• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komisch im Kopf, Schwindel, Spannungskopfschmerz

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komisch im Kopf, Schwindel, Spannungskopfschmerz

    Hallo. Ich leide seit 6 Monaten an Nackenverspannungen, Spannungskopfschmerzen und Schwindel . 30 Sitzungen manuelle Therapie, eine Zahnschiene und Psychotherapie helfen nicht.

    Ok ich arbeite seit 25 Jahren im Büro. Neige zu einem Schildkrötenhals . Klar ist Haltung auch Schuld. Mache 2x die Woche Sport.

    Ich hatte jetzt wochenlang Probleme mit den Augen. Brillenwerte zu stark. Dachte das hängt dann vielleicht zusammen. Aber es wird nicht besser. Neuerdings ist mir schwindelig und übel. Und dann dieser blöde Matschkopf. Da lauf ich durch die Gegend wie ferngesteuert. Als wäre ich nur 80% da. Nüchtern aber Gefühl wie betrunken
    .
    Was kann ich tun?
    Hab langsam Angst dass es ein Tumor ist. Das ist doch kein schönes Lebensgefühl mehr. Jeden Tag was anderes.

    Kann das von der Halswirbelsäule kommen?

    Danke für eure Hilfe

  • Re: Komisch im Kopf, Schwindel, Spannungskopfschmerz

    Zitat:
    Hallo. Ich leide seit 6 Monaten an Nackenverspannungen, Spannungskopfschmerzen und Schwindel . 30 Sitzungen manuelle Therapie, eine Zahnschiene und Psychotherapie helfen nicht.

    Gibt es bildgebende Verfahren bzw. den Bericht dazu ?

    Es kann von der HWS kommen. sollte jedoch klar
    diagnostiziert sein um auch gezielt zu therapieren.

    Fragen:
    weshalb wurde eine Zahnschiene verordnet?

    Was sollte Psychotherapie bewirken?

    Wie gestalltete sich die manuelle Therapie?

    Gab es überhaupt einen Diagnose od. Befund zu diesen Behandlungen?
    MfG


    Kommentar