• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

eine Trennung ist wohl das beste

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • eine Trennung ist wohl das beste

    Hallo erstma alle zusammen, ich habe mich Heute hier angemeldet.
    Um mich über die Situation mit euch zu unterhalten.

    Meine Geschichte:

    Ich bin 28 jahre meine Parnterin ist 29 jahre. wir haben uns kennengelernt im jahre 2001.

    Ich habe ein sohn der 8 jahre ist, aus meiner vorhergehende beziehung. Ich/wir sind mit der ex ganz gut ausgekommen. Silvester 2007 haben wir alle zusammen gefeiert. Mir ist es dort schon aufgefallen das meine freundin und der partner meiner ex sich ganz gut verstehen habe mir aber nichts dabei gedacht. Bis die beiden mir ein bisschen zuviel tel. und auch schrieben per sms.
    Anfang Febuar 2007 habe ich zuhören bekommen von meiner ex das meine freundin und ihr ehemann eine affaire haben. Na danke hab ich gedacht vor 7 jahren habe ich meine exfrau und das kind an dem mann verloren und nun wieder. Mit der jetztigen habe ich noch kein kind hatten aber ganz gut drauf hingearbeit.
    Ist aber nichts geworden, heute sage ich Gott sei Dank. wir hatten uns wieder zusammen gerauft und es nochmal versucht. doch in July 2007 fing das spiel wieder von vorne an, sie haben sich geschrieben und telefoniert. da sagte ich zu ihr du musst dich entscheiden, er oder ich. sie sagte du, ich weis wo ich hingehöre zu dir! Da hab ich hier schon gesagt noch ein tiefschlag glaube ich nicht das unsere beziehung das aushält. sie sagte ja. wir müssen uns zusammenreizen.

    dann musste ich auf lehrgang dort hatte ich Internet am Arbeitsplatz und meine mitschüler mit dem ich den lehrgang hatte waren alle bei einen bei ...... angemeldet also hab ich mich dort auch angemeldet, weil man muss ja mit dennen schreiben in der stunde. (8))
    da sagte ich zu ihr melde dich dort doch auch an, weil wir haben ja netz zuhause. denn können wir mit einander schreiben. Kostet weniger/nix als sms.
    das hat sie auch gemacht nur neben bei lernte sie noch mehr kennen.
    Heute musste ich bedauerlicher weise feststellen das sie sich dort einen andern gesucht hat. Ich habe sie damit konfrontiert, und sie sagte mir, man kann sich gut mit ihm unterhalten. ich leichtgläubig es hingenommen.eines morgen nach der abschlußfeier von meinen lehrgang hab ich morgens einen mitschüler abgeholt um ihm zu seinen auto zubringen. war ganz schon besoffen der mitschüler. und ich dem abend nicht. da sie ein händyvertrag hat und ich nicht habe ich sie gefragt ob ich ihr händy mitnehmen könne sie sagte ja. beim ablegen auf dem tisch bin ich auf wahlwiederholung gekommen. mir wäre es garnicht aufgefallen aber da stant ein name den ich noch nie gehört habe, und in unseren freundeskreis heißt niemand so. ich sie darauf angesprochen warum sie doch mit einen p. um 6 min. nach 3 nacht mit ihm telefoniert. er wurde mir als freund einer arbeitskollegin vorgestellt. wegen Blumen und pflanzen für ihr fische. Nachts um 3 sagte ich. ja sagte sie. aber ich bin ja nicht blöd und naiv schon garnicht. also ich nachgefragt warum ihn und nicht ihre arbeitskollegin, da hat sie eingelenkt und sagte das sie ihm in internet kennengelernt hat. stand der dinge nun sie zieht aus. Soll man da noch kämpfen um die beziehung oder sollte man es einfach lassen.

    ich weis ein bisschen durch einander, aber ich hoffe ich habe das wesentliche reingeschrieben.

    über Antworten würde ich mich freuen.

    Chrisie


  • Re: eine Trennung ist wohl das beste


    hi!

    ein grundstein jeder beziehung ist vertrauen. also frag dich, kannst du ihr denn noch vertrauen???

    lg - n

    Kommentar


    • Re: eine Trennung ist wohl das beste


      das wurde schon zerstört anfang 2007. hatte ihr wieder vertrauen geschenkt....... aber ich denke nochmal sollte sich das schwer gestallten. wenn dann nur mit zeit.

      THX for deine Antwort.

      Kommentar


      • Re: eine Trennung ist wohl das beste


        ich erlebe dies derzeit am eigenen leibe. mein freund hat mich letztes jahr betrogen und es mir unter dickes krokodilstränen gebeichtet. seit her basteln wir an einem neustart bzw an einer neuen art unserer beziehung. es klappt soweit auch alles wunderbar, wir harmonieren besser denn je und alles läuft hervorragend, sofern man die dafür erforderlichen umstände mal außen vor lässt. trotzdem beschleichen mich ab und an starke zweifel, ob mein vertrauen in ihn wirklich wieder 100%ig aufgebaut werden kann.

        ich überleg nur so für mich: sollte er auch nur annähernd etwas "geheimes" vor mir tun, was mein misstrauen weckt, dann werd ich die beziehung wohl trotz all meiner gefühle für ihn beenden (müssen). noch so einen schlag würde ich einfach nicht verkraften... und du hast ja doch noch einiges mehr mitgemacht...

        vielleicht solltest du sie einfach ziehen lassen und dein glück zu gegebener zeit erneut versuchen :-)

        lg - n

        Kommentar



        • Re: eine Trennung ist wohl das beste


          Lass die Frau ziehen...Du hast sowas bestimmt nicht verdient! Vertrauen ist der Grundstein einer Beziehung, und diesen hat sie ja wohl mehr als zerstört!

          Kommentar


          • Re: eine Trennung ist wohl das beste


            Hi,

            Sie sollte kämpfen um den Erhalt der Beziehung,
            nicht Du.

            Laß sie ziehen, denn wer gehen will, der geht.

            Nutze die nächste Zeit mal, und kümmere Dich um Dich, und um

            Deine Bedürfnisse.

            Du wirst wahrscheinlich noch viele Durchhänger haben, aber

            irgendwann ist es vom Tisch.

            Alles Gute
            Sie51

            Kommentar


            • Re: eine Trennung ist wohl das beste


              Jau Mann,
              das liest sich ja gar nicht so dolle. Habe den Eindruck, dass Du eine Auffrischungskur für Deine geplagte Seele brauchst.
              Ich wünsche Dir viel Kraft, dass Du Dich für Dich selbst entscheiden kannst!!
              Empfehle Dir den Schritt weg von ihr! Sei aktiv und diesemal der Erste!
              LG Monk

              Kommentar