• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vibrationsplatten / Vibrationstraining - Meinung Ärzteschaft - Skandika/Sportstech

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vibrationsplatten / Vibrationstraining - Meinung Ärzteschaft - Skandika/Sportstech

    Hallo zusammen und groß Gott an die Spezialisten,

    ich männlich, 35 Jahre alt, Schichtarbeiter, körperlicher Beruf habe jetzt gerade mit Ausdauertraining im Fitness-Studio angefangen (Training v.a. am Crosstrainer), step by step will ich mich auch an die Kraftgeräte herantasten.


    Ich habe mir gedacht, zusätzlich zum Training im Fitness-Studio und zusätzlich zum stressigen Job möchte ich mir eine Vibrationsplatte (v.a. Interesse an Skandia 900 PLUS, bzw. Sportstech VP 300) zulegen.

    Ab und zu habe ich Beschwerden im Sinne von Muskelverhärtungen im Nackenbereich und will mal den Werbeversprechen Glauben schenken und denke mir, das höherpreisige Produkte der o.g. Firmen sicher nicht so schlecht sind.

    Was ist die Kenntnis der Ärzteschaft bzw. der Orthopäden über diese Vibrationsplatten?

    Oder schadet man damit der Gesundheit mehr als es sich positiv auswirkt?

    Hier nochmals die Geräte, an denen ich interessiert bin:

    https://www.amazon.de/Sportstech-Vib...ortstech+vp300


    https://www.amazon.de/skandika-Vibra...ndika+900+plus

    Sorry für die Werbung und besten Dank im Voraus für die fachliche Meinung zu solchen Geräten.

    Natürlich sind auch Patienten und Anwender eingeladen einen entsprechenden Kommentar abzugeben.

    Danke!


  • Re: Vibrationsplatten / Vibrationstraining - Meinung Ärzteschaft - Skandika/Sportstech

    Hat denn niemand eine Meinung dazu?

    Kommentar


    • Re: Vibrationsplatten / Vibrationstraining - Meinung Ärzteschaft - Skandika/Sportstech

      Hallo Andreas,

      ich bin ein Sportfan und ich liebe es, immer auf dem neusten Stand der Technik zu sein. Natürlich sind Vibrationsplatten für viele immer noch ein Tabu, aber sie helfen der Muskelbildung und die Beweglichkeit. Hier haben Sie einen Artikel, der nützlich sein könnte:
      https://www.fitforbeach.de/vibrationsplatte-test/

      Wenn du noch irgendwelche Frage hast, sag einfach Bescheid.

      LG,
      fitlov

      Kommentar


      • Re: Vibrationsplatten / Vibrationstraining - Meinung Ärzteschaft - Skandika/Sportstech

        Nun die ganzen Werbeversprechungen über das Thema Vibrationsplatte sind ein Thema für sich. Viele behaupten ja dass es weggeworfenes Geld sei was nicht wirklich stimmt. Nur benutzen viele die Geräte mit der falschen Erwartungshaltung. Man denkt ja dass man sich nur auf so eine Platte hinstellen muss und schon werden die Pfunde weg vibriert. Andere wiederum denken dass die Muskelberge dann von alleine kommen. Das stimmt aber nicht, denn man muss sich schon dazu bewegen. Die Rüttelplatten ergänzen die Sportübungen lediglich. Es macht nämlich einen riesigen Unterschied ob Du nun Kniebeugen machst, oder Kniebeugen auf einer vibrierenden Vibrationsplatte.

        Dann haben Vibrationsplatten noch einen zweiten Zweck, und der spricht dich eher an, beziehungsweise löst dein Problem. Denn Vibrationsplatten können auch als Massagegerät genutzt werden. Durch die Vibrationen können Verkrampfungen im Muskel gelöst werden. Dazu legen Sie sich mit der betroffenen Stelle auf die Platte hin. Anfangs würde ich Ihnen raten die niedrigste Stufe einzustellen. Es gibt aber viel mehr Methoden Deine Nackenverspannungen zu lösen. Es reicht zum Beispiel völlig aus wenn du täglich für ein paar Minuten dein Kopf in alle Richtungen bewegst, denn oft verspannt sich der Muskel nur dadurch, dass er nicht ausreichend bewegt wird, bzw. dass immer nur der selbe kleine Muskelbereich beansprucht wird. Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir alles gute mit den Schmerzen, denn ich weiss aus eigener Erfahrung, dass dies kein Spaß ist.

        Alles gute!
        Zuletzt geändert von Die Redaktion; 04.12.2019, 11:02. Grund: Werbelink entfernt

        Kommentar



        • Re: Vibrationsplatten / Vibrationstraining - Meinung Ärzteschaft - Skandika/Sportstech

          Nach der Geburt des zweiten Kindes blieb nicht genügend Zeit, um Sport zu treiben. Ich habe mich auch für eine Vibrationsplatte entschieden. Ich werde nicht sagen, dass es sehr effektiv ist, aber es funktioniert gut zum Aufwärmen. Auf dieser Website können Sie verschiedene Modelle vergleichen: https://vibrationsplatte-experten.co...onsboard-aldi/

          Kommentar