• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mache ich alles falsch?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mache ich alles falsch?

    Hallo

    Ich weiß nicht ob ich alles falsch mache oder doch richtig wäre schn eure meinung zu hören!

    Also ich ging von meiner mutter fort und zog zu meinem freund der 300 kilometer weiter weg von meiner mutter und meinem alten zuhause ist die gründe waren:

    Meine mutter ließ meinen Vater ständig wieder in unsere wohnung sie wusste das ich das nicht wollte und sie wusste auch was das für folgen hätte.......war die entscheidung richtig zu gehen von ihr?


    genauso ich habe es gerne mal so das ich viel mit meinem freund wegen unnötigen dingen streite weil mich irgendwie schnell was aufregen kann keine ahnung wieso aber ist es normal das man täglich mal nen kleinen streit hat? ich meine wir vertragen uns ja wieder aber es vergehen selten tage wo ich mal nicht mit ihm streite.....naja bin ja nun auch schon seid gut nehm jahr mit ihm zusammen kann ja auch daran liegen weil wir uns nun ja täglich sehen und darmals war es eine fernbeziehung und zu wohne ich ja mit ihm zusammen ich weiß nicht warum wir uns immer so oft streiten aber wüsste gerne ob es noemal ist oder ob diese dinge zum aus führen könnten?

    L.G


  • Re: Mache ich alles falsch?


    Also erst mal dein Nick ist ja reinster Zucker:-)
    Und jeden Tag streiten ist sicher nicht der Traum deines Freundes.streiten darf man mal und gehört zu einer gesunden Beziehung dazu. du nmußt aber fair bleiben und darfst nicht unter die Gürlellinie gehen. Mach ihn nicht klein.Irgendwann könnte dein Freund sich fragen warum er sich das antut. Es liest sich als wenn du den Streit brauchst.Versuch ihn aus den Weg zu gehen
    Geh einfach in ein anderes Zimmer bevor diu anfängst zu streiten.Oder denk dran das du diesen Menschen liebst.

    Stell dir vor ihr seit 30 Jahr zusammen und streitet täglich .Schrecklich oder?

    Kommentar


    • Re: Mache ich alles falsch?


      naja ich denke mal ich suche den streit weil ich wie mein vater bin ich glaub ich hab es von ihm geerbt

      Kommentar


      • Re: Mache ich alles falsch?


        naja ich denke mal ich suche den streit weil ich wie mein vater bin ich glaub ich hab es von ihm geerbt

        Na, dann weißt Du auch wie angenehm so ein Streihammel auf Dauer ist. Auch das
        süßeste Süsseküssi kann einem da irgendwann mal zum Hals raus hängen.

        L.G.Sie51

        Kommentar



        • Re: Mache ich alles falsch?


          Also dann rede mit deine Freund darüber und sucht gemeinsam eine Weg. Wenn er versteht das du darunter leidest kann er dir vielleicht helfen. Vor allen könnt ihr ausmachen das einer den Raum verlässt und wenn du nicht in der Lage bist in den Moment dann eben er. Es ist auch für deine Freund nicht einfach,also sprech mit ihn darüber das es dich belastet.

          Kommentar


          • Re: Mache ich alles falsch?


            Naja er weiß ja das ich so wie mein Vater bin und gerne mal streit suche er weiß auch meine ganze vorgeschichte trotzdem hab ich angst das ich ihn irgendwann verliere dadurch

            Kommentar


            • Re: Mache ich alles falsch?


              Dann versuch nicht zu streiten,ist zwar sicher nicht einfach aber man kann es lernen

              Kommentar



              • Re: Mache ich alles falsch?


                Naja, wenn du vor deinem Vater "abgehauen" bist, wird er irgendwann auch abhauen, oder abhauen wollen.

                Das was du, bzw ihr da treibt ist doch keine Lösung.
                Für mich sieht es so aus als benutzt du dein "ich bin wie mein Vater" nur als Entschuldigung für deinen inneren Schweinehund, den du nicht zähmen willst.

                Beschreibe doch mal wie dein Vater, und warum das deiner Meinung nach so ist.
                Dann überlege mal ob du dieses "Vorbild" unbedingt kopieren musst und wie du mit ein bissel Willenskraft dein eigenes Leben gestalten und verwirklichen kannst.

                Kommentar


                • Re: Mache ich alles falsch?


                  @ byher

                  Also ich denke das ich so bin wie er weil er ein mensch ist der rechthaberisch ist und ich bin leider genauso von meiner mutter kann ich das nicht haben weil die nicht rechthaberisch ist....wenn es danach geht ist mein vater viel schlimmer als ich es jemals sein kann weil dazu würde mir der mut fehlen sowas zu tun geschweige den müsste ich mein ganzes leben so umstellen das ich nur anderen menschen weh tun will aber das ist niemals mein wille von daher denke ich nicht das ich meinen vater als vorbild sehen will und haben will ich verachte ihn eher......du willst wissen wie er ist? also er ist: Alkoholiker, rechthaberisch, sobald er betrunken ist hat er drei fasen erste ist : witzig sein zweite, nervig wiederholt sich ständig, dritte aggressiv erfindet dinge die niemals passierten!........... und ganz ehrlich ich könnte niemals einen menschen schlagen geht einfach nicht deswegen bin ich vor dem abgehaun auch ohne alkohol kann mein vater aggressiv werden .......

                  @ malau1

                  Also bis jetzt hab ich es geschafft ganze 4 tage nicht zu streiten mit ihm ich versuch es so das ich allen dingen die zu streits führen aus dem weg gehe

                  Kommentar


                  • Re: Mache ich alles falsch?


                    Ok gut aber pass auf das nicht irgendwann der Druck im Kessel so hoch ist das er platzt.
                    Sprich,du mußt dich ab und an mit ihn hinsetzenund reden.Über Dinge die dir nicht so gefallen haben oder was du ändern möchtest/gut findest. Genau so hat dann dein Partner die Möglichkeit etwas zu sagen. Aber denk drann. Es ist ein Gespräch kein Streit.Also kühlen Kopf bewaren.Meinungsverschiedenheiten gehören in einer Beziehung dazu,sonst hätte man keine eigene Meinung mehr. streitet ruhig mal wenn s sein muß, aber nicht ausfallend werden und wissen wann schluss sein muß.
                    LG malau

                    Kommentar



                    • Re: Mache ich alles falsch?


                      " sie wusste, dass ich das nicht wollte.....und trotzdem...."

                      Es würde doch nur ein einziger Satz reichen wie zum Beispiel dieser: bitte nicht, das ist mir unangenehm...SACHLICH UND FREUNDLICH ausgesprochen.

                      Kanns sein, dass du dich erst in Streitstimmung sagen traust, was du NICHT möchtest???

                      Du verbaust dir die allerschönsten Chancen, wenn du verletzt und aggressiv auf jede Kleinigkeit reagierst.

                      Zum Streit gehören zwei. Ein Scheit alleine brennt nicht.
                      Du kannst mit einem Schlag jeden unnötigen Stimmungsverderber vom Tisch wischen, indem du nicht als gekränkte Beleidigte reagierst, sondern endlich normal.

                      Kommentar


                      • Re: Mache ich alles falsch?


                        Es ist scheinbar deine Ausrede Nummer eins: ich ragiere halt wie mein Vater es mir beigebracht hat...
                        Bring dir eine andere Reaktionsart bei.
                        Es stimmt, nur süss und küssi küssi ist so langweilig und auf die Dauer so was von ödend- Streit ist für so eine Zuckerstimmung eine gute willkommene Abwechslung.

                        Wenn ihr es braucht, dann streitet halt weiter.

                        Kommentar


                        • Re: Mache ich alles falsch?


                          NEIN! Du bist nicht wie dein Vater und du hast auch nichts von ihm geerbt!!!
                          Vergiss diese blöden Gedanken!
                          Du bist du, und manchmal verhälst du dich so wie dein Vater. Aber das muss nicht sein, dagegen kannst du was tun! Jedes mal wenn du Streit suchst, so sag dir: "Nein, ich bin ich und ich habe gerne eine harmonische Beziehung" oder so. Du kannst was dagegen tun, aber nur wenn du aktiv bist und dir nicht einfach sagst: "es ist jetzt halt einfach so".

                          Kommentar


                          • Re: Mache ich alles falsch?


                            Man kann dein "Problem" bei diesem Artikel schon von weitem riechen...

                            Du redest zu viel.
                            Du sinnierst viel zu viel.
                            Ohne punkt und ohne Komma plapperst du dich in Dinge rein, die nicht mehr aktuell sind.

                            Versuche die allerbeste Übung, die es gibt und je geben wird.

                            Schweig.

                            Verhänge über dich Redeverbot.
                            Red nur, wenn es wirklich eine Sache betrifft, die grad ist. Wie zum Beispiel: das Küchenfenster klemmt, diese Hose hat jetzt ausgedient, ich werf sie weg...
                            Genau so hat deine Redesucht über die Sucht dieses Menschen ausgedient, der dich gezeugt hat.
                            Übernehmen brauchen wir nicht eine Verhaltensart - nicht eine einzige, wenn wir das nicht so wollen.
                            Erziehe dich zu einer anderen.
                            Herrlich ist Schweigen bei Nichtigkeiten. Die Gedanken hören auf zu plappern, wenn du das auch aufhörst.

                            Welche Wohltat das ist, wirst du bald merken und dein Mann auch.

                            Kommentar


                            • Büchertip


                              Hallo Du "Süße",

                              gerade les ich ein höchstinteresantes Buch
                              "Giftige Beziehungen" von Hariet Braiker.

                              Da gibt es im 2. Teil des Buches sehr konstruktive Ideen, wie man Streit in Beziehungen "entgiften" kann. Das heißt das man so streitet, dass die Beziehung sich festigen kann.

                              Scheint mir in Deinem Fall auch hilfreich zu sein.

                              herzliche Grüße
                              Hubatsch

                              Kommentar