• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?

    Hallo Leute, Ich mal wieder..
    mir macht mal wieder meine hws zu schaffen.
    gestern bin ich aus meinem geräteschuppen wo ich mich beim rausgehen ducken muss.. bin aber zu schnell mit dem Kopf wieder hoch gekommen sodass ich mit dem Nacken an dem tührrahmen geknallt bin. Tat ordentlich weh. Heute mach ich mir Gedanken ob durch den Aufprall da was gebrochen sein könnte..


  • Re: Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?

    Ich denke das würdest du merken, so schnell bricht da auch nix.

    Kommentar


    • Re: Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?

      Nja beim kopf bewegen tut es schon leicht weh.. Hab jetzt eine Weile auf der Couch gelegen und fern gesehen und irgendwann waren bei nicht bewegen die Schmerzen weg.. würde ein bruch denn auch irgendwann aufhören weh Zutun wenn man sich nicht bewegt?

      Kommentar


      • Re: Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?

        Hallo Ananas,

        bei einem Genickbruch wären typische Symtome (neben Schmerzen im Nacken und beim drehen des Kopfes) Schwindel und neurologische Ausfälle in den Armen und Beinen.

        So wie Sie den Vorfall beschreiben, würde ich jetzt auch erst einmal nicht von einem Genickbruch ausgehen. Sie sollten das trotzdem weiter beobachten und bei akuten Beschwerden natürlich unbedingt einen Arzt aufsuchen.

        Am Wochenende stehen Ihnen der Ärztliche Bereitschaftsdienst oder ein Krankenhaus als Möglichkeit offen.

        Sollten Sie weiterhhin einfach moderate Schmerzen haben und dieser über das Wochenende hinaus immer noch bestehen, dann würde ich den Orthopäden aufsuchen.

        Ich wünsche Ihnen schnelle und gute Besserung.

        Viele Grüße

        Victoria





        Kommentar



        • Re: Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?

          Hallo Leute,

          hab da ein ähnliches Problem wieder.
          gestern hätte ich weil auch immer eine richtig schnelle rotationsbewegung nach rechts und wieder zurück alles in Ben Bruchteil eines Augenblicks.

          kann dadurch ein halswirbel einfach wegbrechen? Schmerzen an sich hab ich keine aber ein komisches Gefühl in den Händen und teilweise in den Beinen..
          Könnte natürlich auch psychosomatischer Natur sein.

          macht mich total fertig gerade. Ebenfalls weil ich gerade auf dem weg zur Arbeit bin und da mit massiven Lasten arbeiten muss..

          Kommentar


          • Re: Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?

            Hallo Ananas1312,

            vielen Dank für Ihre erneute Frage an unser Forum.

            Ich fürchte, die Frage wird auch dieses Mal nicht über ein Forum beurteilbar sein. Sollten Sie Beschwerden haben, wie Schmerzen oder Taubheit, dann sollten Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

            Wenn Sie merken, dass es mit der Arbeit nicht geht, dann suchen Sie heute noch einen Arzt auf.

            Alles Gute und viele Grüße

            Victoria

            Kommentar


            • Re: Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?

              Ist denn so ein Hergang prinzipiell möglich?

              Kommentar



              • Re: Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?

                Nein, man klemmt sich eher einen Nerv ein.
                Man muss sich nur mal vor die Fahrgeschäfte auf einem Jahrmarkt stellen, Achterbahnen, Autoscooter, Ruckartig ist deren Geschäft und das teilweise sehr unsanft, Halswirbelbrüche findest du da eher nicht.

                Lass es halt mal vom Arzt checken und hak es danach ab.

                Kommentar


                • Re: Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?

                  Kann denn ein eingeklemmter Nerv so eine Symptomatik verursachen? Und ohne schme rzen sind wirbelbrüche ja jetzt auch nicht unbedingt so häufig?

                  Kommentar


                  • Re: Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?

                    Normalerweise ist das alles mit Schmerzen verbunden, aber ein Nerv kann auch solche Symptome machen.
                    Ich würde aber eher auf Verspannungen oder ein weniger dramatisches Problem mit der HWS tippen.
                    Geh halt zum Arzt.
                    In einem Forum kannst du nicht erfahren was es genau ist.

                    Kommentar



                    • Re: Mit nacken am tührrahmen hängen geblieben, halswirbelbruch?



                      So schlimm kann es ja nicht sein !
                      Sonst hätten Sie schon längst sich fachärztlichen
                      Rat gesucht, eiine Diagnose erstellen lassen
                      u. möglicherweise auch eine Physiotherapie gemacht !!!

                      Kommentar