• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bone Bruise Knie

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bone Bruise Knie

    Schönen guten Abend,

    ich hatte vor 6 Jahren bereits einen unhappy Triad, also Kreuzbandriss, Meniskusriss & Innenbandriss, wobei mir auch eine VKB-Plastik eingesetzt wurde. Bin vor 3 Wochen beim Sport erneut weggeknickt, hatte jetzt ein MRT und der Radiologe sagte Bone Bruise, weswegen auch Flüssigkeit im Gelenk ist und das geht schon von alleine wieder weg. Da ich aber eine sehr schwierige Vorgeschichte habe, was das Knie angeht allerdings auch gerne wieder Handball spielen möchte meine Frage: könnten Folgeschäden dadurch entstehen, wenn ich wieder anfange? Wie dass zb doch noch ein Band oder ein Meniskus reißt oder passiert nichts und ich muss nur auf meinen Körper hören, wann es zu weh tut?
    Vielen dank im voraus!

  • Re: Bone Bruise Knie

    Hallo dididum,

    das Knie ist ein sehr sensibles Gelenk. Das erklärt ja schon deine lange und schwierige Vorgeschichte.
    Eine bone bruise, also eine Knochenprellung, muss jedoch nicht unbedingt heißen, dass es zu Folgeschäden kommt, ich würde es aber auch nicht ausschließen. Wichtig ist auf jeden Fall eine gute Heilung. Man sollte nicht zu früh mit dem Sport anfangen. Dass danach noch ein Band oder Meniskus reißt ist eher unwahrscheinlich, zumindest aufgrund der bone bruise. Bestehen allerdings schon Vorschäden an den Menisken oder Bändern könnte das eher vor kommen.

    Ich empfehle Ihnen, das Knie in Ruhe ausheilen zu lassen. Physiotherapie, Tape und Wärme könnte dabei auch helfen. Danach sehe ich keine Bedenken, dass Sie Ihren Sport nicht weiter ausüben könnten.

    Auf der Website Bone Bruise - Wie gefährlich ist das? finden sie evtl weitere hilfreiche Informationen zu Ihren Beschwerden.

    Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen noch eine gute Besserung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Nicolas Gumpert

    Kommentar