• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie werde ich endlich unabhängig??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie werde ich endlich unabhängig??

    Mein Freund und ich sind seit fast 4 Monaten zusammen. Er ist mein erster Freund und wir sind sehr glücklich... EIGENTLICH!! Also zurzeit ist es wirklich sehr gut. Das Problem: Nach außen sind wir beide sehr selbstbewusst aber innerlich eigentlich eher unzufrieden und selbstkritisch, was dazu führt, dass wir uns im Streit immer sofort angegriffen fühlen. Beide. Und noch dazu sehr aufbrausend und schnell eingeschnappt sind. Es ist sehr oft ein auf und ab mit uns. Erst schreien wir uns an, beleidigen uns, abends entschuldigen wir uns reumütig und haben Sex... es ist wirklich merkwürdig und irgendwie furchtbar anstrengend. Ich fühle mich außerdem oft unter Druck gesetzt.. Mein Freund hat durch seine aufbrausende Art dauernd Streit mit jedem, mit seiner Familie, seinen Freunden, einfach jedem. Und sagt mir dann immer, ich sei das einzige, was er noch hat. Er hat mich auch schon so oft bei seinen Tiefs gebeten, ihn nie zu verlassen und Dinge gesagt wie "versprich mir, dass das nie kaputt geht" oder "ich liebe dich... für immer". So was finde ich total... einengend. Und überfordernd. So was kann man doch nicht versprechen. Schon gar nicht nach 4 Monaten...? Ich finde auch, dass wir einfach blöde Vorraussetzungen haben für eine Beziehung. Ich bin 19 und hatte vorher noch nie jemanden, er ist 18 und hatte schon drei Freundinnen und 3 Mädels mal so "zwischendurch". Also hat er sich ausgetobt und will jetzt mit mir was ernsthaftes, so versteh ich das oft. Allerdings... fühl ich mich für so was nicht bereit, noch nicht. Ich würde ihm das allerdings nie so sagen, denn ich liebe ihn doch!! :/ Mein größtes Problem ist allerdings: Ich bin trotz allem furchtbar abhängig von ihm. Wenn wir uns streiten und mal einen Tag oder so nicht sehen, drehe ich völlig durch. Ich frage mich was er tut, was er denkt, ob er sich amüsiert ohne an mich zu denken, wo er ist, gucke dauernd auf mein Handy, muss mich krampfhaft zurückhalten ihm dauernd zu schreiben... Ich will so nicht sein. Ich will nicht dauernd angekrochen kommen. Weil ich will gleichberechtigt sein und nicht die Untergeordnete auf die er nur warten muss. Ich finde es schon blöd dass er sich manchmal gar nicht meldet sondern einfach nur darauf wartet bis ich ankomme. Das ist zum Glück schon besser geworden und er meldet sich öfters von sich aus bei mir. Ich habe allerdings nicht das Gefühl, dass er das gerne tut... Ich bin mit dieser ganzen Beziehung manchmal echt überfordert. Hat jemand Rat für mich..?


  • Re: Wie werde ich endlich unabhängig??


    "..dass er sich manchmal gar nicht meldet sondern einfach nur darauf wartet bis ich ankomme."

    Vorsicht, das sind Machtspiele, deren Tauglichkeit man mit Entgegenkommen unterstützt.

    Das Hauptproblem ist sicher seine affektive Labilität.
    Da kann man gegensteuern, in dem man eine Code-Wort vereinbart (am besten er schlägt es vor,denn dann wird im Akutfall sein Wille vollzogen). Dieses Wort (es eignen sich auch Gesten) gebrauchen Sie, wenn die Erregung sich anbahnt und verlassen wortlos den Raum, wenn es zu spät für sein Innehalten ist.
    Sie sollten das mit ihm aber nur bereden, wenn Sie Beide in bester Verfassung sind.

    Kommentar


    • Re: Wie werde ich endlich unabhängig??


      Hallo Bernie

      Bring nichts durcheinander, dein Freund und du habt HEUTE diese Ängste, morgen sind andere dran.

      Wart ab, das ist wie bei meinem kleinen Sohn damals, er hat mich als kleiner Junge auch schwören lassen: heirate mich. Ich habe gerne zugesagt. In diesem Moment redet man nicht dagegen, wenn das Herz weit aufmacht.

      Es ist eine Momentaufnahme, was ihr jetzt erlebt und sei dir sicher, es kommt eh alles anders wie du glaubst.

      Mannomann, seid ihr leidenschaftlich veranlagt.
      Toll diese Kraft.

      Kommentar


      • Re: Wie werde ich endlich unabhängig??


        [quote Bernie123]... Ich bin mit dieser ganzen Beziehung manchmal echt überfordert. Hat jemand Rat für mich..?[/quote]

        Hallo Bernie,
        also ich glaube ja, dass ihr noch etwas Zeit braucht, um ein bisschen mehr Ruhe in eure Beziehung reinzubringen. Nehmt nicht jede Aussage tierisch ernst (weder die positiven noch die negativen). Bringt einfach etwas mehr Gelassenheit und gegenseitigen Respekt füreinander auf. Wie man das macht?
        Wie wäre es, wenn ihr mal etwas gemeinsam unternehmt, wobei ihr euch körperlich anstrengen müsst: Sport z.B.oder ein langer Spaziergang. Da könnt ihr euch auch unterhalten und die Stresshormone werden abgebaut. Dann könnt ihr vielleicht auch einmal Sex haben ohne euch vorher durch Streiten in Erregung zu versetzen.
        LG kristian

        Kommentar