• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dämmerschlaf/Analgosedierung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dämmerschlaf/Analgosedierung

    Lieber Herr Dr. Völkert, bei mir soll demnächst eine ambulante OP durchgeführt werden. Dabei soll laut Arzt eine Dämmerschlaf-Narkose/Analgosedierung angewendet werden. Auf meine Nachfrage, ob denn ein Anästhesist anwesend sein wird, antwortete der Arzt, dass das nicht nötig sei. Auch sonst gibt es keine weiteren Ärzte in der Praxis, wieviel anderes med. Personal (Arzthelferinnen etc.) anwesend sein wird weiß ich auch nicht. Mir macht das jedoch ein wenig Angst, was passiert, wenn irgendeine Komplikation auftritt, ist da ein Arzt nicht zu wenig? Noch dazu, wenn dieser gerade die Operation an mir durchführt! Oder ist diese Art der Narkose so geringfügig und risikoarm, dass ich mich diesem Arzt sorglos anvertrauen könnte?

    Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

  • RE: Dämmerschlaf/Analgosedierung


    Hallo Julie,
    der Begriff "Dämmerschlafnarkose" ist sehr unspezifisch und wird nach meiner Erfahrung gerne benutzt, um die Durchführung einer Narkose zu verniedlichen. Da ich weder weiß, welcher Eingriff durchgeführt wird, welche Qualifiaktion der Arzt und sein Assistenzpersonal besitzen, wie die Ausrüstung aussieht, welche Medikamente verwendet werden, kann ich das individuelle Risiko nicht einschätzen. Grundsätzlich gilt für mich: es gibt zwar kleine chirurgische Eingriffe, aber keine kleinen Narkosen!
    Sollten Sie irgendeinen Zweifel (aus dem Bauch heraus) haben, kann ich Ihnen nur raten, den Eingriff in einer Einrichtung durchführen zu lassen, die auch von einem Anästhesisten betreut wird.
    Gruß F. V.

    Kommentar


    • RE: Dämmerschlaf/Analgosedierung


      Guten Abend,

      in welchem Bereich/Organ sollst Du denn operiert werden?

      Gruß

      GG

      Kommentar


      • RE: Dämmerschlaf/Analgosedierung


        Vielen Dank Herr Dr. Völkert, ich werde mir das alles noch einmal überlegen.

        Gaby+Dr. Völkert: es handelt sich um eine Lidkorrektur wegen starker Schlupflider. Der Arzt ist Facharzt für plast. Chirurgie.

        Kommentar