aber mit ihm scheinbar auch nicht).
                                Hallo Bambi bitte melde dich einmal!
                                Wir machen uns echt Sorgen um dich.
                                LG kristian

                                Kommentar


                                • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                                  und wieder ein Beitrag von mir gelöscht. Naja war wohl unverschämt von mir, Cyrano zu fragen, ob er das .... Rehlein gerettet hatte.
                                  Und Bambi zieht es wahrscheinlich vor, sich weiter von ihrem Göttergatten verprügeln zu lassen ...
                                  Veränderungen sind halt schwer. Lieber im bekannten Elend weiter verharren als sich auf etwas unbekanntes Neues einzulassen.
                                  Wenn ich schon höre, dass jemand nicht ohne den geliebten Menschen leben kann, geht mir die nicht vorhandene Hutschnur hoch.
                                  Vor ein paar Jahren gab es mal eine Reality Show im Fernsehen über die "ewige" "unsterbliche" Liebe einer gewissen Sarah Connor und Marc Terenzi. Naja bald darauf waren sie wieder geschieden. Die Ewigkeit dauerte 3 Jahre. Und Frau Connor musste ihr Tattoo überstechen lassen.

                                  Kommentar


                                  • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                                    *und wieder ein Beitrag von mir gelöscht.*
                                    Oh man... Also ganz Ehrlich, JETZT! finde ich seeehr merkwürdig, das die Beiträge neuerdings " so leicht" Gelöscht werden!
                                    Kann es sein das Jemand "Neues" der allerdings keine Ahnung von den posten hat, auf den Knöpfen drücken darf?

                                    Kommentar


                                    • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                                      [quote Rintintin2]*und wieder ein Beitrag von mir gelöscht.*
                                      Oh man... Also ganz Ehrlich, JETZT! finde ich seeehr merkwürdig, das die Beiträge neuerdings " so leicht" Gelöscht werden!
                                      Kann es sein das Jemand "Neues" der allerdings keine Ahnung von den posten hat, auf den Knöpfen drücken darf?[/quote]

                                      Hallo Rini,
                                      ich glaube das wird schon geprüft und nicht automatisch gelöscht.
                                      Und meine Beiträge enthalten schon manchmal gewaltverherrlichende ("Watschn", obwohl es sich hierbei um ein Plagiat handelte) oder diskriminierende (" .... Rehlein") Inhalte. Und nicht jeder versteht Spass. Die meisten nehmen das wohl todernst und darauf wird dann Rücksicht genommen. Wahrscheinlich zurecht. Sowas muß unbedingt gelöscht werden.
                                      Obwohl das Leben meiner Ansicht nach leichter wäre, wenn wir auch über uns selbst lachen könnten (ich meine hier natürlich auch mich selbst).
                                      Humor in der Psychologie wäre auch nicht schlecht, wobei einige hier auch Steilvorlagen liefern .... weisst du noch, damals ... (freiwillig zensiert) ...
                                      Wie du siehst ich gelobe Besserung .... und übe auch schon.

                                      Kommentar


                                      • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                                        *ich glaube das wird schon geprüft und nicht automatisch gelöscht.*
                                        Ich denke auch das es geprüft wird, aber Irrtum ist nun mal Menschlich... ;-)

                                        ("Watschn", obwohl es sich hierbei um ein Plagiat handelte)
                                        Achso! Du hast auch Weiter Watschn verteil...hm... wie es sich "An-list" wen man damit angesprochen ist...naja... Souveränität war aber meine Ansicht nach nicht zu erwarten, viel mehr in den "zustand" wie er drauf war, für mich na dran, das es eine Schlechte Reaktion geben Könnte. Oder eine Art Blockade entsteht... daher meine Nachricht an Elecktra. Ich habe zu minderst für mich den AT Wort-lernt-Effekt daraus ziehen können..!
                                        *Obwohl das Leben meiner Ansicht nach leichter wäre, wenn wir auch über uns selbst lachen könnten (ich meine hier natürlich auch mich selbst).*
                                        Das leben **Ist**leichter wen man über sich selbst lachen kann, da brauchen wir ganz sicher keine " Genehmigung" von Oben um zu wissen, das es definitiv so ist... ;-)


                                        *Humor in der Psychologie wäre auch nicht schlecht, wobei einige hier auch Steilvorlagen liefern .... weisst du noch, damals ... (freiwillig zensiert) ...*

                                        :-))) Ja! häm..ich meine oui!

                                        *Wie du siehst ich gelobe Besserung .... und übe auch schon*
                                        Weiss du, es ist im Grund absurd, ich lese dich schon sooooviele Jahre & wen ich etwas, oder Jemand, ganz sicher nicht in diese Forum enden wollte, dann wäre es du.
                                        ;-)

                                        Kommentar


                                        • Re: Ich weiss nicht mehr weiter :(


                                          [quote Rintintin2]
                                          ("Watschn", obwohl es sich hierbei um ein Plagiat handelte)
                                          Achso! Du hast auch Weiter Watschn verteil...hm... wie es sich ....

                                          *Wie du siehst ich gelobe Besserung .... und übe auch schon*
                                          Weiss du, es ist im Grund absurd, ich lese dich schon sooooviele Jahre & wen ich etwas, oder Jemand, ganz sicher nicht in diese Forum enden wollte, dann wäre es du.
                                          ;-)[/quote]

                                          Naja Watschn ist eigentlich nicht so schlimm wie Elektroschocks und die gibts doch auch als Therapiemassnahme. Die Hauptsache es hilft.

                                          Merci für die Blumen!!! Du bist aber auch eine Bereicherung für das Forum hier: französisch, temperamentvoll vive la france!!! et les filles francaises ... a bientot ma chere bisous

                                          Kommentar


                                          • Für dich! Spass, weil es muss! :-))


                                            Okay! Weil du es bist, lasse ich dich mal reinschauen, womit ich mich " Auch" am Frühstück amüsiere... Möglicherweise wird es " Zensiert" ? Egal!

                                            Alsooo Fang Frage! :Achtung Konzentration! ( bitte nicht irgendwo ins Netz nachschauen).
                                            Es geht los... :-)
                                            Welsche Wörter stammen aus der französische Sprache?

                                            So eine Blamage. Erst habe ich beim Rommé verloren, dann hat der Friseur mir eine seltsame Offerte gemacht.
                                            Anschließend wollte ich eine Gardine kaufen, habe aber Stattdessen ein Negligé gewählt. jetzt wird mein Freund ganz blümerant.

                                            Kommentar


                                            • Re: Für dich! Spass, weil es muss! :-))


                                              [quote Rintintin2]...

                                              Welsche Wörter stammen aus der französische Sprache?

                                              So eine Blamage. Erst habe ich beim Rommé verloren, dann hat der Friseur mir eine seltsame Offerte gemacht.
                                              Anschließend wollte ich eine Gardine kaufen, habe aber Stattdessen ein Negligé gewählt. jetzt wird mein Freund ganz blümerant.[/quote]

                                              ok weil du es bist:
                                              Blamage, Rommé, Friseur, Offerte, Gardine, Négligé, blümerant ...
                                              c'était facile ma chérie ...

                                              Kommentar


                                              • Re: Für dich! Spass, weil es muss! :-))


                                                *c'était facile ma chérie ...*

                                                Oui minou, **mais** der schein Trugt...
                                                *Blamage, Rommé, Friseur, Offerte, Gardine, Négligé, blümerant ...*
                                                Rommé: ist von englisch *Rummy*.abgeleitet.
                                                Gardine: von niederländisch *gordinje* ageleitet.
                                                Blamage, Friseur oder Frisör,offerte & Negligé, gehen zwar auf Französische Wörter Zurück,werden in Frankreich aber nicht in derselben form & bedeutung wie in Deutschland verwendet.
                                                Beispel den Friseur etwa kennen die Franzosen nur als Coiffeur.
                                                Alle diese Wörter werden Scheingallizismen genannt.

                                                Ein Typisches **Lehnwort** ist dagegen *Blümerant.
                                                Es kommt von Französisch *bleu mourant* (blassblau, wörtlich: Sterben blau)... & war in einer Zeit beliebt, als Damen noch leicht in Ohnmacht fielen.

                                                Kommentar


                                                • Re: Für dich! Spass, weil es muss! :-))


                                                  [quote Rintintin2]....
                                                  Alle diese Wörter werden Scheingallizismen genannt.

                                                  Ein Typisches **Lehnwort** ist dagegen *Blümerant.
                                                  Es kommt von Französisch *bleu mourant* (blassblau, wörtlich: Sterben blau)... & war in einer Zeit beliebt, als Damen noch leicht in Ohnmacht fielen.[/quote]

                                                  merci madame la professeur,
                                                  die Hauptsache ist doch, dass du keine "Scheinfranzösin" bist, sondern une vraie femme francaise und nicht so leicht "bleu mourant" wirst ...

                                                  Kommentar