• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Partner trennt sich 2

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Partner trennt sich 2

    Fortsetzung zum Thema "Partner trennt sich"
    Nach dem mein Partner im Zuge einer Kurzschlussentscheidung sich ende November von mir getrennt hat sind 6 Wochen vergangen.

    Der Stand der Sachen ist inzwischen so, dass wir uns jetzt eher spontan ab und zu treffen um mit den Kindern etwas zu unternehmen oder seine Mutter zu besuchen. Und da unsere Gefühle für einander noch immer sehr intensiv sind, können wir es nicht unterlassen uns zu umarmen und zu küssen. Sexualität ist dabei tabu, obwohl er es gerne hätte.
    Er ist in einer Phase angelangt, wo er, wie er sagt, kurz davor ist die Beziehung wieder aufzunehmen, da er an mir alles hat was er sich nur wünschen kann. Will aber die Situation noch etwas länger überdenken um die richtige Entscheidung zu treffen.

    Ich habe mich inzwischen etwas beruhigt und etwas kühleren Kopf bekommen, so dass ich jetzt nicht mehr sicher bin ob er der richtiger für mich ist, nach dem ganzen Hinundher und vor allem ob ich ihm wieder vertrauen kann.

    Ihr dürft jetzt Wette abschließen, wie es mit uns weiter geht. Mich interessiert sehr ihre Meinung und natürlich ihr Rat.


  • Re: Partner trennt sich 2


    Im alten Thread steht der Beitrag nochmal, aber da du einen neuen auf gemacht hast kopiere ich es hier noch einmal hinein.
    L.G.

    Du solltest auf jeden Fall auf der Hut sein, die Bemerkung das er die Beziehung evtl. wieder aufnehmen möchte könnte ein Vertrauen schaffen dessen Ende das Bett ist und dann ist es vielleicht wieder Essig mit der Beziehung.
    Lass dir Zeit dir darüber klar zu werden was du möchtest und er kann die Zeit genauso nutzen um sich darüber klar zu werden ob er sich eine Beziehung mehr als nur Vorstellen kann, ihr habt ja die Zeit die ihr dafür benötigt also lass sie dir auch. Fang erst wieder etwas mit ihm an wenn du es definitiv möchtest und ihr euch zuvor auf einen neuen Versuch geeinigt habt.

    Kommentar


    • Re: Partner trennt sich 2


      Du hast gewonnen nicht verloren mit der Trennung.
      Liebe wird fester und immer fester durch solche Zerreissproben.
      Was nicht passt geht den Bach runter schon beim ersten langen distanzieren.
      ( was auch gut ist- oder sollte man lieblose Bindungen aufrechthalten um jeden Preis?)
      Oft merkt man erst wenn man auseinander ist ob man das braucht oder nicht was da war.

      Die, die sich fürchten vor längeren Stillschweigphasen lügen sich oft selber an und ahnen insgeheim dass sie verlieren sobald die Gewohnheit (oft war es nur das) geändert ist.

      Ich an deiner Stelle würde voll vertrauen dass alles so kommt wie es kommen möchte und soll- ohne dass du großartig was dazu unternehmen musst dafür.
      Durchs Trennen wurde die Sehnsucht geweckt, das ist irre wichtig und wunderschön für Beide. Du bist praktisch die Wunschvorstellung Nummer eins jetzt wieder. So sollte es sein.
      Viele vergessen regelrecht wen sie bei sich haben und ziehen unwichtige Dinge vor oder schlampern gerade mit dem was das Leben lebenswert macht. Ein kurzer Schock und schon stimmt die Reihenfolge wieder von all den Prioritäten die man so setzt im Dasein.
      Beste Wünsche für dich und deine NEUE Liebe.

      Nutze die Gunst der Stunde und lass neue Regeln einziehen- wie wenn ein Vertrag um ein paar Klauseln geändert wird.
      Solange du nicht wirklich fix wieder zu haben bist kannst du noch viel bewirken und problematische Punkte ausverhandeln zu deinem Wohl.
      Oft macht man viel zu viele Zugeständnisse die schnell bereut werden aber dann später wenn die Rechte aufgeteilt worden sind - alles zur Selbstverständlichkeit geworden ist- schwer zu ändern sind.
      Du kannst deinen Wert jetzt enorm steigern- je inbrünstiger das Verlangen ist nach dir umso mehr wird Rücksicht genommen auf deine speziellen Bedürfnisse und ummso mehr wird drauf eingegangen- man will ja unbedingt...dafür macht man schon ein paar "Kunststücke" mehr wie vorher.....BEIDE gewinnen dadurch.

      Vielleicht hast du jetzt in der Phase der Trennung merken dürfen dass du wahrscheinlich attraktiver bist durch kühles zurückhaltendes Benehmen hin und wieder. Männer mögen das sehr, viel lieber als wenn man Klette ist und stets süß und bereit.
      Das fordert ihre Kräfte als Mann heraus.
      Je mehr Manneskraft umso mehr Leidenschaft....

      Viel Glück!
      Elektraa

      Kommentar


      • Re: Partner trennt sich 2


        "Nutze die Gunst der Stunde und lass neue Regeln einziehen- wie wenn ein Vertrag um ein paar Klauseln geändert wird."

        Sie sollte diese Worte wörtlich nehmen und wirklich einen Vertrag machen (man kann es natürlich auch anders nennen).

        Auf alle Fälle wäre es klug, bevor er sich anschickt zurück zu kehren, strittige Punkte schriftlich zu fixieren und nach einem halben Jahr zu überprüfen.
        Solche Modalitäten können wirklich etwas bewirken.

        Kommentar



        • Re: Partner trennt sich 2


          [quote dr.riecke]"Nutze die Gunst der Stunde und lass neue Regeln einziehen- wie wenn ein Vertrag um ein paar Klauseln geändert wird."

          Sie sollte diese Worte wörtlich nehmen und wirklich einen Vertrag machen (man kann es natürlich auch anders nennen).

          Auf alle Fälle wäre es klug, bevor er sich anschickt zurück zu kehren, strittige Punkte schriftlich zu fixieren und nach einem halben Jahr zu überprüfen.
          Solche Modalitäten können wirklich etwas bewirken.[/quote]

          Am allerklügsten wäre die Eigenständigkeit voll auszubauen und unabhängig sein zu lernen bevor man sich fix wieder zusammentut.

          In so einem Fall würde es ein Achselzucken kosten wenn mannn beschließt Schluss zu machen einfach so im Affekt.
          Wer weiß ob das Schlußmachen dann bei Beiden nicht einen Lacher auslöst.
          Nur der Abhängige klagt in so einem Fall.

          Kommentar


          • Re: Partner trennt sich 2


            Hallo, liebe Leute

            ich möchte mich entschuldigen fürs lange Schweigen, ich habe jetzt wieder kaum Zeit noch übrig.

            Ich bin seit einem Monat wieder mit meinem Partner, dem Vater meines Sohns zusammen. Neue Bedingungen zu stellen oder richtige Verhandlungen zu ühren war kaum möglich. Ich habe sogar das Gefühl gehabt, dass ich unter Umständen meine Positionen gar verlieren kann. Also, es wurde nichts geändert, wir treffen uns nach wie vor an Wochenenden und ab und zu unter der Woche. Das ist natürlich zu wenig und ich würde am liebsten mit ihm zusammen ziehen, aber das gestaltet sich nicht so leicht; weil ich drei Kinder und er ein Kind in unseren Haushalten haben, und unsere Kinder nicht aus ihrer gewohnten Umgebung weg wollen und wir 50 KM von einander wohnen. Außerdem hat mein Partner Angst vor Abhängigkeit wenn wie zusammen wohnen.
            Ich verstehe ihn nicht ganz in diesem Punkt, manchmal scheint es mir so, als hätte er sich noch nicht ganz für uns entschieden.

            Er hat Kontakt mit seiner ex-Freundin und nennt es einfach eine Freundschaft! Das nervt mich immens! Vor einer Woche ist er zum Tanzen gegangen, um zu tanzen, wie er sagt. Das hat mich auch umgehauen und enttäuscht, wie haben die Sache ausdiskutieren müssen und er hat mir versprochen nur in meiner Begleitung hin zu gehen...
            Also, wie Sie sehen, wir haben noch jede Menge Probleme und Unstimmigkeiten.

            Kommentar