• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

MRT - TESLA 1,5 vs. TESLA 3 - Wo bessere Ergebnisse bei Fuss MRT & Morton Neurom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MRT - TESLA 1,5 vs. TESLA 3 - Wo bessere Ergebnisse bei Fuss MRT & Morton Neurom

    Hallo Leute!

    Bei mir wurde vor Kurzem ein MRT gemacht vom Vorfuss und zum Ausschluss eines Morton Neuroms. Im MRT Befund steht allerdings, dass sich die Gelenkoberflächen unscharf zeigen.

    Genauer betrachtet habe ich gelesen, dass das MRT-Gerät eine 1,5 TESLA Spule verbaut hat.

    Ich kenne auch TESLA 3 MRT-Geräte.

    Meine Frage jetzt, ist das MRT dafür (für das Morton Neurom, und wegen Definition "unscharf") dafür zu "wenig" gewesen, und wäre es besser für eine noch bessere Auflösung sich von einem MRT-TESLA 3 Gerät befunden zu lassen?

    Oder ist TESLA 1,5 vs. TESLA 3 egal?

    Bitte um Nachricht, danke!


  • Re: MRT - TESLA 1,5 vs. TESLA 3 - Wo bessere Ergebnisse bei Fuss MRT & Morton Neurom

    Ist das Forum jetzt schon "tod" oder weiß niemand Antwort?
    Das Forum ist m.E. so sinnvoll. Ohne Beteiligung von Experten ist es mehr oder weniger nutzlos oder wird es mehr oder weniger nutzlos!

    Kommentar


    • Re: MRT - TESLA 1,5 vs. TESLA 3 - Wo bessere Ergebnisse bei Fuss MRT & Morton Neurom

      Liegt vielleicht auch daran das Sie hier im
      falschen Forum sind bzw. die falsche Frage gestellt haben.

      Wenn, kann diese Frage nur ein Radiologe beantorten !!!
      Dieser entscheidet auch im Gespräch mit Ihnen
      wie ein Gerät eingesetzt wird ! Oder eventuell welches.
      ------------------------------------------------------------------------------
      Der Orthopäde kann für Sich nur eine Diagnose erstellen.
      ------------------------------------------------------------------------------
      Sie können auch googeln unter Stichwort:
      MRT - TESLA 1,5 vs. TESLA 3

      Kommentar