• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Narkoseart

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Narkoseart

    Hallo
    ich überlege schon seit längerem eine Fettabsaugung am Bauch bzw. an den Hüften durchführen zu lassen.
    Ich war deswegen auch schon bei 3 Ärzten.
    Jeder der drei Ärzte meinte as die abzusaugende Menge nicht sonderlich viel währe und ohne weiteres möglich währe.
    Zwei der befragen Ärzte waren aus Österreich, Innsbruck beide plastische Chirurgen empfahlen die Operation in Vollnarkose durchführen zu lassen.
    Ein Arzt war aus Deutschland Oberstaufen er sprach nur von einer Örtlichen Betäubung.
    Welche Form der Narkose soll in einem solchen Fall bevorzugt werden? Warum wird in den Medien nur von örtlichen Betäubungen gesprochen die pastischen Cirurgen sprechen aber von Vollnarkose?!
    Vertrauen würde ich den beiden Innsbrucker Ärzten mehr aber mich schreckt die Vollnarkose.
    Ich habe Angst vor Komplikationen durch die Vollnarkose.
    Hat jemand dazu Informationen für mich.
    Männlich, 26 Jahre, gesund keine Probleme bekannt.
    Letzt Vollnarkose vor 1 Jahr Schulter OP keine Problme


  • RE: Narkoseart


    In vielen Kliniken wird eine Fettabsaugung in sog. Tumeszenzanästhesie durchgeführt, s. z. B. folgender Link http://www.derma.de/bochum/587.0.html
    Wenn Sie, wie Sie beschreiben, ansonsten gesund sind, spricht auch nichts dagegen, den Eingriff in Allgemeinanästhesie ("Vollnarkose") oder Spinalanästhesie durchzuführen.
    Gruß F. V.

    Kommentar