• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

wie hält man das aus ????

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wie hält man das aus ????

    Hallo liebe Leser,
    wie soll ich das aushalten mein Mann hat mir am WE gesagt, dass er sich in seine Kollegin verliebt hat- es tut soooo weh und ich ertrage den Gedanken das er jeden Tag mit ihr zusammen ist nicht.
    Er sagt er liebt mich und will mich nicht verlieren wir sind 15 Jahre zusammen und haben 2 Kinder (10 und 5)

    Vor einem Jahr hat er mir gesagt das er Probleme damit hat dass ich bald 40 werden würde (er ist 3 Jahre jünger) und nun verliebt er sich in seine Kollegin die 16 Jahre älter ist...
    Dann war es doch bei mir nciht das Alter was ihm Probleme machte sondern ich und ich kann mit diesem Schmerz nciht umgehen- muss so abwarten was passiert und diese Frau kann einen auf soooo super Verständnisvoll machen- und ich bin nur am Heulen und ein Klotz am Bein...
    Wie macht man das wie gewinnt man Abstand und wie gewinnt man Stärke um das durch zu halten - ich habe seit Freitag nciht mehr richtig gegessen- an Schlaf ist nciht zu denken und wenn ich mit ihm rede dann macht er mir Vorwürfe warum er sich ändern müsste (ich habe ihn gebeten mit mir eine Eheberatung aufzusuchen) wenn ich mich doch auch nciht änder (beruflich)

    Oh man ich bin so wahnsinnig traurig


  • Re: wie hält man das aus ????


    Erst mal liegt die Misere nicht an dir, sondern an euch.
    Das er Probleme damit hat das du 40 wirst finde ich Hammer. Weshalb denn? Weil er dann das Gefühl hat eine alte Frau zu haben? Das ist ganz schön daneben, vor allem weil er mit sich selber und damit das er auch auf die 40 zugeht wohl keine Probleme hat. Ne, am Alter liegt das meiner Meinung nach auch nicht, vielleicht hat er es nur als einzige Möglichkeit in betracht gezogen.

    Wo ist da die Logik wenn er sagt das er sich ändern soll du es aber beruflich nicht machst? Was erwartet er? Das du ihn fragst ob er mit dir zu einer Berufsberatung geht?
    Beziehungsprobleme sind nun mal Privat, mit Gefühlen verbunden und sollten nicht mit dem Job vermischt werden, das kann man später auch noch besprechen. Wenn in der Beziehung alles stimmt dann hat man auch gute Chancen eine Einigung, die den Beruf betrifft hinzubekommen. Also steht eine Eheberatung an erster Stelle und im Zuge dieser könnt ihr beide euch ändern egal auf welchem Gebiet, das kann man sich dann erarbeiten. Allerdings, wollen müsst ihr beide denn jeder kann sich nur selber ändern, der Berater vermag das nicht und wenn sich einer sperrt kannst du das vergessen.
    Rede nochmal mit ihm, vielleicht hat er ja doch die Traute dazu. Wenn er nicht mag und meint nur du sollst dich erst mal ändern und auch selber keine vernünftigen Vorschläge macht, oder zumindest den Versuch mit dir alles zu besprechen, scheint sein momentanes Interesse an eurer Beziehung nicht all zu groß zu sein.
    Wenn es dir möglich ist wäre es dann vielleicht ganz gut erst einmal räumlichen Abstand zu schaffen, eine Zeit lang einfach mal weg fahren zu Eltern, Freunden, Urlaub......Dann könnt ihr beide eure Gedanken sortieren und erst mal zur Ruhe kommen.

    Kommentar


    • Re: wie hält man das aus ????


      Räumliche Trennung wenn das so einfach wäre- ich
      möchte mich am liebsten im Moment an ihn Ketten jede MInute bei ihm sein- ich habe es gestern nciht einmal geschafft ihn alleine auf der Terrasse Computer spielen zu lassen und habe mich einfach dazu gesetzt und ihn natürlich damit genervt...
      aber ich konnte nciht anders
      Und Montag fahren wir doch in den Urlaub mit unseren Kindern- das kann und will ich nicht absagen- die kids freuen sich doch drauf...
      Außerdem habe ich Angst wenn ich mich räumlich von ihm trenne, dass er dann noch eher zu ihr geht (aus den augen aus dme Sinn)
      Ach man wieso passiert sowas nur?

      Kommentar


      • Re: wie hält man das aus ????


        Hallo tebby,
        ich finde es gut, dass ihr doch jetzt zusammen in Urlaub fährt,
        ein Tapettenwechsel tut euch allen momentan gut.

        Vielleicht könnt ihr da in Ruhe über alles reden, aber erhohl dich zuerst von dem Chok, gewinn ein wenig souverenität, komm wieder zu dir...leichter gesagt, als getan, weiß ich. Aber nur heulen, Vorwürfe machen und klammern macht alles noch schlimmer, vor allem für deinen Nervenkostüm. Mach was für Dich- evtl. Massage, schwimmen in der Ruhe alleine- lass Kids mit ihm und verwöhne DICH. Kommst DU dann ein wenig zu Ruhe, spürst, dass DU stark geneug für die Gespräche bist- erst dann damit anfangen.
        Er hat es dir gestanden-freiwillig? Finde raus, was er damit bezwäcken möchte. Trennung- oder deine Hilfe? In beiden Fällen sollst Du stark sein. Mach dich interessant, nimm ein wenig Abstand, sprich nicht zu viel, unternimm was alleine. Gib ihm auch Moglichkeit, Einsamkeit zu Erfahren. Weil wenn du ihn auch Tag und Nacht bewachst, flieht er VON der Kontrolle eher, als von Dir. Nicht klammern, sein Geständniss konnte auch ein Neuanfang für euch bedeuten. Nun habt ihr aber zuerst eine Schwerstarbeit vor euch. Wenn du noch vor dem Urlaub Möglichkeit hast, sprich mit Jemanden darüber (mit Therapeuten z.B.) auch alleine, weil es dich so sehr mitnimmt. Vielleicht kriegst du auch hier in Forum ein Paar gute Ratschläge.
        Drück dir den Daumen, es kann sich alles ganz anders wenden, warte ab!

        Kommentar



        • Re: wie hält man das aus ????


          Vielen lieben Dank,
          ja ich werde versuchen ein wenig los zu lassen
          und mich zusammen zu reißen
          aber das ist so schwer-
          wie soll man jemanden gehen lassen den man am Liebsten festhalten möchte- wie macht man das ohne daran zu zerbrechen

          Kommentar


          • Re: wie hält man das aus ????


            hm, gemeinsamer urlaub ist im moment nicht wirklich gut. du wirst nicht loslassen können, klammern, immer wieder über dinge sprechen wollen, über die er nicht sprechen will, ihn in eine ecke drängen und damit geht er dann wirklich. nicht, weil er dich nicht mehr will, sondern weil er dem druck entfliehen möchte.

            die bessere version wäre, dass er alleine mit den kindern auf urlaub fährt. da kann er dann gleich sehen, was in zukunft auf ihn zukommt - falls er sich trennt - und sich mal in der versorgenden vaterrolle üben. damit wäre er auch erst mal so versorgt, dass ihm nicht viel zeit bliebe, an die andere zu denken.

            du könntest dann alleine urlaub machen - zu hause, oder sonst wo - und auch erst mal zu dir selbst finden. in der zeit wo er alleine mit den kindern weg ist, müsstest du dich in totaler kontaktsperre üben - ihn keinesfalls von dir aus kontaktieren.

            so paradox es klingt, wenn du ihn halten willst, musst du ihn los lassen.

            Kommentar


            • Re: wie hält man das aus ????


              Meinst du echt ich soll ihn alleine fahren lassen-
              er kann dann stundenlang mit ihr telefonieren oder
              was auch immer machen...
              Ist das der richtige Weg- wo ich doch in seiner Nähe sein will?
              Oh man- das schaff ich nicht

              Kommentar



              • Re: wie hält man das aus ????


                Durch Kontrolle kannst du keinen Kontakt zwischen den Beiden verhindern. Du machst es höchstens noch prickenlder für die Zwei und machst dich nörgelnd und unattraktiv für deinen Mann. Liebe kann man nicht erzwingen.
                So lange du ihm "nachläufst", wirkst du auf ihn nervend und störend. Stell dir vor wie es aussehen würde, wenn du ihn liks liegen lässt, mit deinen Kindern dein Ding durchziehst. Da würdest du plötzlich wieder interessant werden für ihn.

                Kommentar


                • Re: wie hält man das aus ????


                  ich wills ja versuchen-
                  wenn ich nur die Kraft hätte!
                  Er hatmich gerade angerufen-
                  weil er jetzt hinfährt zu dem Treffen
                  und mir gesagt das er mich liebt und
                  ich mir nciht soviele gedanken machen soll
                  Ich habe nur Danke gesagt und bin dann ganz schnell auf die Hitze zu sprechen gekommen- ich werde versuchen wenn
                  er denn dann heute Nacht nachHause kommt nicht zu fragen wie es war-
                  vielleicht sollte ich weg sein,
                  aber bei ihm kann es auch mal 3 Uhr werden-
                  wo soll ich so lange mit unserer Tochter hin...
                  Also muss ich zu Hause bleiben...und warten
                  warten.. warten...

                  Kommentar


                  • Re: wie hält man das aus ????


                    mit 2 kindern, die er alleine zu unterhalten und zu versorgen hat, wird er gar keine zeit dafür haben, stundenlang mit ihr zu telefonieren oder was auch immer zu machen. die hätte er viel eher, wenn du mit fährst und dich um alles kümmerst.

                    rund um die uhr kontrollieren kannst du ihn ohnehin nicht. und wenn du es versuchst, ist er vermutlich viel schnell weg, als dir lieb ist. männer wollen nicht kontrolliert werden! frauen übrigens auch nicht. das einzige, was du tun kannst, ist ihn los zu lassen. du kannst dinge, die er wirklich tun will, nicht verhindern! das ist schlichtweg unmöglich. bei dem versuch, das zu tun, wirst du für ihn nur zur schrecklichen, zänkischen alten, die ihm das leben vermiest. tu lieber etwas für dich, damit du zu einer begehrenswerten, tollen frau wirst, die auch noch andere optionen hätte.

                    Kommentar



                    • Re: wie hält man das aus ????


                      Danke schön-
                      je öfter mir das hier gesagt wird um so stärker fühle ich mich
                      ich hoffe ich halte es durch einfach nicht auf das thema zu kommen.
                      Ich danke euch sehr

                      Das mit dem Urlaub werde ich mir überlegen- abe r2 Wochen ohne Mann und Kinder- soa lange war ichncoh nie von denne getrennt schon gar nciht von allen auf einmal

                      Kommentar


                      • Re: wie hält man das aus ????


                        Hey tebby,

                        ich kann Deine "Denkweise" nachvollziehen. Vor gut einem Jahr hatte ich die gleiche Situation mit meiner Frau. Auch ich wollte an den alten, (bewährten) Strukturen festhalten; vor allem an ihr festhalten.
                        Heute, mit ein bischen Abstand,betrachtet, kann ich mich meinen Vorrednern nur anschliessen.
                        Glaub mir, was Dir hier geraten wird, ist "der schnelle Weg", der zwar hart klingt, anfangs sehr viel Kraft braucht, aber DICH wieder schneller auf DEINEN Weg bringt. Ich habe mich ein 3/4 Jahr gequält mit Hoffen und Bangen, Klammern und Loslassen. Mir ging es sooo schlecht. Die Zeit möchte ich gern aus meinem Leben streichen.
                        Diese Zeit kannst Du Dir ersparen, wenn Du jetzt agierst.
                        Setze Dich mit den Ratschlägen auseinander und nimm diejenigen an, die zu Deiner Situation passen. Wäge ab, ob Du ihn mit den Kindern fahren läßt (organisatorisch, finanziell) und einfach daheim bleibst, u.s.w. Prüfe, was Du ab jetzt mal etws allein machst (mit Freundin) und ihn mal zu Hause bei den Kindern läßt, u.s.w.

                        Ach nochwas: Ein "das kann ich (jetzt) nicht, solltest Du nicht gelten lassen." Ein "Durchhalten und Abwarten" macht Dich mehr fertig, als eine harte, aber eigen getroffene Entscheidung.

                        (Immer) Kopf hoch

                        H.

                        Kommentar


                        • Re: wie hält man das aus ????


                          Danke dir!

                          Kommentar


                          • Re: wie hält man das aus ????


                            Wenn man eine Zeit lang räumlichen Abstand hat kann einem so manches erst richtig klar werden.
                            Zum Beispiel wird dein Mann sich vielleicht darüber klar werden was er an dir hat, vielleicht wird er dich vermissen und merkt erst wie wichtig du ihm bist.
                            Kann natürlich auch sein das nichts von dem passiert aber sicher werdet ihr euch klarer darüber werden können ob die Beziehung noch Sinn macht oder nicht und einer Entscheidung näher kommen. Eine Entscheidung braucht ihr beide, da beißt die Maus keinen Faden ab, außerdem wäre es auch für die Kinder besser. Irgendwann werden sie eure Stimmung wahrnehmen und auch darunter leiden, schon deshalb sollte jeder von euch, ganz für sich darüber nachdenken wie er zum anderen steht und wie es am besten und realistischsten weiter gehen sollte.
                            Wer weiß, vielleicht wirst du mit etwas Ruhe selber zu einer Entscheidung kommen mit der du leben kannst, gebt euch eine Chance zur Ruhe zu kommen.

                            Kommentar


                            • Re: wie hält man das aus ????


                              Ich denke, mit: ich liebe dich -kann aber die andere lustvoller genießen ist alles gesagt.

                              Eine Eheberatung ist nur dann sinnvoll, wenn seine Bemühungen und deine ständig danebengehen und der Grund ist nicht erkennbar warum das so ist.

                              Weißt du, was ich dir raten würde, wenn ich darf?
                              So wie du dich immer benommen hast ihm gegenüber hat ihm offenbar gereicht...ihm ist nach was anderem zumute.
                              Kannst DU "anders" werden?

                              Ich weiß, es ist schwer- aber versuche es.
                              Wenn du gestern einen gute NachtKuss gegeben hast, heute klapst du ihm auf den Po, so richtig fest und verrätst ihm- du, ich hasse dich, magst meine Haut eintauschen!!! Wirst du wohl?? Bist du verrückt?? Bist MEINER! Ich geb dich nicht her!!.......

                              Küsse ihn bissig nicht leidend....
                              das weckt müde Ehemänner wieder auf.
                              Ich weiß, was ältere Frauen so machen, dass Männer verrückt werden nach ihnen. Sie sind bestimmter im Auftreten, sie verlangen, was sie gerne haben, sie sind meist wesentlich verruchter als junge Frauen- irgendwas MUSS ja gegengehalten werden, wenn die Haut nicht mehr rosig glänzt wie als Zwanzigjährige.

                              Sei frech, nicht beleidigt.
                              Geh souverän als seine Frau aus dem Haus und nicht eine Minute zögerst du deinen Tiger aus dem Tank zu packen.

                              Heulsusen bemitleidet man, keinen Tag lang aber begehrt man so was.

                              Kommentar


                              • Re: wie hält man das aus ????


                                [quote Elektraa]Heulsusen bemitleidet man, keinen Tag lang aber begehrt man so was.[/quote]

                                Danke für die harten Worte- du hast sicher recht gerade mit deinem Schlusssatz.
                                Aber ich schaffe das ncohnciht- ich versuche estmal ihm aus dem Weg zu gehen.
                                Er kam heute morgen um halb sechs nach Hause- ich war natürlich wach- und als er was sagen wollte habe ich nur gesagt ich möchte jetzt nicht reden und bin aufgestanden- jetz tbin ich beid er Arbeit (wenn gleich ich ncihts gebacken kriege) und wünscht eich könnte hinfahren und mich in seine Arme legen- er schläft ja noch ....
                                Es ist so unsagbar schwer- hätte nie geglaubt das mich sowas so aus der Bahn wirft hätte immer gedacht das ich ihn rausschmeißen würde wenn er sowas täte und gut und nun möchte ich mich am liebsten an sein Hosenbeinklammern...

                                Kommentar


                                • Re: wie hält man das aus ????


                                  tebby ?

                                  Kopf hoch, hatten wir gesagt !!!

                                  Zwinge Dich zum Umdenken. Verdränge zunächst, dass es diese Person in Deinem Leben gibt (Aufarbeiten kannst Du später). Als Sofortmaßnahme solltest Du etwas machen, was DIR gut tut und Dich auf andere Gedanken bringt. Tu es !

                                  Ich kann nicht beurteilen, wie Deine kleine Welt aussieht / aussah (?), aber lerne, dass es da draußen noch eine andere (nicht uninteresannte) Welt gibt. Sieh Dich um. Entdecke. Erfreu Dich.

                                  Kopf hoch. (Auch) Du bist wer !

                                  Kommentar


                                  • Re: wie hält man das aus ????


                                    hallo tebby,
                                    was sind eigentlich jetzt die "fakten"?
                                    er hat dir gesagt, er hätte sich in diese kollegin verliebt - und, trifft er sie außerhalb der arbeitszeit?
                                    hat er ein verhältnis mit ihr?
                                    er hat dir gesagt, er liebt dich + will dich nicht verlieren.
                                    was tut er, um das zu beweisen?
                                    er hat gesagt, er hätte schwierigkeiten mit deinem alter - diese kollegin ist nun viel älter - hast du ihn darauf mal angesprochen?
                                    (kann ja sein, daß er eher probleme mit SEINEM älterwerden hat, man projeziert auch manchmal).
                                    es gibt auch menschen, die meinen, immer alles schonungslos mitteilen zu müssen, obwohl da gar nix dahinter ist. weißt du denn, ob diese sache mit der kollegin auf gegenseitigkeit beruht? vielleicht hat er auch einfach nur diesen drang gehabt, dir das zu erzählen, weil er dir halt immer alles erzählt, und vorher nicht bedacht, was diese mitteilung bei dir auslösen würde.
                                    ich bin gespannt auf die antworten und wünsche dir viel kraft!!
                                    lg
                                    crash

                                    Kommentar


                                    • Re: wie hält man das aus ????


                                      er hat dir gesagt, er hätte sich in diese kollegin verliebt - und, trifft er sie außerhalb der arbeitszeit? das bracuht er nciht sie mchen viele Stunden doppelt gesteckt als zusammen- und was anch der Arbeit ist weiß ich nciht weil ich ja selbe rnie vor 4 zu Hause bin

                                      hat er ein verhältnis mit ihr? er sagte bis gestern nein- heute habe ich ncoh nciht mit ihm geredet und ich gehe davon aus, dass er es ihr spätestens gestern gesagt hat und ermute er war bei ihr bs 5.30 Uhr
                                      er hat dir gesagt, er liebt dich + will dich nicht verlieren.
                                      was tut er, um das zu beweisen? Nichts- am Samstag hat er auf den Abschlussball verzichtet- aber gestern wollte er hin egal was ich dabei empfand

                                      er hat gesagt, er hätte schwierigkeiten mit deinem alter - diese kollegin ist nun viel älter - hast du ihn darauf mal angesprochen?
                                      Ja er ist darüber selber schockiert (sind immerhin 16 Jahr zu ihm bei uns nur 3)

                                      (kann ja sein, daß er eher probleme mit SEINEM älterwerden hat, man projeziert auch manchmal). Ja sicher

                                      es gibt auch menschen, die meinen, immer alles schonungslos mitteilen zu müssen, obwohl da gar nix dahinter ist. weißt du denn, ob diese sache mit der kollegin auf gegenseitigkeit beruht?
                                      Nein das weiß ich nicht- aber er auch nciht (bis gestern vielleciht) weil er es mir ja als erstes gesagt hat- behauptet er zmindest

                                      vielleicht hat er auch einfach nur diesen drang gehabt, dir das zu erzählen, weil er dir halt immer alles erzählt, und vorher nicht bedacht, Das stimmt
                                      was diese mitteilung bei dir auslösen würde. doch er kennt mich

                                      LG Tebby

                                      Kommentar


                                      • Re: wie hält man das aus ????


                                        Eigentlich war es mehr als egoistisch von deinem Mann. Er hatte ein schelchtes Gewissen (nehme ich mal an) und wollte sich so erleichtern. Ziemlich fies. So verhält sich kein liebender Partner.
                                        Besinne dich auf deine Stärken. Was willst du? Du bist eine eigenständige Persönlichkeit. Du bist eine Mutter. Diese Dinge sind jetzt wichtig. Wenn dein Mann deinen Wert nicht sehen kann, so sagt das NICHTS über dich aus, dafür um so mehr über ihn!
                                        Machst du Sport? Geh hinaus in die Natur, bewege dich, das hilft gegen den Schmerz. Auch Duschen (ohne Witz) ist super um wieder in "Fluss" zu kommen.
                                        Erkenne deine Stärke!

                                        Kommentar


                                        • Re: wie hält man das aus ????


                                          Ja das er sich damit Erleichterung und auch eine Art Freifahrtschein geholt hat habe ich ihm auch gesagt- jetzt kann er mit weniger schlechtem Gewissen zu ihr gehen oder mit ihr reden jetzt weiß ich ja davon...

                                          Duschen ist bei mir auch immer Therapie ;-) da kann ich wunderbar nachdenken :-)

                                          Ich weiß ja das ihr recht habt und er sich mir gegenüber echt anders verhalten müsste- aber das ist nur im Kopf bei mir klar:-(

                                          Kommentar


                                          • Re: wie hält man das aus ????


                                            Kommt schon, mach dir keine Sorgen. Sobald der erste Schock überstanden ist wird dein Stolz sein Haupt erheben!

                                            Kommentar


                                            • Re: wie hält man das aus ????


                                              Was immer passiert, es ist eine Chance hinter jedem Unglück.
                                              Ich hoffe sie wird genutzt.
                                              Was ist, wenn du ihn "wegstößt" ganz und gar in die Arme dieser anderen Frau, die sicherlich nicht damit rechnet einen ganzen Mann zu erhalten auf einmal, nicht wie so praktisch nur für gewisse nette Stunden.
                                              Oft ernüchtert solche kraftvolle Konsequenz.
                                              Selbstmitleid wird dein Mann erfahren, wenn er den Komfort bei dir ab sofort nicht mehr hat.
                                              Es könnte auch DAS heimlich das Richtige sein!
                                              Auf alle Fälle ist handlungsbedarf- wie, das entscheidet sicherlich dein Bauch, wenn du ruhig und gefasst einmal nachdenkst und absolut nüchtern, ohne große Emotionen zuzulassen hinschaust auf eure Sache.

                                              Was ist dabei, wenn du fragst, was denkst du zu tun in Zukunft?
                                              Bleibts beim nächtlichem Weggehen, dann- also dann, akzeptiere und verlasse diesen Krankheitsherd so schnell es geht.
                                              Du wirst niemals aushalten, dass du nur die Zweite bist- willst du das? Nein.

                                              Kommentar


                                              • Re: wie hält man das aus ????


                                                Hi Tebby,

                                                tja, dein mann beweist gerade seine "jugendliche" unreife, das kann man kaum anders interpretieren.
                                                die anderen haben hier schon gute vorschläge gemacht, finde ich.
                                                auf jeden fall mußt du mit klarem kopf die situation analysieren, du wirst wege finden, wie du dich beruhigen kannst, um das hinzubekommen. und dann wirst du sehen, ob du ihm verzeihen kannst/willst, ganz gleich, wie die sache ausgeht. es gibt ja auch noch eure beiden kinder, denen du sicher ein potentielles ehedrama ersparen möchtest.
                                                das ist alles nicht leicht, aber du wirst die kraft in dir finden.
                                                es kann auch immer noch alles "gut" ausgehen, diese interpretation liegt dann bei dir.
                                                ich wünsche dir/euch das beste
                                                lg
                                                crash

                                                Kommentar