• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Niedrigtraumatische Wirbelkörperfrakturen/ Osteopenie / Osteoporose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Niedrigtraumatische Wirbelkörperfrakturen/ Osteopenie / Osteoporose

    Hallo ich hoffe dass mir jemand weiterhelfen kann.
    Ich bin 32 und bei mir wurden durch DXA die oben genannten Frakturen festgestellt. Sie wurden mit 2. bis 3. Grades eingestuft. Mein T- Score liegt allerdings bei - 2,1. Demnach eigentlich noch Osteopenie.

    2011 hatte ich einen Ermüdungsbruch am Tibiakopf. Meine Oma litt auch an Osteoporose.
    Derzeit leider ich an starken Rückenschmerzen. Eigentlich war es nur eine Nachkontrolle ( erstes DXA 2011 n. d. Ermüdungsfraktur) und nun dieses Ergebnis.

    Leider habe ich erst in der nächsten Woche einen Termin zur Befundsbesprechung und bin nun sehr beunruhigt.
    Vielleicht gibt es ja jemanden der hiermit bereits Erfahrungen hat und mir sagen kann, auf was ich nun achten muss, Folgen, medikamentöse Therapie ja/nein, Auslöser und/oder seinen Krankheitsverlauf beschreiben möchte. Vielen lieben Dank im Voraus