• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Neurodermitis geheilt ganz einfach!!

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neurodermitis geheilt ganz einfach!!

    Hallo ich wollt meine Erfahrung mitteilen. Ich litt lange Zeit an einer sich immer stärker ausbreitenden Neurodermitis in der linken Armbeuge die stark juckte und übel anzusehen war.. Die Schulmedizin betrachtet diese Erkrankung ja in ihrer Unfähigkeit als Unheilbar!! Von den Hautärzten habe ich Cortisonsalbe bekommen, das hat garnichts gebracht!! Teilweise verschwand es für kurze Zeit und wurde danach noch schlimmer!!! -.-
    Also hab ich selber geforscht.
    Das habe ich getan:

    Zuerst habe ich meine Ernährung überprüft. Ich habe alle Milchprodukte weggelassen (Heute nehme ich Milch zum Kaffee ohen Probleme) Weiß nicht ob es was damit zu tun hatte, ich hatte damals das Gefühl Milch wegzulassen.

    Dann hab ich mich mit Handauflegen befasst. Damals war es Reiki. (Heute übe ich Qigong weil ich absolut von der ganzen Thematik überzeugt bin)
    Ich habe also die Energieübungen gemacht um die Lebensenergie in Fluss zu bringen und in den Händen zu spüren.
    Dann hab ich jeden Tag für einige Zeit meine rechte Hand auf meine linke Armbeuge gehalten, es wurde warm und kribbelte. Nach etwa einer woche war die Neurodermitis komplett ausgeheilt und ist bis heute nicht wiedergekommen!!!

    Also für mich gibt es sicher keine "Unheilbare" Krankheit, nur weil es den Ärzten mit ihrer komischen primitiven Symptom-bekämpfungs Quacksalberei nicht möglich ist in ihrem Wahn vom Geld abzocken mal auf die Heilung zu schauen und neue bessere Methoden in ihr komisches Medizingebilde einzulassen.. Meiner Ansicht nach sollte man alles nutzen was zur Gesundheit führt, nur weil die Ärzte Lebensenergie nicht mit ihren komischen Technischen Maschienen sichtbar machen können heißt es ja noch lange nicht das es das nicht gibt.
    Die Chinesen und andere Völker heilen erfolgreich mit dieser Erkenntnis nur mal so zur Erinnerung.

    Hoffe das meine Erfahrung anderen nutzt.

    Die Ursache der Neurodermitis ist meiner Meinung dann eine "Energetische" Blockade, die ständige Aufnahme von Industriell gefertigten "Nahrungsmitteln" wie Fertiggerichten, vergiftetem Getreide etc. könnten eventuell die Physische Ursache sein.

  • Re: Neurodermitis geheilt ganz einfach!!

    wenn das so einfach ist warum haben dann Veganer auch Neurodermitis und Schuppenflechte, aber schön das es heute immer noch Wunder gibt und du eins erfahren hast.
    Ich kann nur sagen und das ist kein Humbug mit der Pflege NeuroPsori (wurde mir vom Apotheker ) empfohlen habe ich alles im Griff.
    Habe für den Augenbereich NeuroPsori sensitive und für den Rest vom Körper NeuroPsori normal.

    Kommentar


    • Re: Neurodermitis geheilt ganz einfach!!

      Das kann ich dir gern veraten! Es kommt daher, weil die Neurodermitis keine Erkrankung ist die rein durch falsche Nahrung entsteht. Wie der Name schon verrät ist es eine Nerflich bedingte erkrankung. Du musst die Ursache also in deinem Energiekörpersystem finden eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht. Wenn du nicht an Lebensenergie und entsprechende Störungen glauben kannst dann ändert das nichts daran, das die Neurodermitis dadurch dennoch geheilt wird! Sobald deine Lebensenergie wieder frei und unblockiert fließen kann wird die Neurodermitis verschwinden. Zumindest ist das meine Erfahrung, die ich auch bei einer Bekannten die Neurodermitis am Kopf hatte festgestellt habe. Nachdem die einige Zeit Energieheilübungen gemacht hat und sich zusätzlich über einige Zeit ihre Hände auf die entsprechenden Stellen gelegt hatte, verschwand deren juckende Ausschläge. Es liegt an uns selbst. Übrigents gab es auch im Westen Ansätze zu dieser Art Heilmethoden. ZB Reichenbach oder Anton Mesmer. Damals von den Adeligen gern genutzt, von den Ärzten später unterdrückt und verboten. Daher ist das Energieheilen im Westen unbekannt oder ins Lächerliche gezogen. Schade. Aber daran kann man halt kein Geld verdienen und den Ärzten geht es nuneinmal nur um das Geld.

      Kommentar