• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schulterschmerzen, Brustschmerzen, Armschmerzen links

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schulterschmerzen, Brustschmerzen, Armschmerzen links

    Hallo Liebe Forenmitglieder,
    ich brauche dringend euer Schwarmwissen.
    Und zwar geht es um folgendes.

    Seit ca. 2 Monaten habe ich durchgehend Schmerzen in der linken Schulter, den Rippen links, der Brust links und im linken Arm. In der Brust ist es öfter ein Druck- und Engegefühl (Kann aber auch davon kommen, dass ich mir immer so viel Angst mache).
    War auch schon 4 mal in der Notfallambulanz wo festgestellt wurde, dass ich womöglich eine Muskelverspannung habe. Ebenso war ich gestern beim Kardiologen. Dort habe ich eine EKG, Belastung-EKG, Ultraschall des Herzens, sowie Blutdruck etc. gemacht und es hat alles gepasst. Mein Herz ist kerngesund. Ebenso waren die Blutwerte im Krankenhaus was auf Entzündungen des Herzens hindeuten auch unauffällig und haben gepasst.

    Nun weiß ich nicht weiter. Ich war auch schon beim Orthopäden der mir eine Kortison und Schmerzspritze gegeben hat. Dies hat leichte Besserung gezeigt. Aber seit ca. 1 Woche ist es wieder so schlimm mit den Schmerzen. Vor allem die im Brustbereich machen mich wirklich irre.
    Ebenso wurde festgestellt, dass ich eine Sehnenentzündung in der linken Schulter habe und anscheinend davon die Schmerzen kommen? Hat jemand damit Erfahrung und kann mir helfen? Beim Physiotherapeuten war ich auch zwei mal...dies hat aber nicht sehr viel gebracht außer mehr Schmerzen. Ich bin langsam wirklich verseifet, da ich nächste Woche auch meine Abi-Abschlussprüfungen schreibe und nicht weiß wie ich das mit den Schmerzen hinbekommen soll?...Schmerzmittel wie Ibuflam und Diclo habe ich auch genommen und bis jetzt keine Besserung...Ich bin doch nicht verrückt...

    Vielleicht weiß jemand Rat und hat das gleiche durchgemacht oder macht dies im Moment durch?

    Kurz zu mir. Ich bin 24, 165 cm, 76 kg, rauche seit 2 Monaten nicht mehr und gehe jeden Tag etwas spazieren, Schülerin.

    Ps. Ebenso wurden meine Schilddrüsentabletten für die Unterfunktion vor 2 Monaten abgesetzt? Kann dies damit zusammenhängen? War heute bei Arzt um die Werte checken zu lassen...Mal sehen was morgen dabei rauskommt.

    Beste Grüße und sorry für den langen Text

  • Re: Schulterschmerzen, Brustschmerzen, Armschmerzen links

    hallo....ich kenne das problem nur zu gut ...ich habe diese schmerzen jetzt schon 2 jahre und mir konnte bis heute kein arzt helfen ...ich bin auch schon verzweifelt ...zur zeit nehme ich lyrica um die schmerzen einigermaßen in den griff zu bekommen ...war schon bei vielen ärzten ....es wurde auch schon sehr viel gemacht aber es führte zu keinen ergebnis ....jetzt warte ich noch auf die auswertung eines ct´s des schulterblattes...ich hoffe das es diesemal zu einer diaknose kommt ...sonst weis ich auch nicht mehr was ich machen soll....ich hoffe bei dir hat sich schon etwas getan?kannst dich ja mal melden ...lg gina

    Kommentar


    • Re: Schulterschmerzen, Brustschmerzen, Armschmerzen links

      Hallo zusammen ich bin 48 Jahre alt und habe seit Juli letzten Jahres ständig Probleme mit der HWS und Wirbelsäule. Ich habe Schmerzen und war schon beim Orthopäden der mir Physiotherapie verschrieben hat. Da das Budget erschöpft war, habe ich kein volgerezept mehr bekommen. Seit dem habe ich ständig Schmerzen und weiß nicht mehr wie ich das schaffen soll. Kann auf Arbeit nicht mehr richtig arbeiten.

      Kommentar


      • Re: Schulterschmerzen, Brustschmerzen, Armschmerzen links

        Hallo Ihr beiden.
        Bei mir sind die Schmerzen gott sei dank verschwunden.
        Es hat bei mir mit der Schilddrüse zusammen gehangen. Durch meine Hashimoto Schilddrüsenkrankheit, habe ich mega Muskelschmerzen gehabt, die diese starken Schmerzen verursacht haben. Seit dem ich meine Hormone nehme und regelmäßig Nordic Walke, sind die Schmerzen verschwunden. Ab und an tut es schon mal etwas weh, aber das ist kein Vergleich zu vorher.
        Ich hoffe es geht bei euch bald besser.
        Viele Liebe Grüße

        Kommentar



        • Re: Schulterschmerzen, Brustschmerzen, Armschmerzen links

          Hallo liebes1234,
          ich bin auf deinen Beitrag vom letzten Jahr gestoßen als du deine Schmerzen im Schulter und Brustbereich bzw. deine Muskelschmerzen beschrieben hast. Wie bist du damals darauf gekommen das diese mit dem Hashimoto zusammenhängen und was hilft bei dir gegen die Schmerzen? Ich, männlich 28 Jahre alt, 1,78m, 70 Kg, habe seit Wochen ebenfalls immer wieder schmerzen, vor Allem auch im Brust-Schulterbereich, in den Armen und Händen, sowie Rippen und Beinen. Meistens links.
          Bisher waren alle Tests negativ bzw. Physiotherapie erfolglos. Einzig Hashimoto wurde nun vom Hausarzt diagnostiziert. Ich würde mich freuen wenn wir uns etwas austauschen könnten bzw. du die eine oder andere Info hättest was helfen könnte.

          Vielen Dank schon mal und liebe Grüße



          Kommentar