• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Immer wieder Rückenprobleme

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Immer wieder Rückenprobleme

    Schönen guten Abend,

    ich bin 25 Jahre alt und habe seit einigen Jahren immer wieder Rückenprobleme und auch schon Bandscheibenprobleme gehabt.

    Mein Orthopäde macht sehr gute Arbeit und ich bin regelmäßig in Kontrolle - außerdem habe ich von meinem Orthopäden ein Buch erhalten um meinen Rücken zu schulen, das tue ich auch, trotzdem jetzt folgende Frage.

    Was soll und kann ich noch machen, neben dem Rückentraining dass meine Rückenbeschwerden für immer verschwinden und wie oft am Tag soll ich das Rückentraining machen?

    Ich habe einen Bürojob und sitzt somit jeden Tag am Schreibtisch.

    Ich danke schon jetzt für eine Antwort.

    Viele Grüße,
    SSchwan

  • Re: Immer wieder Rückenprobleme

    Hey! Ich hatte das selbe Problem, bin inzwischen 27 und frei von diesen Problemen.

    Bei mir war das Problem, dass mein Körper zu viele Toxine getragen hat und mein Körper gänzlich überfordert war mit allen Aufgaben.

    Man sollte den Körper als eine Einheit betrachten. Es kann ja sogar sein, dass dein Rücken nicht unbedingt der Schwachpunkt deines Körpers ist, sondern nur ein Symptom.

    Ich habe 4 Wochen lang auf meine Gesundheit geachtet und mich wirklich gut ernährt, ich esse für gewöhnlich kein Obst oder Gemüse, tue ich immer noch nicht, aber dafür nehme ich die medizinische Präparate dafür und trinke sehr bewusst 3 Liter. Ich treibe mindestens 2x die Woche Sport und habe meine Schuhe und auch Bett / Matratze optimiert.


    Dazu habe ich mal einen Blogbeitrag geschrieben, der dich vielleicht interessiert: http://www.kaota.de/5-schritte-zur-gesundheit/

    Ich kann dir sagen, ich fühle mich wirklich sehr gut und kann es jedem empfehlen.

    Kommentar


    • Re: Immer wieder Rückenprobleme

      Hallo,

      vielen herzlichen Dank für Ihre Rückantwort und für Ihren interessanten Beitrag.

      Was sind Toxine - mein Orthopäde hat nie etwas davon erwähnt?

      Ich trinke auch 2 bis 3 Liter am Tag und zwar Wasser und Tee da ich schon 2 Nierenstein Operationen hinter mir habe.

      Sport darf ich wegen meinen Beeinträchtigungen NICHT treiben und mein Bett / Matratze habe ich optimiert.

      Ich kann sagen, die Rückenschule hilft sehr gut, aber trotzdem ist es bei mir nicht ganz vorbei - mein Orthopäde spricht von einer chronischen Erkrankung.

      Naja - ich mache einfach weiter mein Rückentraining und dann sehen wir mal aber über Toxine kann ich meinen Orthopäden mal befragen.

      Viele Grüße,
      SSchwan

      Kommentar


      • Re: Immer wieder Rückenprobleme

        Hallo,

        hatte auch lange Probleme mit dem Rücken und ab und zu immer noch. Aber seitdem ich wirklich regelmäßig (2-3 mal die Woche) zum Sport gehe, ist es viel besser geworden.

        Kommentar



        • Re: Immer wieder Rückenprobleme

          Hallo,

          vielen Dank für Ihre Rückantwort.

          Sport ist bei mir ein bisschen schwierig, weil ich ganz wenige Dinge im Sport machen darf, weil bei mir beide Knie kaputt sind, deshalb ist leider für mich Sport NICHT die dauerhafte Lösung.

          Das einzige was ich bisher mache ist Rückentraining und wenn gar nichts mehr geht dann Rotlicht und ich bin regelmäßig so alle 4 Wochen zur Kontrolle bei meinem Orthopäden.

          Aber ich werde jetzt zumindest das Radfahren beginnen und schaue mal wie es dann mit meinen Rücken / Bandscheibenschmerzen aussieht.

          Viele Grüße,
          SSchwan

          Kommentar


          • Re: Immer wieder Rückenprobleme

            Hallo,

            vielen Dank für Ihre Rückantwort.

            Ich habe meistens Bandscheibenprobleme und immer wieder Rückenschmerzen, deshalb bin ich leider Bewegungseingeschränkt und darf zum Beispiel schwere Dinge NICHT tragen.

            Ich habe von meinem Orthopäden ein Buch mit Rückenübungen bekommen, die ich jeden Tag durchführe, dass ist auch gar nicht schlecht, da sind meine Schmerzen deutlich besser.

            Allerdings ist es so, dass die Rückenschmerzen / Bandscheibenschmerzen leider immer wieder, wenn ich zum Beispiel falsch im Bett liege bekomme - diese bekomme ich dann meistens nur mit Rotlicht weg, dauert aber leider auch ein paar Tage.

            Viele Grüße,
            SSchwan

            Kommentar