• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

beziehungsunfähig?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • beziehungsunfähig?

    hallo,ich hab ein problem..mein freund hat sich von mir getrennt.sein grund er mag plötzlich wieder (nach fast einem jahr bez) allein sein.sein problem,es tut ihm weh,weil er mich lieb hat,es sein schönstes jahr im leben war,wir nie streit hatten,er alles hatte,was er wollte.......aber er denkt er sei beziehungsunfähig...ich denke,das is möglich,aber beruht auf irgend einem kindheitstrauma und will dass er zu nem therapeuten geht..ich würd mitgehn und zusammen kämpfen,um unsre bez.....er hat auch beruflich sehr zu kämpfen und nimmt seit langem johanniskraut um damit fertig zu werden bzw es zu erleichtern.......nun meine frage..hat unsre bez noch ne chance...z.zt is funkstille...wie soll ich mich verhalten


  • Re: beziehungsunfähig?


    zuviel *armonie*, kann eine beziehung ersticken...und zu extreme langeweile führen, es passiert eben nichts, ausser friede freude eierkuchen, er braucht anscheinent ein bischen trauer und holt sie sich auf diese weise. Hat er bisher in sein leben " unruhig" gelebt, mit berg und tall, müsste er immer kämpfen um was zu erreichen? Was meinst du ? Könnte es stimmen?

    Kommentar


    • Re: beziehungsunfähig?


      er hat eigentlich nicht kämpfen müssen was zu erreichen....er hat auch angeblich diese ruhe genossen.........nur in der kindheit musste er allein mit problemen fertig werden.......nur was soll ich tun??meldet er sich wieder?

      Kommentar


      • Re: beziehungsunfähig?


        meldet er sich wieder?


        Ja aber nur unter eine bedingungen, das du dich eben nicht meldet. Dann wird er dich fragen " warum?" Der mensch ist von natur aus neugierig, er weiss das du die trenung nicht wollte, alledings erwartet er kein bischen damit das DU dich nicht rührt, er traut dir das kein bischen zu, aber genau **das** solltes du tun.

        Kommentar



        • Re: beziehungsunfähig?


          ok......das ist aber schwer und ich hab angst,dass er sich nicht meldet......wie lang dauert sowas,bis er neugierig wird

          Kommentar


          • Re: beziehungsunfähig?


            Genau ich weiss auch das du angst hast, aber diese angst darfs du ihm nicht " blicken" lassen, den dann ist es für ihm " zu leicht" ... du machst es ihm zu leicht, darum braucht er diese " unruhe".
            Wielange es dauert, kommt drauf an wie schnell ( du) wiederum du auf ihm normaleweise im entgegegen gekommen bist, weill du ihm immer schnell " leicht" gemacht hast. Tja zeit ist relativ bei sowas, es geht doch um (das ziel), du willst doch das er sich meldet und wieder kommt, also warte solange es dauern muss. Das hängt von sein karackter ab, ob er geduldig ist.
            Was dich betrift, solltes du viel unternehmen und nicht ans telefon, wie ein brave kleine soldat stehen, weder an dein händy , weder an dein mails kleben.( ist wichtig). Er will die ( phase) soll er haben, gibs es ihm... und dir ( auch) die zeit.

            Kommentar


            • Re: beziehungsunfähig?


              danke...werd mich bemühen

              Kommentar



              • Re: beziehungsunfähig?


                Biteschön...
                Gute nacht.

                Kommentar