• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

gefühl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gefühl

    hallo!
    Ich habe eine handbehinderung und bin deswegen als Baby und jetzt mit 13 nochmal operiert worden. Als ich im krankenhaus lag nach der OP (zwei stunden her) fühlte ich mich so schwach, schwindelig und sehr müde. Mir war auch ein bisschen schlecht. Ich weiß das eine Nakose so etwas wie ein "künstlicher schlaf " ist. aber warum geht es einem danach nicht gut? wenn ich morgens aufstehe und zur Schule gehe dann fühle ich mich doch auch gut.
    warum ist das so?


  • RE: gefühl


    Hallo Troete,
    die während der Narkose verwendeten Medikamente, die den künstlichen Schlaf einleiten und aufrechterhalten, können auch nach dem Aufwachen noch etwas nachwirken. Man ist dann noch müde, manchmal auch etwas schwindelig oder leichte Übelkeit tritt auf. Das sind alles ganz normale Nachwirkungen, die spätestens nach 2 Tagen wieder ganz verschwunden sein werden. Also keine Sorgen machen!
    Herzliche Grüße und vor allem: GUTE BESSERUNG
    F. V.

    Kommentar