• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ISG-Blockade und Kribbeln

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ISG-Blockade und Kribbeln

    Hallo,
    ich habe bereits in andere Foren geschrieben, da ich mir das Kribbeln in meinen Beinen inkl. Zuckungen und Schmerzen im Gesäß links, die bis in die Wade austrahlen, nicht erklären konnte. Hatte zuvor Sport gemacht und es lag nahe, dass es damit etwas zu tun hat.
    Nun war ich bei meiner Hausärztin, die auch Chiropraktikerin ist, und sie hat sehr schnell eine ISG Blockade festgestellt. Beim Versuch diese zu lösen, hatte ich höllische Schmerzen.
    Habe nun einen Termin beim Orthopäden.
    Aber: Wenn die Blockade nur einseitig ist, wieso habe ich dann in beiden Beiden kribbeln und Missempfindungen. Sie meinte, dass dort viele Nerven liegen und der Ischias auch für Muskeln zuständig ist. Deshalb können diese Symptome auftreten.
    Hatte das schonmal jmd? Einseitige Blockade, aber Probleme in beiden Beinen?
    Viele Grüße

  • Re: ISG-Blockade und Kribbeln

    Hallo Cristina87MS,

    ich habe gesehen, dass du auch im MS Forum geschrieben hast.

    Kann es nicht sein, dass du etl. einen MS Schub hast?

    Was sagt dein Neurologe zu deinem Beschwerden?
    Er kann sicher entscheiden, ob es von der LWS kommt,
    oder ob es ein neuer Schub ist.

    Wie wird denn deine MS behandelt?

    Gute Besserung!
    cerebellum

    Kommentar


    • Re: ISG-Blockade und Kribbeln

      Hallo!
      Es war glaube ich mein Fehler...ich habe das MS in meinem Namen, weil ich aus Münster komme. Sorry, das war vllt etwas irreführend und unüberlegt.
      Ich habe kein MS. Der Arzt hat gestern festgestellt, dass ich diese ISG Blockade habe. Jedoch kommt es mir komisch vor, dass ich leichte Muskelzuckungen habe.
      Grüße

      Kommentar


      • Re: ISG-Blockade und Kribbeln

        So, war nun beim Orthopäden und dieser hat ein Piriformis-Syndrom festgestellt. Das ist der Hüftmuskel, der auf den Ischias drückt. Und der Ischias versorgt die Beine und auch die Muskeln. Habe nun ein Medikament zur Muskelentspannung genommen und nun sind die Beschwerden und auch das Zucken weniger geworden.
        Kennt sich da jmd mit aus?
        Danke

        Kommentar