• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Osteoporose

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Osteoporose

    Ich bin 22 und bei mir wurde Osteoporose diagnostiziert. Ist diese heilbar oder nur "aufhaltbar" und wenn ja eins von beiden, wie jeweils.
    Danke schon mal.

  • Re: Osteoporose

    Liebe smiley27,
    Osteoporose ist nicht gleich Osteoporose.
    Es kommt besonders auf zwei Faktoren an.
    1. Welchen Grad der Osteoporose?
    2. Welche Ursache hat die Osteoporose?
    Wenn die Osteoporose durch eine Erkrankung ausgelöst wurde, muss die Erkrankung abgestellt werden. Die Behandlung richtet sich auch nach der Schwere der Osteoporose.

    Hier habe ich mal einen Test für eine Osteoporose für die Frau erstellt, hoffe der hilft weiter.

    Viele Grüße und ein entspanntes Wochenende,
    Nicolas Gumpert

    Kommentar


    • Re: Osteoporose

      Hallo,

      nein Osteoporose ist leider nicht heilbar. Man kann es jedoch mit Hilfe von Medikamenten aufhalten und die Knochen auf diese Weise wieder stärken. Bei mir wurde vor einigen Jahren auch Osteoporose diagnostiziert, habe es jedoch durch die Einnahme von Medikamenten sehr gut in den Griff bekommen. Ich habe von dem Präparat Debora plus K2 täglich eine Kapsel eingenommen, wodurch ich das benötigte Vitamin D und Calcium zum Stärken meiner Knochen erhalten habe. Dadurch konnten sich meine Knochen wieder mehr festigen und auch meine Schmerzen haben mit der Zeit nachgelassen. Inzwischen geht es mir wieder ziemlich gut und ich kann trotz Krankheit wieder relativ unbeschwert leben.
      Regelmäßige Bewegung hilft mir dabei und gibt mir ein gutes Gefühl
      Was meinte denn Arzt denn zur weiteren Vorgehensweise? Hat er da bereits etwas angesprochen?

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Osteoporose

        Hei.

        Mit 22 Jahren bist du aber noch sehr jung für Osteoporose. Darf ich fragen, welche Ursache deine Diagnose hat?
        Osteoporose ist leider nicht heilbar aber durch die richtige Therapie kann man die Osteoporose aufhalten und den Knochenabbau somit stoppen.
        Die Osteoporose Therapie besteht aus verschiedenen Maßnahmen. In der Regel aus Tabletten, Bewegung und der richtigen Ernährung. Es ist wichtig, dass der Körper mit ausreichend Vitamin D und Kalzium versorgt wird und du dich möglichst viel bewegst.
        Ich bin selbst auch von Osteoporose betroffen, kann mittlerweile aber sehr gut damit leben und habe keine großartigen Beschwerden oder Beeinträchtigungen. Ich nehme täglich das Präparat Debora Plus K2 ein, wodurch die benötigte Zufuhr von Kalzium und Vitamin D gewährleistet wird. Ergänzend ernähre ich mich sehr gesund und achte darauf, dass die Lebensmittel möglichst viel Kalzium und Vitamin D enthalten. Das ist z.B. im Hering, Eiern, Quark usw. enthalten. Im Internet findest du da eine ganze Liste an Lebensmitteln und auch super Rezepte :-)
        Auch Sport ist sehr wichtig, auch wenn viele Betroffene meinen, das wäre der falsche Ansatz. Knochen, die belastet werden, werden stärker und genau deswegen ist das Training und die körperliche Aktivität so wichtig. Ich mache 3 Mal die Woche Krafttraining und gehe gelegentlich Wandern. Das tut mir sehr gut :-)

        Ich hoffe, das hilft dir weiter. Alles Gute.

        Kommentar