• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Innenmeniskushinterhorn Riss

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Innenmeniskushinterhorn Riss

    Hallo!
    Ich bin letztes Jahr im Oktober am Henkel einer Tasche hängengeblieben udn habe mir das Knie verdreht.
    Da die Schmerzen nciht besser wurden ging ich Anfang November zu meinem Orthopäden. Er verpasste mir eine Bandage und meinte ich solle mich schonen. Er sprach von einer Bänderdehnung. ich war dann 5 Wochen krankgeschrieben.
    Nach Weihnachten ging ich wieder arbeiten , aber die Schmerzen blieben und wurden sogar schlimmer.
    ich bestand dann auf einem MRT, auch wenn mein Orthopäde das nicht für nötig hielt.
    Beim MRT kam heraus, dass ich einen INnenmeniskushinterhorn Riss habe. Radiär.
    Mein Orthopöde verodnetet mir Krankengymnastik um Muskeln aufzubauen. eine Operation wäre nicht nötig. das würde mit KG besser.

    Ich holte mir von einem anderen Orthopäde eine zweite Meinung, dieser rät jedoch zu einer OP.

    Da ich nun einmal die Meinung keine Op habe und zum anderen die Meinung nur OP würde helfen, möchte ich gerne Sie um Rat bitten.

    Halten Sie eine Op für sinnvoll bzw nötig ?

    Danke ..