• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

beckenkammp.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • beckenkammp.

    hallo, wg. meiner cml bekomme ich alle 3 monate eine beckenkammpunktion und das schon seit 3 jahren.
    mir wurde aber seit anfang zu einer örtlichen betäubung 5ml lidocain geraten, was mich mal mehr mal weniger die schmerzen aushalten lässt. ist das wg der häufigkeit, dass man mir keine allgemeinnarkose geben will?
    und warum hab ich mal mehr schmerzen mal wieder weniger, das ist doch komisch oder?
    vielen dank für eine antwort
    jannina


  • RE: beckenkammp.


    lidocain ist ein örtliches betäubungsmittel, wird dir nichts in die vene gespritzt, damit du kurz schläfst?

    Kommentar


    • RE: beckenkammp.


      hi, nein mir wird nichts in die vene gesptitzt. nur ört. betäubung.
      ich halte das schon, weil ich ja auf die untersuchung nicht verzichten kann.
      die schmerzempfindlichkeit ist auch jedemal anders.

      kennst du dich aus mit punktionen? hast du es auch schon gemacht bekommen.

      vlg jannina

      Kommentar


      • RE: beckenkammp.


        nein, aber ich habe mal assisitiert und generell wurde den patienten midazolam gespritzt, damit sie kurz im tiefschlaf sind und es nicht so mitbekommen. finde ich von der anwendung her jedenfalls sanfter. das lidocain dient auch nur als lokalanästhetikum und nicht als schmerzmittel. deine nerven sind empfindlich. so ist eine normale blutentnahme auch jedesmal unterschiedlich. manchmal ist man selbst auch empfindlicher als an anderen tagen.

        Kommentar



        • RE: beckenkammp.


          danke für die info,
          ich habe keine ahnung was bei den medikamenten so zur verfügung steht.
          bei der nächsten beckenkammpunktion werde ich den arzt drauf ansprechen.
          es kommt wahrscheinlich auch drauf an, wie der arzt es beurteilt und wie gesagt, vielleicht ist es bei mir so, weil ich die untersuchung so oft brauche.
          ich empfinde die beckenkammpunktion eh angenehmer wie am rücken, danach hab ich immer fast eine woche noch schmerzen gehabt.

          danke nochmal
          vlg jannina

          Kommentar