• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komisches Gefühl beim Gehen und Stehen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komisches Gefühl beim Gehen und Stehen

    Ich weiss nicht genau, wie ich es erklären soll. Es fing vor 1 Woche an mit einem komischen Gefühl im Becken. Als wäre es instabil. Nach 2 Tagen konnte ich nur noch schlecht gehen und stehen. Immer wenn ich gehe oder mich hinstelle (Gewicht auf ganzem Fuß) hab ich "das komische Gefühl". Es ist nicht da, wenn ich auf Zehenspitzen stehe. Seit Freitag hatte ich zusätzlich Schmerzen im unteren Rücken. Gestern wurde ich eingerenkt. Der Arzt diagnostizierte ein ISG-Syndrom. Ich kann mich seit dem einrenken wieder gut bewegen, keine Schmerzen,aber das Gefühl ist noch da. Ich versuche es mal zu erklären :

    - es ist, als wäre der Boden aus Watte oder als würde ich auf einer Luftmatratze stehen
    - es ist nicht im Kopf zu spüren, wie zb Schwindel
    - es ist, wie ein nachfedern des Beckens oder der Hüfte
    - als würde jemand Bänder oder Muskeln ziehen beim gehen und stehen. Aber kein schmerzhaftes Ziehen

    Ich hoffe, jemand weiss was ich meine......


  • Re: Komisches Gefühl beim Gehen und Stehen

    Sie sollten hier einen Fachorthopäden aufsuchen.
    Wichtig wäre eine gesicherte Diagnose eventuell mit
    bildgebenden Verfahren.
    Daraus kann dann die Behandlung abgeleitet werden.
    Oft bringt schon eine gezielte Physiotherapie etwas.
    Eine oberflächliche Diagnose wie ISG-Syndrom ist ein Sammelbegriff
    der jedoch nicht auf Ihr spezifisches Problem eingeht !
    Welcher Arzt hat die Diagnose gestellt?
    MfG

    Kommentar


    • Re: Komisches Gefühl beim Gehen und Stehen

      Bitte entschuldigen Sie, dass ich jetzt erst antworte. Das mit dem ISG haben 2 Hausärzte diagnostiziert. Einer davon ist auch Sportarzt und eine hat zusätzlich eine Osteopathische Ausbildung. Ich bin eigentlich wegen einer anderen Sache bei der Physio, aber die haben sich jetzt mein Problem angeschaut. Ich wurde gedehnt, Faszienbehandlung (beim vorderen Becken, weiss nicht genau wie das heisst), der Pomuskel wurde gelockert.... Das hat das Problem behoben. Aber immer nur kurzfristig. Es fiel dann auch mal die "Diagnose" Piriformis. Ich habe keinerlei Schmerzen mehr im isg oder unteren Rücken. Nur im Gefäß wenn der physio drauf drückt oder beim piriformis, wenn er den behandelt.

      Kommentar