• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zu einer OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu einer OP

    Hallo zusammen!!

    Wie weit wird man in einem Einleitungsraum auf die OP vorbereitet ???
    Bekomme ich den OP Saal überhaupt noch mit ???

    Bitte um Antwort, mir steht nächte Woche eine OP mit Vollnarkose bevor.

  • RE: Frage zu einer OP


    Hallo Sarah,

    ob du in einem Einleitungsraum auf die OP vorbereitet wirst, darüber ist schwer eine allgemeingültige Aussage zu treffen. Letztendlich hängt es von den organisatorischen Voraussetzungen und Gegebenheiten in der Klinik ab, wo du deine OP haben wirst.

    Wenn aber die Narkoseeinleitung in einem Einleitungsraum erfolgen sollte, dann wird diese i.d. R. vollständig gemacht. D.h. du wirst noch im Einleitungsraum selber "weg" sein und danach wirst du noch intubiert werden, d.h. der Schlauch für deine Beatmung während der Narkose wird noch in die Luftröhre eingeführt.
    Du wirst es also nicht mehr mitkriegen, wenn du den Einleitungsraum Richtung OP verlässt.

    Einzelheiten kannst du dann beim Narkosegespräch in deiner Klinik erfragen.

    Kommentar


    • RE: Frage zu einer OP


      hallo, ich hatt am 16.12. meine erste op in vollnarkose, habe mir vorher in die hose gemacht vor schiss, ich wurde ziemlich plötzlich im zimmer abgeholt, ich sollte noch die tablette schlucken, die man mir einen tag vorher gegeben hatte. (hat anscheinend doch gewirkt) man brachte mich in der vorbereitungsraum in dem eine sehr diskrete beleuchtung war und verkabelte mich und legte eine infusion an. durch eine fenster in der tür zum op konnte ich eine op am monitor beobachten und dann weiss ich nichts mehr. war alles unheimlich easy. brauchst keine angst zu haben. schreibe doch mal danach wie es war.
      alles gute

      Kommentar


      • RE: Frage zu einer OP


        hallo,
        das ist sehr unterschiedlich, ah einmal wie die organisation dort ist, zweitens kommt es auf dich an, einige schlafen schon von den tabletten ein die man ca. eine bis zwei std vor der op bekommt, andere erst bei der narkose einleitung, welche mal im op mal im einleitungsraum statt finden.
        in der regel ist alles ziemlich easy.
        solange du keine angst vor spritzen hast, denn die bekommst noch mit.

        gruß jéan-poulé

        Kommentar