• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wirbelsäule/Nerv/Verspannung/Durchblutung ???

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wirbelsäule/Nerv/Verspannung/Durchblutung ???

    Hallo,

    ich habe eine Frage, da ich nicht weis ob es wirklich von einem Nerv/Muskulatur oder Wirbelsäule kommt oder doch vielleicht Durchblutungsstörungen sein können.

    Letztes Jahr im Juni und dieses Jahr im April hatte ich Schmerzen in der Linken Brust und wie eine Art Taubheitsgefühl im Arm mit einem Kribbeln wie bei einer Durchblutungsstörung. Und davor die 2 Tage konnte ich abends im Bett als ich lag beide Arme zwar anwinkeln um das Handy zu halten aber es tat dann nach paar Sekunden weh so das ich die Hand wechseln musste ständig.

    War voll durch den Wind weil ich Angst hatte das es ein Infarkt oder so ist. Bin dann davor erst mal zum Hausarzt der mich dann zur Internistin überwies.

    Mein Hausarzt machte vor dem Besuch bei der Internistin ein EKG und bestimmte Blutwerte. EKG war ok, er meinte nur ich hätte ein inkompletten Rechtsschenkelblock was aber nicht gefährlich wäre. Blutwerte waren auch ok. Bei der Internistin Anfang Mai war auch alles ok.

    Hausarzt meinte es wäre ein Muskelverspannung bzw. ein Nerv wird von einem Muskel abgedrückt im Rücken oder ist eingeklemmt.

    Habe Physiotherapie bekommen (Wärme und Manuelle Therapie) aber außer das es ab und an mal "knackte" hat es bis jetzt nicht geholfen.

    Da ich noch andere Beschwerden habe (1 mal tgl. seit kurzer Zeit ein Gefühl im Brust- oder Bauchbereich (konnte ich noch nicht genau deuten) als würde da was Blockieren oder das Gefühl als würde ne Blase platzen und dann wieder schnell kurz hinter einander in Verbindung mit einer Art nicht direktem Gefühl gleichzeitig als würde mir kurz die Luft fehlen ... das ganze dauert nur kurz. Auch Schmerzen an bestimmten Punkten der unteren Rippenbögen, komisches Gefühl im/am Brustbein, Luft-Aufstoßen, 1 mal Sodbrennen, Schmerzen zwischen den unteren Rippenbögen / Übergang Magen / Zwerchfell ??, Enge Gefühl im Hals / Kehlkopf) ...

    Also ohne das man an irgendwas denkt oder sonst was passiert es. Z. B. ich sitze entspannt und an nichts denkend Kaffee und dann auf einmal wieder das Gefühl wie eben beschrieben und so ein Gefühl in der Lunge / Bauch / Herz (kann den Ort nicht genau deuten) als würde man was absaugen oder für eine bis zwei Sekunden inne halten... Und dann wenn es vorbei ist dann denkt man sofort wieder daran ob alles ok sei oder ob doch was ist. Manchmal schießt dann auch so ein Wärmgefühl von unten nach oben durch den Körper.

    Habe eine Trichterbrust und dadurch auch Schultern die nach vorne Fallen und eine leichte Skoliose.

    Nun habe ich bedenken das doch irgendwo eine Durchblutungsstörung wichtiger Gefäße vorliegt (Bauchaorta, etc.) oder irgendwas abgedrückt werden kann oder ob solche Symptome von der Wirbelsäule oder Muskel, Nerv ausgelöst werden kann??

    Bin 29 Jahre, männlich mit Bürojob.

    Vielen Dank schon mal.

    Gruß
    Marco