• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hexenschuss?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hexenschuss?

    Hallo,

    ich habe heute meinen vollen Einkaufskorb vom Boden angehoben, da schoss mir plötzlich ein Schmerz in den Rücken, so dass mir die Luft kurzzeitig weg blieb. Ich konnte mich nicht mehr richtig bewegen.
    Klingt erstmal nach einen klassischen Hexenschuss, aber im Internet finde ich nur Aussagen zur unteren LWS, mein Schmerz sitzt aber ungefähr auf Höhe der Rippen, und zwar recht einseitig. Außerdem krampft der Muskel an dieser Stelle, sobald ich eine Bewegung in den Schmerz mache (und auch manchmal ganz unerwartet bei kleinsten Bewegungen). Ich versuche gerade mit Wärme und Schmerzmittel klarzukommen, allerdings habe ich selbst mit einer 800er Ibu heftige Schmerzen.
    Sollte ich zum Arzt gehen?
    Oder muss ich da jetzt einfach durch und es wird von alleine wieder?

  • Re: Hexenschuss?

    Das kann alles mögliche sein, auch eine Zerrung.
    Google solltest du da nicht befragen.
    Nein, da muss man nicht einfach durch, lass es vom Arzt anschauen und der gibt ggf. entsprechende Spritzen.
    Ein heißes Bad kann auch Linderung verschaffen, aber nur wenn du auch wieder raus kommen kannst, also im Notfall jemanden hast der dir hilft.
    Dann gibt es noch diese Auflagen, Gürtel, ich glaube kohleaktiv, aus der Apotheke, die können auch helfen.
    Aber dennoch, der Arzt ist der der die Sache am Besten einschätzen und behandeln kann, da muss man nicht abwarten bis gar nichts mehr geht, denn dann dauert es auch meist länger bis die Therapie anschlägt.

    Kommentar


    • Re: Hexenschuss?

      Hier ist ein Facharzt gefragt.
      Ihrer Schilderug nach könnte es eine Wirbelverschiebung geben.
      (Wirbelgleiten) ?
      Dieses muß jedoch im bildgebenden Verfahren abgeklät werden.
      Es könnte sich hier um die BWS (Brustwirbelsäule) handeln.

      Schmerzmittel:
      wenn Ibuprofen 800 keinerlei Wirkung zeigt, weglassen !
      Keine weiteren Schmerzmittel u. auch keine Spritzen !

      Suchen Sie Ihren Hausarzt auf u. lassen sich eine Überweisung z. Facharzt ausstellen.
      Wenn möglich schneller Termin.
      Eventuell über KV mit einer Schlüsselnummer auf der Überweisung u. einer Sonderrufnummer. Hier kann es jedoch sein das Sie weite Anfahrten haben.
      Fragen Sie dazu Ihren Hausarzt !

      Wenn Ihnen Wärme etwas bringt um die Muskulatur zu entspannen, vielleicht auch den Schmerz etwas zu lindern, ist da i.O.

      "Heiße Bäder" wären da auch ein Ansatzpunkt.
      Falls sich hier etwas tut.
      MfG




      Kommentar