• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen in der Leiste

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen in der Leiste

    Guten Abend, seit einigen Tagen habe ich Schmerzen in der rechten Leiste. Begonnen hat es beim Sport in der Kälte. Anfangs waren die Schmerzen schneidend bzw. brennend. Inzwischen wechseln sie zwischen dumpf, ziehend, schneidend und brennend. Die Schmerzen sind nicht 100% eindeutig zu lokalisieren. Sie treten mal direkt in der Leiste auf, ziehen aber teilweise auch in die Oberschenkelinnen- und -rückseite, in die Hüfte den Schambereich und in den rechten Unterbauch. Im Liegen sind die Schmerzen so gut wie weg. Im Sitzen sind diese stärker als im Stehen. Abspreizen und Anziehen des rechten Beins verursacht Schmerzen. Manchmal auch Druckausübung auf Schambein oder die Sehne, die vom Schambein zur Oberschenkelinnenseite zieht. Zur Vorgeschichte ist folgendes zu sagen: Vor ca. 1 Jahr hatte ich erstmals Schmerzen in der rechten Leiste nachdem ich etwas Schweres gehoben hatte. Damals zogen die Schmerzen vor allem in den rechten Oberschenkel. Nach einigen Tagen waren die Schmerzen wieder weg. Seitdem verspürte ich ca. alle 1-2 Monate leichte ziehende Schmerzen beim Radfahren, die aber immer wenige Minuten nach dem Belastungsende weg waren. Falls das relevant ist: Ich bin weiblich, 30 Jahre. Ich mache mir in erster Linie Sorgen, ob es sich bei den Beschwerden um einen Leistenbruch handelt. Schwellungen o.Ä. sind weder zu sehen noch zu spüren bzw. tasten. Sprechen Ihrer Meinung nach die Symptome für einen Leistenbruch? Oder was könnte sonst noch hinter den Beschwerden stecken (z.B. Probleme mit den Adduktoren, Sehnen etc.)? Ich wäre Ihnen für eine kurze Einschätzung des Beschwerdebildes sehr dankbar. Vielen Dank.