• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Finde keine Frau: Rembrand

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Finde keine Frau: Rembrand

    Hallo nicht malender Sucher,

    da mir die andere Runde zu lang ist, habe ich diese aufgemacht.

    Wie Du sehen kannst bin ich männl., und verstehe Dein Problem sehr gut, weil mein sehr guter Freund genau das hat.

    Der ist Dr., sauschlau und vedient sehr gut im Job,unauffälliges normales Äußeres und findet keine Frau die bleibt.
    Seit 10 Jahren geht das nun schon. Mittlererweile schaft er Unsummen zu den gewerbl. Liebesdienerinnen und er versteht auch absolut nicht, wieso er keine abbekommt, die auch bei ihm bleibt. Weil, er hatte schon hier und da was zulaufen, aber dann sind Sie wieder verschwunden.
    Da Er, wie gesagt ein sehr guter Freund ist, habe ich mal so die weibl. Wesen im Freundeskreis ausgehorcht, woran es liegt, daß Er nix richtiges Findet.
    Noch ein kurzer Einwurf, Er ist Witzig,belesen, kann vier Fremdsprachen, macht Musik ist Unterhaltsam, also echt nicht irgend so eine Brotbüchse.
    Also alle Frauen mit denen ich über Ihn gesprochen, haben ähnliche Aussagen getroffen.

    Das Frauen es Ihm auf 10 Meter im voraus ansehen, daß Er eine Frau sucht, auf Volksdeutsch, der Schwanz aus den Augen hängt.
    Das Er das so penetrant nach außen Vermittelt, das außer Notgeilen keine Interesse hat.
    Dabei hatte Er in den letzten 10 Jahren zwei- drei kurze Beziehungen, wobei Ihm die Frauen aber auch wieder wegliefen.
    Im Ergebnis all dessen, hat sich bei Ihm ein Teufelskreis entwickelt. In der Form, daß Er durch die negativen Erfahrungen mit dem Kennenlernen und den kurzen Beziehungen, so eine innere Negativität im Bezug auf Frauen gebildet hat. Daß Er sich Buchstäblich selbst im wege steht. Ich hoffe das Du das jetzt richtig verstehst!! Dabei ist es unerheblich ob dich die Frauen sehen oder Du nur schreibst. MIt Ihrer Intuition erspüren es die Damen sehr genau wie Du drauf bist.

    Meine Empfehlung an Dich Rembrand, ist die selbe wie an meinen Freund. Lass das Thema Frauen erst mal los. So im inneren Loslassen, heißt Du suchst jetzt keine Frau mehr. Das Thema ist abgeschlossen. Du mußt Deine negativen Erfahrungen mit anderen positiven Kompensieren. Damit du zu einer anderen Einstellung Deines Themas kommst.

    Später,viel Später empfehle ich Dir, nicht mehr allein auszugehen sondern in Begleitung einer platonischen Freundin.
    Das wirkt Wunder in Deiner Ausstrahlung gegenüber anderen Frauen. Aber erst Deine innere Einstellung ändern sonst klappt der kleine Trick nicht. Versprochen?

    Viel Glück Steve


  • Re: Finde keine Frau: Rembrand


    Später,viel Später empfehle ich Dir, nicht mehr allein auszugehen sondern in Begleitung einer platonischen Freundin.
    Das wirkt Wunder in Deiner Ausstrahlung gegenüber anderen Frauen.

    **Tatsächlich ?? Für wie blöd hälst Du uns ??**

    Kommentar


    • Re: Finde keine Frau: Rembrand


      Liebe Nerea,

      Tatsächlich ? Ja, habe ich selber ausprobiert und es
      funktioniert.

      Für wie blöd...? Na, wie bei Männern auch, es gibt solche
      blöde.

      lieber Gruß Steve

      Rosen??

      Kommentar


      • Re: Finde keine Frau: Rembrand


        steve,das mag ja auch durchaus alles sein,aber das ist mir wie immer zu einfach.klar such ich auch mal ein ons,oder probiers bischen schneller,da bin ehrlich,aber nur zum teil.aber was soll schlimm daran sein wenn man singel ist?man lebt doch nur einmal.allerdings find ich nichtmal frauen für affären.

        dies aber nur am rande,da ich schon in erster linie ne beziehung suche.was meinst du wie oft ich jahrelang nu hin und her geschrieben hab,ohne dass was war?auch rar machen hat nie was gebracht,von daher ist die argumentation zu einfach verstehst du?irgendwas ist immer,warum auch immer,kann keiner verstehen!

        Kommentar



        • Re: Finde keine Frau: Rembrand


          Hallo steve,
          war sehr interessant über deinen freund zu lesen.
          Aber beim lesen entstand bei mir eine frage, mehrere...

          Es kann doch nicht sein,d ass frauen EINFACH SO weglaufen.
          Is er denn so hässlich? ist das ein Problem? sodass die frauen seine Intelligenz schätzen, aber .....

          Oder kann es sein, dass er im Umgang schwer ist?

          Wenn er zB ausgeht, kriegt er welche ab?
          würde mich brennend interesieren woran das liegt.....,

          gruss

          Kommentar


          • Re: Finde keine Frau: Rembrand


            steve,was auch noch hinzukommt,ohne jetzt zu wissen woran es bei dem freund liegt,ich weiß es ja noch netmal bei mir,dass es gewisse tabuthemen leider gottes auch noch im jahr 2008 in unserer gesellschaft gibt.welche wären das?,arbeitslosikgeit,dass man keine frau findet,und sex.dann stehst in der öffentlichkeit als looser da,und das zieht einem zunehmends runter...oder über geld sprechen.tjaja,unsre ach so tolle moralvorstellungen,gelle?

            d.h.solche themen kannst schonmal nur im inet verarbeiten,außer du hast irgendwelche beste freunde,aber hab ich auch net,aber selbst da wohl alles so ne sache...kann mich nur wiederholen,ich weiß net was die frauen gegen mich haben,ich weiß nur,dass mich das alles tag für tag weiter runterzieht.und thema ausblenden ist nicht mit anfang 30.hallo=?=?werd ich 500?

            Kommentar


            • Re: Finde keine Frau: Rembrand


              Hallo Memorie,

              ich schätze mal das Du eine Frau bist, weil so intuitiv scharfsinnige Männer selten sind.
              Du hast Recht, aus der Darstellung ergeben sich Fragen, ich habe einige Tatsachen ausgelassen um den Zusammenhang, zwischen innerer Einstellung und nach außen Stellung dieser, für Rembrand aufzuzeigen.
              Mein Freund hat einen Teufelskreis aufgebaut, welcher Ihm nicht bewußt wird, und seine rationale Sicht der Umstände, verhindert im freundschaftlichem Gespräch eine Lösungssuche. Wie ich, von den mir bekannten Damen mit denen Er kurze Beziehungen hatte, erfahren konnte, behandelt er Sie schlecht. Herablassend, will alles allein bestimmen (Rauchen, Kinder bekommen, wei Sie in der Ehe sein soll, usw), dies auch teilweise Bösartig.
              Ich muß aber fairerweise auch sagen das Ihn eine Frau sehr verletzt hat, indem Sie Ihm das neugeborene Kind, einmal gezeigt hat und dann verschwunden ist. Er hat das Kind erstmals nach 19 Jahren wiedergesehen, und das nur weil der Sohn Ihn gesucht hat. Gut das kann man nun Beurteilen wie gewollt, ich treffe dazu keins weil ich nicht dabei war und mich seine jetzige Situation bedenklich stimmt.

              Also Memorie, Dank für Deine Aufmerksamkeit, Gruß Steve

              Kommentar



              • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                Zitat: *Wie ich, von den mir bekannten Damen mit denen Er kurze Beziehungen hatte, erfahren konnte, behandelt er Sie schlecht. Herablassend, will alles allein bestimmen (Rauchen, Kinder bekommen, wei Sie in der Ehe sein soll, usw), dies auch teilweise Bösartig.*

                Und? Ist ihm das auch bewußt und mehr noch, hat er vor sich zu ändern? ... Eher nicht? Dann kann er sich seinen Dr. Titel, seine vier Sprachen (spreche ich auch ;-) und sein Wissen an den Hut stecken... weil ihm zur Intelligenz, Weitblick / Stärke und Größe etwas ganz wichtiges fehlt - der EQ.

                Außerdem, "Scheiße" erleben die meisten im Leben... und behandeln andere trotzdem nett und vernünftig.
                Was ihm passiert ist, ist unglücklich; aber es ist keine Entschuldigung für sein grobes Benehmen den Freundinnen gegenüber.
                Anstatt das Geld in "Unsummen zu den gewerbl. Liebesdienerinnen" zu tragen, sollte er sich damit besser einen sehr guten Therapeuten suchen.

                Dein Freund hat kein Problem mit den Frauen, sondern wie schon bei Rembrand vermutet, eines mit sich selber.

                Kommentar


                • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                  Hallo NG,

                  Deine Schlußfogerung sehe ich genauso. Seit mehreren Jahren rede ich, daß er zur Therapie muß. Das kann ich aber auch meiner Clotür erzählen die quietscht wenigstens mal.
                  Wenn der Schmerz und Leidensdruck noch nicht groß genug ist,kommt keine Einsicht und Wille zu Selbst-Änderung.
                  Letzthin hat Er zwar Angedeutet, etwas zu Unternehmen in diese Richtung, mal sehen.
                  Beim Rembrand liegt höchstwahrscheinlich das gleiche Problem, als Aufgabe zur Lösung vor. Aber wie Wir sehen hat Er tausende Erklärungen das Er normal wäre und ebensoviele, daß die Frauen nicht zu verstehen sind.
                  Das Naheliegende aufzugreifen ist Er nicht befähigt, muß Er halt weiter Leiden.

                  lieber Gruß an NG von Steve

                  Kommentar


                  • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                    was heißt hier normal?ich weiß sehr wohl,dass ich nicht superman bin.ich hab einige kg drüber,nur ein einfachen nebenjob usw und sofort.ist halt nicht jeder brad pitt,oder superman.aber sonst?disqualifzieren mich diese punkte für ne beziehung,oder wie darf ich deine aussage versehen,steve?

                    ich bemühe mich wirklich sehr,bin postitiv,nicht verkrampft und gar nix,und meine ansprüche sind auch nicht zu hoch.und nu?bin iich jetzt immernoch schuld?keiner kann sich verbiegen,und wenn sie das netz nicht ernst nehmen dafür kann ich nix,genausowenig wie für zu verarschungen,oder zu hohe ansprüche!

                    Kommentar



                    • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                      Hallo steve,
                      danke fürs Kompliment

                      Na, jetzt weiß ich Bescheid, aber da ist er ja selber Schuld... es gibt aber auch frauen, die so sind.

                      Gruss.

                      Kommentar


                      • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                        Da gebe ich der nächsten Generation absolut recht....

                        Kommentar


                        • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                          Hallo Rembrand,

                          du sagst du wiegst zu viel.....wie wärs denn mit abnehmen?
                          Dafür kannst DU was tun! Wenn einer zu dick ist, ist er SELBER schuld, es sei denn er ist schwer krank!

                          Was deinen Job angeht, muss du dir eine entsprechende frau suchen, die einen gleichen Abschluss wie du hast.

                          Kommentar


                          • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                            jezt geht das schon wieder los.leute,erstens war ich auch schonmal dünn und hatte auch nur pech und zweitens ist zu dick relativ,ich fühl mich net so,wenn es ev.andere so sehen,weiß ich net,kein plan.das war jetzt nur ein bsp,weil es hieß wenn alles perfekt sei dir bei dir und bla bla.perfekt ist niemand,aber ich weiß net was so schlimm sein soll an mir?sagts mir...nur zu...

                            jedenfalls nur pech.ich kann net mehr machen wie bemühen,wenn sie aber nur ignorieren,ausreden haben,dann kann ich nix machen.

                            Kommentar


                            • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                              Sorry, aber was du hier schreibst ist Blödsinn. Man kann auch zuviel wiegen, OHNE schwer krank zu sein, bzw. wenn man sich genügend bewegt und gesund ernährt. Selbst schuld ist m. E. daher doch ein wenig voreilig. Warum er zuviel auf den Rippen hat, wissen wir ja nicht.

                              Warum MUSS er sich eine Frau suchen, die den gleichen Abschluss hat, wie er? Was meinst du, wieviele Paare den gleichen Status aufweisen?

                              Kommentar


                              • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                                Man kann aber schon sich und sein Verhalten selbst ein wenig hinterfragen. Nicht immer liegt es an der Ignoranz der anderen Leute. Du kennst doch sicherlich auch den Spurch: Wie man in den Wald hineinruft, so hallt das Echo.

                                Kommentar


                                • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                                  klar kann man immer alles hinterfragen.aber komm dennoch zu nix.nochmal:mehr als lieb,nett und ganz normal kann man es net probieren.wenn aber nur humorlose reaktionen kommen,also nie interesse kann ich nix machen,das ist dann einfach pech,zumal immer was anderes ist,also keine logik.mehr steht nunmal net in meiner macht.kann mich weder verbiegen,noch sagen werte frauenwelt so nehmt mich doch endlich,oder?

                                  Kommentar


                                  • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                                    Lieber Rembrand,

                                    findest Du es normal, daß Du keine Frau finden kannst?
                                    Siehst Du, genau so habe ich das gemeint.
                                    Solange Du dir einredest das bei Dir alles soweit O.K. ist, Du eben nur Pech hast wird sich das auch nicht ändern.
                                    Wenn ich nun sage das Dies nicht Normal ist, höre ich schon Deinen Protest, wieso Du nicht normal bist?!
                                    Andere mit Deiner Statur haben keinen Stress eine Frau zu finden, also kannst Du dieses Argument vernachlässigen. Genauso gibt es Ehen mit Fr. Prof. und einem Handwerker und andersherum, also ist das auch nicht das Wichtigste.
                                    Ja, was ist es dann? Denk mal drüber nach!! Ich werde Dir später darauf Antworten. Schaue bitte nochmal in meinen letzten Beitrag rein.

                                    Bis dahin, Gruß Steve

                                    Kommentar


                                    • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                                      werter steve,wenn ich das wüsste wäre ich gott.ich weiß es einfach nicht,zumal immer was anderes ist,und auch nur selten begründet wird.irgendwas scheint immer zu sein,warum auch immer.internet scheint verdammt oberflächlich zu sein,weist.aber im rl ists in meiner lage auch net leichter.

                                      nochmal:ich habe nie gesagt,dass ich perfekt bin,aber alles im rahmen,und ich versuchs auch ganz normal,darum muss ich einfach protestieren,verstehst?sagt doch einfach mal gründe woran es liegen könnte?das weiß keiner,ich bin einfach nur noch baff!

                                      Kommentar


                                      • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                                        Hallo Rembrand,

                                        ich bin kein Seelendoc., kann Dir deshalb auch die Gründe nicht sevieren. Was mir aber sehr klar Erscheint, das Du negativ wirkst und Dich das bei der Partnersuche behindert.
                                        Suche Dir einen erfahrenen Therapeuten, mit dem Ziel zu einer viel positiveren lockeren Grundeinstellung zu gelangen.
                                        Das ist Voraussetzung für den Erfolg bei der Suche nach dem anderen geschlecht. Deine bisherigen Mißerfolge haben Dich soweit runtergezogen, daß Frau es auf 100 Meter riecht das Du Sch... drauf bist. Die Weiber wollen aber einen Mann zu dem sie aufblicken und ihre Brut anvertrauen können. Eben keinen dem Sie erst Kraft geben müssen damit der gerade Laufen kann.
                                        War das jetzt deutlich genug?
                                        Ich bin überzeugt das Du das schaffst, aber hör mit dem gejammer auf. Sieh nach vorn und lass Dir vom Therapeuten helfen. So wie andere, hast Du ein Recht auf ein glückliches Leben. Du mußt es aber wirklich wollen und dann geht kein Weg an einer Therapie vorbei.

                                        Los Jetzt,, gib Dir mal nen Ruck

                                        Lieben Gruß von Steve

                                        Kommentar


                                        • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                                          Ein Grund, warum ICH keinen Kontakt forcieren würde.
                                          Du bist ständig am jammern, kommst nur negativ rüber, und suchst die Schuld immer nur bei den anderen Leuten, statt dich selbst mal in den Hintern zu treten. So ein Mensch zieht andere Leute nur runter. Und wer will das schon? Eine sauertöpfische Miene kann man überall finden. Dafür muss man keinen großartigen Aufwand betreiben.

                                          Kommentar


                                          • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                                            mist hab zu spät gesehen das es hier weiter geht (ich werd alt)und hab meinen beitrag mal rüber kopiert

                                            also..
                                            am meissten hab ich hier gelesen hohes ross, der ame brad und die buddys
                                            das sind so floskeln die du dir so als entschuldigung nimmst .. ja und deine buddys ? wie wäre es wenn du da mal ausmistest ? ich weiss wie das ist .. man hat sie schnell auf der liste und dann verläuft das alles im sande .. also weg damit dann musst dich auch nicht ärgern wenn du keine antwort bekommst .. und freunde sind es ja eh nicht oder ??



                                            zum anschreiben (im offenen chat):
                                            viele die in meinen chat kommen schreiben (einige sogar gleich privat ,das geht gar nicht) :bist du oft hier ? was suchst du und was hast du an ? ... und tschüss



                                            hört sich jetzt blöd an aber das liebe wetter gibt immer erstmal gesprächsthema .. man muss nicht immer gleich persönlich werden sondern erstmal allgemein chatten ... und mit der zeit findet man ein gemeinsames thema

                                            lg Nina

                                            Kommentar


                                            • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                                              gut,wenn ihr immer den gleichen fehler macht und den topic als maßstab hernehmt kann ich auch nix machen.irgendwo muss halt der frust raus,aber bei den frauen versuch ichs postitiv,herrgottnochmal,wie oft denn noch?

                                              dass ich nicht mr.ego sein,nach so viel pech ist auch klar,oder?aber zitternd geh ich noch nicht aus dem haus,also alles im rahmen.nach wie vor konnte keiner ev.gründe liefern woran es liegen könnte,bzw was ich machen könnte.alle foren und seiten sind durch und noch immer 0,000000000.wie lang gehts no gut?

                                              Kommentar


                                              • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                                                Hallo Rembrand,

                                                es ist wie mit der Clo-tür beschrieben, bei Dir.
                                                Du hörst bzw. liest nicht was die vielen geduldigen SchreiberInnen Dir in Ihren Beiträgen, mittgeteilt haben.
                                                Du hast ein Problem.O.K. Andere haben andere Probleme. Auch O.K. Zum lösen Dieser gibt es immer mehrere Wege.
                                                Einer davon ist, wenn ich es allein nicht lösen kann, mir Hilfe von außen zu holen. Im Netz suchen ist nur ein halbes Außen, weil hier größtenteils Lebenserfahrungen ausgetauscht werden welche in vielen Fällen auch weiterhelfen können.
                                                Niemand hier, außer den Experten und die auch nur bedingt, kann Dir den Weg zu einer Therapie abnehmen. Dein Problem sitzt, wie schon mehrfach festgestellt, viel tiefer als Du es einsehen willst. Deshalb nochmal der Rat: Suche Dir professionelle Hilfe.

                                                lieber Gruß Steve

                                                Kommentar


                                                • Re: Finde keine Frau: Rembrand


                                                  Hallo RembrAND,

                                                  ich weiß net wie du aussiehst u.ä , aber wenn du dünner bist, ist es immer besser wie eher dicker.....ist auch für andere Menschen angenehmer, kommt halt generell besser an....aber wie du willst...
                                                  allerdings ob dir ein Therapeut helfen wird, bezweifele ich..
                                                  etweder du akzeptierst dich so wie du bist oder dein Problem dauert weiterhin an....

                                                  Kommentar