• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

sexbeziehung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sexbeziehung

    Hallo, ich habe mit einem mann geschlafen wo ich vorher dachte es bleibt nur beim Sex. nun wünsche ich mir mehr mit ihm, habe ihn daraufhin angesprochen aber er sagte er schläft gerne mit mir, findet mich gut, nett scharf und sexy aber eine beziehung wäre nicht drin. Generell will er keine verpflichtungen und keinen stress.

    Ich meinte dann ok´es seit geklärt ob wir uns trotzdem nochmal wiedersehen. Er meinte er könnte das nicht verantworten und möchte keinen sex mehr deswegen haben. Ich sagte ihm ich sei jetzt im klaren und könnte es so vereinbaren dass es nur sex gibt. Er meinte es ginge nicht, jetzt bin ich traurig da ich ihn wahrscheinlich nicht wiedersehen werde. Wir sind beide solo, warum dann keinen spaß zusammen haben.

    Könnte es sein wenn die Frau dem Mann das OK gibt, dass es in Ordnung ist eine sexbeziehung zu haben, dass der mann dann nicht wiederstehen kann und sich doch nochmal mit mir trifft?

    Männer sind doch schweine und er findet mich sehr heiß, kann mir ehrlich nicht vorstellen dass er mir wiederstehen kann.


  • Re: sexbeziehung


    Männer sind doch schweine....
    Tja,. also generel wen ich sowas höre oder " lese" muss ich schon sagen, leute die so denken, verdinnen keine hilfe, oder sind so der massen scheisse, das es kein sinn macht... deine titelung, ist mir ganz erlich zu wiederlich.

    Kommentar


    • Re: sexbeziehung


      Er hat absolut recht. Du bist in ihn verliebt und hast das auch gesagt, er wird fürchten dass du nicht locker lässt wenn es so weiter geht. Wenn man liebt kann man nur sehr schwer sagen: ok es geht nur um Sex und das war´s. Er wird das wissen, also warum das Risiko eingehen dich nicht mehr so einfach los zu werden, er hat dir damit einen gefallen getan.
      Ein ********* ist er nicht, er war doch nett, hat dir sogar schöne Komplimente gemacht. Dich ärgert dass er einfach so Schluss gemacht hat, das kann doch nicht sein wo doch solche Gefühle eine Rolle spielen, aber sie spielen nur für dich eine Rolle das musst du bedenken.
      Er hat nicht mehr getan als sich aus einer Affäre zu ziehen, die nie mehr für ihn und anfangs ja auch für dich war als eine lockere sexuelle Beziehung, die beide jederzeit ohne Verpflichtungen beenden können, das hat er getan mehr nicht. Er hat dir keine haltlosen Versprechungen gemacht oder dich geschwängert und ist dann abgehauen, er hat einfach nur eine Option dieser Vereinbarung genutzt und ist ausgestiegen. Ganz alleine du konntest dieses Arrangement nicht mehr einhalten, wegen der Gefühle die sich eingeschlichen haben. Ihm blieb gar nichts anderes übrig, es sei denn er will mit dem Feuer spielen. Er hat nichts getan was niederträchtig oder gegen die Vereinbarung war, er hat nur dafür gesorgt dass seine Unabhängigkeit nicht in Gefahr gerät. Das kann schnell passieren, aus emotionalem Pflichtbewusstsein, einer ungewollten Schwangerschaft........Er will sich sicher auch nicht weiter mit dir und deinen Gefühlen auseinandersetzen, irgendwann wäre es wieder soweit dass du nicht mehr den Sex vom Kopf trennen kannst. Wie gesagt er hat das Richtige getan und es war bei dieser Art von Beziehung auch nichts wofür er sich schämen müsste, ganz im Gegenteil, euch beiden wird es damit besser gehen. Sag nicht ********* zu ihm sondern gestehe ihm zu dass er vernünftig gehandelt hat, eben von Logik statt Liebe geleitet.

      Kommentar


      • Re: sexbeziehung


        Hallo!
        Es stimmt was tired sagt!
        Es ist manchmal so, daß Mann und Frau sich treffen, attraktiv finden und nur mal Sex haben, ohne mehr! Habe ich selbst erlebt!
        Sobald jemand sich aber verliebt, geht die Waage in eine Richtung und es hängt, ist schief und tut für eine Seite weh!
        Auch ich hatte mal versucht, es zu akzeptieren, um den Mann nicht zu verlieren.
        BLÖDSINN! ES GEHT NICHT !!!!
        Du solltest wirklich versuchen Abstand zu halten und er signalisiert es auch um Dich "zu schützen". Seine Seite ist klar! Deine auch und es passt eben nicht!
        Männer sind nicht immer Schweine! Er ist in diesem Sinne verantwortlich damit umgegangen, als er merkte, Du wolltest mehr!
        Also akzeptieren und ABSTAND!

        Und ich kann Dir sagen, wennn er mitmachen würde, nur damit Du ihn nicht "verlierst", dann wäre er ein Schwein und Du würdest echt vor die HUNDE GEHEN!!

        Sei froh, daß es nur kurz war und nun wieder vorbei! Das kann nun mal passsieren.

        Kommentar



        • Re: sexbeziehung


          [quote Tired]Er hat absolut recht. Du bist in ihn verliebt und hast das auch gesagt, er wird fürchten dass du nicht locker lässt wenn es so weiter geht. Wenn man liebt kann man nur sehr schwer sagen: ok es geht nur um Sex und das war´s. Er wird das wissen, also warum das Risiko eingehen dich nicht mehr so einfach los zu werden, er hat dir damit einen gefallen getan.
          Ein ********* ist er nicht, er war doch nett, hat dir sogar schöne Komplimente gemacht. Dich ärgert dass er einfach so Schluss gemacht hat, das kann doch nicht sein wo doch solche Gefühle eine Rolle spielen, aber sie spielen nur für dich eine Rolle das musst du bedenken.
          Er hat nicht mehr getan als sich aus einer Affäre zu ziehen, die nie mehr für ihn und anfangs ja auch für dich war als eine lockere sexuelle Beziehung, die beide jederzeit ohne Verpflichtungen beenden können, das hat er getan mehr nicht. Er hat dir keine haltlosen Versprechungen gemacht oder dich geschwängert und ist dann abgehauen, er hat einfach nur eine Option dieser Vereinbarung genutzt und ist ausgestiegen. Ganz alleine du konntest dieses Arrangement nicht mehr einhalten, wegen der Gefühle die sich eingeschlichen haben. Ihm blieb gar nichts anderes übrig, es sei denn er will mit dem Feuer spielen. Er hat nichts getan was niederträchtig oder gegen die Vereinbarung war, er hat nur dafür gesorgt dass seine Unabhängigkeit nicht in Gefahr gerät. Das kann schnell passieren, aus emotionalem Pflichtbewusstsein, einer ungewollten Schwangerschaft........Er will sich sicher auch nicht weiter mit dir und deinen Gefühlen auseinandersetzen, irgendwann wäre es wieder soweit dass du nicht mehr den Sex vom Kopf trennen kannst. Wie gesagt er hat das Richtige getan und es war bei dieser Art von Beziehung auch nichts wofür er sich schämen müsste, ganz im Gegenteil, euch beiden wird es damit besser gehen. Sag nicht ********* zu ihm sondern gestehe ihm zu dass er vernünftig gehandelt hat, eben von Logik statt Liebe geleitet.[/quote]

          Verliebt würde ich nicht sagen, aber verknallt bin ich schon ein bisschen. Ich habe mir Hoffnungen gemacht, da ich ihn mehrmals gefragt habe, um was es ihn geht, ob er nur S.. will. Er meinte nein es geht ihm nicht nur darum. Er freut sich generell wenn ich zu ihm komme und wenn wir was zusammen unternehmen. Ich fragte ihn auch was nach unseren gemeinsamen abenden sei, er meinte, man wird sehen was die Zeit mit sich bringt.Ok, ich gebe zu naiv ist es von mir, mir gleich Hoffnungen auf mehr zu machen. Aber er war nicht zu 100 % aufrichtig. Er hat mir Komplimente gemacht, dass er noch nie so eine schöne Frau hatte, dass ich so toll aussehen und nett bin. als ich mich mal 2 Tage nicht gemeldet habe, hat er gefragt, was los sei, er hätte sich schon gewundert. Jetzt weiß ich warum er sich so angestrengt hat, dass ich Sex mit ihm habe und nicht abspringe. Hm, habe mir echt gedacht es könnte mehr werden. Welcher Mann fährt denn extra 100 von Kilometern zu einer Frau und läd mich ein zusich und unternimmt mitmir viel.

          ich bin total traurig, weil ich mich so gut mit ihm verstanden habe, er ist so witzig. Da ich jetzt weiß dass er nur Sex mit mir will, könnte ich mir vorstellen mich trotzdem weiterhin mit ihm zu treffen. Ich weiß doch jetzt wie es läuft. Dann kann man das doch trennen oder? Ich kann ihn jetzt nicht einfach vergessen. Beleidigen oder sauer auf ihn bin ich nicht, aber er hätte von Anfang an ehrlich sein können! Aber wahrscheinlich fand er mich einfach so scharf dass er mich umbedingt haben wollte und dafür alles getan hat. außerdem finde ich dass Frauen doch generell meistens jedenfalls eine feste Beziehung suchen, davon muss der Mann ausgehen und es sagen wenn er nur eine S..beziehung will. Dann hätte ich es gar nicht soweit kommen lassen.

          Kommentar


          • Re: sexbeziehung


            [quote Atheba]Hallo!
            Es stimmt was tired sagt!
            Es ist manchmal so, daß Mann und Frau sich treffen, attraktiv finden und nur mal Sex haben, ohne mehr! Habe ich selbst erlebt!
            Sobald jemand sich aber verliebt, geht die Waage in eine Richtung und es hängt, ist schief und tut für eine Seite weh!
            Auch ich hatte mal versucht, es zu akzeptieren, um den Mann nicht zu verlieren.
            BLÖDSINN! ES GEHT NICHT !!!!
            Du solltest wirklich versuchen Abstand zu halten und er signalisiert es auch um Dich "zu schützen". Seine Seite ist klar! Deine auch und es passt eben nicht!
            Männer sind nicht immer Schweine! Er ist in diesem Sinne verantwortlich damit umgegangen, als er merkte, Du wolltest mehr!
            Also akzeptieren und ABSTAND!

            Und ich kann Dir sagen, wennn er mitmachen würde, nur damit Du ihn nicht "verlierst", dann wäre er ein Schwein und Du würdest echt vor die HUNDE GEHEN!!

            Sei froh, daß es nur kurz war und nun wieder vorbei! Das kann nun mal passsieren.[/quote]

            Hallo, ja das stimmt dass es sowas gibt! Aber ich kann unterscheiden, ob ich mit jemanden nur mal S.. haben will oder ob da was anderes. Und er hat sich nicht klar geäußert ob was er will und ich habe ihn extra gefragt! Tja ich habe daraus gelernt und werde nicht mehr naiv sein. Immer misstrauisch und erst nach langer Zeit mit demjenigen ins Bett gehen. Es war wohl einfach zu früh. Wenn ich ihn wenigstens blöd finden würde aber leider ist er voll mein Typ und ich hatte echt ne tolle Zeit mit ihm. Es tut jetzt schon sehr weh das zu hören, dass er mich total toll und gutaussehend findet aber mehr halt nicht. Warum will mann denn keine Beziehung mit so einer tollen Frau haben? die seinen Wünschen entspricht. Ich verstehs nicht.

            Was meint ihr wie verhält er sich wenn ich sage, ich bin klar darüber dass es nur Sex gibt und ich mich mit ihm treffen will=? Kann er dem angebot wiederstehen oder lehnt er erneut ab?

            Kommentar


            • Re: sexbeziehung


              Was meint ihr wie verhält er sich wenn ich sage, ich bin klar darüber dass es nur Sex gibt und ich mich mit ihm treffen will=? Kann er dem angebot wiederstehen oder lehnt er erneut ab?



              Das ist ein " program" ablauf. Es bringt nichts, das ist so wie man gesagt bekommt, dursch die glasskugel, wie die eingener "zuckunft" laufen wird, wehr will das schon wiessen...es behinhaltet keine überraschung, es ist plat, es behinhaltet keine leichtigkeit des sein, es duftet nicht schön, ist plump, nicht unverfangen, schwehr......... zu programiert eben........ es hat kein charm.

              Kommentar



              • Re: sexbeziehung


                [quote rintintin]Was meint ihr wie verhält er sich wenn ich sage, ich bin klar darüber dass es nur Sex gibt und ich mich mit ihm treffen will=? Kann er dem angebot wiederstehen oder lehnt er erneut ab?



                Das ist ein " program" ablauf. Es bringt nichts, das ist so wie man gesagt bekommt, dursch die glasskugel, wie die eingener "zuckunft" laufen wird, wehr will das schon wiessen...es behinhaltet keine überraschung, es ist plat, es behinhaltet keine leichtigkeit des sein, es duftet nicht schön, ist plump, nicht unverfangen, schwehr......... zu programiert eben........ es hat kein charm.[/quote]

                Du sagst damit dass man nicht weiß was in Zukunft kommt oder was soll das bedeuten?? Klar weiß man nicht wie es sich entwickeln wird. Kann alles passieren, vielleicht will ich nicht mehr oder er will. Ach einfach abwarten!

                Kommentar


                • Re: sexbeziehung


                  .....Er hat mir Komplimente gemacht, dass er noch nie so eine schöne Frau hatte, dass ich so toll aussehen und nett bin. als ich mich mal 2 Tage nicht gemeldet habe, hat er gefragt, was los sei, er hätte sich schon gewundert. Jetzt weiß ich warum er sich so angestrengt hat, dass ich Sex mit ihm habe und nicht abspringe. Hm, habe mir echt gedacht es könnte mehr werden. Welcher Mann fährt denn extra 100 von Kilometern zu einer Frau und läd mich ein zusich und unternimmt mitmir viel.......

                  Das macht ein Mann der dich mag und respektiert, aber keine feste Beziehung möchte. Ich denke nicht dass du noch Chancen hast, er wird sich nicht auf einen Versuch ob es mit einer Sexuellen Beziehung klappt einlassen, ich finde diese Entscheidung hat er mit dem Schlussstrich schon getroffen, er will nicht und basta.
                  Und weshalb er nicht möchte spielt in dem Fall nicht die geringste Rolle.

                  Kommentar


                  • Re: sexbeziehung


                    Und warum sagst du ihm nicht was du denkst, zu mindest wärs du auch erlich!
                    Das du denkt & fühlt, das es recht hat! ( gib ihm recht) das es der ober mega blödsinn ist, mit ihm weiter zu schlafen ist, das du dir dafür zu schade bist, das sein ding von " ich will keine beziehung sondern nur vögel" nicht deine wellenlänge ist... Das es swar mit ihm nett war, aber nach reichliche überlegung, er dursch aus recht hat, das du dir lieber einen mann sucht, der sex und liebe geben kann... das brauchst du und das wirds du suchen, dafür bis du hübsch und schlau genug.

                    Eine nette zucker süsse frau--> (muss) keine frau sein... zeige rückratt, ohne beleidigent zu sein, zu mindest nicht zuviel & stehe zu dir, gib ihm nicht soviel " wertikeit" .... einem korb schadet nichts... auf seine freundschaft kannst du auch pfeifen, kein thema.
                    Zeige rückratt.

                    Kommentar



                    • Re: sexbeziehung


                      [quote rintintin]Und warum sagst du ihm nicht was du denkst, zu mindest wärs du auch erlich!
                      Das du denkt & fühlt, das es recht hat! ( gib ihm recht) das es der ober mega blödsinn ist, mit ihm weiter zu schlafen ist, das du dir dafür zu schade bist, das sein ding von " ich will keine beziehung sondern nur vögel" nicht deine wellenlänge ist... Das es swar mit ihm nett war, aber nach reichliche überlegung, er dursch aus recht hat, das du dir lieber einen mann sucht, der Sex und liebe geben kann... das brauchst du und das wirds du suchen, dafür bis du hübsch und schlau genug.

                      Eine nette zucker süsse frau--> (muss) keine frau sein... zeige rückratt, ohne beleidigent zu sein, zu mindest nicht zuviel & stehe zu dir, gib ihm nicht soviel " wertikeit" .... einem korb schadet nichts... auf seine freundschaft kannst du auch pfeifen, kein thema.
                      Zeige rückratt.[/quote]

                      Ich habe ihm das gesagt was ich denke und ich habe ihm gesagt dass es mir jetzt schlecht geht und ich mir hoffnungengemacht habe.
                      Ich habe ihm das gesagt wasich denke und momentan denke ich dass ich ihn wiedersehen will, umbedingt. Warum sollte ich lügen?
                      Ich weiß dass es am besten ist, wenn ich ihm sage, dass ich es nicht nötig habe und nicht auf ihn angewiesen bin aber das kann ich nicht denn es stimmt nicht. Ich bin eine sehr hübsche Frau, auf mich stehen viele Männer, ich lerne dauernd welche kennnen. Aber sie wollen alle nur Sex und meinen ich wäre eine Granate im Bett. Wann lerne ich endlich jm. kennen der ernst meint und auch mit mir eine beziehung möchte?Wie unterscheide ich es was jemand von mir will ob sex oder es ernst meint?
                      Bin echt traurig.

                      Kommentar


                      • Re: sexbeziehung


                        Klar bis du traurig...( normal)!.........Mache dir kein kopf, jeder von uns kennt diese ( phase) **mann** sowie **frauen**.

                        Hubsche frauen haben das problem, gebe ich zu, (das) ist nicht leicht, aber da hilft nur eins, --->>körbe körbe körbe<--- ich habs fast drei jahrelang gemacht, weiss du was?! es hat mir verdammt gut getann..aber hallo. Den, was mich klip und klar, interessiert (bei mir) sowie bei männer SIND die innere werte... der rest ist eine schalle, ich lege schon immer kein wert drauf, auch bei komplimente nicht, es amusiert mich swar, aber mehr nicht... wen du dir komplimente machst, das ist was anderes, das ist selbstliebe, ( ist auch wichtig) wen eine freundin dir komplimente macht ist es kamaradschaft und spass an der weiblichkeit zu haben. Du sollte versuchen darüber klar zu werden, was einen mann an dir interessiert, dein heussere? oder du?! nicht was du machst, nicht wie du aussieht, sondern die, die, du bist, (in dein kern) mit alle deine macken und hübsche seiten, wen der mann sich nur an das heussere festnagelt, stinkt sowieso der bratten, dann soll er "leihne" ziehen.
                        Versuche dich auf deine innere werte zu konzentrieren, nicht gleich der mann zu untersuchen wo toll der ist, auch wen dir sein karackter gefelt arte darauf das er sich auf dein karackter konzentriert und halte deine komplkimente wiederum ( am angfang) auf kleine flamme... sonnst heben sie ab und denken nur an sex.

                        Werde dir das alles bewust, das hilft dir ungemein.

                        Kommentar


                        • Re: sexbeziehung


                          hallo,

                          die anderen haben ja schon viel und das richtige dazu gesagt. du musst jetzt auch ehrlich zu dir selbst sein und dir sagen, dass es der richtige weg ist, keinen sex mehr mit ihm zu haben. du belügst dich selbst, wenn du sagst, dass du es ja jetzt weißt und ab jetzt dann auch nur sex mit ihm willst. du wirst dich noch stärker in ihn verlieben und alles wird nur noch schlimmer. du verlierst deinen stolz und deine selbstachtung. - glaub mir, ich hab das auch schon hinter mir. und es stimmt, was die anderen sagen, es ist anständig von ihm das zu beenden.

                          du fragst wie du das unterscheiden kannst, ob einer nur sex möchte - nun, in diesem speziellen fall hat er es dir ja sogar selbst gesagt. du konntest ja entscheiden, ob du das nun so möchtest oder nicht. ansonsten gilt natürlich immer die regel niemals zu schnell mit jemand ins bett zu gehen.
                          und du sagst ja eigentlich selbst, dass du keine sexbeziehung willst, also solltest du dich ehrlich fragen, was du dir jetzt davon erhoffst, weiterhin mit ihm zu schlafen.

                          Kommentar


                          • Re: sexbeziehung


                            [quote rintintin]Klar bis du traurig...( normal)!.........Mache dir kein kopf, jeder von uns kennt diese ( phase) **mann** sowie **frauen**.

                            Hubsche frauen haben das problem, gebe ich zu, (das) ist nicht leicht, aber da hilft nur eins, --->>körbe körbe körbe<--- ich habs fast drei jahrelang gemacht, weiss du was?! es hat mir verdammt gut getann..aber hallo. Den, was mich klip und klar, interessiert (bei mir) sowie bei Männer SIND die innere werte... der rest ist eine schalle, ich lege schon immer kein wert drauf, auch bei komplimente nicht, es amusiert mich swar, aber mehr nicht... wen du dir komplimente machst, das ist was anderes, das ist selbstliebe, ( ist auch wichtig) wen eine freundin dir komplimente macht ist es kamaradschaft und spass an der weiblichkeit zu haben. Du sollte versuchen darüber klar zu werden, was einen mann an dir interessiert, dein heussere? oder du?! nicht was du machst, nicht wie du aussieht, sondern die, die, du bist, (in dein kern) mit alle deine macken und hübsche seiten, wen der mann sich nur an das heussere festnagelt, stinkt sowieso der bratten, dann soll er "leihne" ziehen.
                            Versuche dich auf deine innere werte zu konzentrieren, nicht gleich der mann zu untersuchen wo toll der ist, auch wen dir sein karackter gefelt arte darauf das er sich auf dein karackter konzentriert und halte deine komplkimente wiederum ( am angfang) auf kleine flamme... sonnst heben sie ab und denken nur an sex.

                            Werde dir das alles bewust, das hilft dir ungemein.[/quote]

                            Ja die Erfahrung mache ich auch dass ich an keine Männer gerate die es ernst meinen. Die meisten finde mich einfach geil, sexy und wollen mich umbedingt flach legen. Warum will man denn keine teiolle gutaussehende Frau als feste Partnerin?? soll ich jetzt Körbe an die Männer verteilen die ich toll finde oder wie meinst du das??Wieso hat dir das geholfen? Verstehe ich nicht.

                            Bei dem Mann stimmte einfach alles, er ist witzig, schlauch, nett, gutaussehend einfach mein Typ Mann so wie ich ihn will. Kein Machotyp einfach lieb! Warum wollen Männer mit fast 30 keine feste Beziehung? Es wird sehr schwer für mich zu erkennen was ein Mann wirklich von mir will, bin eher naiv und gutgläubig.

                            Kommentar


                            • Re: sexbeziehung


                              [quote decai_h]hallo,

                              die anderen haben ja schon viel und das richtige dazu gesagt. du musst jetzt auch ehrlich zu dir selbst sein und dir sagen, dass es der richtige weg ist, keinen sex mehr mit ihm zu haben. du belügst dich selbst, wenn du sagst, dass du es ja jetzt weißt und ab jetzt dann auch nur sex mit ihm willst. du wirst dich noch stärker in ihn verlieben und alles wird nur noch schlimmer. du verlierst deinen stolz und deine selbstachtung. - glaub mir, ich hab das auch schon hinter mir. und es stimmt, was die anderen sagen, es ist anständig von ihm das zu beenden.

                              du fragst wie du das unterscheiden kannst, ob einer nur sex möchte - nun, in diesem speziellen fall hat er es dir ja sogar selbst gesagt. du konntest ja entscheiden, ob du das nun so möchtest oder nicht. ansonsten gilt natürlich immer die regel niemals zu schnell mit jemand ins bett zu gehen.
                              und du sagst ja eigentlich selbst, dass du keine sexbeziehung willst, also solltest du dich ehrlich fragen, was du dir jetzt davon erhoffst, weiterhin mit ihm zu schlafen.[/quote]

                              Nein klipp und klar hat er eben nicht gesagt. Klar wäre eine Ansage gewesen, wenn er gesagt hätte, ich will single bleiben und Spaß jhaben aber nicht dass er sich freut dass wir uns zu gemeinsamen interessen treffen. Habe ihn gefragt ob er nur SEx will das hat er nicht mit JA beantwortet.

                              Mein Fehler war es natürlich dass ich direkt beim 2.mal mitihm sex hatte aber ich dachte mir no risk no fun, warum nicht sind beide single.

                              Bin momentan einfach total am boden, sodass wenn er sagen würde komm vorbei ich es sogar machen würde-ich weiß es ist ein fehler!! Aber ich finde ihn so toll! Ich ´sehe in jeden Mann der mir komplimente macht und sich interessiert, direkt den nächstne potientiellen PArtner. Mann mann das muss sich ändern.

                              Kommentar


                              • Re: sexbeziehung


                                so schwierig ist das nicht, zu erkennen was ein mann wirklich von dir will; du musst dir bei deinen beziehungen nur zeit lassen.

                                wenn du nicht sofort auf eine werbung einsteigst und dir vor allem zeit lässt, bis du dich auf sex mit einem mann einlässt, bleiben ohnehin nur die übrig, die nicht nur auf eine schnelle nummer aus sind, sondern die dich für so interessant halten, dass sie auch bereit sind dich und deine persönlichkeit näher kennen zu lernen. ein mann, der ernstere absichten hat, kann auch warten. einer, der nur an sex interessiert ist, meist nicht.

                                Kommentar


                                • Re: sexbeziehung


                                  [quote dreizack]so schwierig ist das nicht, zu erkennen was ein mann wirklich von dir will; du musst dir bei deinen beziehungen nur zeit lassen.

                                  wenn du nicht sofort auf eine werbung einsteigst und dir vor allem zeit lässt, bis du dich auf sex mit einem mann einlässt, bleiben ohnehin nur die übrig, die nicht nur auf eine schnelle nummer aus sind, sondern die dich für so interessant halten, dass sie auch bereit sind dich und deine persönlichkeit näher kennen zu lernen. ein mann, der ernstere absichten hat, kann auch warten. einer, der nur an sex interessiert ist, meist nicht.[/quote]

                                  Hm ok das habe ich jetzt verstanden und daraus gelernt also nicht sofort beim 1. oder 2. Treffen ins bett zu springen. Aber er war so toll und es hat gepaßt. Wielange sollte man denn warten bis da was läuft?? Könnte mir durchaus vorstellen dass der Typ wochen wenn nicht auch monatelang versucht hätte mich rumzukriegen! Er sagte nämlich ich würde ihn ausserordentlich scharf machen und er war total hinter mir her. Also seine Geilheit hat ihn dazu getrieben extra die 100 von kilometern zu fahren.

                                  Ach mensch es ist einfach so ärgerlich, da es echt mein Typ war und was ist jetzt? Schon wieder eine enttäuschung, wieviele soll ich noch wegstecken??

                                  Kommentar


                                  • Re: sexbeziehung


                                    **er mir komplimente macht und sich interessiert, direkt den nächstne potientiellen PArtner. Mann mann das muss sich ändern**.
                                    Abzolut! das (muss) sich endern... sonnst katapultierst du weiterhin... wie ein rotter faden dursch dein leben, von eine enteuchung, zu der andere... wieso sind den komplimente für dich sooooo der massen wichtig, die auf dein heussere gerichtet sind? Wen du selbe andere leute, männer, zuviel signale gibt das es dich wiederum scharf machst, hast **du** verlochen.--- denk drann schönheit ist vergeblich. ;-)

                                    Kommentar


                                    • Re: sexbeziehung


                                      [quote rintintin]**er mir komplimente macht und sich interessiert, direkt den nächstne potientiellen PArtner. Mann mann das muss sich ändern**.
                                      Abzolut! das (muss) sich endern... sonnst katapultierst du weiterhin... wie ein rotter faden dursch dein leben, von eine enteuchung, zu der andere... wieso sind den komplimente für dich sooooo der massen wichtig, die auf dein heussere gerichtet sind? Wen du selbe andere leute, männer, zuviel signale gibt das es dich wiederum scharf machst, hast **du** verlochen.--- denk drann schönheit ist vergeblich. ;-)[/quote]

                                      Hm dann darf ich nicht sofort mit dem mann über pikante themen sprechen z.B. sex und auf was man so steht.
                                      Nach unserem 1.Treffen schrieb er mir dass er mich total scharf findet und mich umbedingt wiedersehen will.

                                      Was sind denn zuviele Signale die ich den Männern gebe? wie soll ich mich verhalten?

                                      Kommentar


                                      • Re: sexbeziehung


                                        weißt du, das ist ja alles nicht so leicht - man versucht immer in jedes wort etwas reinzudeuten, wenn man jemanden toll findet.
                                        es ist doch klar, dass er nicht sagt: ich will nur sex, ansonsten REIN GARNICHTS - wie hört sich das denn auch an ? abgesehen davon, dass es ja nicht stimmt, wie er selbst gesagt hat - er mag dich ja und hat sich gefreut dich zu sehen und so- aber das heißt nun mal leider noch lange nicht, dass er eine beziehung möchte.

                                        und genauso klar, dass er nicht mit JA antwortet, wenn du fragst, ob er nur sex will - nochmal, siehe oben, sowas würden wohl die wenigsten sagen, selbst wenn sie es genauso denken würden.

                                        und ich verstehe auch, dass du traurig bist und ihn am liebsten sofort sehen möchtest. um dir selbst zu zeigen, dass du ihn doch nicht verloren hast.... - glaub mir, auf die dauer ist das der schlechteste weg. kurzfristig wird es dir besser gehen und du wirst nicht traurig sein, dir einreden, dass du ja auch nur sex willst, es schon ok ist bzw er sich schon irgendwann noch in dich verliebt.....und irgendwann hältst du es nicht mehr aus und wirst wieder mit ihm über deine gefühle reden.....er wird dir das gleiche sagen wie jetzt schon...und dann beginnt ein teufelskreis, aus dem man oft nicht mehr so leicht rauskommt. NEIN, bitte glaube mir - sei lieber jetzt ein paar tage traurig, als vor die hunde zu gehen und das dauernd dann je nachdem 1000 x ein paar tage.


                                        weißt du, komplimente sind was schönes, klar - aber es sind nur worte. lass dich nicht von komplimenten/schmeicheleien usw blenden - warte lieber ab, was wirklich für taten hinter diesen worten stehen!

                                        Kommentar


                                        • Re: sexbeziehung


                                          [quote decai_h]weißt du, das ist ja alles nicht so leicht - man versucht immer in jedes wort etwas reinzudeuten, wenn man jemanden toll findet.
                                          es ist doch klar, dass er nicht sagt: ich will nur sex, ansonsten REIN GARNICHTS - wie hört sich das denn auch an ? abgesehen davon, dass es ja nicht stimmt, wie er selbst gesagt hat - er mag dich ja und hat sich gefreut dich zu sehen und so- aber das heißt nun mal leider noch lange nicht, dass er eine beziehung möchte.

                                          und genauso klar, dass er nicht mit JA antwortet, wenn du fragst, ob er nur sex will - nochmal, siehe oben, sowas würden wohl die wenigsten sagen, selbst wenn sie es genauso denken würden.

                                          und ich verstehe auch, dass du traurig bist und ihn am liebsten sofort sehen möchtest. um dir selbst zu zeigen, dass du ihn doch nicht verloren hast.... - glaub mir, auf die dauer ist das der schlechteste weg. kurzfristig wird es dir besser gehen und du wirst nicht traurig sein, dir einreden, dass du ja auch nur sex willst, es schon ok ist bzw er sich schon irgendwann noch in dich verliebt.....und irgendwann hältst du es nicht mehr aus und wirst wieder mit ihm über deine gefühle reden.....er wird dir das gleiche sagen wie jetzt schon...und dann beginnt ein teufelskreis, aus dem man oft nicht mehr so leicht rauskommt. NEIN, bitte glaube mir - sei lieber jetzt ein paar tage traurig, als vor die hunde zu gehen und das dauernd dann je nachdem 1000 x ein paar tage.


                                          weißt du, komplimente sind was schönes, klar - aber es sind nur worte. lass dich nicht von komplimenten/schmeicheleien usw blenden - warte lieber ab, was wirklich für taten hinter diesen worten stehen![/quote]

                                          Ja hast Recht ich sollte den Typen vergessen!Was ist wenn er sich meldet und sich wieder treffen will?? Dann auf jeden Fall absagen ne? ich bin noch nie einen Typen hinterher gelaufen und habe mir geschworen es nicht zu tun aber leider binich jetzt in dieser dummen situation! Habe sonst die FRauen immer ausgelacht, wennsie den Männer hinterher gelaufen sind.

                                          Jetzt mach ichs selbst, also im Kopf und nicht in Aktion!

                                          tja also in den sauren Apfel beißen und Kontakt eher abbrechen.

                                          Gut dass ich das hier von außenstehenden nochmal klar und deutlich gesagt bekomme.

                                          Kommentar


                                          • Re: sexbeziehung


                                            [quote saie1981][quote decai_h]weißt du, das ist ja alles nicht so leicht - man versucht immer in jedes wort etwas reinzudeuten, wenn man jemanden toll findet.
                                            es ist doch klar, dass er nicht sagt: ich will nur sex, ansonsten REIN GARNICHTS - wie hört sich das denn auch an ? abgesehen davon, dass es ja nicht stimmt, wie er selbst gesagt hat - er mag dich ja und hat sich gefreut dich zu sehen und so- aber das heißt nun mal leider noch lange nicht, dass er eine beziehung möchte.

                                            und genauso klar, dass er nicht mit JA antwortet, wenn du fragst, ob er nur sex will - nochmal, siehe oben, sowas würden wohl die wenigsten sagen, selbst wenn sie es genauso denken würden.

                                            und ich verstehe auch, dass du traurig bist und ihn am liebsten sofort sehen möchtest. um dir selbst zu zeigen, dass du ihn doch nicht verloren hast.... - glaub mir, auf die dauer ist das der schlechteste weg. kurzfristig wird es dir besser gehen und du wirst nicht traurig sein, dir einreden, dass du ja auch nur sex willst, es schon ok ist bzw er sich schon irgendwann noch in dich verliebt.....und irgendwann hältst du es nicht mehr aus und wirst wieder mit ihm über deine gefühle reden.....er wird dir das gleiche sagen wie jetzt schon...und dann beginnt ein teufelskreis, aus dem man oft nicht mehr so leicht rauskommt. NEIN, bitte glaube mir - sei lieber jetzt ein paar tage traurig, als vor die hunde zu gehen und das dauernd dann je nachdem 1000 x ein paar tage.


                                            weißt du, komplimente sind was schönes, klar - aber es sind nur worte. lass dich nicht von komplimenten/schmeicheleien usw blenden - warte lieber ab, was wirklich für taten hinter diesen worten stehen![/quote]

                                            Ja hast Recht ich sollte den Typen vergessen!Was ist wenn er sich meldet und sich wieder treffen will?? Dann auf jeden Fall absagen ne? ich bin noch nie einen Typen hinterher gelaufen und habe mir geschworen es nicht zu tun aber leider binich jetzt in dieser dummen situation! Habe sonst die FRauen immer ausgelacht, wennsie den Männer hinterher gelaufen sind.

                                            Jetzt mach ichs selbst, also im Kopf und nicht in Aktion!

                                            tja also in den sauren Apfel beißen und Kontakt eher abbrechen.

                                            Gut dass ich das hier von außenstehenden nochmal klar und deutlich gesagt bekomme.[/quote]

                                            ja, wenn er sich wieder für sex treffen möchte, musst du wohl nein sagen. es ist doch gut, dass du noch nie jemand hinterhergelaufen bist....

                                            also, wegen deinen vorigen fragen: nee, am besten mit keinem mann, den du grade kennenlernst, direkt über sex reden/schreiben. ist doch klar, dass die dann nur daran denken und auch ausserdem denken, dass du nicht abgeneigt bist. und selbst wenn die männer vorher sagen, sie würden nicht nur sex wollen - irgendwie geht da meist ein blöder mechanismus los, sobald sie mit einer im bett waren - und selbst wenn sie es vorher ehrlich meinten, dass sie ja nicht nur sex wollen, ist meistens dann doch alles rum....für uns frauen ist das nicht so leicht zu verstehen, aber so ist es nun mal.
                                            ausserdem merkst du doch beim kennenlernen, ob einer wirkliches interesse hat. wenn man direkt zu anfang solche zweifel hat.... (ich nehme an, der typ um den es hier geht, ist der typ aus deinem vorigen thema?) ....dann kann man das meist eh vergessen. man kann sich schon gut auf sein bauchgefühl verlassen. und wirkliches interesse besteht ja nicht darin, dass er dir 200 mal am tag sagt, wie geil du aussiehst und sowas....;-) das hat doch auch nicht wirklich wert und reicht nicht für eine beziehung.

                                            Kommentar


                                            • Re: sexbeziehung


                                              [quote decai_h][quote saie1981][quote decai_h]weißt du, das ist ja alles nicht so leicht - man versucht immer in jedes wort etwas reinzudeuten, wenn man jemanden toll findet.
                                              es ist doch klar, dass er nicht sagt: ich will nur sex, ansonsten REIN GARNICHTS - wie hört sich das denn auch an ? abgesehen davon, dass es ja nicht stimmt, wie er selbst gesagt hat - er mag dich ja und hat sich gefreut dich zu sehen und so- aber das heißt nun mal leider noch lange nicht, dass er eine beziehung möchte.

                                              und genauso klar, dass er nicht mit JA antwortet, wenn du fragst, ob er nur sex will - nochmal, siehe oben, sowas würden wohl die wenigsten sagen, selbst wenn sie es genauso denken würden.

                                              und ich verstehe auch, dass du traurig bist und ihn am liebsten sofort sehen möchtest. um dir selbst zu zeigen, dass du ihn doch nicht verloren hast.... - glaub mir, auf die dauer ist das der schlechteste weg. kurzfristig wird es dir besser gehen und du wirst nicht traurig sein, dir einreden, dass du ja auch nur sex willst, es schon ok ist bzw er sich schon irgendwann noch in dich verliebt.....und irgendwann hältst du es nicht mehr aus und wirst wieder mit ihm über deine gefühle reden.....er wird dir das gleiche sagen wie jetzt schon...und dann beginnt ein teufelskreis, aus dem man oft nicht mehr so leicht rauskommt. NEIN, bitte glaube mir - sei lieber jetzt ein paar tage traurig, als vor die hunde zu gehen und das dauernd dann je nachdem 1000 x ein paar tage.


                                              weißt du, komplimente sind was schönes, klar - aber es sind nur worte. lass dich nicht von komplimenten/schmeicheleien usw blenden - warte lieber ab, was wirklich für taten hinter diesen worten stehen![/quote]

                                              Ja hast Recht ich sollte den Typen vergessen!Was ist wenn er sich meldet und sich wieder treffen will?? Dann auf jeden Fall absagen ne? ich bin noch nie einen Typen hinterher gelaufen und habe mir geschworen es nicht zu tun aber leider binich jetzt in dieser dummen situation! Habe sonst die FRauen immer ausgelacht, wennsie den Männer hinterher gelaufen sind.

                                              Jetzt mach ichs selbst, also im Kopf und nicht in Aktion!

                                              tja also in den sauren Apfel beißen und Kontakt eher abbrechen.

                                              Gut dass ich das hier von außenstehenden nochmal klar und deutlich gesagt bekomme.[/quote]

                                              ja, wenn er sich wieder für sex treffen möchte, musst du wohl nein sagen. es ist doch gut, dass du noch nie jemand hinterhergelaufen bist....

                                              also, wegen deinen vorigen fragen: nee, am besten mit keinem mann, den du grade kennenlernst, direkt über sex reden/schreiben. ist doch klar, dass die dann nur daran denken und auch ausserdem denken, dass du nicht abgeneigt bist. und selbst wenn die männer vorher sagen, sie würden nicht nur sex wollen - irgendwie geht da meist ein blöder mechanismus los, sobald sie mit einer im bett waren - und selbst wenn sie es vorher ehrlich meinten, dass sie ja nicht nur sex wollen, ist meistens dann doch alles rum....für uns frauen ist das nicht so leicht zu verstehen, aber so ist es nun mal.
                                              ausserdem merkst du doch beim kennenlernen, ob einer wirkliches interesse hat. wenn man direkt zu anfang solche zweifel hat.... (ich nehme an, der typ um den es hier geht, ist der typ aus deinem vorigen thema?) ....dann kann man das meist eh vergessen. man kann sich schon gut auf sein bauchgefühl verlassen. und wirkliches interesse besteht ja nicht darin, dass er dir 200 mal am tag sagt, wie geil du aussiehst und sowas....;-) das hat doch auch nicht wirklich wert und reicht nicht für eine beziehung.[/quote]

                                              kann aus der sache nur lernen und den gleichen fehler nicht wieder machen! drückt mir die daumen dass es mir sowas nicht wieder passiert!

                                              nun ja jetzt habe ich weder ne beziehung noch ein wenig sex mit etwas nähe, jetzt habe ich gar nichts :-((

                                              sehne mich eben nach nähe und geborgenheit.

                                              Kommentar


                                              • Re: sexbeziehung


                                                Richtig, abzolut richtig, du darf nicht über dein sexipil reden, wen ein mann damit angfängt, schön brav ihm auf den boden runter schrauben, nicht drauf einspringen, keine besondere "hüfte bewegung" zeigen...auch wen du dich dabei tierich zerrück halten muss.... über sex darf man natürlich tagelang reden, aber immerhalb der beziehung, wen alle wurfel gefallen sind UND ganz klar ist, das mann wie frau, zusammen einen stück gehen möchten, mit allem drum und drann,dann ist es null thema, es macht dann warlich, sehr viel spass! :-)))))) und wie!

                                                Zuviel signale, sind:
                                                ---A. cremige bewegungen.... beine bewegungen, kopf zu seite, glänzender auge... hübsches lächern, ein unwiedersteliches parfum tragen.. und rotzfrech sein, einspielungen unter der gurteligne,--- prowokativ eben.

                                                ..........zuviel sexi angezogen, körper betonnte kleidung, wen du sex will, von einen x belibiger mann, weill deine ormone dich leiten, wird du von mir aus, das kleine schwarze tragen und die "**** me schuh", dann wird du sicher bekommen was du will, sex eben... die qualität bleibt weiterhin, ganz sicher... fraglich. Mit beschwerde hzinterher, dürfste du ganz sicher dich zerrück halten, den du hast, eben dann....werball wie körperlich, logischweise auf der sex ebene provockziert. ergo, provokation unter der gurteiligne, sind abzolut für frauen ein kinderspiel... fast zu gähnen wen du mich fragst.
                                                sich zu diziplineieren IST eingentlich die chönste seite an diese anährung zwieschen mann und frau, dann kommt man nähr an der liebe drann, der sex flisst nur mit, selbvertändlich.

                                                Kommentar


                                                • Re: sexbeziehung


                                                  ja, es ja normal, dass man sich ab und zu nach nähe und geborgenheit sehnt. aber du darfst das halt nicht mit sex verwechseln.

                                                  ausserdem, es stimmt doch nicht, dass du jetzt garnichts hast....du hast dich, du hast dein leben, deine freunde, deine hobbies usw. - eine beziehung sollte das leben bereichern und nicht ein lebensziel sein, ohne das man nicht glücklich sein kann. man muss lernen mit sich selbst glücklich und zufrieden zu sein. dann klappt das mit der partnersuche auch auf einmal wie von selbst.

                                                  und du hättest halt auch keine nähe und geborgenheit, wenn du jetzt weiter mit ihm ins bett gehen würdest - im gegenteil, dann würdest du nur verlieren, deinen stolz, dein selbstbewusstsein...im schlimmsten falle deine lebensfreude. das ist das bisschen sex nicht wert.

                                                  Kommentar