• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Einschlafender Arm

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einschlafender Arm

    Guten Tag :-) Ich habe folgendes Problem.Ich bin Anfang Januar mit einem eingeschlafenem linken Arm aufgewacht.Das ist ja am morgen nichts ungewöhnliches. Nur geht dieses Gefühl nicht mehr weg. Der Arm und die Hand kribbeln von morgens bis Abend und am Steißbein drückt es manchmal. Hinzu kommt ein Schmerz in der linken Nackenhälfte.Ich war nun bei sämtlichen Orthopäden die mir von einem Herzinfarkt bis hin zu eingeklemmten Nerven alles diagnostiziert haben. Auch im MRT gewesen......negativ. War auch beim Neurologen. Negativ. Ich bin am verzweifeln. Zu erwähnen vielleicht noch, das ich keine Lähmungen habe und alles normal bewegen kann.
    Ich hoffe auf eure Hilfe.
    Liebe Grüße,
    Marcel

  • Re: Einschlafender Arm

    Haben Sie den MRT-Bericht ?

    Von was wurde ein MRT gemacht ?
    Theoretisch HWS (Halswirbelsäule) ?
    Oder anderes MRT ?

    Geben Sie bitte die Befundangaben aus dem MRT hier an.

    Hier erscheint einiges nicht stimmig.

    Mfg

    Kommentar


    • Re: Einschlafender Arm

      Hallo,

      Ich kann mir vorstellen, dass ein weiterer Arzt aktuell nicht direkt der Rat ist auf den Sie gehofft haben, aber das ist meine beste Idee. Auf der Website des Apex Spine Zentrums (eine Klinik in München welche sich speziell mit der Wirbelsäule befasst) gibt es eine Option sich eine erste Einschätzung via Mail anzufordern. Dafür füllt man einfach ein Formular mit dem genauen Problem und bisherigen Befunden aus und schickt es ab. Die Antwort gibt's dann innerhalb weniger Werktage via Mail. https://www.apex-spine.de/onlinefrage.html
      Vielleicht wissen die ja Rat. Ich persönlich war sehr dankbar für diesen Service als ich ihn benötigt habe. Ich hoffe der Tipp hilft.

      Viele Grüße

      Kommentar