• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frauen im Internet,ein Thema für sich!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frauen im Internet,ein Thema für sich!

    hy leute,das ist bei weitem nicht mein erster thread dieser art,da mich das thema aber immer wieder innerlich auffrisst,muss ich einfach darüber reden.es geht um großes pech mit den frauen allgemein,aber besondern im internet.ich bin anfang 30,sicher kein modell,aber alles im rahmen.

    mein problem ist,dass ich nur sehr schwer kontakt oder gar mehr finde.kein plan ich bekom auch nur selten antworten.anschreiben tu ich eigentlich ganz normal und freundlich.warum nur?ist das internet zu überlaufen?haben die frauen zu hohe ansprüche?denken sie die männer wollen nur sex,oder was kann dafür der grund sein,dass eim derart viel ignoranz entgegenbrasst?

    also bei mir ist es so,dass ich singel bin und ganz gern ne beziehung hätte.natürlich hab ich auch nix gegen freunde im netz,aber das bringts auch net auf dauer nur.da ich singel bin hab ich natürlich auch mal nix gegen ne affäre,aber ist nicht mein hauptaugenmerk.das thema scheint aber tabu zu sein...beziehung ist aber auch sehr schwer zu finden.es lässt sich einfach im ansatz nochnetmal was aufbauen,und selbst wenn scheint immer was zu sein.

    muss man brad pit,millionär oder superman sein,oder was in gottes namen kann dafür der grund sein?ist zu viel misstrauen im spiel?ich bin auch oft enttäuscht worden,aber aufgeben bringts deswegen auch net.bitte net falsch verstehen ich behaupt net dass alle frauen blöd sind,und ich immer alles richtig mach,aber mehr als nett probieren geht nunmal net.wie sind eure erfahrungen?suche halt hauptsächlich im netz,da im reallife etwas schüchtern,von daher sind etwaige tipps mit reallife auch nicht so leicht bei mir*!


  • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


    Hallo rembrand,

    das Problem ist Deine Schüchternheit.

    Und dies wahrscheinlich nicht nur im realen Leben, sondern
    auch im Internet.

    Und irgendwie strahlt man auch das so intensive Bemühen, eine
    Partnerin zu finden,aus. Und das klappt dann gar nicht.

    Deine Schüchternheit steht Dir im Weg, sonst könntest Du
    im Internet auch locker flockig draufloschatten.

    Schüchterne Menschen wirken auf andere oft dumm, tollpatschig,
    unbeholfen, obwohl sie gar nicht so sind.

    Also solltest Du Dich mal intensiv damit auseinandersetzen,
    was Du mit oder ohne andere Hilfe da ändern kannst.
    Wünsche Dir alles Gute!

    Kommentar


    • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


      mein problem ist,dass ich nur sehr schwer kontakt oder gar mehr finde.kein plan ich bekom auch nur selten antworten.anschreiben tu ich eigentlich ganz normal und freundlich.warum nur?ist das internet zu überlaufen?haben die frauen zu hohe ansprüche?denken sie die männer wollen nur sex,oder was kann dafür der grund sein,dass eim derart viel ignoranz entgegenbrasst?

      **Könntest Du mal eine kleine Kostprobe Deines "normalen Anschreibens" abliefern ??**

      **Ich kann Dir sagen, was ICH absolut unter der Gürtellinie finde. Wenn mich einer anschreibt, das kommt ab und an vor, gehe ich hin und antworte. Man weiss ja nie, wen man da so verpassen könnte.Vielleicht versteckt sich da jemand hinter "normaler Ansprache",der sich bei genauerer Betrachtung als Juwel erweist. Muss ja nicht immer auf Beziehung oder ähnlichem hinauslaufen.Wobei ich allerdings sagen muss, das ich im Vorfeld bekannt mache,das ich keine suche, was im Umkehrschluss bedeuten sollte, das die fanatischen Beziehungssucher eigentlich schon rausgefiltert sein sollten, was der Realität allerdings so nicht entspricht.**
      **Wie dem auch sei.......ich schreibe also zurück, "jau,meld Dich mal,blablabla und so weiter, und so fort". Und, wenn mir da, schon beim zweiten "Gespräch" jemand kommt und mich fragt welche Stellung meine bevorzugste sei, da ist, trotz allem ich nicht prüde bin,Schluss mit lustig.**
      **Das vertrag ich ähnlich wie Zahn- oder Bauchschmerzen.**
      **Der Typ bekommt zwar trotzdem immer noch eine Antwort von mir,aber keine die ihm so wirklich genehm ist, und die ihm, hoffentlich klar macht, das er sich ab dato eine andere Gesprächspartnerin suchen sollte.**
      **Jemand,der mir ganz normal kommt,bekommt eine Antwort. Und sollte es darauf hinauslaufen das man sich öfter "trifft", und es stellt sich heraus, das man zwar diesselbe Vorstellung vom leben hat, aber sonst sich "intelektuell" nicht näher kommt, weil halt Welten dazwischen liegen,naja, gut,dann hat's halt nicht sollen sein.**

      Kommentar


      • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


        Was für ein Glück, dass ich dich seinerzeit in einer sehr toleranten Phase erwischt habe. Heute würde ich bestimmt durch den Rost fallen. B)

        Kommentar



        • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


          Aktuell fallen so einige durch den Rost.........
          Vor allem die,die tatsächlich keine anderen Sorgen als die beste "Stellung" haben.

          Kommentar


          • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


            Wahrscheinlich ist das der Grund, dass ich zwar intellektuell nicht ganz auf deiner Linie bin, andererseits ich dich noch nie danach gefragt habe. Lag aber sicher daran, weil es mir einfach nicht eingefallen ist. (:d)

            In den Foren halten sich derzeit ein paar Themen ziemlich lange. Analverkehr zum xten mal, jetzt die Stellungsvarianten, usw.

            Kommentar


            • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


              Es scheinen halt noch nicht alle Fragen beantwortet zu sein :-)

              Kommentar



              • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                Oder sie weiß einfach nicht, wie sie es mir am taktvollsten beibringen soll. ;-))

                Kommentar


                • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                  Du sprichst zwei verschieden Aspekte an. Einerseits schreibst du, du willst eine Beziehung, gegen Freunde im Netz hast du zwar auch nichts dagegen, aber es bringt nichts. Du bist einer Affaire nicht abgeneigt.

                  Was willst du jetzt tatsächlich? Dass sich sofort eine Beziehung anbahnt, ist illusorisch. Step by step würde ich mal sagen. und je nachdem, wie du dich den anderen Menschen/Frauen präsentierst, wirst du auch mit Rückmeldungen rechnen können.

                  Wenn ich von deinem Nick ausgehe, könnte ich annehmen, du bist künstlerisch interessiert. Auch wenn sich Rembrandt mit **dt** schreibt. Eventuell solltest du dich in solchen Foren umsehen?

                  Kommentar


                  • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                    Ne, ne...verkehrt verstanden. Es ging mir um den privaten Austausch.Also Messenger, PN, irgendwelche Single-Börsen, usw.
                    Da wo man direkt nach dem "Hallo, guten Tach" nach seinen sexuellen Präferenzen befragt wird.
                    Wo ich mir dann denke "Na hör mal,würdest Du im Supermarkt um die Ecke genauso vorstellig werden ??"
                    Falls ja,kein Wunder das das so nicht funktioniert....

                    Kommentar



                    • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                      Keine Bange Nerea. Ich habe es schon richtig verstanden. Aber ich konnte es mir einfach nicht verkneifen, dich ein bisschen zu foppen. ()

                      Auch wenn ich vielleicht nicht deinen Intellekt besitze, so reicht es dennoch, ein paar Leute ein bisschen zu sekkieren, wenn auch nicht auf bösartige Art und Weise. (:d)

                      Kommentar


                      • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                        ich kenne keine zweite frau die sich freiwillig so oft selbst verarscht.stell dein licht nicht immer unter die scheffel .nerea schreibt selbst,es muss ein gewisser intellekt gegeben sein,wenn es länger anhalten soll.so schlimm kann es dann nicht um dich bestellt sein. ()

                        Kommentar


                        • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                          yep,der gleichen ansicht bin ich auch ()

                          windröschen alles in ordnung bei dir mit deinem zu erwartenden nachwuchs ? (8))

                          Kommentar


                          • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                            Ja, danke der Nachfrage :-) Es wächst und gedeiht!

                            Wird bestimmt mal größer als die Mama (:X) ()

                            Kommentar


                            • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                              Das ist keine Kunst. (8p)()

                              Kommentar


                              • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                                ach ist das wieder aufbauend (|8)) aber wo du recht hast..hast du recht (|8)) ()

                                Kommentar


                                • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                                  Ich darf mich ja nicht immer selbst "veräppeln". Also muss ich eben manchmal etwas ausschweifen. ;-)

                                  Kommentar


                                  • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                                    wer im Glashaus sitzt..... (:d)

                                    Kommentar


                                    • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                                      Das liegt an ihrer humanen Einstellung. ;-)

                                      Kommentar


                                      • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                                        Soll besser die Anderen mit Steinen bewerfen. ()

                                        Kommentar


                                        • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                                          leute,bitte unterlasst die offtopic gespräche in meinem fred.nur zur sache...nein,mein nickname ist ein reiner fantasiename,ich hab mit kunst rein gar nix am hut.zurück zum thema.

                                          schüchtern bin ich im netz auf keinen fall,das eher im reallife,aber auch nur am anfang,weil man nie genau weiß wies läuft,und ich bin keiner der gern ein korb bekommt...zum internet:na was heißt hier was ich will?ich bin für alle seiten offen,aber bezihung wär schon das beste eigentlich.

                                          und von wegen nach 2 sätzen nach stellung fragen und bla bla.kann sein,dass es solche männer gibt,aber so bin ich definitiv nicht.dennoch nur pech.tja,aber warum nur?misstrauen?hohen ross?ihr meint nein?tja,was dann=?=?

                                          Kommentar


                                          • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                                            Nachwuchs ??
                                            Hab ich was verpasst ??
                                            Gibt's demnächst doch Liveschaltung per Laptop in den Kreisaal ??

                                            Kommentar


                                            • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                                              Sieh'se Jungchen...was die Bemerkung über die off-topic-Gespräche betrifft,würde ich Dich,als angesprochene Frau,schonmal als kleinlich/ pingelig ansehen.
                                              Antworten willst Du zwar haben,aber auf Gegenfragen kommt so gut wie wenig,bis garnix. Da gehen wir dann hin und schweifen ab.So sind wir Frauen...von Hölzken auf Stöksken.

                                              Kam aber immer noch keine Antwort von Dir,wie Du die Damen "normal" ansprichst....

                                              Kommentar


                                              • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                                                Du meinst, du hast nur Pech? Dann überlege mal, warum es so sein könnte. Mir kommst du humorlos und keinesfalls schüchtern rüber. Aber ist auch mein ganz persönlicher Eindruck.

                                                Kommentar


                                                • Re: Frauen im Internet,ein Thema für sich!


                                                  Das hast du. Er ignoriert dich übrigens nicht, sondern ist nur bereits wieder auf Achse. ;-)

                                                  Kommentar