• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unglücklich verliebt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Zu spät


    Ja, warum bin ich so? Diese innere Zerissenheit spüre ich schon länger in mir, seit ich einmal vor vielen Jahren den falschen Mann geheiratet habe, gehen bei mir immer alle Warnlichter an, sobald ich den Wunsch nach Beziehung mit einem Mann s´spüre, es könnte ja wieder der falsche sein...

    ...oder mein Dornröschen Image steht mir im Wege, der Mann sollte doch bitte schön die wilden stechenden Rosen um mich herum erst niedermachen und mich dann leidenschaftlich wach küssen...

    ...somit gehe ich immer einen Schritt vor und zwei zurück, deshalb kann es wahrscheinlich mit dem Mann meines Herzens nie was werden...

    Kommentar



    • Update


      Hallo Ihr,

      ich habe es getan:

      Vor zwei Wochen habe ich ihm eine Postkarte geschrieben, die ich in diesem Weiterbildungsinstitut abgegeben habe. Bis heute nichts gehört...keine Ahnung ob er diese Karte überhaupt bekommen hat???

      Den Text habe ich eher "kumpelhaft" gehalten, also nichts von verliebt sein und so, nur einfach, es wäre nett wenn er sich meldet, um was gemeinsam zu unternehmen...!

      Ehrlich gesagt bin ich in Kennenlernphasen von Männern meist eher ruhig, gelassen, lasse die Sache auf michzukommen, habe auch ein gutes bauchgefühl ob was draus wird, jedenfalls in der Vergangenheit hat es mich immer bestätigt...doch bei diesem Mann ist alles anders, bin kurz vor dem "Durchdrehen" wennn ich dran denke, ihnnie mehr wiederzusehen, bzw. vielleicht durch mein distanziertes Verhalten eine evtl. vorhandene Sympathie und Interesse (die er ja gezeigt hat an mir) kaputt gemacht zu haben, dass er nun keine Lust mehr darauf hat mcih kennenzulernen...

      ...keine Ahnung wie ich es "überleben" soll, er fehlt mir, die Inspiration die ich durch ihn bekommenn habe im Alltag, jetzt scheint alles wieder so grau und banal, mir fehlen die Seminarstunden mit ihm total, es tut richtig weh ihn nicht mehr zu sehen, zu hören...

      Ich traue mich nicht einmal meinen freundinnen dies zu erzählen, deshalb melde ich mich hier im Forum, wie kann man solch eine Enttäuschung überleben, die Enttäuschung über mich selber, dass ich wieder auf Prinzessin gemacht habe anstatt frühzeitig mal einen Schritt auf ihn zuzugehen??

      Grüße
      malena

      Kommentar


      • Re: Update


        Wenn ein Mann Interesse hat, so wird er das auch sicher zeigen.
        Versuche erst mal dich selber zu lieben, bevor du von einem Mann erwartest, das er das für dich tut.
        Du erwartest zu viel, er soll dich glücklich machen etc. Das kann kein Mann, du musst dich erst selber glücklich machen und lieben lernen.

        Kommentar


        • Re: Update


          oohhh! ja! Das unterschreibe ich einfach glatt mit!

          Schade echt das die leute ständigt aber stäääääääääääändig " erwarten" Ich glaube ich möchte einfach das wört von den köpfe alle menschen glatt raus operieren!

          Swester! den skalpel bitte!

          Kommentar



          • Re: Update


            Hallo,

            ja, wer erwartet wird enttäuscht, danke kenne ich schon aus eigener Erfahrung...

            ...aber gibt es denn niemanden in diesem Forum, der mich versteht, bzw. ist es so unnormal dass ich mir wünsche und hoffe den Mann in den ich mich verliebt habe näher kennen zu lernen bzw. mal einfach zu zweit sich zu treffen um überhaupt zumerken ob da "mehr" ist ob mann/frau sich versteht, schließlich habe ich ihn nur im Seminar mit anderen erlebt.

            Und ich habe auch nicht "erwartet" dass er mich glücklich und rundumzufrieden macht, soweit bin ich schon, dass ich erkannt habe in meinem Leben, dies muss ich selber erreichen...ist es denn so weltfremd, wenn man sich einen Partner wünscht, als Gegenüber, als Gesprächspartner und Inspirant und nicht nur zur reinen Freizeitgestlatung, den dafür habe ich Freunde...

            Vielleicht hier der ähnlich denkt???

            Kommentar


            • Re: Update


              ".....aber gibt es denn niemanden in diesem Forum, der mich versteht.."

              Hallo Malena,

              man kann Sie sehr gut verstehen. Ihre Haltung entspricht ganz Ihrer Wesensart. Aber das bloße Verstehen bedeutet doch nur, Ihre Position einzunehmen, aber keinerlei Lebenshilfe.

              Das Forum ist nicht nur eine Plattform für das Lüften der Seele, sondern in vielen Fällen auch eine Art supervisionsartige Betrachtung aus der Distanz (wenn die Angaben vielschichtig sind). Aus dieser Distanz kommen oft die besten Ratschläge, die versuchen, beide Seiten zu beachten.
              Und in diesem Kontext sehe ich auch die Beiträge zu Ihrem Thema. Zürnen Sie bitte nicht den Schreibern.

              Beste Grüße

              Dr. Riecke

              Kommentar


              • Re: Update


                Ne es gibt hier niemand der dich versteht! Definitiv null! ())) ()))

                Ne, aber das ding ist so das du eben nicht intuitiv voran gekommen bist und du anscheint eine kanditatin ( so gut wie predestiniert) dazu bist, um hinterher zu sagen, sieht ihr " Er war hier am strand, ich war auch da und jetzt schwimt er davon"...ja buffff, was soll man den sagen... Ich zu mindest gehe mit der situation mit, klingelt meine gefühlswelt in mir drinne, zack strecke ich die ohre auf und schau schon das ich nicht mich hinter eine baum " verstecke"... zu mindest nicht so der er gar nix von mein gefühl nichts mitbekommt... du aber schon! und nun da steht die diskripanz, wo ich erst mal denke, gut aber..höm... " was hat sie den sonnst...."erwar..." hm.. du lest eben den zug abfahren. Ich zu mindest, wen ich den zug abfahren lasse ( und das habe ich 3 jahre lang (ganz bewust gemacht), dann ist es ok, aber doch nicht ein zug und swar der zug der mich total genial gefählt, lasse, nein... habe ich nicht hinterher gewunken mit ein trauertüschlein... ich bin regelrecht drauf gesprungen! Aber hallo! Mein zug lasse ich nicht ohne mich abfahren! Nix da! Nur mit der unterschiede das ich eben nicht " zulange" gewartet habe um das er mir der prinz vorgaugelt, weill das habe ich eben nicht erwartet, ich bin eben " langsam" reingeschlechtet habe ein bischen gepudelt um zu schauen ob ich mich " vertann" haben könnte, der witz ist nur das ich mich eben mit mein gefühl und meine initiative und pipapo mich kein bischen vertann hatte... Und nu? Was machen wir mit dir nu, wir haben dich erklärt das der mann ewentuel hätte vereiratet gewesen wäre, freundin in sich oder nicht ? Der job lest nichts zu in die offentlichkeit zarte augen zu machen... usw... das alles hast du nicht ervorscht und das wäre eben um zu " vorsorgen" auch wegen ( Deine) so genahntes "selbsliebe" richtig nötig...
                So, wo ist und wann ist sein nägster job? Warum weiss du nicht ob er den brief erhalten hat ?

                Kommentar



                • Re: Update


                  Es war nicht mein Anliegen, hier jemanden zu zürnen oder bin auch nicht böse auf euch, im Gegenteil bin froh und dankbar für die Beiträge, sehe sie als Anregung über mein Verhalten nachzudenken...nur ab und zu wünscht frau sich halt etwas Aufmunterung und Trost ;-).

                  Zum Beispiel heute: Ich fahre mit dem Auto durch die Stadt und sehe IHN auf dem Gehweg daneben entlang gehen, sofort wird mir bewusst wie toll und attraktiv ich ihn doch finde und wie "doof" ich bin so einen wunderbaren Mann einfach stehen gelassen zu haben....
                  ...aber danke für den Hinweis, dass der Zug abgefahren ist, wäre mir von selber gar nicht aufgefallen ()

                  Nein, im Ernst, ich wäre auch gerne so souverän in Verliebtheitsphasen, dass ich dem Mann meiner schlaflosen Nächte locker und unverkrampft begegnen kann und er meine positiven Eigenschaften dann wie von alleine erkennt B).
                  Statt dessen sitze ich hier und mache mir Vorwürfe, dass ich mich nicht mehr geöffnet, gezeigt habe, den als Frau und Mensch habe ich schon auch was zu bieten, behaupten zumindestens meine Freundinnen ()...

                  Auf der einen Seite bin ich voller Hoffnung, dass ein Wunder geschieht und er sich meldet und gleichzeitig voller Enttäuschung, das er es nicht macht...was läuft schief bei mir?? Ich kann nicht aus meiner Haut...und würde so gerne aus mir selber herausspringen und ihm mit offenen Armen entgegenlaufen...
                  ...vielleicht sollte ich lieber "Liebesromane" schreiben, die Phantasie dafür habe ich, nur in der Realität, oh je sorry schon wieder im Selbstmitleid gebadet, will einfach nur eine wertvolle Beziehung zu einem Mann, der mein Herz zum Schmelzen bringt und nicht nur lauwarm hält, versteht ihr was ich meine()))

                  LG
                  malena

                  Kommentar


                  • Re: Unglücklich verliebt


                    Klar, kann dich sehr gut verstehen. Kenne die Situation sehr gut aus eigener Erfahrung. Weiss aber auch aus eigener Erfahrung das Mitleid (und Selbstmitleid) nichts bringt. Habe mich jahrelang im Selbstmitleid gesuhlt, doch weiter gebracht hat es mich rein gar nicht. Nur das ich noch frustrierter war und mit meinem Schicksal haderte.
                    Denke auch du machst dir was vor, wenn du glaubst, du hättest den Mann erobern können wenn du dich anders verhalten hättest.
                    Glaube mir, wenn ich ein Rezept hätte, wie du den Traummann finden könntest, würde ich es dir sofort geben.
                    Kann dir nur einen Rat geben, den ich auch selber seit einiger Zeit mit Erfolg umsetze: lerne dich selber zu lieben und glücklich mit dir selber zu sein. So lebt man glücklich und zufrieden und hat zudem eine gute Chance das es irgendwan mal mit einer Beziehung klappt. Aber dafür musst du den Fokus auf dich selber richten und nicht irgendwelchen "Traummännern" nachtrauern.

                    Kommentar


                    • Re: Unglücklich verliebt


                      Also wen du was schreibt almitra, kann ich echt nur sagen, tja wo sie recht hat, hat sie recht. Komischeweise habe ich es immer ( so) gemacht das ich ( der fokus eben) nicht zu verlieren und eine zeitlang hatte ich eben das gefühl es verlochen zu haben, ich nahm mir vor eben einem strich unter der rechnung zu setzen und voll gaz (mich auf mich) zu konzentrieren und männer AD, es war oder, ist genial, ich bin wieder da ! Von da an kann man " frisch" auf den boden eine beziehung eingehen. Alles was mich kränken oder ablenken sollte, mir ein schönnes leben zu gestalten, weg weg weg... punkt. Und das ist volkommen richtig, das die erwartungen gift sind, man kann von sich selbst was erwarten und swar sich um sich kümmer!, es steht dazu nichts, aber gar nicht in weg.
                      Dazu muss ich sagen, ich arne das mit diese komische tussi hier " Dari...) die standigt das forum zumüllt, ich wiederum total abgeärtet werde, wen ich was von " mitgefühl" höre, die alte lest uns (mir) zu mindest, abstumpfen... ich zuke regelrecht zusammen, wen jemand davon spricht.

                      Kommentar



                      • Re: Update


                        Statt dessen sitze ich hier und mache mir Vorwürfe, dass ich mich nicht mehr geöffnet, gezeigt habe, den als Frau und Mensch habe ich schon auch was zu bieten, behaupten zumindestens meine Freundinnen innocent smiley...

                        Das ist echt verlig wurscht, das man " was" zu bitten hat, ob man hübsch, schlau oder sonnst was, spielt es keine rolle. Was eine rolle spielt eben ist das bei dir keine power entsteht wen du die gebrauchen kann und ich frage mich ob ich das nicht kenne und ich kenne das wo ich alledings noch ein tini war, wo ich noch an den prinz glaubte, was verlieger blödsinn war, was erwartet man den von männer ? Hallo? Haben die den nicht eine job, haben die den nicht auch weischen stellen wo sie selbst null wiessen wo es lang geht, nein aber die frauen " erwarteten eben " Das sie dafür die priorität und die pachtung dafür zu haben, tut mir leid ich finds richtig schön bescheuert , nein zimlich unverschämt sogar?! Ob männer die regel der prinzeszin zu bevolgen haben, wage ich abzuratten, diese märschen ergeben nur kumer und sorgen. Du wills ein mann der dir ebenwirdig ist, also muss du nun an dich arbeitet, weill das was du suchts ist Phantasie.

                        Kommentar


                        • Re: Update


                          Ich kann alles mit meinem Verstand nachvollziehen, was ihr hier geschrieben habt und euch zustimmen, dass ich nämlich keinem Traummann hinterhertrauern will und auch nicht warten möchte bis ein Prinz auf seinem Pferd vorbeigaloppiert kommt und mich wach küsst, nur halt im wahren Leben verhalte ich mich leider anders...

                          ...und ich würde ja gerne an mir arbeiten, um nicht mehr auf Prinzessin zu machen, nur dazu fehlt mir halt der passende Trainingspartner, denn nur darüber zu reden und nachzudenken wie Beziehung gelebt und erfahren wird kann es ja auf die Dauer auch nicht sein, oder ? Und der Vergleich von dir mit dem "auf den richtigen Zug aufspringen und diesen eben nicht vorbeiziehen zu lassen" finde ich sehr treffend für meine Situation, habe schon viele Züge an mir vorbeifahren lassen, weil ich gemerkt habe, es sind nicht die passenden, nur was mache ich, wenn es diesesmal der "richtige" gewesen wäre...???

                          Und soll es wirklich ohne Bedeutung gewesen sein,
                          ...dass ich seit ich ihn das erstemal gesehen habe, ständig an ihn denken muss?
                          ...ich ihm ja eine Postkarte geschrieben habe, um ihm zu zeigen,dass ich mich doch mit ihm treffen will, trotz dass ich beim letzten Kurs auf seine Frage, ob ich mit zu der Veranstaltung will nichts geantwortet , sondern nur gegangen bin?
                          ...dass ich ihn gestern "zufällig" in der Stadt von meinem Auto aus gesehen habe?
                          ...und er von den Männern, die ich in letzter Zeit kennengelernt habe, der einzige ist, der mein Herz erwärmt?

                          Gestern ist mir folgender Satz ins Auge gesprungen:

                          "In uns leben Träume, die das eigene Herz weiten
                          und diese Welt in Bewegung bringen können" (Anselm Grün)

                          Wünsche mir diese Bewegung in Form eines Tanzes um meine Starrheit zu überwinden, nur dazu benötigt es doch einen Tanzpartner, alleine tanzen ist so halbfertig, oder nicht?

                          Kommentar


                          • Re: Update


                            Ich bin echt gerade zimlich paff, ich dachte du machte gestern einem " traum scherz" das er auf der strasse war.- Du? warum hast du da nicht gehupt? Warum hast du da nicht geschaut das du dein auto parkt und ihm mit einen espresso " gelock" .- Also dazu sage ich einfach, für ein bischen glück, muss man schon, aufhören zu träumen & was tun... das glück kommt seltent auf einem zu, warum auch? Was mich echt kirre bei dir macht ist, das du schon weiss wo du ihm finden kann, du plannst aber null, also nicht " rafiniertes" um ihm zu trefen. Um zu erfahren... Hat er eine freundin ? Hat er keine interesse an dir und das alles lest du bei seite, ich meine wetten wir mal... ich wusste in welsche stadt er wohn, bin ich eine woche später mit ihm am philosiphieren bei einen espresso, nur willst du das jemand, also eine tante wie ich zum beispiel, ihm dir wegschnapp? Oder noch schlimmer dir vormacht wie es geht ?Nein willst du nicht, also, ärmel hoch und loss geht, mensch!
                            Aber ich glaube du willst " abgeholt" werden, was das schlimmste ist, was man sich **( selbst)** antuhen kann... das macht einsamm.

                            Kommentar


                            • Re: Update


                              "...ich ihm ja eine Postkarte geschrieben habe,"

                              Ob er die erhält, ist fraglich.
                              Finden Sie wirklich keine E-mail-Adresse?

                              Kommentar


                              • Re: Update


                                [quote rintintin]Ich bin echt gerade zimlich paff, ich dachte du machte gestern einem " traum scherz" das er auf der strasse war.- Du? warum hast du da nicht gehupt? Warum hast du da nicht geschaut das du dein auto parkt und ihm mit einen espresso " gelock" .- Also dazu sage ich einfach, für ein bischen glück, muss man schon, aufhören zu träumen & was tun... das glück kommt seltent auf einem zu, warum auch?

                                ...sehe ich auch so!!

                                Was mich echt kirre bei dir macht ist, das du schon weiss wo du ihm finden kann, du plannst aber null, also nicht " rafiniertes" um ihm zu trefen.

                                ...das nächstemal wenn ich ihn wo entlanggehen sehe, fahre ich ihn an, transportiere ihn ins Krankenhaus, halte in der Notaufnahme seine Hand und hinterher lade ich zur Entschädigung zum Cafè trinken ein...()(8))

                                Um zu erfahren... Hat er eine freundin ? Hat er keine interesse an dir und das alles lest du bei seite,

                                ...deshalb bin ich ja hier, weil da ein Funke war bei ihm, der mich glauben lässt, ich wäre ihm nicht egal, und wie ich es mitbekommen habe ist er Singel ?!?

                                ich meine wetten wir mal... ich wusste in welsche stadt er wohn, bin ich eine woche später mit ihm am philosiphieren bei einen espresso, nur willst du das jemand, also eine tante wie ich zum beispiel, ihm dir wegschnapp? Oder noch schlimmer dir vormacht wie es geht ?

                                ...ja, dass befürchte ich auch, dass eine Frau da "schneller" und mutiger ist wie ich, aber dies wäre total Schade für mich (()

                                Nein willst du nicht, also, ärmel hoch und loss geht, mensch!
                                Aber ich glaube du willst " abgeholt" werden, was das schlimmste ist, was man sich **( selbst)** antuhen kann... das macht einsamm.[/quote]

                                ...es kann natürlioch auch sein, es ist nur mein Wunschdenken und ich mache mir die ganze Zeit was vor, doch um dies rauszufinden, wäre es hilfreich ihn privat zu treffen, bin total am Grübeln, was ich jetzt noch tun kann, bevor ich noch "irre" werde vor Sehnsucht(:\\)

                                Kommentar


                                • Re: Update


                                  [quote dr.riecke]"...ich ihm ja eine Postkarte geschrieben habe,"

                                  Ob er die erhält, ist fraglich.
                                  Finden Sie wirklich keine E-mail-Adresse?[/quote]

                                  ...im ganzen Googel habe ich nichts passendes gefunden, der zweite Schritt wäre schon, herauszufinden, ob er meine Postkarte erhalten hat, doch wie?? Nochmals zum Institut zu gehen und nachfragen oder gleich um seine Mailadresse bitten, falls die sie mir geben??? Und was mache ich, wenn er die Karte erhalten, und einfach kein Interesse hat sich zu melden?? Doch wenn ich die Sache je abschließen möchte, brauche ich Klarheit darüber, warum er sich nicht meldet?!!

                                  Kommentar


                                  • Re: Update


                                    ...ja, dass befürchte ich auch, dass eine Frau da "schneller" und mutiger ist wie ich, aber dies wäre total Schade für mich frowning smiley

                                    ())) Keine sorge, ich falle schon mal weg von den "packet" bin bestent " bedinn". ()

                                    Ok, mache dich hübsch, frisch, setz dein schönster läscheln auf, gehe zu der tante ( wieder noch ein mal) hinterlasse ihr **deine** mail adresse für ihm und bringe ihr von blumen 2000 was nettes mit!... unwiederstelicher charm, gilt auch für frauen...und wie! Sag ihr das du von frauen zu frauen, "vertrauen" zu ihr haben möchte und alles nun ab jetzt (der zuckunft verlauf), in ihre hände liegt...
                                    Am sonnsten, wen es (dann) **von ihm**, kein echo gibt, gibs auf.

                                    Kommentar


                                    • Re: Update


                                      Also,

                                      habe mich nun entschieden, einen Schlußstrich zu ziehen,
                                      unabhängig davon, ob er nun die Karte erhalten hat oder nicht.

                                      Ich habe das Gefühl, viel zu viel Zeit und Gedanken in einen Mann zu "investieren", von dem ich keine Ahnung habe, wie er mich sieht bzw. sah. Wenn der "Himmel" es will, werde ich IHM wieder über den Weg laufen, ansonsten sollte es halt nicht sein...

                                      Nochmals lieben Dank an alle für die Rückmeldungen, ich werde sie als positive Anregung mitnehmen, in der Hoffnung bei der nächsten Verliebtheit nicht erst aus der Winterstarre zu erwachen, wenn der Mann hinterm Horizont schon verschwunden ist!

                                      Viele Grüße
                                      malena

                                      Kommentar


                                      • ende der Täuschung


                                        Hallo...

                                        jetzt muss ich mich doch kurz melden:

                                        Habe bei dem Institut gestern nachgefragt, ob
                                        sie ihm die Karte gegeben haben, daraufhin bekam
                                        ich heute die Antwort, dass er sie schon vor zwei Wochen
                                        bekommen hat. Er hat sich aber bis heute ja nicht
                                        bei mir gemeldet...

                                        ...fühle mich gerade wie an die Wand gefahren,
                                        mir ist kalt und heiß zugleich, hatte echt gedacht+
                                        ihn würde es freuen, wenn ich mich nach meinem distanzierten Abgang melde, damit er "merkt" ich finde ihn doch sympathisch,
                                        auch wenn ich es nciht gezeigt habe.

                                        Kann frau sich so täuschen in ihren Gefühlen, habe ich mir
                                        die ganze Zeit über was vorgemacht, so nach dem Motto
                                        er empfindet auch mehr für mich, sonst hätte er doch nciht
                                        gefragt, ob ich noch zu der Veranstaltung am letzten Kurstag
                                        mitgehe, oder?? Und das sogar zweimal mit einem bittenden GEsicht, oder ist er einfach sauer, weil ich nicht reagiert habe??
                                        Oh je, so was mache ich nie wieder, fühle mich total doof, was wird er nun von mir denken, gut die Karte habe ich eher "platonisch" gehalten, so nach dem Motto, schade, dass ich bei der Veranstaltung nicht mitkonnte, würde mich aber freuen, von ihm zu hören, und nun meldet er sich nicht,

                                        fühle mich nun total abelehnt, oder wollte er nur an diesem Abend seinen Spaß, oder kann es Männer abschrecken, wenn Frauen einfach davon schweben???

                                        Was habe ich nur falsch gemacht??

                                        malena

                                        Kommentar


                                        • Re: ende der Täuschung


                                          Ach malena, du hast doch nichts aber gar nichts falsch gemacht, ausser in der zeit wo du in (dein film hätte klarheit haben können) es nicht gemacht hast, **du hast dich in einen roman selbst gefilm**, dein film eben spielen lassen, mehr war doch nicht... wunsch vorstelung hat doch jeder von uns, phantasie auch, das die meistent nicht aufgeht, muss man natürlich damit rechnen... das ist doch das risiko die wir alle haben, kein von uns wird davon geschont.

                                          Bitte hör auf dich zu fragen was er denkt, es ist sowas von egal... nett und höflich war deine karte, das ist doch wirklich in ordnung.- mehr nicht, jetzt kennst du die antwort ( keine interesse) ist doch nichts schlimmes dabei, definitiv nichts schlimmes.

                                          Warum läd man die leute nach des endes eine zusammen arbeiten... Ganz einfach, um einen abschluss zu haben, ob weiblein oder männlein dabei sind, möchte man schon die gruppe zusammen halten, mehr ist auch nicht dabei und sogar verlig normal.

                                          Denke einfach nichts schlechtes von ihm, weill dein wunsch Kinofilm nicht " aufgegangen ist".... Nehms leicht, es ist sogar konstrücktiv, du lehrnst damit weniger zu träumen und ein bischen mehr acktiv zu werden und dabei weniger zu interpretieren. Der tag wird kommen wo der mann dir zarte augen machst und du sovort ihn dir packt und sagt... hey du? habe ich gerade zarte augen gesehen? die "ewetuel" mehr zu sagen haben? oder täusche ich mich....
                                          Das problem sind interpretation... mehr ist nicht dabei und das ich menschlich, **nur nicht** wen du zuviel und zulange dich damit " arrangiert" weill es sich nette für dich anfühlt, als das reale.
                                          Also ich wiederhole mich, nichts hast du falsch gemacht, weder er.

                                          Schöne grüße,
                                          Rin.

                                          Kommentar


                                          • Re: ende der Täuschung


                                            Danke für deine Antwort!

                                            Ja, du hast Recht, ich habe einen Roman verfilmt, in dem er nur in meinen Gedanken die Hauptrolle spielte...
                                            ...auf der einen Seite fühle mich erleichtert, endlich Klarheit zu haben, auf der anderen kapiere ich es nicht wirklich...

                                            * warum hat er mich auf der Weihnachtsfeier in dem WEiterbildungsseminar als einzigste von den anwesenden Frauen zum Abschied umarmt und das gleich zweimal und Körperkontakt gesucht, macht das ein Mann, wenn er kein Interesse an einer Frau hat???
                                            * warum hat er mich als einzigste von der ganzen Gruppe gefragt, mit ihm noch was zu unternehmen, nach dem letzten Kurs und die anderen nicht??
                                            * warum hat er sich mir am letzten Kurstag absichtlich direkt gegenüber gesetzt, und er schien schon nervös zu sein, wie er mich so ansah und dann hat er sogar noch gefragt, ob ich mit ihm mal da und dort hin reisen will, warum macht dies ein Mann, wenn er an der Frau nicht persönlich interessiert ist???

                                            Sorry, vielleicht wollte ich ja was hineininterpretieren, doch so wie er sich mir gegenüber verhalten hat...., sonst hätte ich doch die Karte gar nciht geschrieben, kann frau sich wirklich so täuschen??

                                            Kommentar


                                            • Huhu! Malena...


                                              Warum warum warum...
                                              Weisst du, für mich gibt es nur eine antwort dazu, das du nun sein schutzinstinkt gewegt hast, zum thema :

                                              **Unglücklich verliebt**
                                              Wen menschen eine traurikeit australlen, versucht man kontackt aufzunehmen, auch in den arm nehmen... zu motivieren, exetera pp. Es ist eine normale menschliche reacktion. Von daher das er mit viele mensche zu tun hat, weiss er sicher ( auch instinktiv) wen es jemand schlecht geht, hätte er gewusst ( von dir erfahren) was dein " film" ist, kann sein das er das alles schön gelassen hätte.

                                              Wie auch immer, versuche nicht dieser mann in eine schublade "machen passent zu lassen", das ist definitiv nicht "koreckt".

                                              Kommentar