• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

maligne hyperthermie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • maligne hyperthermie

    Bei uns in der familie liegt maligne hyperthermie vor.
    ich weiss wie ich damit umgehen muss, aber warum löst es bei ärzten immer eine panische reaktion aus, wenn ich es bekannt gebe?
    ist das wirklich soooo schlimm???

    lg


  • RE: maligne hyperthermie


    Hallo craschtestdummi,

    bei welchen Ärzten löst das denn eine solche Reaktion aus? Außer die Anästhesisten betrifft das soweit ich weiß keinen Arzt, und ein Anästhesist weiß, welche Narkosemittel die MH triggern und wie sie im Aktufall zu behandeln ist. Wichtig ist, dass du deinen Anästhesisten vor jedem geplanten Eingriff informierst und einen Notfallausweis bei dir trägst.

    Alina

    Kommentar


    • RE: maligne hyperthermie



      ich arbeite im krankenhaus (büro) und hatte blinddarmreizungen, schon des öfteren,... und eigentlich hats geheissen, der sollte raus, aber nachdem ich dann die kette gezeigt hab (die ich immer trage mit dem andreaskreuz und allen wichtigen daten) wollte man dann lieber doch zuwarten,... ich hab immer wieder schmerzen, aber operieren will mich keiner so wirklich *mpf*
      ich verstehs aber nicht, ich hatte vor 5 jahren nen sehr sehr schweren unfall, amputation rechter arm, lungen,- leber,- milz,- nierenriss, lunge milz, leber, niere alles gequetscht gewesen, musste 4 mal reanimiert werden usw...lag dann auch wochen im koma und da wusste noch niemand, dass ich MH habe, und da wurde ich 4 mal operriert, das erste mal sogar 21 stunden (!!!) und es passierte nix.
      aber bei dem blinddarm wollns nix machen,...??

      lg dani

      Kommentar


      • RE: maligne hyperthermie


        Hast du dich auf MH austesten lassen oder gab es sie nur in deiner Familie?

        Alina

        Kommentar



        • RE: maligne hyperthermie



          bis auf meine kleine schwester sind wir jetzt alle ausgetestet,...
          mein dad hats (aber nur coffein) - ich habs ganz mein bruder gar nicht, naja und jetzt warten wir noch auf meine schwester :-)

          tja 4 onkels habens 3 cousins habens, naja sagen wir mal 70% unserer sippe haben MH.

          lg dany

          Kommentar


          • RE: maligne hyperthermie


            Hallo dani,

            wenn eine OP unausweichlich ist, kann man die Narkose ohne Verwendung der bekannten Triggersubstanzen und mit besonders genauer Überwachung gut führen. Im Akutfall kann man mit Dantrolen behandeln. Trotzdem ist es sicher berechtigt, die Indikation für eine OP sehr streng zu stellen, dh die möglichen Risiken besonders sorgfältig gegeneinander abzuwiegen.

            Alina

            Kommentar


            • RE: maligne hyperthermie



              hallo Alina-Marie

              danke für die info!

              lg dany

              Kommentar